Aktuelle Zeit: 08.05.2021, 15:08

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Basti2009 » 18.08.2019, 10:20

Besitz jemand von euch das Panda Buch von Pandacoins.eu und kann es weiterempfehlen???

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 18.08.2019, 11:32

Basti2009 hat geschrieben:Besitz jemand von euch das Panda Buch von Pandacoins.eu und kann es weiterempfehlen???


Absolut empfehlenswert! smilie_24
Ist auf Deutsch geschrieben, viele zusätzliche Informationen und Hintergründe! Ist auch bei den Auflagenzahlen genauer, als der Panda Coin Buyer Guide von Peter Anthony!
Ich habe es auch in meiner kleinen Bibliothek stehen!
Panda Sammler sollten sich auf jeden Fall noch eins von den Restexemplaren sichern! Der Autor Sebastian Wieschowski hat ja schonmal bekannt gegeben, daß er keine weitere Neuauflage geplant hat!
Deswegen, unbedingt noch ein Exemplar kaufen, bevor die alle sind...
Ich mach da echt gern Werbung dafür, weil es einfach ein klasse Buch ist! smilie_01
Dateianhänge
IMG_20190818_112458.jpg
IMG_20190818_112525.jpg
IMG_20190818_112605.jpg
IMG_20190818_112710.jpg
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Basti2009 » 18.08.2019, 19:01

Erst mal danke für deine Antwort

Hast direkt auf der Seite gekauft???

Lucky Hans
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Lucky Hans » 18.08.2019, 20:51

Der Autor verkauft auch Pandamünzen-Medallien.
Ich will die E-Mailadresse hier nicht öffentlich machen,aber falls jemand
noch etwas sucht,kann man mich anschreiben.
Ich kann euch die E-Mailadresse geben.

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 18.08.2019, 23:32

Basti2009 hat geschrieben:Erst mal danke für deine Antwort

Hast direkt auf der Seite gekauft???


Nein, nicht auf der Seite, direkt von ihm per Email!
Aber die Seite scheint von ihm zu sein, jedenfalls steht sein Name im Impressum.
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Madame LuLu
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 13.03.2013, 07:02

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Madame LuLu » 19.08.2019, 12:05

Auch ich besitze das Buch und kann es weiter empfehlen. Gekauft habe es es zur Münzmesse 2018 in Berlin. Ich nehme das Buch öfter in die Hand.

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Basti2009 » 19.08.2019, 21:55

Danke euch

Ich werde mir das Buch auch mal kaufen.

Oder hat jemand zufällig noch eins über???

Weiß jemand noch wo ich das Lila China Buch herbekomme???

Benutzeravatar
kuzo1986
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 10.03.2018, 20:57

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon kuzo1986 » 19.08.2019, 23:54

Ich kann das Panda Buch und auch alle anderen Bücher von Sebastian Wieschowski nur empfehlen. Ich habe inzwischen etliche Bücher von ihm und die sind alle gut. Teilweise sind sie auch unverschämt günstig im Erwerb, ich frage mich öfter wie er das mit dem Schreiben, Drucken und Versenden für den Kurs macht.

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Stempelglanz » 20.08.2019, 01:03

kuzo1986 hat geschrieben:Ich kann das Panda Buch und auch alle anderen Bücher von Sebastian Wieschowski nur empfehlen. Ich habe inzwischen etliche Bücher von ihm und die sind alle gut. Teilweise sind sie auch unverschämt günstig im Erwerb, ich frage mich öfter wie er das mit dem Schreiben, Drucken und Versenden für den Kurs macht.

Kann ich genauso auch unterschreiben!
TOP Ausgabe - bis auf 2006 ,die 1/2 Oz Angabe,
ist alles perfekt und absolut TOP,sehr empfehlenswert!
Auserdem ist S. Wieschowski
selbst Sammler und furchbar nett und hilfsbereit;Supertyp!

Nochmals meinen allerherzlichsten DAnk,Sebastian.





Basti2009 hat geschrieben:Besitz jemand von euch das Panda Buch von Pandacoins.eu und kann es weiterempfehlen???


Am 08.02.2018 ! bekam ich von Sebastian zugestellt, smilie_14
mit Extrazugaben,East Asien Numismaic Journal
und ....(muss nachsehn,fällt mir grad nicht ein)

Panda
Münzen und Medaillen für Sammler und Anleger
(alle Panda Münzen in Gold,Silber,Platin und Palladium seit 1982 + alle off. deutschen Show-Panda-Medaillen seit 1988)

Sebastian Wieschowski und
Michael Chou
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Stempelglanz » 20.08.2019, 02:11

Noch bestellbar (beim Münzdachs)

10 + 100 Yuan World Heritage - Ancient City of Ping Yao China 30 gr. Silber + 8 gr. Gold PP 2019

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ageSize=30
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

silbernase
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silbernase » 24.08.2019, 16:44

Ich finde die auch schön.
Manchmal bekommt man halt nicht den erwünschten Preis dafür, aber man muss ja nicht alles verkaufen

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silvergod » 25.08.2019, 01:32

Bob17 hat geschrieben:Hallo,
die eingefleischten Chinasammler werden sicher die Augen rollen, aber ich möchte sie Euch trotzdem zeigen:

Ein 4 Coin Medaillen Set zu Thema 70 Jahre Wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Russland und China-
praktisch als Gesellschaft für meinen "Offiziellen Russenpanda"...


P1410196.jpeg
P1410195.jpeg


VG


Hallo Bob,

Ich bin einer davon, der diese Medaillien nicht kaufen würde.
Für diesen Entwurf wurde echt ein Hobbydesigner engagiert! Für mich sind das keine Pandabären, sondern Nasenbären!
Ich finde die voll häßlich... smilie_54

Aber wenn se Dir gefallen ist doch alles OK!
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 25.08.2019, 09:15

.... das "Sammeln"...., lebt von der Vielfalt.... smilie_06

In diesem Sinne, ein abwechslungsreichen Sonntag.....
John McClane
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John Doe Silver » 25.08.2019, 15:52

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 25.01.2020, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

NBUser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.12.2013, 14:22

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon NBUser » 26.08.2019, 00:03

John_McClane hat geschrieben:.... das "Sammeln"...., lebt von der Vielfalt.... smilie_06


Der Satz wird auch nicht richtig, wenn man ihn aus schwachsinniger Politik in den Münzbereich überträgt.
Die Lunar 2 Serie z.B. ist offensichtlich durch Privy, Farb und sonstige auf- und abtauchende Varianten zerstört worden. Die letzten Jahre haben nicht nur die Perth Mint so viel Bull*hit auf den Markt gebracht, dass nicht nur so 2 Unzen Kaliber, wie ich weggegangen sind.

Aber vermutlich wolltest du einen anderen Punkt machen.

Grüße NBuser


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste