Aktuelle Zeit: 30.07.2021, 16:38

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 10.12.2020, 15:32

John_McClane » 10.12.2020, 15:15 hat geschrieben:@Sapnovela

Ich habe mir damals also nur das Kilostück in Silber geholt und habs versäumt das Set bzw. die goldene Variante zu kaufen, was ich heute sehr bereue...., von daher fehlt dieses auch noch in meiner Sammlung. smilie_04

Wer chinesische Architektur liebt, liebt solche Münzen.... smilie_06


entspannte Nachmittagsgrüße....
John McClane


So, wie ich das gelesen hab, hat Sapnovela jetzt 2 Sets daheim..
John, vielleicht ist das jetzt deine Chance, diese Bedürfnislücke zu schließen! smilie_02 smilie_45
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Anzeigen
Silber.de Forum
Christian1978
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2020, 16:46

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Christian1978 » 10.12.2020, 16:55

Schönes Türchen smilie_01

Alles braucht man doppelt, sonst bringt man Vorder- und Rückseite ja nicht auf ein Bild. smilie_11
Mein Schaaaatz...

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 10.12.2020, 21:08

@Sapnovela
Da können wir beide uns die Hand geben. Ich habe die Münze lange links liegen lassen, war mir einfach zu unscheinbar. Hab sie dann mal in echt gesehen und war total begeistert!
Sehr sehr schönes Türchen!! smilie_14 smilie_12

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 10.12.2020, 22:56

Sehr schönes Set. Die silberne gehört seit Beginn meines Einstiegs in China zu den meinen Favoriten. Das Set hatte ich leider nur mal kurz in den Händen, es zählt für mich zu den schönsten Sets.
Damals waren die meisten Sets auch noch in so schönen Holzetuis ausgegeben worden, bevor die Chinesen auf billige und unangemessene Plaste umgestiegen sind. Das hier ist zwar auch aus Plaste, aber wenigstens schön gestaltet.

Danke fürs zeigen und die tollen Hintergrundinfos.
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 11.12.2020, 06:56

Mal was ganz Anderes.
Danke fürs Zeigen und die tollen Hintergrundinfos.
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

CasaGrande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: 02.10.2012, 08:50

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon CasaGrande » 11.12.2020, 08:39

Chinesische Münzen und Medaillen sind eigentlich nicht so mein Ding, aber altes Geld mit Geschichte ... da kann man mich locken. Gefällt mir gut. smilie_01

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2311
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 11.12.2020, 08:51

Also... "historische Schlaglichter" sind doch das, was alte Münzen so interessant macht. Das ist auf keinen Fall "langweilig". Klasse Beschreibung und schöne Münze smilie_24

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 647
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 11.12.2020, 09:22

smilie_14 amabhuku , einer der China Klassiker schlechthin, schön das er den Weg in den Kalender gefunden hat, danke auch für die historische Einordnung

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 11.12.2020, 09:34

Guten Morgen amabhuku, smilie_24

genau auf sowas hab ich nach deiner Anmeldung zu unseren Kalender, nach deiner Ankündigung bezüglich quitschbunten und neuen Chinazeugs , gehofft! smilie_01

Super, das du uns Lesern auch die alten, historischen, patinabehafteten Chinasilbermünzen nahebringst! Deine Erläuterungen zum historischen Kontext sind sehr interessant und ich freue mich sehr, auch diesbezüglich mich weiterbilden zu können!

Es ist nicht mein Sammelgebiet, aber nebenbei bekomme ich von anderen Sammlern immer wieder mal mit, daß dieser Sammelbereich chinesischer Münzen in den letzten Jahren einen großen Aufschwung erfahren hat, mehr Sammler sich für dieses Thema interessieren und die Preise für ausgewählte Stücke extrem nach oben gegangen sind!
Wo Licht ist, ist auch Schatten! Es gibt sehr viele Fälschungen von diesen Silbermünzen und man muss sich echt sehr mit diesem Thema befassen um diese erkennen zu können!

Nichtsdestotrotz, ein wirklich außergewöhnliches Türchen mit so einer alten Münze! Prima von Dir, uns auch sowas zu präsentieren! smilie_14 und smilie_12 und smilie_09

PS: über den halben Schneemann musste ich zum Schluß deines Beitrages doch herzlich schmunzeln! smilie_02 Gefällt mir sehr gut...
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 729
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon salito » 11.12.2020, 10:16

Warum wird der Kalender eigentlich unter "aktuelle Themen" auf der Startseite unseres schönen Forums nicht angezeigt?

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1455
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon amabhuku » 11.12.2020, 10:37

Ja danke, da bin ich aber beruhigt das die Krumplmünzensammler nicht mit Schimpf und Schande davongejagt werden!
:wink:
steffi30 (oder 60), die Zahl fällt mir nicht ein, hatte immer alte, interessante Sachen im Kalender.
Dieses Jahr nicht, da bin ich wohl der einzige? Aber bis zum 24. gebe ich die Hoffnung nicht auf.

Nein, ich kann im Umkehrschluss die allgemeine Begeisterung für moderne China-Numismatik verstehen.
Gerade die extreme Vielfalt und Exotik der Münzen/Barren reizt und das haben die mehr als alle anderen Staaten.

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 11.12.2020, 12:35

Hinweis zum Kalender

Unser geschätzter nordmann_de vom Silberforum-Moderationsteam hat wieder keine Mühe und Zeit gescheut und die Türchen Nummer 5-8 in den China-Weihnachtskalender-Faden verschoben..

Wer alle veröffentlichten Türchen sich zu Gemüte führen möchte, kann das gerne unter folgenden Link anschauen!

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Es ist toll zu sehen, wie der diesjährige Kalender mit allerlei tollen Münzen, Informationen, Hintergrundwissen und Wünschen an alle Leser gefüllt wird! smilie_09 smilie_14 smilie_09
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 11.12.2020, 20:09

@amabhuka
Ein echter Klassiker gespickt mit super vielen Infos und Geschichte. smilie_12
Kurz gesagt ein super Türchen. smilie_01

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1158
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 11.12.2020, 20:17

@amabhuku

Mein lieber amabhuku,

sowas Schönes....und dann auch noch "echt"....!!! smilie_12 smilie_12 smilie_12

Wunderbar so ein Exemplar hier im Kalender sehen zu können. Mein Ausflug in diese Epoche der chinesischen Münzwelt hat bisher ausnahmslos IMMER mit diesem Ergebnis geendet....(siehe Bilder unten angefügt), ich kann gar nicht sagen, wie viele Fälschungen ich erworben habe.... smilie_04

Leider gibt es auf dem Markt keine passende Literatur zu diesen Stücken, zumindest habe ich es verpasst im letzten Jahr bei der Neuauflage eines solchen Kataloges zuzugreifen.

Ich hab den größten Respekt vor den Sammlern, die sich hier wirklich auskennen und zwischen "echt" und "falsch" unterscheiden können....oder sogar noch tiefer in der Materie drin sind, wie es mir bei Dir den Anschein macht! smilie_09

Grüße
John
Dateianhänge
Drache unecht.jpg
bisher bin ich nur auf Repliken reingefallen, selbst dann, wenn man mir versicherte ein bekannter Sammler hätte mit 100% Sicherheit festgestellt, dass es Silber ist....
Drache unecht_01.jpg
...ohne Worte.....
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Rhenanus » 12.12.2020, 01:15

"Geschmackvoll" angerichtetes Arrangement - so richtig zum Anbeißen! smilie_09

Feiner Augen- und Gaumenschmaus mit weihnachtlichem Reptiliendekor! smilie_14


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste