Aktuelle Zeit: 30.07.2021, 16:54

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 13.12.2020, 10:10

Endlich ist er da - der Kranich! smilie_09

Als Bewunderer der Auspicious Culture Editionen - ob einzeln oder im Set und am liebsten in Gold - ist die Abkehr von den 4-er Sets nunmehr mit verschiedenen Größen ein ganz großer Wurf, mögen auch die Preise wie Silvergod anmerkt, manchen abschrecken. Aber dafür gibt es ja den Kalender, um sich die begehrten Lieblinge in weihnachtlicher Darbietung anschauen zu können.

Wie alle ausgewählten Stücke, Hintergrundinformation, Geschichten, Kaufmotive und Präsentationen zuvor ein Highlight zum Frühstück am Adventssonntag!

smilie_14 @ all!

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 13.12.2020, 10:26

smilie_14 Silbersurfer999 , sehr schöne Münzen, ansprechendes Design, so sollten Neuausgaben sein (abgesehen von den Ausgabepreisen), ein Highlight des diesjährigen Ausgabeprogramms smilie_01

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Christian1978
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2020, 16:46

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Christian1978 » 13.12.2020, 11:06

Was für ein toller Grus grus.

Für 500 Mäuse könnte man ihn sogar noch kaufen. :wink:
Mein Schaaaatz...

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2356
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 13.12.2020, 13:51

@Silbersurfer999

smilie_14 für den super edlen Kranich. Für mich die TOP Münze in diesem Jahr - neben dem 5 oz farbigen Ochse. Ob wir noch einen Ochsen in unserem Kalender sehen werden.

@ John

Die älteren Lunare bekommt man leider kaum noch - sind schon wieder alle zurück in China.
Ich kann auf dem aktuellen Preisniveau einfach keine Lunare vorbeiziehen lassen. Wenn interessiert schon Papiergeld. Die 5oz ist einfach eine perfekte Münzgröße smilie_06
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 13.12.2020, 16:54

Hallo Chinafreunde,
vielen Dank für die zahlreichen positiven Rückmeldungen, habe mich sehr darüber gefreut!! :oops: smilie_14 smilie_57

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2311
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 13.12.2020, 17:08

Wow... sehr schick der liebe Kranich. Da heißt es dann "und führe uns nicht in Versuchung..." und dann so was. smilie_07

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 13.12.2020, 22:07

Sehr schöne Beiträge und Münzen..... Wundervoll.
Die Lunare....ich liebe sie auch und sammle meist ein, wenn man mal welche bekommt. Von den 5oz hätte ich auch gern mehr, aber woher zum guten Preis nehmen....

Das Gold silber Set ist auch sehr schön und sicher ein Must-have für mich und viele andere hier.

Danke euch.
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1158
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 13.12.2020, 23:06

@silbersurfer

Einen schönen Kranich hast Du da... und 100g sind eine wunderbare Größe.

Tolles Stück, mein Favorit für diesen Tag.

Grüße
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 14.12.2020, 08:42

Wunderschöne Krippe mit tollem Arrangement der Silberlinge smilie_09 !

Die Geschichte von Christi Geburt bedarf allerdings der Ergänzung:
neben Schaf und Ochs und Esel waren auch Hühner und sogar Einhörner dabei. smilie_11

Benutzeravatar
bullionente
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 24.01.2009, 15:57
Wohnort: Zum Tor ins Allgäu

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon bullionente » 14.12.2020, 09:25

Guten Morgen Oberbayer,
die chinesischen Einhörner sind echte Klassiker! smilie_09
Schöne Idee, den Tierchen in der Grippe Auslauf zu geben... smilie_01
Danke für's zeigen!
Grüße, Ente

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 14.12.2020, 10:09

@Oberbayer84
Einhörner gehen einfach immer und besonders in China.
Sehr schöne Bilder, einfach toll dekoriert! smilie_09 smilie_14

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 14.12.2020, 13:05

Holla... Die Einhörner!
Das ist ja mal ein magisch-mystischer Anblick... Das Jesuskind beschützt und behütet von einer Herde gar liebreizender Einhörner! smilie_09 smilie_37

Herr Oberbayer84... Tolle Idee, sehr schön anzusehen! smilie_01 smilie_02

Danke für das heutige sehr ansehnliche, vorweihnachtliche Kalendertürchen! Alles richtig gemacht... smilie_57

PS: Bitte auch liebe Grüße und ein Dankeschön, für das Zeigen Ihrer kleinen Sammlung hier im Kalender, an die Ehefrau ausrichten! smilie_24 smilie_14
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2311
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 14.12.2020, 22:19

Also da muss ich doch noch mal in diesen Buch... dieser Bibel nachsehen... ich kann mich gar nicht an diese ... Einhörner erinnern.... smilie_02

Sehr, sehr schick, lieber Oberbayer. smilie_01 Den ein oder anderen von uns haben die Einhörner mit ihren Preiseskapaden ganz schon verrückt gemacht. Schön, so viele friedlich beieinander zu sehen.

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 15.12.2020, 07:56

So in der Herde in Gold und Silber rund - rechteckig - fan-shaped sowie mono- und polychrom macht die Ansammlung richtig was her und bringt die einzelnen Stücke richtig schön zur Geltung. Vielen Dank für den drachenhaften Einstieg in den Morgen! smilie_14

Oberbayer84
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 27.06.2014, 17:07
Wohnort: Chiemgau

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Oberbayer84 » 15.12.2020, 08:00

smilie_14 Für‘s zeigen. Ich finde die Drachen klasse.
Bewertungen

http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=19275


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eddy969, Google [Bot], hitman316, Mahoni und 9 Gäste