Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 14:43

Silber.de Forum

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3375
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Finerus » 30.06.2013, 16:35

Dieser Faden dient dazu, Kommentare, Fragen oder Anregungen zu den einzelnen Beiträgen im Bilderfaden Münzneuerscheinungen abzugeben.

Einzelne Münzen, die bei den Neuerscheinungen in Form eines knappen "Steckbriefs" vorgestellt werden, können hier auch ausführlicher besprochen werden, ohne die Übersicht des Bilderfadens zu stören. Auf diese Weise kann man die Münzneuerscheinungen auch abonnieren, ohne zu jedem neuen Kommentar eine im Grunde unnötige Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. Die Abo-Funktion findet Ihr oben und unten auf der Seite ("Thema abonnieren" im Symbol "Themen-Optionen").

Danke,
Fin.
smilie_24
Zuletzt geändert von Finerus am 03.08.2015, 15:30, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Münzferkel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon Münzferkel » 18.07.2019, 14:03

Schon 3 Euro !!!!! smilie_09 smilie_09 smilie_09

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1620
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon 25rubel » 18.07.2019, 14:57

da haben wohl so einige "silberderianer" den preis wieder mal gen norden getrieben.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KarlTheodor » 18.07.2019, 16:26

25rubel hat geschrieben:und 1 tag später schon 2 euro "wertvoller"! :mrgreen:


Teurer, nicht wertvoller smilie_54

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon MaxeBaumann » 18.07.2019, 16:40

Und schon ist mein Interesse weg , gut so und bin froh so entschieden zu haben. smilie_01
Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1620
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon 25rubel » 18.07.2019, 16:48

dito, ich hatte für einen moment auch damit geliebäugelt. die enscheidung ist mir jedoch schnell abgenommen worden. die preistreiberei mache ich nicht mit.
höchstwahrscheinlich interessiert die ausgabe in wenigen wochen eh keine s... mehr.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KarlTheodor » 18.07.2019, 23:57

Der St. Helena Tiger wird wohl von Apmex vertrieben:

https://www.apmex.com/search?q=cash+wildlife&x=5&y=18

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon pumpingiron111 » 19.07.2019, 10:09

25rubel hat geschrieben:dito, ich hatte für einen moment auch damit geliebäugelt. die enscheidung ist mir jedoch schnell abgenommen worden. die preistreiberei mache ich nicht mit.
höchstwahrscheinlich interessiert die ausgabe in wenigen wochen eh keine s... mehr.


Das handhabe ich schon länger so, und wenn bei mir ein Händler durch ist dann ist das so. Teilweise bekommst du Münzen, gerade Gold, bewertet mit NGC/PCGS 70 billiger bei der APMEX als hier in der OMP beim Händler, zuletzt zum Beispiel beim Delphin. Zum Teil inflationieren die neuen Serien dann auch mit der Ungewissheit, welche mal noch weitergeführt werden. Das Risiko der Milchflecken/Spots nicht zu vergessen, und was hat ein großer Teil der Münzen noch mit „moderner“ Numismatik zu tun, ausgenommen China/Russland wahrscheinlich. Der größte Teil ist doch eher Kitsch, über den in 1,2 Jahren niemand mehr spricht, gerade koreanische Medaillen meistens mit Tigermotiven aus meiner Sicht..... Probiert mal eine größere Sammlung beim Händler zum Verkauf anzubieten, wenn man doch mal schnell Geld brauchen sollte, entweder wollen die sie gar nicht oder nur mit riesigen Abschlägen. smilie_13

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KarlTheodor » 19.07.2019, 11:25

pumpingiron111 hat geschrieben:...
Probiert mal eine größere Sammlung beim Händler zum Verkauf anzubieten, wenn man doch mal schnell Geld brauchen sollte, entweder wollen die sie gar nicht oder nur mit riesigen Abschlägen. smilie_13


Ich gebe Dir in allen Punkten recht, @pumpingiron111.

Aber glaubst Du wirklich , dass ein Händler beim Verkauf von "moderner Numismatik" aus Russland oder China bessere Preise zahlen würde ? Da musst Du schon Glück haben, um den Richtigen zu finden.

Benutzeravatar
lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon lubucoin » 19.07.2019, 11:50

KarlTheodor hat geschrieben:
pumpingiron111 hat geschrieben:...
Probiert mal eine größere Sammlung beim Händler zum Verkauf anzubieten, wenn man doch mal schnell Geld brauchen sollte, entweder wollen die sie gar nicht oder nur mit riesigen Abschlägen. smilie_13


Ich gebe Dir in allen Punkten recht, @pumpingiron111.

Aber glaubst Du wirklich , dass ein Händler beim Verkauf von "moderner Numismatik" aus Russland oder China bessere Preise zahlen würde ? Da musst Du schon Glück haben, um den Richtigen zu finden.



Sammlungen an Händler zu Verkaufen ist doch eigentlich immer schlecht, da die Händler ja verständlicherweise wieder was dran verdienen wollen.
Um so teurer eine Münze gehandelt wird, um so weniger wirst du von einem Händler in relation zum privatverkauf bekommen. Bei massig Bullions nah am Spot würde ich die Sammlung vielleicht noch zu einem Händler bringen. Welchen man aber auch erstmal finden/kennen muss.
Alles andere ist in Auktionshäuser/Onlineplattformen welche sich auf Münzen spezialisieren oder vielleicht sogar in der Bucht besser aufgehoben.

Was die Entwicklung der Koreanischen Bullions betrifft, kann man das glaube ich noch gar nicht richtig sagen. Es gibt die ja schliesslich noch gar nicht so lang.
Genauso wie die Apmexclusive Ausgaben. Der Tiger ist ja nicht der erste. Die haben ja in relativ kurzer Zeit schon einiges Exclusiv ausgegeben. Viele davon werden gehyped, aber wie das in 10 oder 15 Jahren aussieht, kann wohl keiner genau einschätzen.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

be_we
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 29.04.2016, 09:31

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon be_we » 19.07.2019, 11:56

Da wir schon etwas vom Thema abgeraten sind, hätte ich noch eine Frage:
Kennt jemand eine Seite wo relativ übersichtlich die An- und Verkaufsspreads von Sammlermünzen und Anlagemünzen aufgelistet sind? Bei Gold.de finde ich dies immer etwas mühsam...
Aus meiner Sicht ist nicht unbedingt der Aufschlag zum Spot, sondern genau dieser Spread die wichtigste Kennzahl über die Kosten einer Anlageform.

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon pumpingiron111 » 19.07.2019, 12:22

Aktuelles Beispiel gerade wieder der 2019 König der Löwen in Gold. Ein bekannter Händler bot ihn für 1.695 Euro an, natürlich geringer Lagerbestand, logisch. Derzeit 1.795 Euro, es wurde wahrscheinlich einer verkauft,wenn überhaupt, soll wahrscheinlich so suggeriert werden das Kaufinteresse bei dem Preis da ist, Preis schnell nach oben, logischerweise. Beim Kauf über die Apmex spart man mindestens 250 Euro, alle Kosten mit eingerechnet.Die Münze ist Einfuhrumsatzsteuerfrei. Warum sollte ich hier also das Spiel mitmachen?

Bei Verkauf von „Sammlermünzen“ über Auktionshäuser sollte man auch die Kosten und Gebühren im Auge behalten. Moderner „Sammelkrams“ wird von bekannten Häusern ungern bis gar nicht angenommen. Probiere mal eine Tuvalu 2019 2oz Simpson Familie zu verkaufen, was du dann tatsächlich bekommst, und dann eben noch mit dem Risiko der Milchflecken. Wenn du da schon teuer gekauft hast und hast das Pech von MF dazu....... Nein danke, habe genug Lehrgeld bezahlt smilie_24
Zuletzt geändert von pumpingiron111 am 19.07.2019, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1193
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon muenzfuchs » 19.07.2019, 12:24

Versuch den Löwen in Gold mal bei Apmex zu kaufen mit deutscher Lieferadresse...
Sei schlau wie ein Fuchs...

pumpingiron111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 06.02.2015, 23:04

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon pumpingiron111 » 19.07.2019, 12:29

muenzfuchs hat geschrieben:Versuch den Löwen in Gold mal bei Apmex zu kaufen mit deutscher Lieferadresse...


Wo soll das Problem sein? Einzig Geldscheine/Silberzertifikate sind aufwendig, König kann man ohne jegliche Probleme kaufen. Versand nach Deutschland per UPS.

KOCOS
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 10.10.2016, 17:25

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon KOCOS » 19.07.2019, 13:39

muenzfuchs hat geschrieben:Versuch den Löwen in Gold mal bei Apmex zu kaufen mit deutscher Lieferadresse...

Geht grundsätzlich, aber...
What are the shipping costs for Germany?
Shipping costs are $49.95 USD plus an additional $0.25 USD per ounce weight surcharge.

Der Lionking kostet bei Bezahlung via Kreditkarte 1759,27 Dollar + 50,20 Dollar Versandkosten, d.h. 1809,47 Dollar = 1610,57 Euro. Bei Belgier kostet er aktuell 1640,54 + 29 Euro Versand.
Selbst wenn der Zoll "mitspielt" und das ganze ohne weiteres Trara abgehen würde, sehe ich die 250 Euro Ersparnis jetzt eher nicht. Von den ganzen Unwägbarkeiten bei Kontrahenten außerhalb der EU mal ganz abgesehen.

Aber jeder wie er mag.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1193
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Münzneuerscheinungen - Kommentare

Beitragvon muenzfuchs » 19.07.2019, 14:27

pumpingiron111 hat geschrieben:
muenzfuchs hat geschrieben:Versuch den Löwen in Gold mal bei Apmex zu kaufen mit deutscher Lieferadresse...


Wo soll das Problem sein? Einzig Geldscheine/Silberzertifikate sind aufwendig, König kann man ohne jegliche Probleme kaufen. Versand nach Deutschland per UPS.


Weil dass ein Stück ist, wo Andere die Rechte für den Verkauf ausserhalb Nordamerika halten.
Somit ist es nicht möglich von Apmex zu beziehen...
Sei schlau wie ein Fuchs...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste