Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 01:02

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3374
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
[email protected]

Beitragvon [email protected] » 05.10.2013, 11:21

$Unzennerd$ hat geschrieben:So, heute ist nun auch endlich das erste Goldpferdchen zu mir getrabt und ich muss sagen, dass ich sehr von dem Tiefendetail angetan bin. Bei genauerem hinsehen sind detailierte Mimik in feinsten Zügen sowie erhobene Ebenen angedeutete Muskelstrukturen zu erkennen. Wäre mir wirklich neu das es bei den Vorgängermotiven derartig feine Darstellungsabsichten gab. Ein wirklich tolles Motiv. smilie_01


smilie_08 Ist das jetzt tatsächlich dein Ernst, .....
..... als ehemaliger "Pferdeflüsterer"?
Und Ironie kann ich da nirgends erkennen.

Ich habe zwar noch keine, in Au, kann mir aber schwerlich vorstellen das die Perth sowas wie Tiefe und Detailgenauigkeit zustande bringt.
Wäre ja das Gleiche wenn man behaupten würde die Massenware VW Golf hätte ein außergewöhliches und extravagantes Design.
Naja, die pers. Wahrnehmungen sind halt doch sehr verschieden.

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 05.10.2013, 11:25

Nee, in diesem Fall ist das mal mein voller Ernst. Vollkommen befreit von jeglichem, ironischem Begleitton. Hast du die Münze schon in natura gesehen? Dagegen sehen die Chinapferde aus wie aus'm Touristenmünzselbstwalzautomaten.^^ Nur liegen halt preislich mehr als 2 Welten dazwischen...
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$

Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html

''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 05.10.2013, 12:20

$Unzennerd$ hat geschrieben:Nee, in diesem Fall ist das mal mein voller Ernst. Vollkommen befreit von jeglichem, ironischem Begleitton. Hast du die Münze schon in natura gesehen?...

Nein.
Und obwohl ich auch 1-2 Perth Münzen(Ag, und gaaaaaaz wenig Au) besitze, bin ich nicht wirklich begeistert von deren Prägequalität.
Gute Durchschnittsware in meinen Augen.
Das mag beim neu ausgegeben Pferd(Au) anders sein.
Werd mir mal eins holen, wenn's Weihnachtsgeld reicht.
Aber ob man das bei ner 1/10 Unze sieht? smilie_08

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 05.10.2013, 12:29

Vermutlich nur schwer...ich beziehe mich auf die Optik des 1-Unzers.
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$



Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html



''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 05.10.2013, 12:36

$Unzennerd$ hat geschrieben:...ich beziehe mich auf die Optik des 1-Unzers.

Ist mir schon klar.
Dann werde ich einfach mal deinem Urteil vertrauen, und das mit der 1/10 lassen.
Bleibt ich halt beim Klimpergold. smilie_21

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 05.10.2013, 20:03

Jahr des Pferdes ???
Ich dachte das wurde schon dieses Jahr mit Lasagne gefeiert smilie_07

Motive sehen ganz gut aus , da bekomm ich doch glatt hunger smilie_45
Si vis pacem para bellum

Goldini
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 18.12.2012, 22:37

Beitragvon Goldini » 05.10.2013, 21:29

Ich wäre froh, wenn keine Neuausgaben mehr kommen würden, die
man haben "muss".
(Spricht auch nicht für den vielbeschworenen Materialmangel)

Dabei bin ich schon bei so vielen Agenturdingens nicht dabei, und nicht
weit weg vom reinen Bullionpreis soll es auch bleiben.
Aber da bleiben noch genug wie Kooka, Koala, evtl. Lunar, verschiedene
Stückelungen?, in Ag und Au,...vielleicht doch noch das Silberkänguruh
und den Kiwi? Gleich eine Rolle oder wenigstens für jeden in der Familie 1?
Wer scheiXXt die Kohle?

Die Sucht nervt, aber was noch mehr nervt, ist, dass der Münzcharakter
eigentlich weg ist, also die "Alltagstauglichkeit".
Immer schön in der Kapsel, die nicht verkratzen, zusätzlich vorm Anlaufen
schützen....die schöne Münze sowieso irgendwo verstecken, wo man die
Prägung gar nicht mehr sieht.

