Aktuelle Zeit: 24.10.2020, 19:58

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 18.07.2020, 20:56

@konterbande
Danke für die Info. smilie_14 smilie_01

Anzeigen
Silber.de Forum
Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2340
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 27.07.2020, 22:06

Weckruf..wohl alle am Strand, in den Bergen und jetzt in den Bars. smilie_11

Die klassischen Motive kommen zurück: smilie_17

600 Jahre Verbotene Stadt


http://www.chngc.net/zhuanti/2020/zjc600/3.html


Wirklich interessante Ausgaben! Von extravaganter und exklusiver 2 kg Ag Variante bis 5 Yuan Ag Riegel und 2 Yuan mit hohen Auflagen - also für jeden Sammler etwas dabei.

Urlaubsgeld nicht komplett durchbringen smilie_11
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 28.07.2020, 13:47

Motive sind durchaus ansprechend.
Aber die Gewichte und die extrem hohen Auflagen lassen nichts Gutes vermuten. :roll:
Ein schöner 5oz Barren mit einem farbigen Motiv und ner Auflage von weniger als 1000 Stücken wäre hier was.
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 31.07.2020, 19:00

@Valentin smilie_14

Alles schöne Motive, aber recht hohe Auflagen. Die 600 Yuan wird wohl leider das NACHDEMURLAUB-Budget sprengen. Auch wenn ich 50 Yuan Riegel viel, viel besser gefunden hätte, werden die 5er und 2er eingepackt.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2340
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 31.07.2020, 22:21

:mrgreen: ...na dann eben das VORDEMNÄCHSTENURLAUBS-Budget. Sind doch nur noch 2 Monate bis zu den Herbstferien. smilie_20

Viel schlimmer ist, dass nun auch noch der Silberpreis zu früh wegläuft. Der 2 kg Brocken wird sicher um die 3500 kosten. Für uns arbeitet aktuell aber der wieder stärkere EURO.

Letzt Ausgabe 0,5 kg - nicht für die Augen von San...sonst kann er nicht schlafen. smilie_11

http://english.zhaoonline.com/detail/au ... tail.shtml
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1199
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon muenzfuchs » 31.07.2020, 23:03

Zu den 3500 kannst Du mal locker einen Tausender dazurechnen...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 925
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon black religion » 31.07.2020, 23:09

smilie_15 smilie_15 smilie_29 smilie_15

Ja, 2 & 5 Yuan reichen mir vollkommen.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

silbernase
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silbernase » 01.08.2020, 07:12

Egal ob teuer oder billig.
Sinnvoll als Anlage oder nicht.
Auf jeden Fall ist China ein Gebiet mit absolut hoher Prägekunst.
So ganz wird es mich wohl nie loslassen

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 01.08.2020, 11:36

Ich denke auch eher um 4-4500 rum wird das kilo kosten. Für das Geld würde ich mir lieber ein Kilo grotto 02,monkey 05, guanyin oder sowas holen smilie_07

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 02.08.2020, 12:01

Habe gerade eine pro-forma Info von einem Münzhändler bekommen, daß die 2 Kilomünze wahrscheinlich deutlich über 5k liegen wird.. :shock:
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

silbernase
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silbernase » 02.08.2020, 19:13

So ein Preis ist zu heavy.
Wie hoch ist die Auflage ?

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 02.08.2020, 20:26

silbernase hat geschrieben:So ein Preis ist zu heavy.
Wie hoch ist die Auflage ?


3000 Exemplare soll es davon geben, laut offiziellem Plan.
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 02.08.2020, 20:34

Hab mal die Bilder von dem Link oben kopiert... So kann man mal gleich schauen und die Auflagen dazu sehen!
Dateianhänge
IMG_20200727_183631.jpg
IMG_20200727_164931.jpg
IMG_20200727_164952.jpg
IMG_20200727_165026.jpg
IMG_20200727_165136.jpg
IMG_20200727_165050.jpg
IMG_20200727_165108.jpg
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 08.08.2020, 17:04

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 25.09.2020, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1735
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 08.08.2020, 18:44

Glückwunsch zu den lunaren smilie_24 obwohl nicht mein Sammelgebiet kann man mit spotnahen münzen bei china kaum was verkehrt machen :mrgreen: meine Meinung!

Btw. Das Pferd ist besonders schön!

Grüße smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Basti2009, GoldStaub85, tom.silver und 15 Gäste