Aktuelle Zeit: 10.08.2020, 00:51

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7261
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 05.12.2019, 20:12

konterbande hat geschrieben:3. Türchen

............. Es geht um den Kampf von Volkshelden gegen Unterdrückung, Misswirtschaft und Bestechung im China des 12. Jahrhunderts.
......................
An dieser Stelle die drei 1/3 Oz Goldmünzen, Song Jiang (2009), der Anführer der Rebellen, Lu Junji (2010) und Wu Yong (2011) die Nr. 2 und 3 in der Hierarchie der Rebellen

smilie_24 konterbande


hat sich ja dann auch im 21.Jahrhundert nicht sehr viel daran geändert

smilie_01 und da sind sie wieder, die schönen Goldstücke mit einem perfekten Farbenspiel
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Betonsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 404
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Betonsammler » 05.12.2019, 20:49

EM-ET hat geschrieben:interessant. Betrifft aber dann bestimmt gewerbliche Ausfuhren.
Ich denke, wenn man da kleine Mengen für Privat dabei hat, gibt es keine Probleme


Für Privat ebenfalls streng verboten, jedenfalls rein formaljusistisch betrachtet. Aber ich hab´s schonmal gepostet. Es wird tolleriert. Möglicherweise weil wir unsere Souveniers mit Devisen bezahlen. Per Saldo daher ein Geschäft für China.

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 05.12.2019, 21:05

@aygo
Träume und Wünsche sollte man immer haben.
Erstens ist beides eine Triebfeder und zweitens geben erfüllte Wünsche ein Glücksgefühl. smilie_01

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 05.12.2019, 21:10

Servus ihr China Süchtigen

Super Türchen habt ihr da

Aber Color fängt 22 an weil der Ox noch zur ersten Color Serie gehört die haben mit papercut mit Ox angefangen aber die Color Serie hat mit Tiger angefangen 1998 und hat mit Ox 2009 aufgehört 2010 mit Tiger neu angefangen ;)
Fächer 2012 neu
Welle hat mit 2917 neu angefangen

Gruß
Koc

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 05.12.2019, 21:47

Im Überblick sieht es so aus smilie_02

1oz Rund aktuelle Serie seit 2009
1oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1oz Fächer aktuelle Serie seit 2012
1oz Welle aktuelle Serie seit 2017
5oz Rechteck aktuelle Serie seit 2012
5oz Rund Farbe aktuelle Serie seit 2010
1kg Rund aktuelle Serie seit 2014

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1846
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 05.12.2019, 22:32

Valentin hat geschrieben:@ san

Korrekt, 1 oz rund neue Serie ab 2021

1 oz Welle - dritter Durchgang läuft bereits seit 2017

1/10 au 1 oz ag Set farbig - aktuelle Serie läuft bereits seit 2011
smilie_39
Ich bin ja schon sooo gespannt auf das Motiv Ochse smilie_06

Besten Dank für die Klarstellung an Valentin und Konterbande.
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 06.12.2019, 00:20

smilie_14 silvergod für diese launige Präsentation smilie_01

das kleine Münzlein ist schon sehr nett, die Kilomünze ist der Hammer, Glückwunsch zu diesem Stück
und natürlich zur Geburt des Töchterchens smilie_06

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3997
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 06.12.2019, 01:17

yeeeeeeeees smilie_01 smilie_02

bin gerade zurück ins Hotel gekommen, nach einem wunderbaren Abend mit dem Prinz Pfifferling (einige kennen ihn noch aus dem Russland Thread).

Und dann vor dem Schlafengehen den Fehler begangen, noch einmal den PC "kurz" anzuschmeißen.

HAMMERTÜRCHEN. smilie_14 silvergod.

Und guts Nächtle,
wittu smilie_03
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 06.12.2019, 05:34

TöTERÖÖÖÖÖT …. Da is ses ja ...DAS Einzigst bekannte KILO in Europa …(sowie mir bekannt smilie_06)

EINE COOLE PRÄSENTATION smilie_01 Ich musste gerade beim Kaffee immer etwas schmunzeln smilie_07

Was ich mag..... Genau solche HerzBlutSammler wie dich @Silvergod smilie_01 Angefangen klein...und du wurdest infiziert.. smilie_01 Die Preise fallen...du lachst darüber und kaufst nach! smilie_01

ERINNERT mich an jemand anders.. smilie_11 Sehr gut das du den Weg in MCC gefunden hast. Du bist ein wichtiger Baustein im Sammler Netz und immer hilfsbereit und zuvorkommend smilie_01

VIELEN DANK für das mega Türchen...das 1kg hat sich als wahrer Augenschmaus und als wertige Anlage erwiesen als eine der wenigen Neuausgaben der letzten Jahre die Rar und gefragt sind. smilie_09

Alles gute weiterhin …mit deiner sehr netten kleinen Familie und auf gutes Sammeln .... Auf das in 30 Jahren die Herkules Sammlung übertroffen wird smilie_57

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 06.12.2019, 06:33

Ein Kracher-Türchen zum Nikolaustag smilie_14

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2336
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 06.12.2019, 07:48

...nur kurz bin unterwegs.

smilie_17 die 1 kg Variante ist ein Sammlertraum smilie_37.

Geniale Geschichte, die dir in der Vorweihnachtszeit passiert ist...und so einen Wichtel brauche ich auch unbedingt. Hoffe du pflegst ihn gut für nächstes Jahr.
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5835
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon lifesgood » 06.12.2019, 08:32

Leute was Ihr hier mit dem Adventskalender abliefert ist "Ganz Großes Kino"!!! smilie_01 smilie_01 smilie_01

Vielen Dank dafür!

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1126
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 06.12.2019, 08:43

@silvergod

Wunderschöne Stücke, wobei mir das ein Kilo-Brett noch besser gefällt, nicht ausschließlich der Größe wegen (von wegen größer =besser) nein, sondern weil der Detailreichtum so brillant dargestellt wird! Wenn man die Münze in vergrößerter Darstellung anschaut, knallts richtig!

AMAZING ! smilie_12

Vielen Dank fürs Zeigen!

Wünsche allen Sammlern ein superlatives Wochenende...
Euer
John McClane
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1846
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 06.12.2019, 08:44

Mein lieber silvergod....unabhängig von den gezeigten Münzen ist Deine Geschichte mal der Hammer....Die Münze ist klasse und ich freute mich seinerzeit schon, dass gerade Du sie bekommen hast.
Glückwunsch auch von mir und vielen Dank für diese wirklich herzliche Geschichte... smilie_01 smilie_14
Judex non calculat smilie_06

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2953
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Aurifer » 06.12.2019, 14:29

Grandiose Motive auf der Münze - hat man lange was zu gucken! smilie_14

Die literarische Ader hat ihren Niederschlag in einer spannenden und anmutigen Weihnachtsgeschichte gefunden. Das hat richtig Spaß gemacht - man wußte gar nicht, ob man eher / mehr gucken oder lesen sollte. Super Präsentation, silverwichtel! smilie_09
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Goldfisch, Google Adsense [Bot], Morller, san agustin und 8 Gäste