Eigentlich träume ich doch viel mehr von einer richtig schönen
Schatzkiste mit reingeschütteten robusten Münzen zum drin Wühlen.

Aber man hat das Gefühl, bei den Neuausgaben doch irgendwie dabei sein
zu müssen :?

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 26.10.2013, 00:28

Anscheinend wird es neben den Proof Varianten (letzter Post auf der Seite) der "Royal Mint Pferde" auch noch eine 1oz BU Variante geben (Auflage 300.000 Stück).
Und im Bezug auf aktuelle Preise für ca. 1,5€-2€ weniger, als "Perth Mint Pferde".

smilie_24

Benutzeravatar
reddshund
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1287
Registriert: 22.10.2010, 11:05
Wohnort: hier und da
Kontaktdaten:

Beitragvon reddshund » 26.10.2013, 09:43

Jacob hat geschrieben:Anscheinend wird es neben den Proof Varianten (letzter Post auf der Seite) der "Royal Mint Pferde" auch noch eine 1oz BU Variante geben (Auflage 300.000 Stück).
Und im Bezug auf aktuelle Preise für ca. 1,5€-2€ weniger, als "Perth Mint Pferde".

smilie_24


Da ist er ja.

http://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber-Lunar-II-Year-of-the-Horse-2014-Grossbritannien-Vorbestellung.html
FRAGEN KOSTET NICHTS ;-)

ERFOLGREICH GEHANDELT MIT MEHR ALS 30 SILBERIANERN.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2387
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Beitragvon foxl60 » 26.10.2013, 09:50


Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 26.10.2013, 10:22

Sind die dann wenigstens mal gekapselt oder gedenkt man die immer noch wie die Britannias in diesen hässlichen Hartplastikblistern zu verausgaben?
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$



Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html



''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Heiligs Blechle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 13.10.2012, 17:12
Wohnort: Middle of Bavaria

Beitragvon Heiligs Blechle » 26.10.2013, 10:41

Also der Start der britischen Lunar-Serie. Warum nicht ?
Schöne Alternative zu PM

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 26.10.2013, 11:46

Heiligs Blechle hat geschrieben:Also der Start der britischen Lunar-Serie. Warum nicht ?
Schöne Alternative zu PM


Ja es soll der Start einer Serie sein.

"The Royal Mint announced today that is has created the first-ever United Kingdom legal tender Lunar coins, lending a uniquely British angle to an ancient Chinese tradition. The Shēngxiào Collection, named to honour the Chinese zodiac is the perfect way to wish good luck and fortune to its recipients, and the first coin available in the new series will celebrate the forthcoming Lunar Year of the Horse.
...
In silver, there is the One Ounce Silver Proof Coin, a Five Ounce Silver Proof Coin and a One Ounce Silver Bullion Coin.
..."

http://www.royalmint.com/aboutus/news/l ... horse-2014

smilie_24

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2324
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Beitragvon Valentin » 26.10.2013, 12:12

$Unzennerd$ hat geschrieben:Sind die dann wenigstens mal gekapselt oder gedenkt man die immer noch wie die Britannias in diesen hässlichen Hartplastikblistern zu verausgaben?


smilie_08 Sieht mir nicht nach Kapsel oder Folie aus....sollten die etwa NACKT in der Tube sein smilie_04

http://www.anlagegold24.de/s01.php?cur= ... p=sucheaug
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7028
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 26.10.2013, 13:10

Valentin hat geschrieben:
$Unzennerd$ hat geschrieben:Sind die dann wenigstens mal gekapselt oder gedenkt man die immer noch wie die Britannias in diesen hässlichen Hartplastikblistern zu verausgaben?


smilie_08 Sieht mir nicht nach Kapsel oder Folie aus....sollten die etwa NACKT in der Tube sein smilie_04

http://www.anlagegold24.de/s01.php?cur= ... p=sucheaug



ich finde die Idee der mint klasse
dann bekommt wenigstens die ,,klassische englische Lady,, wieder ihren ,,Sonderstatus,, wenn es mehr
silberunzen der british mint in den läden gibt smilie_16

und: die hartplastikblistern sind g e s c h i c h t e
alles wohl nur noch in tube - wenigstens die Bu ausgaben


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste