Aktuelle Zeit: 17.04.2024, 02:50

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, silvergod, Stammfadenpate

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3544
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silvergod
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 759
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon silvergod » 05.02.2021, 19:03

Rudiratlos » 05.02.2021, 18:14 hat geschrieben:Kann mir jemand erklären, was ist?
https://aurinum.de/2021-Tokelau-1-oz-Si ... hu-2021-BU

Ist das was aus diesem "Mandalorian"-Star-Wars-Film, den ich nicht gesehen hab?

Und wer prägt diese Dinger? Kommen die aus Bratislava/Pressburg, wie das andere Tokelau-Zeug?

Und ist das eine einmalige Hässlichkeit oder soll das eine Serie werden?


"The Mandalorien" ist eine Serie die von Disney produziert wurde und exklusiv auf dem Disney+ Abo gezeigt wird. Hat mir persönlich richtig gut gefallen.
Wo die Münzen geprägt werden, weiß ich auch nicht.
Bezüglich einer Serie vermute ich stark, daß da noch mehr Designs folgen werden. Ich denke, die Lizenz für Starwars wird nicht billig sein und da muss verkauft werden, was es hergibt..

Meine Gedanken jedenfalls dazu... smilie_24
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

McMephisto
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21.07.2019, 14:08

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon McMephisto » 05.02.2021, 19:18

Rudiratlos » 05.02.2021, 18:14 hat geschrieben:Kann mir jemand erklären, was ist?
https://aurinum.de/2021-Tokelau-1-oz-Si ... hu-2021-BU

Ist das was aus diesem "Mandalorian"-Star-Wars-Film, den ich nicht gesehen hab?

Und wer prägt diese Dinger? Kommen die aus Bratislava/Pressburg, wie das andere Tokelau-Zeug?

Und ist das eine einmalige Hässlichkeit oder soll das eine Serie werden?


Ich glaube nicht, dass das Ding was mit Mandalorian, also Star Wars, zu tun hat. Ich kann mich natürlich täuschen, aber Wikipedia spukt bei der Eingabe von Cthulhu folgendes aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Cthulhu-Mythos

Also Horrorliteratur - nicht wirklich mein Gebiet...

Gruß

McMephisto

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Rudiratlos » 05.02.2021, 19:41

smilie_08 Der Beschreibung von aurinum nach ist das wohl schon ein StarWars-Disney-Lizenzprodukt Vermutlich hat sich Disney beim Drehbuch von diesem Herrn Lovecraft und seinen Erzählungen inspirieren lassen?

Kann mir jemand, der diese Disney-Mandalorian-Serie gesehen hat sagen, ob da dieses Fabelwesen vorkommt?

Disney und vor allem StarWars wären ja echte Kaufargumente...

Edit: hab die Beschreibung nochmal gelesen. Ich glaube, da ist was schief gegangen bei Aurinum? Die Beschreibung passt nicht auf das abgebildete Monster, sondern eher auf diesen Mythsaurier-Totenkopf, den es ja schon länger gibt...
Zuletzt geändert von Rudiratlos am 05.02.2021, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Muzel » 05.02.2021, 19:44

McMephisto » 05.02.2021, 19:18 hat geschrieben:
Rudiratlos » 05.02.2021, 18:14 hat geschrieben:Kann mir jemand erklären, was ist?
https://aurinum.de/2021-Tokelau-1-oz-Si ... hu-2021-BU

Ist das was aus diesem "Mandalorian"-Star-Wars-Film, den ich nicht gesehen hab?

Und wer prägt diese Dinger? Kommen die aus Bratislava/Pressburg, wie das andere Tokelau-Zeug?

Und ist das eine einmalige Hässlichkeit oder soll das eine Serie werden?


Ich glaube nicht, dass das Ding was mit Mandalorian, also Star Wars, zu tun hat. Ich kann mich natürlich täuschen, aber Wikipedia spukt bei der Eingabe von Cthulhu folgendes aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Cthulhu-Mythos

Also Horrorliteratur - nicht wirklich mein Gebiet...

Gruß

McMephisto


@Rudiratlos... McMephisto hat Recht, dass alles hat nix mit Star Wars zu tun, ABER du kannst nichts dafür, denn die Münze ist ein erneutes Beispiel für schlampiges copy & paste von Händlern, bei Aurinum sogar sehr oft.
Die Beschreibung ist von der Münze hier und hat nichts mit dem Cthulhu zu tun...

https://www.apmex.com/product/213599/20 ... osaur-coin

PS: Grossartige Serie was The Mandalorian angeht smilie_01

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Rudiratlos » 05.02.2021, 19:47

@ Muzel: eben selber bemerkt. Aber DANKE!


Edit: die hier schreiben auch von "Mythosaurs", "Mandalorian" und "Outer Rim".
https://www.europeanmint.com/2021-1oz-t ... ulhu-coin/
Das liest sich irgendwie schon sehr starwarsig. Da will wohl wer auf der Erfolgswelle mitreiten, ohne an Disney Lizenzen zahlen zu müssen??? Aber ich kenn die Disney-Serie nicht, daher nur Spekulation.

McMephisto
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 21.07.2019, 14:08

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon McMephisto » 05.02.2021, 19:59

Hab mal ein wenig weiter gesucht. Doch ein Bezug zu Star Wars gefunden:

https://swfanon.fandom.com/wiki/Great_Old_One
https://swfanon.fandom.com/wiki/Cthulhu

Dann wäre die minimale Beschreibung hier richtiger:

https://www.edelmetalle-koitz.at/silber/1-unze/tokelau/

Gruß

McMephisto

Benutzeravatar
aucoin
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 15.12.2020, 15:48

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon aucoin » 05.02.2021, 22:38

black religion » 05.02.2021, 12:48 hat geschrieben:@aucoin bzgl. Mystic Wolf

Es tut mir echt weh, das zu schreiben, deswegen hat das jetzt auch ein paar Tage gedauert. Ist wahrscheinlich wie mit dem zweiten Teil eines fantastischen Films, der zwar echt ganz gut ist, aber weit hinter den Erwartungen zurück bleibt und alleine deshalb schon enttäuscht. In der Zwischenzeit finde ich die Wertseite mit dem Gebiss klasse. Und sowas macht erstmal dem Mayer keiner nach. Mein erster Eindruck für mehrere Tage war aber, das da jemand dem Wolf die Nase platt getreten hat. Wie gesagt, inzwischen habe ich mich dran gewöhnt und finde die klasse. Aber der Majestic Eagle ist und bleibt mein absoluter smartmint Liebling. Da kommt der Wolf nicht ansatzweise ran. Vielleicht wird der Adler aber vom Löwen der Growing Up Serie auf Platz zwei verdrängt. Alleine die Umsetzung und die Optik der Spiegelung auf der Wertseite sucht ja wohl Ihresgleichen. Der Preis auch, in dem Fall aber völlig egal. Abgesehen davon traue ich dem Löwen eine bessere Performance zu, als einer halben Tube Maples. Also, auch beim Aufgeld gilt:
Wenn schon, denn schon smilie_11


Ich muss zugeben, dass Löwe mir auch sehr zusagt, mehr als der Wolf. Den Adler habe ich in 10 Oz Variante, bestellte 2 Oz kommt noch dazu, sehr schöne Münzen! Beim Löwen wird es der Preis richten müssen, bei unter 200 bin ich sicher dabei, vermute aber dass es eher mehr als 250 sein werden. Die Frage ist noch, wer den anbieten wird, bei Powercoin kaufe ich nichts :)
Whenever you find yourself on the side of the majority, it is time to pause and reflect.
Mark Twain

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2434
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon black religion » 05.02.2021, 22:48

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2434
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon black religion » 05.02.2021, 22:59

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon leuchtboje » 06.02.2021, 09:37

Ah okay, danke Euch - in dem Bereich habe ich keinerlei Erfahrung.
Das die natürlich nicht mit einer Standard Maple oder derer gleichen zu vergleichen ist, ist klar, der Auffschlag ist mir dennoch zu heftig.
In letzter Zeit u.a. erfolgreich gehandelt mit: megane26; menzi67; marcus; karmar666; gsp-sammler

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon lubucoin » 06.02.2021, 15:23

Also ich finde den Majestic Eagle wirklich wunderschön und habe mir davon auch welche zugelegt.
Der Wolf hat mich nun nicht mehr so sehr überzeugt, da bin ich mir noch nicht sicher ob ich den auch wieder hole, zumal die Ausgaben, bei den Händlern die ihn bisher anbieten, wie erwartet wieder teurer geworden sind im Vergleich zum Eagle.

Was den Löwen betrifft, finde ich die High Relief Seite echt atemberaubend.
Schade finde ich nur, dass die den Stil von der Mongolischen Serie verwendet haben und damit ein mögliches nächstes Motiv für diese damit kaputt gemacht haben. Alleine die Tatsache den selben Stil hier wieder zu verwenden finde ich unmöglich.
Die Proof Seite ist auch ganz nett,
zumal der Löwe in der Wasserspiegelung nicht genauso aussieht wie das Junge,
sondern wie ein ausgewachsener Löwe.
TZ2101_Lion-Growing-Up_o-proof-1024x1024.png


Die Kombination aus den Beiden Seiten fand ich persönlich im ersten Moment interessant, aber nach mehrmaligem anschauen finde ich das doch nicht mehr so toll. Das passt einfach nicht zusammen und selbst die niedrige Auflage rechtfertigt noch lange nicht so ein Ausgabepreis.
Was nicht heißen soll, dass da nicht noch ein klein wenig Luft nach oben ist.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2434
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon black religion » 06.02.2021, 20:36

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
smilie_03

Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon lubucoin » 06.02.2021, 21:44

black religion » 06.02.2021, 20:36 hat geschrieben:Hobby muß man sich auch schönreden. Hobby soll ja Spaß machen. smilie_11


Also schönreden kann ich mir das schon lange nicht mehr.
Auch über eine viertel Unze Gold BU für 599,- kann ich micht z.B. nicht wirklich freuen,
wie so manch andere hier. Gerne hätte ich eine RP gehabt, aber bei den Mondpreisen verzichte ich dankend.

Wie bei dir ist mein Budged halt auch begrenzt. Bei immer kleiner werdenden Auflagen und ständig steigenden Preisen der Folgeausgaben geht das einfach nicht alle angefangenen Serien fortzusetzen. Das macht dann keinen Spass mehr, irgendwann ist auch mal gut.

Da werde ich doch deutlich umdenken müssen und eher mal darauf verzichten eine Serie fortzusetzen, dafür mehr auf preiswerte Erstausgaben setzen.
Edit: ich denke das machen auch viele andere so, denn nicht umsonst steigen die Erstausgaben die anfangs günstiger waren, weit mehr wie die teureren Folgeausgaben.

Meine Sammlung soll schliesslich auch als Langfristige Anlage dienen und bei einem Einkaufspreis von weit über 100 Euro pro Unze Silber ohne Aussicht auf großartigen Wertzuwachs ist das keine sinnvolle Anlage, egal wie sehr ich mich an den Münzen erfreue. Vor allem erfreue ich mich dann auch nicht mehr so sehr daran, wenn die so teuer im Einkauf sind. Das habe ich dann trotzdem immer im Kopf. Bis das Silber mal den Wert hat kann es noch gaaaanz lange dauern, auch wenn manche hier das vielleicht anders sehen. Selbst bei chinesischen Münzen muss ich schon schwer schlucken wenn mir da eine gefällt, denn die liegen auch meist in dem Rahmen. Und an die muss eine andere Münze vom Design erstmal ran kommen.

Edit2: Die Una & Lion 2oz UK kam z.B. für 190 Euro raus smilie_09
Bin echt mal gespannt wie die Preise sein werden, wenn es mit der Serie weiter gehen sollte.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
black religion
Silber-Guru
Beiträge: 2434
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon black religion » 06.02.2021, 22:13

.
Zuletzt geändert von black religion am 15.04.2022, 10:54, insgesamt 2-mal geändert.
smilie_03

graurock
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1007
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon graurock » 07.02.2021, 08:15

Ich bin mir ziemlich sicher, das in absehbarer Zeit diese ganzen Pseudo-Sammlermünzen mit ihren niedriger Auflagen wieder da hin kommen wo sie preislich hin gehören. Nahe Spot.

Der Markt wird dermaßen ausgereizt, dass doch bestimmt irgendwann den Käufern ein Licht aufgeht. Derzeit wird bei allem versucht, irgendwo die "Sammler" abzuzocken.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste