Aktuelle Zeit: 18.01.2020, 09:58

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Stammfadenpate

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2311
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 01.12.2019, 14:17

Mein lieber Wittu,

vielen Dank für diese grandiose Eröffnung. smilie_17 Deine Ausführungen sind ganz ausgezeichnet, lehrreich und das Motiv ist ohne Zweifel ein Klassiker der chinesischen Symbolik und diese spielen in der chinesischen Kultur traditionell eine besonders starke Rolle. Der Stellenwert dieser Serien bzw. der Motive ist nicht zu unterschätzen, dann nicht ohne Grund gab es eine Neuauflage.

Allen einen erholsamen 1. Advent. smilie_24
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3850
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.12.2019, 15:04

Vielen lieben Dank Euch Allen smilie_06
Die Beiträge gingen runter wie Öl , oder auch wie ein extrem leckeres Bierchen smilie_57

Jetzt ist der Startschuss gefallen, ... sogar hier daheim wird gerade eifrig geschmückt smilie_31
Ich liebe diese Zeit. Schnee wäre noch unschlagbar gewesen.

Jürgen hat geschrieben:Es ist mein erste Kalender als China Sammler (Anfänger).
Ich dachte da wird jeden Tag eine Münze kurz vorgestellt und das wars.
Aber das erste Türchen hat mich eines besseres gelehrt.

@Jürgen
immer schön, neue Sammler dabei zu haben! Und auch Gäste begrüßen zu dürfen, die sich auf unseren Kalender freuen und sich dann kurz zu Wort melden, wie heute z.B. Gold83, Gerry66 und Mahoni, die vielleicht ansonsten keinen/kaum Berührungspunkt mit Chinamünzen haben.

DAS ist die besondere Stimmung bei uns und ich glaube, dass sich daher auch jedes Jahr einige tapfere Sammler immer wieder aufs Neue melden und ein Türchen gerne übernehmen. Gemeinsam haben wir bisher jedes Jahr einen traumhaften Kalender zusammengestellt smilie_01 So macht die Adventszeit hier Spaß.

Was gibt es Schöneres, als anderen Sammlern voller Stolz unser Gebiet präsentieren zu dürfen?

Ihr werdet sehen, dass die Ausgestaltung der Türchen mindestens ebenso vielseitig wird, wie die China Münzen an sich.

Manche kommen aus dem Erzählen gar nicht mehr heraus, andere mögen es lieber recht kurz und knapp. Zu einigen Schätzen lässt sich viel mehr erzählen als zu anderen. Manche überraschen mich, da ich niemals etwas besonders Interessantes dahinter vermutet hätte. Andere Münzen sehen grandios aus, aber bieten weniger Wissenswertes.
Einige Sammler erzählen eine liebe Geschichte dazu, anderen geht es nur um Fakten Fakten Fakten und verpacken es nicht unnütz in irgendwelche Geschichten smilie_11
Dann gibt es natürlich auch User, die den Schwerpunkt auf Fotos legen und hier in semiprofessionelle Sphären abtauchen.
Die Anzahl der Zeilen und der Bilder variieren sehr stark.

Hier sollte es keinen Leistungsdruck geben!!! Darum geht es genauso wenig, wie um den Wert.
Ein wenig Mühe ist natürlich immer gerne gesehen :D und manch Türchen, egal ob lang oder nicht, haben mich umgehauen. Es soll einfach Spaß machen und wenn möglich ein wenig Freude bereiten smilie_15

Das ich jetzt z.B. immer etwas ausführlicher werde, versteht sich auch ein wenig von selbst und sollte/muss dann nicht unbedingt der Maßstab sein und Druck erzeugen!!!! --> hat bissi was von Gastgeber sein- und da bin ich nicht alleine. Hier tummeln sich einige "Gastgeber". smilie_30
Wir wollen hier möglichst neue Tür-Paten hinzugewinnen und keine verschrecken.

Euch allen noch einen wunderschönen 1. Advent.

wittu smilie_24
Zuletzt geändert von wittu am 01.12.2019, 16:19, insgesamt 5-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3850
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.12.2019, 15:25

@ rosab
smilie_08 , 5oz Königreiche verbinde ich nicht unbedingt mit meiner damaligen Quelle (meiner hat die Initialen RS) , oder ich habe mal wieder etwas verpasst :roll:

smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1582
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 01.12.2019, 15:52

Es kann auch gut ein anderer sein, Dieser mit den kingdoms kam glaube Salzburg oder sowas...der hatte die auch dieses jahr in omp. Aber es kann natürlich auch ein anderer sein smilie_01 Abends im Sk sehe ich meistens nichts da ich nach dem Sandmann stetig einschlafe smilie_11
Btw..oder war es schwanen see oder sowas..irgendwas mit s smilie_11 das Alter.... Sobald man die 35 überschritten hat kann man sich nichts mehr merken smilie_13

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2191
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon pandapaule » 01.12.2019, 16:26

Alle Jahre wieder....
Danke wittu für dieser sehr gelungenen Einstieg in den diesjährigen Kalender.
Sehr informativ. Glückwunsch zu diesem Schätzchen.
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 01.12.2019, 16:37

Hallo ihr China verrückten :)

Super Eröffnung mein Freund smilie_01

Wünsche euch allen eine schöne Adventszeit

Gruß
Koc

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 01.12.2019, 18:30

@wittu

Was ne fette Kirsche! smilie_15

Ein 5ozer in omp, meine Lieblingsgröße....und dann noch eine Oldschoolmünze..., Herz was willst Du mehr!

Da sitze ich mit einem Glas selbstgemachtem Glühwein vorm Kamin und genieße das Motiv...., einfach nur wunderschön anzusehen....., ein wahrlich wundervoller Start in den Kalender 2019.

Bin gespannt was der Kalender dieses Mal alles so ans Tageslicht bringen wird.... smilie_01

Ich wünsche allen eine geruhsame und entspannte Zeit!

Euer John McClane
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6228
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 01.12.2019, 18:53

Die Adventszeit hat begonnen, wie man am ersten Türchen des China-Adventskalenders unschwer erkennen kann. Es gibt für diese Türchen einen eigenen Faden.

wittu als Organisator des Kalenders hat darum gebeten, daß die Moderation alle paar Tage die älteren Türchen aus dem Chinafaden dorthin verschiebt um sie dauerhaft allen Interessierten zur Verfügung zu halten.

Damit die Kommentare zu den verschiedenen Beiträge nicht zu sehr voneinander getrennt werden, werden die Mods oder Paten die Kalenderbeiträge nach folgendem Zeitplan in den oben genannten China-Kalender-Faden verschieben:

06.12.: Türchen 1 bis 4
10.12.: 5 bis 8
14.12.: 9 bis 12
18.12.: 13 bis 16
22.12.: 17 bis 20
24.12.: 21 bis 24

Ich wünsche euch stellvertretend im Namen des Moderatorenteams Unterhaltung und Erkenntnis mit dem diesjährigen Kalender und Euch allen eine geruhsame Adventszeit!
Auf die verbleibenden Beiträge freue ich mich genauso, wie auf den erfolgten Eröffnungsbeitrag!

Viele Grüsse
nordmann_de smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 01.12.2019, 19:20

Lieber Wittu,
ein super Start für den Chinakalender 2019 smilie_09 ! Sehr schöne Geschichte und super geschrieben. In der Größe macht die Münze auch richtig was her.
Man merkt direkt das du sehr viel Herzblut in das Türchen investiert hast, vielen Dank dafür. smilie_14 smilie_12
Allen noch einen schönen 1. Advent

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6764
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 01.12.2019, 19:21

smilie_14

für eine spektakuläres 1.Türchen, eben ,,wittu-würdig,, smilie_01

Bei der 5 oz Ausgabe muss das Motiv noch viel intensiver rüber kommen, als bei der
1 oz Ausgabe, daher schon bombastisch
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Betonsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Betonsammler » 01.12.2019, 19:42

nordmann_de hat geschrieben:Die Adventszeit hat begonnen, wie man am ersten Türchen des China-Adventskalenders unschwer erkennen kann. Es gibt für diese Türchen einen eigenen Faden.

wittu als Organisator des Kalenders hat darum gebeten, daß die Moderation alle paar Tage die älteren Türchen aus dem Chinafaden dorthin verschiebt um sie dauerhaft allen Interessierten zur Verfügung zu halten.

Damit die Kommentare zu den verschiedenen Beiträge nicht zu sehr voneinander getrennt werden, werden die Mods oder Paten die Kalenderbeiträge nach folgendem Zeitplan in den oben genannten China-Kalender-Faden verschieben:

06.12.: Türchen 1 bis 4
10.12.: 5 bis 8
14.12.: 9 bis 12
18.12.: 13 bis 16
22.12.: 17 bis 20
24.12.: 21 bis 24

Ich wünsche euch stellvertretend im Namen des Moderatorenteams Unterhaltung und Erkenntnis mit dem diesjährigen Kalender und Euch allen eine geruhsame Adventszeit!
Auf die verbleibenden Beiträge freue ich mich genauso, wie auf den erfolgten Eröffnungsbeitrag!

Viele Grüsse
nordmann_de smilie_24



Bitte kopieren und nicht verschieben.

Benutzeravatar
Silbersurfer999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 17.04.2015, 14:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Silbersurfer999 » 01.12.2019, 19:52

Gute Idee.
Also bitte kopieren und nicht nur verschieben. smilie_13

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6228
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 01.12.2019, 20:16

Silbersurfer999 hat geschrieben:Gute Idee.
Also bitte kopieren und nicht nur verschieben. smilie_13


Der Vorschlag des Kopierens ist zwar aus Sicht der Fadenliebhaber nachvollziehbar, aber aus technischen Gründen leider (derzeit) nicht umsetztbar und im Interesse der Kalenderliebhaber daher die einzig sinnvolle Alternative, um den Kalender, der ja hier im Faden seit 2012 aufgeführt ist, fortzuführen.
So war es auch im Vorlauf mit wittu abgestimmt. smilie_13

Einen schönen ersten Advent wünscht euch
nordmann_de
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3850
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 01.12.2019, 20:38

nordmann_de hat geschrieben:
Silbersurfer999 hat geschrieben:Gute Idee.
Also bitte kopieren und nicht nur verschieben. smilie_13


Der Vorschlag des Kopierens ist zwar aus Sicht der Fadenliebhaber nachvollziehbar, aber aus technischen Gründen leider (derzeit) nicht umsetztbar und im Interesse der Kalenderliebhaber daher die einzig sinnvolle Alternative, um den Kalender, der ja hier im Faden seit 2012 aufgeführt ist, fortzuführen.
So war es auch im Vorlauf mit wittu abgestimmt. smilie_13

Einen schönen ersten Advent wünscht euch
nordmann_de


yep. smilie_01
Das war letztes Jahr auch kurz Thema, aber da es aus technischen Gründen nicht geht, war das Thema schnell beendet.
Letztes Jahr haben wir es bereits, wie von unserem hilfsbereiten nordmann_de erklärt, durchgezogen und es hatte super geklappt.

Ich bin extrem froh und dankbar, dass wir so viel Hilfe erfahren dürfen smilie_01 smilie_01 smilie_01

Bitte startet Euer Kalendertürchen wenn möglich immer mit 1. Türchen, 2. Türchen, 3. Türchen usw.
Das ist später viel übersichtlicher!
smilie_14

Gruß,
wittu smilie_24

edit
vielen vielen Dank für die weiteren lieben Kommentare smilie_06
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2165
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Sapnovela » 01.12.2019, 20:42

@wittu
Wirklich eine schöne "Glücksmünze". Ich hätte sie auch behalten ;) Immerhin habe ich sie eine Nummer kleiner.

Ein sehr, sehr schöner Start in den Kalender, das macht Appetit auf mehr ;)

LG
/Sap


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], marco11111 und 6 Gäste