Seite 102 von 118

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 30.06.2013, 16:35
von Finerus
Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 15.07.2019, 22:38
von nordmann_de
salito hat geschrieben:Nicht das mich diese Serie interessieren würde, aber wie funktioniert
Zitat Silbertresor
".... von der New Zealand Mint verausgabt und von der PerthMint Australia geprägt wird.

....

Prägeanstalt: New Zealand Mint
...."

Na watt denn nu?


@salito

Die Frage ist berechtig, aber hier wäre der Adressat wohl eher Herr Faller: https://www.silbertresor.de/shop_conten ... bfac330643

Laut dem Kollegen Mick von AgAuNEws ist wohl Apmex der Rechteinhaber beim weltweiten Verkauf der Münzen, die Lizenzrechte hat Disney und prägen scheint sie wohl die New Zealand Mint selber: https://agaunews.com/murderous-moggies- ... lion-coin/

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 15.07.2019, 23:58
von Betonsammler
nordmann_de hat geschrieben:Laut dem Kollegen Mick von AgAuNEws ist wohl Apmex der Rechteinhaber beim weltweiten Verkauf der Münzen, die Lizenzrechte hat Disney und prägen scheint sie wohl die New Zealand Mint selber: https://agaunews.com/murderous-moggies- ... lion-coin/


Nur mal zur Begriffsklärung:
Lizenzgeber = Rechtsinhaber = Disney Konzern
Lizenznehmer = Nutzungsrecht = hier wohl Apmex; und zwar außschließlich für die im Vertrag vereinbarte Nutzung, Verhandlungssache. Ohne Jurist geht das nicht ab.
Apmex kann die Ware jetzt dort herstellen lassen wo es beliebt. Bei einer oder mehreren Mints, egal. Apmex darf aber nicht den Löwen z.B. auf Badelatschen drucken. Diese Lizenz wird separat vergeben.

Um Lizenzen kann sich jeder bemühen. Man muss lediglich die Branding Licence Messe in London oder Las Vegas besuchen. Da sind alle versammelt. Disney und Konsorten, die FIFA und Bundesliga und Hello Kitty und hundert Andere.

Und des weiteren must du noch den Generalkonsul von Takatukaland bestechen, das du auch Takadollar prägen darfst. smilie_11

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 16.07.2019, 13:38
von KOCOS
Nochmal zum Thema "Porto beim Belgier":
29 Euro zahlt man bei Einmalbestellung mit sofortiger Lieferung.
22 Euro kostet das Porto wenn man ansammelt (jede weitere Teil-Bestellung zur Sammelbestellung ist dann portofrei).

Warum das unterschiedliche Tarife sind, erschließt sich mir nicht...

Verfasst: 16.07.2019, 14:06
von GSP-Sammler
@KOCOS
so wie es jetzt wohl aussieht, wurde für beide Versand-Optionen beim Belgier auf 29€ festgelegt

Re:

Verfasst: 16.07.2019, 14:36
von KarlTheodor
GSP-Sammler hat geschrieben:...
so wie es jetzt wohl aussieht, wurde für beide Versand-Optionen beim Belgier auf 29€ festgelegt


Hat sich nichts geändert:

Bei Bestellwert von mindestens 700 Euro und Ansammeln, betragen die Versandkosten weiterhin 22 Euro.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 16.07.2019, 14:55
von Outback 1403
Beim Platin sind die Unterschiede zu den deutschen Händlern so gewaltig, dass die Frachtkosten selbst bei einer kleinen Bestellung von ein paar Unzen schon vernachlässigbar sind.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 16.07.2019, 21:07
von Frank the tank
Ich stell das jetzt mal hier ein:
Gold Orca Coin 1/4 oz 2019

https://www.learcapital.com/buy-gold-si ... dian-mint/

Ich finde, eine schöne Münze ...... bezug in D?

Abgesehen davon:
Gold Snowy Owl Coin 1/4 oz 2018 (im shop auch 10 oz Ag)

https://www.learcapital.com/buy-gold-si ... snowy-owl/

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 20:06
von Münzferkel
Hallo alle miteinander,

was haltet Ihr von dieser neuen bengalischen Tigermünze aus der neuen indischen Wildlife Serie? Ich finde sie nicht schlecht und der Preis von 25,95 Euro bei einer Auflage von nur 3.000 Stück weltweit ist auch okay.

Ausgabeland: St. Helena

Prägejahr: 2019

Nennwert: 1 Pfund

Material: Silber

Feinheit: 99,9 %

Gewicht: 31,1 Gramm

Prägequalität: BU

Auflage: 3.000

Gruß Euer Münzferkel :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 20:10
von Bob17
Ich finde sie schön! Passt in die Tiger Sammlung... smilie_01

VG

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 20:16
von KarlTheodor
Sehr gelungen, aber warum kann man die nicht in einer Münzkapsel liefern ?

Sind die Plastikpreise so sehr gestiegen ?

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 20:20
von Münzferkel
Je länger ich sie mir ansehe desto besser gefällt sie mir irgendwie. smilie_02
Okay,als erste Münze einer neuen Serie mit einer Auflage von 3.000 Stück ist sie auch preislich besonders attraktiv wie ich finde.Die Korea Tiger Medallien sind zwar auch in diesem Preissegment nur bei einer viel höheren Auflage.Von daher werde ich mir mal so 1-2 zulegen.Mal gucken was drauß wird. smilie_02

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 20:23
von KarlTheodor
Münzferkel hat geschrieben:...
Okay,als erste Münze einer neuen Serie mit einer Auflage von 3.000 Stück ist sie auch preislich besonders attraktiv wie ich finde.
...


Allerdings wird es Sammler von Münzen aus St. Helena nicht allzu viele geben.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 21:03
von Betonsammler
Outback 1403 hat geschrieben:Beim Platin sind die Unterschiede zu den deutschen Händlern so gewaltig, dass die Frachtkosten selbst bei einer kleinen Bestellung von ein paar Unzen schon vernachlässigbar sind.


European Mint ist weitere EUR 30 pro Unze billiger. 3,6% ! Wenn Platin auf unter EUR 600 fällt kauf ich mir da was. ABER, Platin wird zu 70% für Cat-Autos gebraucht. Ich glaube nicht das wir den Boden bereits erreicht haben. Und wenn ich falsch liege auch egal. Kettner sagt das selbe in seinem Youtube, erstaunlich ehrlich für einen Edelmetallhändler. Hut ab!
Palladium ist fast 100% in russischer Hand, also manipuliert. Das darf man nicht anrühren. Und schon garnicht bei 1500,--.
Hab zweimal bei der EuropeanMint Monster Silber gekauft, immer BESTENS!

Südafrika plant angeblich eine platingedeckte Währung. Die halten fast alle Reserven. Wenn die das ehrlich umsetzen wandere ich dahin aus. Das würde das Land zur Mega-Schweiz von Afrika, der Welt, machen.

Pardon, ich schweife ab.

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 17.07.2019, 21:51
von Betonsammler
Krügi hat geschrieben:Aber schöne Münzen machen sie natürlich :wink:


JO! Stell dir das mal vor. 2022 Münzneuerscheinung. Südafrica Platinmünzen Kurssatz 1 bis 100 Rand. Das geht so runter wie Honig!

OK, wird so leider nicht kommen. Aber wenn ich Bundeskanzlerin von SA wär, dann JA. smilie_11

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Verfasst: 18.07.2019, 08:23
von Tykon
Münzferkel hat geschrieben:Hallo alle miteinander,

was haltet Ihr von dieser neuen bengalischen Tigermünze aus der neuen indischen Wildlife Serie? Ich finde sie nicht schlecht und der Preis von 25,95 Euro bei einer Auflage von nur 3.000 Stück weltweit ist auch okay.

Ausgabeland: St. Helena

Prägejahr: 2019

Nennwert: 1 Pfund

Material: Silber

Feinheit: 99,9 %

Gewicht: 31,1 Gramm

Prägequalität: BU

Auflage: 3.000

Gruß Euer Münzferkel :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich glaube, das sollte eher in den Faden für Neuerscheinungen stehen: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... start=1425

Dies ist "nur" der Kommentarfaden.

PS: wäre es zuviel verlangt, politische Themen aus dem Kommentarfaden zu Münzneuerscheinungen heraus zu halten? Ich möchte mich zukünftig gern aus politischen Themen raushalten, denn zu den letzten Kommentaren hier geht mir schon wieder die Hutschnur hoch.
Also bitte .... politische Diskussionen in eigene Themen oder per PN. smilie_14