Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 06:52

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, rosab2000, nordmann_de, Stammfadenpate

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1548
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 07.11.2019, 19:02

smilie_11 wittu

Also was die Erwartungshaltung angeht, finde ich ja sehr schön wenn die Motive mega fotografiert werden. DAS kommt in groß dann immer richtig cool und Detailreich an smilie_06

Das sieht man auf so pixelfotos oder in Katalogen nicht so gut immer finde ich.

@Mahonie, bestell dir mal noch nen China Panda und mach so ein Porn Foto von ner China Münze.. smilie_01 ich finde deine Bilder immer Hammer smilie_12 smilie_01 (nur musst du mal China Mcc motive nehmen smilie_06 ) smilie_24

Btw... Ich finde es ja interessant das überhaupt noch Leute einsammeln... Manchmal kann man denken über das Jahr hinweg , man ist das einzigste Sandkorn in der Wüste smilie_11

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Geek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 431
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Geek » 07.11.2019, 19:03

Dies ist eine illustre Runde hier. Ein Ort zum Verweilen und Relaxen.

In diesem Forum gibt es aber auch Menschen, die sich nicht ausstehen

können und ihrem Frust immer wieder Ausdruck verleihen müssen. :roll:

Ich jedenfalls versuche die Adventszeit und diesen Trööt zu genießen.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1825
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 07.11.2019, 19:04

Lieber wittu, sehr schön geschrieben. Exakt so ist es.
Es gibt hier keine Erwartungshaltung und hier ist auch kein Platz für Arroganz und numismatischen Standesdünkel. Vielleicht hat einer hier nur einen 20€ Panda, aber es ist seine erste China Münze oder die Geschichte dahinter ist interessant.
Whatever!

Seid alle willkommen und herzlich eingeladen. smilie_01
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3815
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 19:14

rosab2000 hat geschrieben:smilie_11 wittu

Also was die Erwartungshaltung angeht, finde ich ja sehr schön wenn die Motive mega fotografiert werden. DAS kommt in groß dann immer richtig cool und Detailreich an smilie_06

Das sieht man auf so pixelfotos oder in Katalogen nicht so gut immer finde ich.


Na toll!!!!! Wir 2 kommen heute nicht mehr zusammen! smilie_10
Nur weil u.a. Du so tooooooolllllleee Fotos machen kannst (Geek ist auch so einer) smilie_11 smilie_11 und ich "geht so" smilie_04

Polkrich hat geschrieben:LVielleicht hat einer hier nur einen 20€ Panda, aber es ist seine erste China Münze oder die Geschichte dahinter ist interessant.
Whatever!
Seid alle willkommen und herzlich eingeladen. smilie_01


Genau so ist es smilie_01 smilie_09

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1548
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 07.11.2019, 19:24

Polkrich smilie_01 so siehts aus. Wenn man bedenkt wie lange die erste 5 yuan mittlerweile her ist smilie_11 smilie_24 der Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
Ich hoffe es können sich mehr begeistern für dieses schöne Sammlergebiet. Dann müssen nicht alle Stücke nach China abwandern smilie_04

@Wittu

smilie_11 wenn du wüsstest das ich den ganzen Januar 2019 dein barren bild auf dem Handy als Hintergrund hatte smilie_11 aber das verrate ich natürlich nicht smilie_06


Und nun los die letzten Plätze wollen belegt werden smilie_39 smilie_35 smilie_41

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3815
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 07.11.2019, 19:52

rosab2000 hat geschrieben:@Wittu

smilie_11 wenn du wüsstest das ich den ganzen Januar 2019 dein barren bild auf dem Handy als Hintergrund hatte smilie_11 aber das verrate ich natürlich nicht smilie_06


das ist mir sowas von egal smilie_49 smilie_46 smilie_49

smilie_11 smilie_14 smilie_14 smilie_14
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2302
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 07.11.2019, 21:32

Also ich habe aber eine ganz große Erwartungshaltung: Spaß mit euch, euren Münzen und den Geschichten dazu smilie_06 alles andere ist egal.

...und sagt nichts gegen die Bären! Wittu mochte die zunächst auch nicht und sogar John hat einige....irgendwann suchen sie DICH aus und du kannst nichts machen. :shock: smilie_16
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3815
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 08.11.2019, 09:14

Valentin hat geschrieben:...und sagt nichts gegen die Bären! Wittu mochte die zunächst auch nicht und sogar John hat einige....irgendwann suchen sie DICH aus und du kannst nichts machen. :shock: smilie_16


smilie_01 und ich will sie in meiner Sammlung nicht mehr missen. Es kommt die Zeit, in der sie wieder gefeiert werden :wink:

smilie_24

Es sind noch 7 Plätze frei
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

raetsler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 22.01.2009, 00:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon raetsler » 08.11.2019, 10:56

wittu hat geschrieben:...
Die ganzen Betonsammler Profiteure ... habt Ihr bisher nur einen Katalog oder schlummert bei Euch schon ein schönes Münzlein oder eine spannende Geschichte? smilie_39
...

@wittu,
der Katalog hat genau die richtige Dicke, damit der Tisch nicht mehr wackelt.
Der Plastiksarg liegt unter einem zweiten Tischbein. Der Boden ist ziemlich uneben. smilie_07

Ich kann nur mit einem Panda um die Ecke kommen. Und mein neuer Pandasarg ist auch noch nicht da.

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2302
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 08.11.2019, 13:53

@raetsler

Dann schnapp dir doch bitte einen Termin, denn wir wollen diesen Panda sehen. smilie_02
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

raetsler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 22.01.2009, 00:32

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon raetsler » 08.11.2019, 14:06

@Valentin

Dazu kennen wir beide uns (noch) nicht gut genug, dass ich Dir meinen Bären zeige. smilie_11

Ich gehe noch immer in mich und überlege, ob und welches 0815 ich zeigen könnte. smilie_08

Wer braucht schon ein weiteres Bild von einem 2019er Bärchen. Da können meine nicht vorhandenen Foto-Künste auch nichts reißen.
Und einen unglücklichen Fake, auf dem ich bei einem Händler reingefallen bin, muss auch nicht sein.

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1548
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 08.11.2019, 14:07

Einen Panda der um die Ecke schaut smilie_08

jetzt bin ich Gespannt smilie_07 smilie_24

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2302
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 08.11.2019, 14:48

@raetsler

Einen Fake Panda hatten wir noch nicht im Kalender und es gibt sicher eine interessante Geschichte dazu. Also ich finde, dass das ein sehr würdiges Thema ist und viele Sammler daraus etwas lernen können.

Und nun zieh dir doch bitte einen Termin. Wir freuen uns.
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 08.11.2019, 18:32

Also ich freu mich auch über Pandas, gerade heute hatte sich einer bei mir im Briefkasten eingenistet! smilie_02
Und der guckt so lieb... Mei, is der süß!! smilie_31

Ich bin auch bekennender Panda Fan...

Frei mich auch schon auf den Kalender!
Dateianhänge
351381573232234389.jpg
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1548
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 08.11.2019, 19:14

SEHR schönes stk.. smilie_01 bei euch Panda verrückten sehe ich schon kommen ,dass ich mir auch bald einen zulege smilie_11 smilie_12
die platin ausgaben sind toll smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SWA_Bart und 10 Gäste