Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 19:40

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3677
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 10.07.2012, 16:09

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon marco11111 » 22.11.2018, 12:05

MaxeBaumann hat geschrieben:Der 10 oz Tiger Korea kommt jetzt im neuen Design , also nicht wie die 1oz.
Grüße vom Maxe smilie_24


Ich habe das erst jetzt mitbekommen. Was soll das bitteschön?

Ich habe eine 10 oz Ausgabe mit Box und COA bestellt bei PSC, und zwar in der Motiv-Ausführung der (wirklich schönen) 1 oz!

Einen Freund, der jetzt einen Teil in Silber ummünzen will, habe ich diesen "heißen Tipp" ebenfalls gegeben und stehe jetzt schön blöd da. :evil:

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2441
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon libelle » 22.11.2018, 12:15

@ Captain
Also ich würde derzeit sicherlich keine 50 Euro dafür zahlen.
Auch wenn sie schick aussehen, bei einer Auflage von 25.000 zahle ich vielleicht Bullionpreis plus eine Schachtel Zigaretten, das wäre okay für mich.

Seit dem ich nicht mehr rauche, können bei mir die Silberlinge auch schon mal 6 oder 7 Euro mehr kosten, wenn sie mir gefallen. Klar gibt es dann auch noch die Ausnahme unter den Ausnahmen, aber das ist dann auch wirklich eine Ausnahme. :wink:
Unzenpreis von 50€ oder gar 100€ kommen bei mir nicht so oft vor.

seemer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 561
Registriert: 22.02.2009, 14:22
Wohnort: BW

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon seemer » 22.11.2018, 12:32

marco11111 hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Der 10 oz Tiger Korea kommt jetzt im neuen Design , also nicht wie die 1oz.
Grüße vom Maxe smilie_24


Ich habe das erst jetzt mitbekommen. Was soll das bitteschön?

Ich habe eine 10 oz Ausgabe mit Box und COA bestellt bei PSC, und zwar in der Motiv-Ausführung der (wirklich schönen) 1 oz!

Einen Freund, der jetzt einen Teil in Silber ummünzen will, habe ich diesen "heißen Tipp" ebenfalls gegeben und stehe jetzt schön blöd da. :evil:


Von PSC gibt es keine weitere erkärung ob nun mit Box und zertie geliefert wird
eigentlich unverstänlich. smilie_08

smilie_24
Über 80 x erfolgreich gehandelt 100 % positiv

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2441
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon libelle » 22.11.2018, 13:23

Captain hat geschrieben:Preise ziehen an smilie_07

https://www.silver-to-go.com/de/silberm ... enze-2019/


Bei Kettner kosten die Teile mittlerweile auch schon schlappe 39€
Ist für mich nicht nachvollziehbar
Eine Masterbox a 250 Teile für knappe 10 Riesen smilie_18

https://www.kettner-edelmetalle.de/Silb ... 25000.html

Benutzeravatar
Kolumboss
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 09.06.2016, 09:51

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Kolumboss » 22.11.2018, 14:13

marco11111 hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Der 10 oz Tiger Korea kommt jetzt im neuen Design , also nicht wie die 1oz.
Grüße vom Maxe smilie_24


Ich habe das erst jetzt mitbekommen. Was soll das bitteschön?

Ich habe eine 10 oz Ausgabe mit Box und COA bestellt bei PSC, und zwar in der Motiv-Ausführung der (wirklich schönen) 1 oz!

Einen Freund, der jetzt einen Teil in Silber ummünzen will, habe ich diesen "heißen Tipp" ebenfalls gegeben und stehe jetzt schön blöd da. :evil:

Falls die Wagners die Info vorher auch nicht hatten, so können sie ja nix dafür. Ruf doch einfach kurz an, mit denen kann man doch immer gut reden. Die Info, dass sie von dem Motivwechsel überrascht wurden und dass man zurücktreten kann kam per Mail offenbar im gleichen Stil wie die Newsletter. Möglicherweise nur an angemeldete Kunden?

9999Ag
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 18.10.2017, 08:45

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon 9999Ag » 22.11.2018, 15:24

libelle hat geschrieben:
Captain hat geschrieben:Preise ziehen an smilie_07

https://www.silver-to-go.com/de/silberm ... enze-2019/


Bei Kettner kosten die Teile mittlerweile auch schon schlappe 39€
Ist für mich nicht nachvollziehbar
Eine Masterbox a 250 Teile für knappe 10 Riesen smilie_18

https://www.kettner-edelmetalle.de/Silb ... 25000.html

Ich weiß noch als ich den Krügerrand Silber 2017 gesucht habe, wollte Kettner ganze 78 Euro dafür haben, habe sie dann für um die 30 Euro in einem anderen Shop gekauft.

Die 5 Mark Germania gibt es übrigens beim Münzdax für 22,95 Euro
https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ducts/3825

Münzadler
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2017, 19:23

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Münzadler » 22.11.2018, 15:39

Gestern EMail an btn. Bisher keine Antwort. Mein rechnungskauf könnte sich als rohrkrepierer entpuppen. Mist

[email protected]
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon [email protected] » 22.11.2018, 15:53

Meine sind lt. e-mail unterwegs.
Bestellt 01.11.2018 und per PayPal bezahlt.
Bin mal gespannt auf die Dinger.

Benutzeravatar
Mister Münze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Mister Münze » 22.11.2018, 16:27

Münzadler hat geschrieben:Gestern EMail an btn. Bisher keine Antwort. Mein rechnungskauf könnte sich als rohrkrepierer entpuppen. Mist

Gestern ebenfalls bei BTN nachgefragt. Heute die Antwort: Meine Germania ist unterwegs (auch mit Rechnungskauf) smilie_09
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1644
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Frank the tank » 23.11.2018, 09:41

Was soll das eigentlich sein?
Eine Münze mit 5 Mark Nennwert oder ist das eine Fantasiemedaille?
Im Moment wir jede Sau durchs Dorf getrieben, immer neue Produkte, von Silberknappheit keine Spur.
Neue limitierte Auflagen, stimmen die immer?
Mal ein paar kritische Worte von einem eigentlich silberüberzeugten ......

Benutzeravatar
John Doe Silver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon John Doe Silver » 23.11.2018, 11:16

Wie bei den anderen Münzen ist der Nennwert völlig belanglos da der Silberpreis höher liegt. Durch den Nennwert fallen aber die 19% MwtStr weg. Da wird auch keine Sau durchs Dorf getrieben das ist einfach die logische Entwicklung des Marktes. Man will an limitierten Auflagen bzw. seminumismatischen Münzen profitieren da sich Verknappung positiv auf den Preis auswirkt. Ist doch in anderen Märkten genauso. Wenn was läuft gibt es einen Haufen Quereinsteiger. Gut möglich das dadurch irgendwann ein Überangebot entsteht wie bei Milch. Woher sollen wir wissen ob die Auflagenzahlen stimmen? Silber kommt zur Zeit im Verhältnis zu Gold 9 zu 1 aus dem Boden. Die Preisratio ist aber zur Zeit 86 zu 1. Silber ist zu billig meine Meinung.
Die Hand voller Asse, doch das Leben spielt Schach!

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1226
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon amabhuku » 23.11.2018, 12:07

Frank the tank hat geschrieben:Was soll das eigentlich sein?
Eine Münze mit 5 Mark Nennwert oder ist das eine Fantasiemedaille?
Im Moment wir jede Sau durchs Dorf getrieben, immer neue Produkte, von Silberknappheit keine Spur.
Neue limitierte Auflagen, stimmen die immer?
Mal ein paar kritische Worte von einem eigentlich silberüberzeugten ......


Muss ich zustimmen......Eine Frau im langen Abendkleid mit Wonderbra und Schwert...rueckseitig ein doppelkoepfiger(!) Adler und 5 Mark Nennwert? Gerade mit Wegfall des Doppelkopfadlers im Deutschen Reich 1871 wurde die Mark eingefuehrt. Was fuer ein 'Schwachfug' und sieht einfaeltig aus, vorsichtig ausgedrueckt.
Welche Drogen hat der "Entwerfer" genommen?
Ware die einzige Frage die mich interessiert.
Dafuer Papiergeld auszugeben tut weh; vor allem so lang es noch Alternativen gibt.
Nun ja, die Einfalt feiert nicht nur auf diesem Gebiet froehliche Urstaend, insofern echter Zeitgeist.
:mrgreen:

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1644
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Frank the tank » 23.11.2018, 12:17

John Doe Silver hat geschrieben: Da wird auch keine Sau durchs Dorf getrieben das ist einfach die logische Entwicklung des Marktes. Man will an limitierten Auflagen bzw. seminumismatischen Münzen profitieren da sich Verknappung positiv auf den Preis auswirkt. Ist doch in anderen Märkten genauso. Wenn was läuft gibt es einen Haufen Quereinsteiger.


Also ich nenne das schon, eine Sau durchs Dorf zu treiben. Das dann so abstruse Produkte wie die Germania entstehen, nehme ich ebenfalls als Bestätigung.
Aber zum Glück hat jeder ein anderes Kaufverhalten und einen anderen Ansatz Münzen/Medaillen zu sammeln. Daher wollte ich nur mal Bedenken äußern.
Nichts für Ungut .....

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon tuarek123 » 23.11.2018, 12:32

amabhuku hat geschrieben:
Frank the tank hat geschrieben:Was soll das eigentlich sein?
Eine Münze mit 5 Mark Nennwert oder ist das eine Fantasiemedaille?
Im Moment wir jede Sau durchs Dorf getrieben, immer neue Produkte, von Silberknappheit keine Spur.
Neue limitierte Auflagen, stimmen die immer?
Mal ein paar kritische Worte von einem eigentlich silberüberzeugten ......


Muss ich zustimmen......Eine Frau im langen Abendkleid mit Wonderbra und Schwert...rueckseitig ein doppelkoepfiger(!) Adler und 5 Mark Nennwert? Gerade mit Wegfall des Doppelkopfadlers im Deutschen Reich 1871 wurde die Mark eingefuehrt. Was fuer ein 'Schwachfug' und sieht einfaeltig aus, vorsichtig ausgedrueckt.
Welche Drogen hat der "Entwerfer" genommen?
Ware die einzige Frage die mich interessiert.
Dafuer Papiergeld auszugeben tut weh; vor allem so lang es noch Alternativen gibt.
Nun ja, die Einfalt feiert nicht nur auf diesem Gebiet froehliche Urstaend, insofern echter Zeitgeist.
:mrgreen:


Ich habe in meinem Leben schon in viel Dinge investiert. Was ich aber bei allen Invests gelernt habe sind persönliche Befindlichkeiten rauszuhalten. Nur weil ich eine Münze toll finde muss sie nicht jeder toll finden. Und andersherum ist es völlig unerheblich wenn mir eine Münze nicht gefällt wenn sie bei der breiten Masse ankommt. Zumindest unter dem Gesichtspunkt eines zu erhoffenden Gewinnes. Wenn man ein bisschen warten kann dann ist der Aufschlag auf solche Münzen gegen den üblichen Bullion gerechtfertigt. Die üblichen Bullion haben keinen Zeitwertgewinn. Eine "5 Mark Germania" die auf 25000 Stück limitiert und anscheinend die Erste einer längeren Serie ist hat allein deshalb schon Potential. Leute die mit solchen Münzen/Medallien Geld verdienen sind nicht einfältig sondern genau das Gegenteil. Im Gegensatz zu den vielen Investierten die verzweifelt auf ihren Phillis, Maples, Eagles oder was auch immer Bullion sitzen und sich Tag für Tag ärgern dass sich der Silberpreis wenn überhaupt dann nach unten bewegt, kann der etwas findige Silberkäufer auf einen Zeitwertgewinn seiner Münzen warten. Und ich rede jetzt nicht von den 1000 Palau oder ähnliches Neuerscheinungen.
Münzen mit wenig Aufschlag zu herkömmlichen Bullion und Zeitwertpotential sind z.b. Somalie Elefant / African Lion / bunte Lunare usw.
Und ja ... wenn der Silberpreis um 100% oder mehr steigen sollte dann sind die Investierten in Bullion die Hauptgewinner. Ich werde mich dann für alle Bullioninvestierten freuen und sie nicht "einfältig" nennen.

Benutzeravatar
John Doe Silver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon John Doe Silver » 23.11.2018, 12:45

Jetzt wird hier schon Leuten die Werte schaffen unterstellt das sie Drogen nehmen. Gähn
Was die beiden Stänkerer hier als Schwachsinn oder abstrus beschreiben ist mir herzlich egal. Bei Erstausgaben sollte man dabei sein. Das ihr euch hier im emotionalen Kleinklein verliert zeigt doch nur das ihr selber wenig Ahnung habt. smilie_11
Die Hand voller Asse, doch das Leben spielt Schach!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste