Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 08:57

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 19.12.2018, 15:43

@wittu
@springer

smilie_01 smilie_11 smilie_11 smilie_11 smilie_01

Inklusive eines Besuches auf dem bekanntesten Münzmarkt! Das wäre der HAMMER!

Ich bin dabei! smilie_24

Grüße
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

Anzeigen
Silber.de Forum
Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2316
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 19.12.2018, 15:58

smilie_11 und zum Abendessen lassen wir uns von Xu einladen. smilie_20
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 652
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Benutzername: * » 19.12.2018, 21:17

An dieser Stelle möchte ich mal ein ganz großes Lob an alle hier verteilen.
Ich bin zwar selber kein "Chinasammler", aber ich schaue mir echt gerne eure Bilder an. Die Geschichten, insbesondere die Jagdgeschichten der Sammler, finde ich auch immer interessant.
Die Vielfalt der Münzprägungen könnte ja einen erschlagen, im positiven Sinne.

Von Chongqing habe ich vor 2015 auch noch nie was gehört, bis ich selber mal im Rahmen einer Touri-Rundreise selbst dort gewesen bin. Ich hänge hier mal zwei Privataufnahmen bei. Natürlich sieht die Stadt nicht überall so aus, gerade, weil die künstlich hochgeschraubte Verwaltungsfläche dieser "Stadt" gigantisch ist.

In dem Sinne:
Macht weiter von einem stillen Leser smilie_01
Dateianhänge
DSCF1997j.jpg
DSCF1996j.jpg

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 19.12.2018, 21:38

TOLLE Bilder.

Vielen vielen Dank! smilie_14
Eine Bereicherung und ich finde es immer sehr schön, dass der Kalender zum ergänzen und mitmachen animiert.
So ist es natürlich gedacht und erwünscht smilie_06

Für eine 30 Millionen Stadt muss es aber noch am Horizont hinter dem Smog deutlich weitergehen, oder? :roll: - quasi so weit das Auge reicht...bzw. das Wetter/Smog es zulassen

Viele Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Koala und Co
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 20.12.2018, 01:50

@silvergod Glückwunsch zu diesem Interessanten Stück Gold. Wunderschöne Fasane und sehr Lehrreiche Interessante Geschichte.
Dieses Jahr ist der Kalender ja noch Interessanter und (fast) gar nicht Rund. smilie_17 smilie_23

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 618
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 20.12.2018, 07:05

smilie_14 silvergod

originelles Türchen, mal was aus China was bei mir gar nicht auf dem Radar ist, danke fürs Zeigen und die schöne Präsentation

smilie_24
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427

Benutzeravatar
Springer-Patriarch
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1792
Registriert: 26.07.2010, 19:59
Wohnort: Kreis LB

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Springer-Patriarch » 20.12.2018, 07:56

Wirklich sehr schön. Die Qualität der Darstellung - phantastisch. smilie_01 Und dazu noch als Schnäppchen. Da kann ich nur gratulieren!
erfolgreich gehandelt mit inzwischen 30 Mitgliedern im Forum

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 20.12.2018, 13:05

@ silvergod

ein richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig richtig
toll präsentiertes, wunderschönes und interessantes Türchen.

Sehr gelungen und für die Vielfalt ein Volltreffer!
Ich liebe seine Gemälde...

Viele Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1611
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 20.12.2018, 16:00

@Silvergod

wieder einmal perfekt gewählt! Nur eines ist mir entgangen.. das Schmuck Stück hast du heimlich gekauft smilie_11

Wie du dich in China eingearbeitet hast ist der Wahnsinn! Es macht Spaß mit dir zu sammeln und zu Fachsimpeln smilie_12 mach weiter so... ein wunderbares Türchen.. gefällt mir außerordentlich gut smilie_31

lg rosab2000 smilie_24

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 20.12.2018, 20:28

smilie_12 smilie_12

der Kalender 2018 ist in der Tat recht ausergewöhnlich und es werden Schätze gezeigt, die so nicht
alltäglich über die Ladentheke gehen bzw. nicht bei den üblichen Verdächtigen zu kaufen gibt

da bin ich ja eigentlich ganz froh darüber, daß ich bisher der einzigste bin, der die lieben kleinen
Panda nicht vergessen hat..... smilie_06 smilie_07
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 20.12.2018, 20:53

san agustin hat geschrieben:da bin ich ja eigentlich ganz froh darüber, daß ich bisher der einzigste bin, der die lieben kleinen
Panda nicht vergessen hat..... smilie_06 smilie_07


...hätte ich jetzt einen Panda Orden smilie_06
smilie_11

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Argentum
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2008, 11:41

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Argentum » 20.12.2018, 22:33

seemer hat geschrieben:Hallo,ich habe mal eine Frage
ich habe 2 mal dieselbe Münze im Netz gefunden aber verschiedene Prägestätten
1.China Great Wall Coins
2. peoples/s Bank of China
besteht da ein Unterschied befasse mich erst seit kurzen mit Chinesischen Münzen,danke
seemer smilie_24


Kleiner Nachtrag zu silvergod: China Great Wall Coins ist die (ausgegliederte) Exportabteilung der China Gold Coin Inc. - darüber laufen sämtliche Lieferungen an ausserchinesische Grossverteiler, z.B. auch MDM (und Konsorten)

Was die Banknote betrifft: DAS HIER IST EIN MÜNZENFORUM smilie_26 JAWOHL! Auf den Poten mit dem Purschen. Sowas schönes will ich hier gefälligst nicht sehen.
Danke fürs Zeigen smilie_01

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1611
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon rosab2000 » 21.12.2018, 05:28

:shock: das ist ja der wahnsinn!

Ich merke immer wieder wie winzig meine Sammlung doch ist smilie_04 .

Solche Klopfer liegen bestimmt RICHTIG gut in der Hand smilie_12

Wenn der Preis mal passen würde hätte ich bestimmt auch so ein wahnsinnsteil mal.. Aber er passt irgendwie IMMER nicht smilie_27 smilie_43

Danke fürs zeigen @Sammler...

so wahnsinns Stücke sieht man selten.

lg rosab2000 smilie_24

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silberschatzimsee » 21.12.2018, 06:19

:shock: :shock: :shock:

Boah feine Teile
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2316
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 21.12.2018, 08:02

smilie_06 smilie_31 Gigant Pandas smilie_12 smilie_17 smilie_15
Endlich die richtige Münzgrösse für diese Motive. Stimmt, den wunderschönen 08er gabe es damals noch günstig.
smilie_14
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste