Seite 110 von 118

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 30.06.2013, 16:35
von Finerus
Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 08.08.2019, 19:35
von lubucoin
Mahoni hat geschrieben:Mhhh....
mal sehen...
ich glaube ich befinde mich im Kommentar-Faden für Münzneuerscheinungen smilie_08

Sorry Leute..nichts für ungut...aber wann hat es ein Ende das fast jedes Thema und jeder Faden gekappert wird und seitenweise für irgendwelche anderen Diskussionen genutzt wird?

Kann man solche Diskussionen nicht an entsprechender Stelle führen?

z.b. hier: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=21&t=19909

Wenn ein User hier reinschaut erhofft er sich eventuell Infos und Kommentare zu aktuellen Neuerscheinungen.

Es wäre wirklich klasse wenn ihr zukünftig mal daran denkt ob das hier rein gehört oder nicht.



Nun ja, es geht doch in dieser Diskussion um die Neuerscheinung "25 Jahre Chinesisches Einhorn Restrike" oder täusche ich mich da nun? Also, wenn hier behauptet wird, dass diese neu erschienene Medaille beim Verkauf nur noch Schmelzwert bringt, dann kann ich das so nicht stehen lassen. smilie_13

KarlTheodor hat geschrieben:Nur soviel:
Das Thema Material- oder Schmelzwert hatten wir in Bezug auf Münzen diskutiert, nicht in Bezug auf Medaillen.


Warum soll sich das bei Medaillen anders Verhalten als bei Münzen? Schmelzwert, heisst doch es muss eingeschmolzen werden, was mit kosten verbunden ist, welche dir vom Materialwert abgezogen werden.

Wenn dir ein Händler Schmelzwert für eine nicht beschädigte Medaille ausrechnet, und vor allem noch für eine neue Ausgabe, dann gut Nacht. Bei so einem Händler würde ich nie wieder auch nur ein Fuss in den Laden setzen.

@KT: Wenn du diese Erfahrung gemacht hast, tut es mir leid für dich, aber dann hast dir einfach einen verdammt miesen Händler gesucht.

Klar kann man keine Mondpreise für eine Restrike Medaille erwarten, da gebe ich dir recht. Aber bitte nicht immer gleich vom Schmelzwert reden, da bekomme ich Bauchschmerzen.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 09.08.2019, 00:05
von Bert
Mahoni hat geschrieben:Mhhh....
mal sehen...
ich glaube ich befinde mich im Kommentar-Faden für Münzneuerscheinungen smilie_08

Sorry Leute..nichts für ungut...aber wann hat es ein Ende das fast jedes Thema und jeder Faden gekappert wird und seitenweise für irgendwelche anderen Diskussionen genutzt wird?

Kann man solche Diskussionen nicht an entsprechender Stelle führen?

z.b. hier: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=21&t=19909

Wenn ein User hier reinschaut erhofft er sich eventuell Infos und Kommentare zu aktuellen Neuerscheinungen.

Es wäre wirklich klasse wenn ihr zukünftig mal daran denkt ob das hier rein gehört oder nicht.

smilie_01

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 01:49
von Kolumboss
Kolumboss hat geschrieben:Australien "Australian Shipwreck Series - Batavia" 2019
Royal Australien Mint
Bild

Angeblich eine Serie mit 4 Motiven.
Dafür schmelze ich sogar meine Ruanda Nauticals ein! (ok- bis auf die Santa Maria smilie_07 )

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 07:24
von san agustin
Warum steht denn die Schrift/Bezeichnung
Auf dem Kopf ?

Irgendwie verstehe ich langsam die Münzwelt nicht mehr

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 08:28
von Hagakure
[quote="san agustin"]Warum steht denn die Schrift/Bezeichnung
Auf dem Kopf ?

Das soll wohl eine Anspielung auf den Untergang des Schiffs sein. :wink:

Immer mal wieder was Neues....
smilie_11

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 11:13
von KarlTheodor
Kolumboss hat geschrieben:
Kolumboss hat geschrieben:Australien "Australian Shipwreck Series - Batavia" 2019
Royal Australien Mint
...

Angeblich eine Serie mit 4 Motiven.
Dafür schmelze ich sogar meine Ruanda Nauticals ein! (ok- bis auf die Santa Maria smilie_07 )


Mal sehen, ob Du das ernst meinst:

Die Gold Batavia kostet rund 1.745 € bei Wagners -- Ich würde Dir das Geld dafür für eine Deiner Gold Ruanda Nautical Ounce ( mit Box und CoA ) geben !

Deal ?

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 11:25
von Fortuna
KarlTheodor hat geschrieben:
Mal sehen, ob Du das ernst meinst:

Die Gold Batavia kostet rund 1.745 € bei Wagners -- Ich würde Dir das Geld dafür für eine Deiner Gold Ruanda Nautical Ounce ( mit Box und CoA ) geben !

Deal ?


Mist Karl Theodor, du warst schneller smilie_02

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 12:25
von Kolumboss
Herr Wagner war noch schneller, da konnte ich nicht widerstehen. :mrgreen:
Jetzt muss ich leider beide Serien sammeln.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 14:01
san agustin hat geschrieben:Warum steht denn die Schrift/Bezeichnung
Auf dem Kopf ?

Irgendwie verstehe ich langsam die Münzwelt nicht mehr


Darum kaufe ich sie mir auch nicht smilie_47

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 14:15
von waAGe
Schön finde ich beide neuen Schiffsmünzen. Aber der Aufpreis war mir doch zu hoch. Erst Tiger, jetzt ständig Schiffe, was kommt noch?

Ich warte auf die neuen Koreatiger in Gold und werde weiterhin meine Beasts sammeln.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 15:47
von guama56
waAGe hat geschrieben:Schön finde ich beide neuen Schiffsmünzen. Aber der Aufpreis war mir doch zu hoch. Erst Tiger, jetzt ständig Schiffe, was kommt noch?

Ich warte auf die neuen Koreatiger in Gold und werde weiterhin meine Beasts sammeln.


Also ich warte auch auf die Koreatiger, denn von den ersten drei Ausgaben habe ich für meine beiden Söhne jeweils 1 Stück von 1/4 oz zugelegt! Am Anfang war der Preis doch relativ hoch, aber dafür konnte man im August 2017 ein paar Schnäppchen machen und so habe ich umgelegt auf 1 Stück einen Mittelwert von € 312,19 für die Anschaffung. smilie_02
Wenn ich alle meine Goldmünzen (Lunar II 1/2, 1/4 + 1/10 oz, Centenario, Philis, Peso, Barren usw. zusammen zähle dann komme ich auf einen Spot von € 38,017 und jetzt haben wir über € 43 smilie_07
Die Zeit arbeitet für uns lasst uns daran erfreuen! smilie_01

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 14.08.2019, 18:03
von Unzen999
Hallo, wollte unter Münzneuerscheinungen - ohne Kommentare, die 3te Ausgabe 1oz Silber Ghana 2019 - Leopard - Prooflike vorstellen. Aber der Vorgang wird immer abgebrochen evtl. kann mich ja jemand unterstützen smilie_14 Die Münze gefällt mir sehr gut!

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 15.08.2019, 00:37
von KarlTheodor

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 15.08.2019, 17:35
von lubucoin
Was haltet ihr von der neuen Liberty 2019?

Ich persönlich frage mich z.B. warum man der einen Fächer statt der Krone aufsetzen muss.
Zumindest sieht das so aus smilie_11

Auch der Blick von der ist irgendwie gewöhnungsbedürftig. smilie_08

Müsste man halt mal auf einem echten Foto sehen, aber bis dahin ist die wahrscheinlich schon ausverkauft bei der Mint.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 15.08.2019, 17:47
von KarlTheodor
lubucoin hat geschrieben:Was haltet ihr von der neuen Liberty 2019?
...


Mir gefällt diese High Relief Münze smilie_01 .

Bei einer Auflage von 50.000 Stück in Gold ist mir der Ausgabepreis von etwa 1.800 € aber viel zu teuer, so dass ich mir keine weiteren Gedanken über die Münze machen muss.

Der von lubucoin beschriebene "Fächer" sollen übrigens 13 Lichtstrahlen sein.

https://catalog.usmint.gov/american-lib ... ns#start=1

Beschreibung lt. usmint ( Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator )

"Das United States Mint American Liberty Program feiert moderne Interpretationen der ikonischen Freiheit, die die Ideale der Freiheit und Gleichheit verkörpern, die erstmals in unserer Unabhängigkeitserklärung dargelegt wurden. In den 227 Jahren seit ihrer Gründung hat die United States Mint eine große Anzahl von Münzen mit dem Konzept der Freiheit herausgegeben, das durch allegorische Frauenfiguren verkörpert wird. Die heutigen American Liberty Coins beleben dieses Motiv mit atemberaubenden, modernen Darstellungen der allegorischen Lady Liberty.

Das American Liberty High Relief Gold 2019 Coin™ wird mit 24 Karat Gold geprägt. Die Vorderseite (Köpfe) zeigt Freiheit mit 13 Lichtstrahlen, die entlang ihres Kopfschmucks ausstrahlen und den freien und kreativen Geist des amerikanischen Volkes symbolisieren. Die Bezeichnungen sind "LIBERTY", "2019" und "IN GOD WE TRUST".

Die Rückseite (Schwänze) zeigt einen Weißkopfseeadler, während er sich auf die Landung vorbereitet. Die Inschriften sind "$100", "E PLURIBUS UNUM", "1 OZ.", ".9999 FINE GOLD" und "Vereinigte Staaten von Amerika".

Jede Münze ist aufwendig verarbeitet und von Hand in einer schwarz lackierten Hartholz-Präsentationsbox verpackt und wird von einem Echtheitszertifikat begleitet. Die American Liberty High Relief Goldmünze 2019 wird von Sammlern auf der ganzen Welt geschätzt."