Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 05:12

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 618
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 22.02.2016, 07:23

Das traditionelle chinesische Jahr wird durch den Mondkalender bestimmt und beginnt am 1. Tag des ersten Mondmonats. Das Chinesische Neujahr fällt deswegen immer auf einen Tag des Neumondes und ist gleichzeitig auch der erste Tag des Frühlings. Die Feierlichkeiten anlässlich des Jahreswechsels umfassen traditionell einen Zeitraum von 15 Tagen. Sie enden in der 1.Vollmondnachtt des ersten Monats in einem abschließenden Fest, dem Laternenfest (Yuanxiao Fest). Zu diesem werden überall geschmückte Laternen aufgestellt und Familie, Verwandte und Freunde treffen sich um zu feiern.

Happy Lantern Festival
Dateianhänge
CIMG8563.JPG
CIMG8562.JPG
CIMG8561.JPG

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3872
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 22.02.2016, 07:29

Vielen lieben Dank für diesen wunderschönen Morgen, konter smilie_06

Beste Grüße,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Argentum
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2008, 11:41

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Argentum » 22.02.2016, 13:29

Pünktlich zum letzten Ferientag wurde die Liste mit den Neuerscheinungen für 2016 veröffentlicht.

http://www.chngc.net/zhuanti/2016/jh/index.html

Hochgradig enttäuschend:
- wie 2015 Neujahrsmünze, 4x Auspicious Happiness (klar, Herzform) und Peking Münzmesse smilie_03
- einziges Highlight: Dazu Grottoes (auch toll gelöst, statt 2oz nur 30g auf dem kleinen Silberstück)
- unter ferner liefen: 80 Jahre Langer Marsch, 150. Geburtstag Sun Yat-sen und irgendsonein Münzmuseum wird auch 90 smilie_05

Dafür alle Münzen in metrischen Einheiten. Die sollten mal einen Sammler in ihre Motivauswahl mit einbeziehen, kommt mir fast so vor, als wollten die gar nichts loswerden...

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3872
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 22.02.2016, 16:58

Argentum hat geschrieben:- einziges Highlight: Dazu Grottoes (auch toll gelöst, statt 2oz nur 30g auf dem kleinen Silberstück)


Dann lasst uns jedenfalls auf ein schönes Motiv hoffen...
Schade, dass es nicht für 60g reicht.

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 941
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 22.02.2016, 17:51

wittu hat geschrieben:
Argentum hat geschrieben:- einziges Highlight: Dazu Grottoes (auch toll gelöst, statt 2oz nur 30g auf dem kleinen Silberstück)


Dann lasst uns jedenfalls auf ein schönes Motiv hoffen...
Schade, dass es nicht für 60g reicht.

wittu smilie_24



NEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNN nicht die Grottos :-('

gruss
KOC

Tim
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1380
Registriert: 17.03.2011, 16:25
Wohnort: Mal hier, mal da

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Tim » 22.02.2016, 18:31

Die müssen in China wegen der Krise halt sparen. Bin ja mal auf Preise gespannt.
Lg Tim

laguna96
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 05.10.2011, 12:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon laguna96 » 22.02.2016, 20:47

Hat jemand noch einen anderen Link für die Neuausgaben?
Ich kann da leider nix sehen...oder liegt das an meinen PC-Kenntnissen... :?:

Falls mir da jemand helfen könnte... ---> smilie_14
...mit der Wahrheit macht man sich keine Freunde...


Erfolgreich gehandelt: x-mal

Lpsc
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 01.06.2013, 20:11

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Lpsc » 23.02.2016, 07:16

laguna96 hat geschrieben:Hat jemand noch einen anderen Link für die Neuausgaben?
Ich kann da leider nix sehen...oder liegt das an meinen PC-Kenntnissen... :?:

Falls mir da jemand helfen könnte... ---> smilie_14


Seite 199 dieses Fadens...
http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=15977&start=2970#p521281
Hat sich soweit ich sehen kann nichts verändert, außer dass es jetzt bunt ist smilie_02

Die Chinesesn sind aber auch immer wieder für spontane Änderungen und Ergänzungen zu haben. Ich glaube, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen smilie_11

Benutzeravatar
Argentum
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2008, 11:41

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Argentum » 23.02.2016, 07:45

Lpsc hat geschrieben:Seite 199 dieses Fadens...
http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=15977&start=2970#p521281
Hat sich soweit ich sehen kann nichts verändert, außer dass es jetzt bunt ist smilie_02

Verflixt, da hatte mich gestern schon das Gefühl beschlichen, dass mir das irgendwie bekannt vorkam mit den Dazu`s. Muss im Adventskalendertrubel bei mir untergegangen sein smilie_13

Benutzeravatar
EasyRaider
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 20.02.2016, 19:56

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon EasyRaider » 23.02.2016, 16:11

Hallo liebe China-Fans,
ich habe Opa´s Münzsammlung geerbt. Leider sind 80% Medaillien von Göde aus CuNi oder "Neusilber" smilie_20 . Habt ihr vielleicht irgendetwas zu diesem Numisbrief(Wert, Interesse??)?

smilie_14 für Eure Antworten
Easy
Dateianhänge
20160223_103525.jpg
20160223_103504.jpg
20160223_103440.jpg
"Yes, there are two paths you can go by,
but in the long run there's still time to change the road you're on."
Led Zeppelin :twisted:

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silberschatzimsee » 23.02.2016, 17:13

Fuer mich ist das Schmelzwert smilie_04
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Springer-Patriarch
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1792
Registriert: 26.07.2010, 19:59
Wohnort: Kreis LB

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Springer-Patriarch » 23.02.2016, 19:06

Also bei ebay kostet das Teil 79€.
Ob das nun aussagekräftig ist .......????
Jedenfalls mehr als der Schmelzwert von 13,34.

Versuch´s doch mal über Suchmaschienen einen Durchschnittspreis rauszukriegen.
erfolgreich gehandelt mit inzwischen 30 Mitgliedern im Forum

Benutzeravatar
EasyRaider
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 20.02.2016, 19:56

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon EasyRaider » 23.02.2016, 19:11

smilie_01 Danke, das mit dem Durchschnittspreis finde ich gut.
Easy
"Yes, there are two paths you can go by,
but in the long run there's still time to change the road you're on."
Led Zeppelin :twisted:

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2194
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon pandapaule » 23.02.2016, 19:48

Ich denke 40-50€ sollten drin sein, mit Glück auch mehr.

Gruß PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon silberschatzimsee » 23.02.2016, 20:13

Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste