Aktuelle Zeit: 03.03.2021, 21:49

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 15.12.2020, 08:08

Schon wieder meine Lieblinge.....Lunare. smilie_01
Tolle Münzen und eine sehr schöne Sammlung und optische Zusammenstellung.
Danke!
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 15.12.2020, 09:42

Servus Hasenstab,

Das ist mal ne Drachenvorstellung, diesen Anblick kann man sich nicht entziehen! smilie_23 smilie_23 smilie_37

Ein Hoch auf die Chinesen und den oder die Entscheidungsträger der China Mint, die damals in den 80er Jahren diese erfolgreiche Serie auf den Markt gebracht haben. Es ist ja mittlerweile nun die 4.Generation am Laufen!

Richtig toll anzuschauen... Wieder ist ein prima Türchen heute aufgegangen! smilie_12

Dann noch ein weiterer Hinweis zum Kalender!

Der Herr nordmann_de hat die nächsten Türchen in den geschlossenen Kalenderfaden verschoben! Damit ist sozusagen die Hälfte des diesjährigen China-Weihnachtskalenders veröffentlicht, archiviert und konserviert und für Euch auf Knopfdruck abrufbar... smilie_07 smilie_01

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1161
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 15.12.2020, 16:47

@Oberbayer84
Wunderbare Einhornsammlung !!! Respekt für den guten Geschmack Deiner Frau und der Tatsache, dass Sie sich überhaupt mit dem Thema beschäftigt....! smilie_09 Glückwunsch zu den schönen Stücken...., weiter so..., Einhörner kann man nie genug haben...

@hasenstab
WOW! Alle? Formen und Größen dabei...., sehr erstrebenswerte Sammlung!!! Ich wünschte, ich könnte das von meinen Lunaren sagen geschweige denn zeigen... smilie_04 , ein tolles Bild! smilie_12

abendliche Grüße
John McClane
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 252
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 15.12.2020, 21:54

@hasenstab
Sehr schöne Lunar Sammlung und top Bilder!! smilie_01 smilie_09 smilie_01

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2371
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 15.12.2020, 21:55

Wunderbare Drachenansammlung smilie_01 ..und wir haben uns nicht abgesprochen. Sehr gute Idee, einen Vergleich der Motive der unterschiedlichen Serien darzustellen. smilie_14

@ ALL
Es fehlt immer noch der aktuelle Ochse smilie_08 smilie_08
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 15.12.2020, 22:29

Valentin » 15.12.2020, 21:55 hat geschrieben:
@ ALL
Es fehlt immer noch der aktuelle Ochse smilie_08 smilie_08


@Valentin

Es könnte eventuell knapp werden, daß der aktuelle Ochse womöglich im Kalender auftauchen könnte.
Laut Buschfunk werden die Ochsen momentan erst in China versandfertig gemacht und losgeschickt..
Also alle, welche die Neuausgaben zum Lunar Ochsen bestellt haben, werden höchstwahrscheinlich erst im Januar ihre Pakete öffnen können.
Aber wie gesagt, alles nur Gerüchteküche, hoffen wir mal das Beste! smilie_24
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1534
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 16.12.2020, 00:14

Erst die Schlangengrube, dann der Einhornstall jetzt das Drachennest. Einfach bewundernswert, smilie_14
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Oberbayer84
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 27.06.2014, 17:07
Wohnort: Chiemgau

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Oberbayer84 » 16.12.2020, 07:14

Guten Morgen,
Ein wirklich ergreifendes Türchen. Danke fürs Zeigen und deine Geschichte.
Deiner Familie alles Gute und Beste Gesundheit.
Bewertungen

http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=19275

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 16.12.2020, 10:14

Ergreifende Lebenserfahrungen mit hoffentlich gutem Ausgang! smilie_38

Wieder eine völlig andere "menschliche" Seite des Kalenders. smilie_14

chinalunar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 07.07.2011, 18:59
Wohnort: bayern

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon chinalunar » 16.12.2020, 13:34

KOC , großen Respekt , was bringen all die Schlangen und Drachen, Hope , ja das ist es ,was am Ende bleibt , die Hoffnung stirbt zuletzt. Top , hat mich sehr angesprochen smilie_12
Und gerade für dieses Menschliche , du hättest all die Kracher hier vorstellen können , aber gerade dieses hier , meine größte Achtung , smilie_09 smilie_09
Dir und Deiner Famielie frohes Fest und alles gute , das gleiche auch an alle anderen.

rata de plata
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 25.11.2012, 10:08

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rata de plata » 16.12.2020, 15:30

Ein sehr berührendes Kalendertürchen mit einer feinen Münze smilie_01

Wünsche deiner Familie und dir koc Alles Gute und das allerbeste für die Zukunft!

Viele Grüße,

rata de plata smilie_24

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 16.12.2020, 19:17

Hey mein lieber Koc,

Ich möchte Dir auch noch einen besonderen Dank für dieses, Dein Türchen aussprechen.

Du hast es geschafft, daß ich beim Lesen innegehalten habe, mir nochmal bewusst geworden ist, was für ein Glück es ist, wenn Gesundheit eine Selbstverständlichkeit und Normalität für meine Familie darstellen!
Deine Geschichte zeigt mir, daß du ein leidenschaftlicher Sammler mit ganz großem Herz bist!
Es macht mich sehr stolz Dich zu meinen Sammlerfreunden zu zählen! smilie_57

Die von Dir gezeigte Münze hab ich vorher auch noch nie gesehen, vielleicht mal im Katalog beim durchblättern kurz gesehen, aber noch nie so bewusst. Ich finde das Kindermotiv sehr schön.. smilie_01
Könnten glatt die Kinder von 1979 sein, die jetzt das Alter von Schulkindern der 4. Klasse haben könnten. :wink:

Tolles Motiv, toller Kalenderbeitrag, toller Mensch... Danke koc!
Beste Wünsche für Dich und Deine Familie!
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 252
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 16.12.2020, 21:37

@koc
Danke für Dein Türchen (und den sehr persönlichen Einblick in Dein Leben), welches einem mal wieder zeigt das man sich nicht über jeden Sch… aufregen sollte und einfach viel mehr die kleinen Dinge im Leben wertschätzt. smilie_14
Die Münze passt einfach perfekt, sehr gute Wahl!! smilie_01 smilie_01
Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft und alles Gute!!

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 16.12.2020, 22:01

Eine ergreifende Geschichte zu einer fast schlichten Münze.
Danke dafür, mein lieber koc.
Dir und Deiner Familie alles Gute und beste Gesundheit!
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 950
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 16.12.2020, 23:14

Hallo

So ihr China Süchtigen
Vielen lieben Dank euch allen
Auch an die vielen Türchen die bis jetzt geöffnet wurden schöne Bilder viel Hintergrundwissen smilie_12

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage bleibt gesund und viele viele schöne und funkelnde Weihnachtsgeschenke

Gruß
Koc


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste