Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 19:36

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3677
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KarlTheodor » 23.11.2018, 12:56

tuarek123 hat geschrieben:...
...
Eine "5 Mark Germania" die auf 25000 Stück limitiert und anscheinend die Erste einer längeren Serie ist hat allein deshalb schon Potential.
...
...


Hältst Du eine Auflage der Medaille von 25.000 Stück wirklich so gering, dass Du von einer Wertsteigerung dieser Silberprägung ausgehst ??? smilie_08

Glaubst Du wirklich, dass die Erstausgabe einer neuen Medaillenserie für ein Wertsteigerungspotential spricht ?

Was wurde damals ein Hype um die Berlin Panda Silbermedaille gemacht und was ist daraus geworden ???

https://www.ebay.de/itm/3-x-1-oz-Silber ... Sw3txbL8nE

Von Wertsteigerung keine Spur, eher von Wertverlust.

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon tuarek123 » 23.11.2018, 13:23

KarlTheodor hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:...
...
Eine "5 Mark Germania" die auf 25000 Stück limitiert und anscheinend die Erste einer längeren Serie ist hat allein deshalb schon Potential.
...
...


Hältst Du eine Auflage der Medaille von 25.000 Stück wirklich so gering, dass Du von einer Wertsteigerung dieser Silberprägung ausgehst ??? smilie_08

Glaubst Du wirklich, dass die Erstausgabe einer neuen Medaillenserie für ein Wertsteigerungspotential spricht ?

Was wurde damals ein Hype um die Berlin Panda Silbermedaille gemacht und was ist daraus geworden ???

https://www.ebay.de/itm/3-x-1-oz-Silber ... Sw3txbL8nE

Von Wertsteigerung keine Spur, eher von Wertverlust.


Natürlich gibt es solche und solche. Und ich bin auch weit davon entfernt hier Haus und Hof für irgendeine Münze auszugeben. Ich bin es nur Leid, und nicht weil ich das Gefühl habe das ich gemeint bin, immer zu hören wie dumm die und die sind die die und die Münzen kaufen nur weil es nicht deren Geschmack ist. Es ist ja nicht so dass hier nur geschrieben wird dass man diese Münzen nicht kaufen würde aus dem und dem Grund .... sondern die das dann tun werden als Einfältig tituliert, als Gemolkene usw. Kann man nicht diese abwertende Geschimpfe mal lassen? Wir haben doch alle die gleichen Interessen und zwar Edelmetalle. Was ist denn das für eine Umgehens Weise miteinander?? Nichts für ungut ... der miese Silberpreis liegt wohl vielen im Magen.

Benutzeravatar
dieter_2005
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 03.04.2018, 19:23

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon dieter_2005 » 23.11.2018, 15:11

sTREITET EUCH RUHIG WEITER!
Meine ist gerade angekommen von BTN und ich finde sie sieht Klasse aus.
Is ne Medaille. Dat kannst mi glööven!

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1644
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Frank the tank » 23.11.2018, 15:20

Freud mich, dass sie Dir gefällt.

Nochmal, bei der Germania von einer Münze zu sprechen, ich weiß ja nicht?!
Deshalb kann man sich streiten, ob man Ahnung hat oder nicht.
Andere Meinungen pauschal zu verunglimpfen, kann man machen aber ....
... man kann sie auch akzeptieren.
Deshalb, soll jeder kaufen was ihm/ihr gefällt.

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1226
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon amabhuku » 23.11.2018, 15:49

Falls ich gemeint bin; die 'Muenze' die keine ist sieht einfaeltig aus und spottet der Historie.
Der Entwerfer ist grenzdebil oder etwas einfach strukturiert. Vielleicht auch behindert, da kann er dann nichts dafuer usw......
Ueber die Kaeufer derselben habe ich mich nicht ausgelassen.
Das ist eh sinnlos und waere Quatsch, weil dann eine gewisse Menge Geld MEINEM Sammelgebiet nicht in die Quere kommt.
smilie_02

Eine Frau mit Beidhandschwert und duennen Aermchen, im rueckenfreien Abendkleid. Sie kann es kaum anheben, geschweige denn zuhauen. Jo mei, Daitschlands Zukunft sieht wahrscheinlich so aus.....
Vielleicht ist der Kuenstler auch ein Genie.....smilie_06

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1644
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Frank the tank » 23.11.2018, 16:10

Nein, Du warst nicht gemeint. Das war mehr allgemein gemeint.

Der andere Faden heißt, Asiatische Münzen kaufen oder so. Da wird nur über Medaillen geschrieben. Ich bin zwar kein Numismatiker, aber ein Unterscheidung ist mir schon wichtig. Ich weiß, ich trete da wieder eine Diskussion los, vonwegen die ganzen Münzen mit Pseudoniminal .....
Zahlungsmittel ja oder nein, Libertad gilt als Münze, nach Andre kann man damit aber in Mexiko nicht bezahlen. Man muss sie erst zum Tageskurs umtauschen.
Nochmal, jeder wie er/sie möchte .....

Benutzeravatar
MaxeBaumann
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon MaxeBaumann » 23.11.2018, 16:45

dieter_2005 hat geschrieben:Meine ist gerade angekommen von BTN und ich finde sie sieht Klasse aus.

Meine Belegexemplar ebenfalls heute von BTN gekommen , angenehm überrascht. Medaille ist in einer Quadrum Münzkapsel und wenn die nicht gefällt kann ich die kostenlos im beiliegenden Rückumschlag zurückschicken. Aber Pustekuchen , mir gefällt die. smilie_01
Grüße vom Maxe smilie_24

Gold 83
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 11.02.2018, 07:23

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Gold 83 » 23.11.2018, 17:24

Hallo im Forum !
Ich hab eben meine bestellte Medaille auch ausgepackt , den ganzen anderen bunten Zettelkram entsorgt und finde den Silberling ebenfalls schön . Sogar meine Gattin war begeistert und Sie hat nun wirklich 0 Ahnung .
Schönes Wochenende an Alle !

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Bob17 » 23.11.2018, 17:27

Seh ich wie Maxe! Eigentlich vorbildlich gelaufen mit BTN.
Über Motive kann man immer streiten...die Britannia sieht auch nicht aus, als könnt sie mit ihrem Dreizack stundenlang Rüben aufladen. Stilistisch gesehen ist es sicher ein bunter Mix, versehen mit "Vergangenheitswährung"- aber was solls? Alleine diese Kuriositäten sind es Wert sich ,zumindest Eine, abzuheften.

VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2370
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Sapnovela » 23.11.2018, 19:42

Meine "Münze" ist auch angekommen und ich finde sie ebenfalls völlig i.O. Die Germania sieht auf jeden Fall besser aus, als die immer gleiche Queen auf den unzähligen Tuvalu, Australien & Co Ausgaben.

Germania ist als grazile aber bewaffnete Frau im übrigen seit fast 2000 Jahren münzkundlich, namentlich auf dem Denarius von Hadrian, guckst Du z.B. hier:
https://www.numisbids.com/sales/hosted/ ... e00183.jpg
Gleichsam als Schwestern der Italia und der Hispania. Gar keine so schlechte Verwandtschaft, finde ich.

Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 10.07.2012, 16:09

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon marco11111 » 23.11.2018, 20:06

... und wenn es dann irgendwann einmal ein Motiv wie bei der Britannia 2003 gibt, dann ist doch alles ok. smilie_07

Das "Abendkleid" findet sich übrigens auch bei der Britannia 2014 (in proof), wobei diese zu einer der begehrtesten proof-Ausgabe geworden ist...

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Bob17 » 23.11.2018, 20:38

@marco: Genau das wärs! smilie_01
Ob Toga, Abendkleid oder ganz mexikanisch- ich find die Damen alle sehr adrett...

VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3700
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Ric III » 23.11.2018, 20:51

Bei "5 Mark" müßte die Germania ja 1170 Gramm wiegen. :D

Eventuell ist mein Exemplar aber auch schon eingetroffen.Bin momentan mal wieder nicht an meiner Versandadresse.....

Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Grandmaster » 23.11.2018, 21:38

amabhuku hat geschrieben:
Frank the tank hat geschrieben:Was soll das eigentlich sein?
Eine Münze mit 5 Mark Nennwert oder ist das eine Fantasiemedaille?
Im Moment wir jede Sau durchs Dorf getrieben, immer neue Produkte, von Silberknappheit keine Spur.
Neue limitierte Auflagen, stimmen die immer?
Mal ein paar kritische Worte von einem eigentlich silberüberzeugten ......


Muss ich zustimmen......Eine Frau im langen Abendkleid mit Wonderbra und Schwert...rueckseitig ein doppelkoepfiger(!) Adler und 5 Mark Nennwert? Gerade mit Wegfall des Doppelkopfadlers im Deutschen Reich 1871 wurde die Mark eingefuehrt. Was fuer ein 'Schwachfug' und sieht einfaeltig aus, vorsichtig ausgedrueckt.
Welche Drogen hat der "Entwerfer" genommen?
Ware die einzige Frage die mich interessiert.
Dafuer Papiergeld auszugeben tut weh; vor allem so lang es noch Alternativen gibt.
Nun ja, die Einfalt feiert nicht nur auf diesem Gebiet froehliche Urstaend, insofern echter Zeitgeist.
:mrgreen:

Allein der Name "Germania" und "5 Mark" triggert hier nostalgisch. Stände da "Frau mit Schwert" und "5 Rubelschilling", wäre das Interesse wohl sehr viel niedriger. Zumindest bei einem Preis von 20€+. Mann hätte hier auch einen dreiköpfigen Adler statt mit zwei oder einem Kopf nehmen können. Oder ein Huhn ohne Kopf. Hätte keinen interessiert.
Man hätte die gute Frau auch ohne Kleidchen darstellen können. Dann hätte man die Medaille auch für 50€+ in Massen verkaufen können (sex sells). Man stelle sich vor, die englische Unze "Britannia" ohne Kleid als Sonderausgabe der Royal Mint. Die Queen wäre wohl not amused, so dass es eine solche Ausgabe wohl eher nicht geben wird... :lol:

Nein, diese Münze als offizielle Ausgabe der Bundesbank als Anlagemünze zu 1 Unze Silber mit Bundesadler und 5€ hinten drauf wäre interessant gewesen.

Aber im Deutschland 2018 wäre da wohl eher irgendwas Multikulti-Gegendertes drauf gekommen. Also doch besser so eine Medaille...macht sich Deutschland wenigstens nicht auch da noch lächerlich...

Letztendlich Bauernfängerei.

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3700
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Ric III » 23.11.2018, 21:50

Die unzutreffende Gewichtsangabe von 1170 Gramm (5Mark) hätte man sich in der Tat schenken können.

Der Adler passt allerdings schon:

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsban ... er_044.jpg


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste