Aktuelle Zeit: 08.07.2020, 03:40

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3375
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Silberpetro » 29.09.2019, 17:56

Hallo

kann mir jemand sagen ob noch eine Känguru RAM Silbermünze 2019 erscheinen wird, oder wurde diese durch die 2 Münzen Mob of Roos (1x mit Privy Singapur Merlion und 1 x ANA Chicago Coin Show Special
mit Prägezeichen Wills Tower Chicago ) ersetzt bzw. dadurch die Serie weitergeführt oder ist die alte Serie abgeschlossen?

Gruß Peter

Benutzeravatar
Münzferkel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Münzferkel » 30.09.2019, 08:45

Gott zu Gruß,

es gibt eine neue Redback Spidermünze von der Royal Australian Mint in 999er Silber ( Auflage 25.000 ) und in 9999er Gold ( Auflage 250 ).Diese ist/soll die erste Auflage einer neuen Serie mit dem Namen " Dangerous Animals " sein.
Ich finde sie interessant und sie schein auch sehr filligran geprägt worden zu sein.
Was haltet Ihr davon?
Einen schönen Tag euch allen,

euer Münzferkel. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
1.png
2.png
3.png
4.png

waAGe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon waAGe » 30.09.2019, 09:13

Münzferkel hat geschrieben:Gott zu Gruß,

es gibt eine neue Redback Spidermünze von der Royal Australian Mint in 999er Silber ( Auflage 25.000 ) und in 9999er Gold ( Auflage 250 ).Diese ist/soll die erste Auflage einer neuen Serie mit dem Namen " Dangerous Animals " sein.
Ich finde sie interessant und sie schein auch sehr filligran geprägt worden zu sein.
Was haltet Ihr davon?
Einen schönen Tag euch allen,

euer Münzferkel. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Beim Belgier doch um Einiges billiger als bei PSC im Moment.

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 954
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Tykon » 30.09.2019, 12:37

Das Motiv gefällt mir, der Preis ist ein No-Go. Aber halt RAM .... die Apotheke unter den Mints.

Der Belgier ist für mich aufgrund der Versandkosten keine Option.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1028
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Basti2009 » 30.09.2019, 13:10

Mir gefällt die Münze zwar auch, aber der Preis ne

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 30.09.2019, 13:33


Benutzeravatar
Niceville
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 08.03.2017, 11:21

Giganten der Eiszeit

Beitragvon Niceville » 04.10.2019, 18:20

Die Giganten der Eiszeit ist eine neue Serie welche die kommemden 4Jahre mit je 2 Motiven per anno auf den Markt kommt. 1oz Gold, 1 kg Silber und 1 oz Silber sind erhaeltlich, die Auflagen sollen bei 1000 fuer die 1 oz Gold und 1kg Silber liegen, die 1 oz Silbermuenze soll 15.000 mal erscheinen.

Hat schon jemand ein Exemplar des Mammut ergattert ?

https://ice-age-giants.com/
In the end, it's not the years in your life that count. It's the life in your years!

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon leuchtboje » 05.10.2019, 14:25

Nein, noch nicht, denke aber auch darüber nach, 1000 ist nicht viel, die Frage ist nur, wie hoch da tatsächlich das Interesse seien wird.

Benutzeravatar
KookaDieter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KookaDieter » 05.10.2019, 20:50

leuchtboje hat geschrieben:Nein, noch nicht, denke aber auch darüber nach, 1000 ist nicht viel, die Frage ist nur, wie hoch da tatsächlich das Interesse seien wird.


Die verkaufenden Händler haben noch jede Menge davon auf Lager. Die nachfrage scheint also nicht wirklich da zu sein. Wenn jemand welche hat, würde ich mich aber über original Bilder freuen :D
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2879
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Aurifer » 06.10.2019, 09:51

Ghana und Eiszeit passen auch herrlich zusammen. Es gibt tatsächlich eiszeitliche Schrammen auf Felsen in Afrika - die sollen allerdings 350 Mio. Jahre alt sein. Das afrikanische Mammut ist allerdings nur ca. 7 Mio. Jahre alt und nach Europa gewandert. Da kam es dann auch irgendwann in die Kälte - aber wen interessiert schon, was irgendwelche Agenturen / Staaten in EM pressen. Typisch für die Afrikaner: kleine Auflagen zur Preissteigerung und irgendwann kehrt man zum Materialwert zurück.

Wer's braucht, dem sei es gegönnt.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2433
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon MaxeBaumann » 06.10.2019, 10:56

Danke @Aurifer , habe mir gerade 2 in Silber gegönnt. smilie_07

Grüße vom Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
KookaDieter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KookaDieter » 06.10.2019, 13:19

Aurifer hat geschrieben:Ghana und Eiszeit passen auch herrlich zusammen. Es gibt tatsächlich eiszeitliche Schrammen auf Felsen in Afrika - die sollen allerdings 350 Mio. Jahre alt sein. Das afrikanische Mammut ist allerdings nur ca. 7 Mio. Jahre alt und nach Europa gewandert. Da kam es dann auch irgendwann in die Kälte - aber wen interessiert schon, was irgendwelche Agenturen / Staaten in EM pressen. Typisch für die Afrikaner: kleine Auflagen zur Preissteigerung und irgendwann kehrt man zum Materialwert zurück.

Wer's braucht, dem sei es gegönnt.


Die sind aber vom Geiger aus Leipzig gepresst, wenn ich das richtig gesehen habe
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon leuchtboje » 06.10.2019, 14:10

Die sind aber vom Geiger aus Leipzig gepresst, wenn ich das richtig gesehen habe[/quote]


So ist es, wenn ich mir die Auflagen der Arche Noah (ebenfalls Geiger) mit z.B. 1 kg Silber anschaue, kann man es wohl lassen.
Sie 1 Unze Silber ist sowieso uninteressant- 15000 Stück, ist für das 'Sammelgebiet' zu viel.

Die große in Silber würde mich interessieren, aber auch ich würde gern erstmal echte Bilder sehen....

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2433
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon MaxeBaumann » 06.10.2019, 15:00

leuchtboje hat geschrieben:.......Die 1 Unze Silber ist sowieso uninteressant- 15000 Stück, ist für das 'Sammelgebiet' zu viel.

Woher willst Du das Wissen? Ab wann wird bei Dir 1oz interessant?
Für mich ist eine 15k Auflage interessanter als z. B. ein Panda ( ab 2012 8.000000 Stück )
Und ab 2016 glaube ich gelesen zu haben sogar unbekannt. smilie_08

Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
KookaDieter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 26.07.2019, 16:51

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KookaDieter » 06.10.2019, 15:37

MaxeBaumann hat geschrieben:
leuchtboje hat geschrieben:.......Die 1 Unze Silber ist sowieso uninteressant- 15000 Stück, ist für das 'Sammelgebiet' zu viel.

Woher willst Du das Wissen? Ab wann wird bei Dir 1oz interessant?
Für mich ist eine 15k Auflage interessanter als z. B. ein Panda ( ab 2012 8.000000 Stück )
Und ab 2016 glaube ich gelesen zu haben sogar unbekannt. smilie_08

Maxe smilie_24



In dem Fall muss ich da zustimmen. Die Auflage mit 15.000 Stück ist zwar gering, aber fast alle wurden auf den deutschen Markt geworfen. Es konzentriert sich also alles auf Deutschland und dafür ist die Auflage viel zu hoch
Gedankenverschmelzung. "Als ich das letzte Mal die Worte 'Meinen Geist zu deinem Geist' hörte, hatte ich zwei Wochen lang Kopfweh"


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste