Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 23:56

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904, Stammfadenpate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2375
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon foxl60 » 18.12.2015, 22:34

wittu hat geschrieben:Mensch san...wat bist Du früüüh smilie_11

Schönes Türchen ....
Sehr schön smilie_01
...
...

Dem kann ich mich nur anschliessen san:

Tolle Pandasammlung, um die man Dich nur beneiden kann smilie_12

Aber eine Frage habe ich doch noch:
Wie kommst Du drauf, dass der 2000er Panda eine Mirrorausgabe ist smilie_08 ? Der Ring auf der Rückseite der Münze ist doch matt, oder täuscht da etwa das Bild ?

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon eurokrem » 18.12.2015, 22:38

Das ist kein Mirror (Mirrored Ring Version) Ring sollte spiegelnd sein und nicht frosted.


http://chinesepandacoin.blogspot.de/201 ... panda.html


@foxl60

Du bist ein echter Panda Experte, Hut ab.
Bye bye Silber.de

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 18.12.2015, 22:48

stimmt.
ich hatte den Text falsch gelesen und dachte, Du hast den Platz für einen Mirror frei gelassen...und unten einfach noch den 2000er hinzugefügt.

Naja...san... bei dem Mirror wäre ich eh vorsichtig. 99% Fälschungen auf dem Markt (ebäh).
Da brauchst Du schon ein richtig gutes Auge....und auch das reicht manchmal nicht, weil die Sackgesichter manchmal ein Foto von einem richtigen einstellen, aber wohl einen falschen verschicken.

Den würde ich nur Face to Face kaufen! ERNST GEMEINT. Mit Bildern von eindeutig originalen oder einem Direktdraht zu wg, oder ... smilie_11

Insofern: wenn ein 2000er einen mirrored Ring hat, stellen sich bei mir eher die Nackenhaare hoch, als das sich Freude einstellt. :wink:

Gruß,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 618
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon konterbande » 19.12.2015, 09:58

smilie_14 @ San für das schöne Panda Türchen und bei den bunten Sets muss man sich entweder (sehr chinesisch) geduldig auf die Lauer legen oder den inneren Sparfuchs überwinden und überteuerte Händlerpreise in Kauf nehmen, vermutlich können die meisten Sammler auch mit einer Kombination aus beidem leben smilie_07

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 19.12.2015, 11:04

@ all

1.) entschuldigt für mein ,,frühes kommen,, - ist ja nicht so selten bei sammlern :wink:
aber ich habe den beitrag gestern abend vorbereitet und wollte abspeichern, aber
dann habe ich auf den falschen button gedrückt und uppsss.....dachte ich: dann soll es so sein :mrgreen:
2.) Entwarnung

ich bringe die beiden varianten immer durcheinander
gekauft habe ich definitiv - habe in meinen Aufzeichnungen nochmals nachgeschaut - frosted ring

so wurde mir die münze angeboten und auch zum guten preis verkauft
die übergabe erfolgte persönlich und der verkäufer hatte mir sogar eine Fälschung zum
vergleich mitgebacht - an dieser stelle nochmals DANKE an das Mitglied aus diesem Forum !

aber witzig und lobenswert, das DAS dann doch hier aufgefallen ist smilie_12

mit einem mirror möchte ich mich dann doch nicht schmücken - ist ne Etage zu hoch :oops:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2194
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon pandapaule » 19.12.2015, 11:44

@san

Sehr schönes OMP Türchen smilie_01

smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2316
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Valentin » 19.12.2015, 16:45

@SWA_Bart

Ist eine wunderschöne Ausgabe. Mir fehlt seit vielen Jahren immer noch die zugehörige Au Ausgabe

@san

1oz Pandas 1989 - 2005 ist wirklich die perfekte Basis für jeden (neuen) Sammler. smilie_01
...und schon nach kurzer Zeit geht es los und man benötigt natürlich auch alle Varianten und in omp etc. Schon hat einen die Sammelleidenschaft ergriffen. smilie_06
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon John_McClane » 19.12.2015, 17:21

@san

sehr schön anzusehen, vor allem alle in OMP.....! Eine gelungene Grundlage einer jeden Chinasammlung.....! smilie_01

Herzliche Grüße
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 19.12.2015, 19:30

***gollum*** hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben: mit einem mirror möchte ich mich dann doch nicht schmücken - ist ne Etage zu hoch :oops:


Das hat sich aber vor Kurzem noch ganz anders angehört. smilie_24

san agustin hat geschrieben: es gibt Momente, da muss man sich Träume erfüllen und auch mal über seine Schmerzgrenze gehen - manche Chancen kommen nicht wieder


ob einen frosted oder mirror war mir dann egal - hauptsache keine 2000er fälschung
der preisunterschied zwischen beiden ist dann allerdings schon selbstmord
ich hänge an meinem leben - daher der frosted smilie_25
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6980
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon san agustin » 19.12.2015, 19:35

Valentin hat geschrieben:

@san


...und schon nach kurzer Zeit geht es los und man benötigt natürlich auch alle Varianten und in omp etc. ................



hör auf mir solche flausen in den kopf zu setzen........ smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 19.12.2015, 19:43

Wie?
Aufgeben? :shock:

Small Date, Large Date, ... smilie_39

Also ehrlich ... smilie_11

Und wehe, es ist auch nur einer ohne Folie dabei smilie_02

Gruß,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

koc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 941
Registriert: 27.10.2010, 13:54

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon koc » 19.12.2015, 21:09

Moin San

Das ist mal wieder ein Super türchen smilie_14
mit gummi smilie_12

Wünschen allen einen schönen Abend
Koc

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4198
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon 00.43peter » 20.12.2015, 02:02

@pandapaule smilie_01
Dateianhänge
smilie_gr_199.gif
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
Springer-Patriarch
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1792
Registriert: 26.07.2010, 19:59
Wohnort: Kreis LB

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon Springer-Patriarch » 20.12.2015, 08:44

smilie_14 . Trotzdem es vielleicht etwas traurig ist, danke für die schöne Geschichte.


[Der Beitrag, auf den Bezug genommen wird, findet sich im China-Adventskalender. Mod-Team]
erfolgreich gehandelt mit inzwischen 30 Mitgliedern im Forum

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3874
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 3

Beitragvon wittu » 20.12.2015, 10:32

Moin,

unser pandapaule... smilie_06

Er wurde bereits mit einer Lupe vor dem Auge geboren smilie_11

Gruß und danke für das schöne Türchen,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste