Aktuelle Zeit: 18.06.2019, 19:50

Silber.de Forum

PM - Stockhorse

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3665
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 17.08.2013, 23:12

80€?

Spottbillig!

Ein Gramm wird nach meinem laienhaften Kenntnisstand mit ungefähr 50€ im Endkundenbereich gehandelt. Macht etwa 1550€ je Feinunze. Das schlägt Silber und Bulliongold mit Leichtigkeit. Die Nebenwirkungen und Risiken sollten allerdings nicht so ganz auf die leichte Schulter genommen werden.
smilie_10
EU(R) ist tot, es leben CH(F), DE(M), GB(P)...

Anzeigen
Silber.de Forum
Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 18.08.2013, 00:16

Finerus hat geschrieben:80€?

Spottbillig!

Ein Gramm wird nach meinem laienhaften Kenntnisstand mit ungefähr 50€ im Endkundenbereich gehandelt. Macht etwa 1550€ je Feinunze. Das schlägt Silber und Bulliongold mit Leichtigkeit. Die Nebenwirkungen und Risiken sollten allerdings nicht so ganz auf die leichte Schulter genommen werden.
smilie_10


Auch wenn Dir das jetzt nicht passt,ich glaube daß einige hier im Forum nicht auf solche Warnungen gehört haben :roll:
Hopple hier nur so rum

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3665
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 18.08.2013, 15:19

Manche sehen halt immer nur den Preis:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kokain#Preis

smilie_10
EU(R) ist tot, es leben CH(F), DE(M), GB(P)...

Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 18.08.2013, 16:23

Finerus hat geschrieben:Manche sehen halt immer nur den Preis:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kokain#Preis

smilie_10


Eine Oz Pferd gegen drei Oz Bär plus eine Schachtel Malboro und das mal X (innerhelb ein paar Wochen ) finde ich wirklich nett smilie_23
Ich liebe diese verstaubten Ladenhüter
Warte schon auf den nächsten smilie_24
Hopple hier nur so rum

Ghostmaster
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 06.06.2013, 21:46

Beitragvon Ghostmaster » 20.08.2013, 02:49

Nächstes mal treffe ich einfach für mich selbst die Entscheidung und frage gar net erst hier nach. Gibt nun tatsächlich Leute, die mich gefragt haben, ob ich das Pferd denn habe und ob ich es ihnen verkaufen würde...

smilie_04 smilie_04

Benutzeravatar
silbergirly
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 704
Registriert: 14.07.2012, 07:57

Beitragvon silbergirly » 20.08.2013, 08:01

Ghostmaster hat geschrieben:Nächstes mal treffe ich einfach für mich selbst die Entscheidung und frage gar net erst hier nach. Gibt nun tatsächlich Leute, die mich gefragt haben, ob ich das Pferd denn habe und ob ich es ihnen verkaufen würde...



Es ist immer schön, wenn es hier im Forum Menschen mit unglaublichem Humor gibt - U made my day Ghost mit dieser Aussage!


smilie_11 smilie_20 smilie_11
Alter schützt nicht vor Torheit, aber Dummheit vor Intelligenz.

Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 20.08.2013, 08:59

silbergirly hat geschrieben:
SilberZug hat geschrieben:Das kann nicht sein, ich zähle noch mindestens 20 Händler die das Teil für unter 40 Euro anbieten. smilie_13
Über 40 Euro allerdings keinen, traut sich wohl keiner. smilie_03


Kommt noch Silberzug... also zuschlagen bevor der die das stock horse unbezahlbar wird...


Wiso lachst Du Ghostmaster jetzt aus?er hat doch nur auf Genies wie euch gehört smilie_12
Hopple hier nur so rum

Ghostmaster
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 06.06.2013, 21:46

Beitragvon Ghostmaster » 25.08.2013, 03:19

Hase 1266 hat geschrieben:
silbergirly hat geschrieben:
SilberZug hat geschrieben:Das kann nicht sein, ich zähle noch mindestens 20 Händler die das Teil für unter 40 Euro anbieten. smilie_13
Über 40 Euro allerdings keinen, traut sich wohl keiner. smilie_03


Kommt noch Silberzug... also zuschlagen bevor der die das stock horse unbezahlbar wird...


Wiso lachst Du Ghostmaster jetzt aus?er hat doch nur auf Genies wie euch gehört smilie_12


Ich erlebe das aber immer wieder. Vor allem wen es um wirtschaftliche, ökonimische oder Investment Themen im allgemeinen geht, dass jeder versucht den anderen in seinem "Wissen" zu übertreffen oder auch teilweise anzugreifen, mit Hilfe von Rhetorik, Intellekt und dem schlichtem Untergraben anderer Person.

Die selbe Erfahrung habe ich aber auch mit Silber und Gold gemacht, bevor es eben im jahr 2011 zu den letzten Höchstständen kam. Da habe ich mich auch vorher mit anderen Menschen unterhalten und mir von vermeitlichen "Experten" Rat erhofft, nur um dann feststellen zu müssen, dass ich kA von sowas hätte, und das eben Edelmetalle keine Zinsen abwerfen, man es nicht essen kann, etc. Ich vermute ihr kennt solche Aussagen. Als ich dann entgegnet habe, dass ich ja auf einen Wertzuwachs hoffe, sagte mir man "ja, das schwankt ja, und man weiss nie wo es mit den Preis hingeht, ob er fällt oder steigt, stehe in den Sternen, außerdem sei das ja zu unsicher, und auf der Bank sicher angelegt sei es besser".

Leider war ich so dumm und hörte dadrauf nur um festzustellen, dass ich bei der Bank einen Verlust machte und Silber eben bis knapp 50$ hochschoss. Als ich dann die "Experten" damit konfrontierte, zeigt man 0 Verständnis. Stattdessen hat man sich einfach weiter rechtfertigt, dass es eben alles nur Glück gewesen sei, und das alles Hokus Pokus sei. Mit anderen Worten, Menschen legen sich immer alles so zu recht, damit es für ihre Weltansicht wieder passt.

Zumindest habe ich daraus gelernt und mir erst mal einige Bücher zu dem Thema gekauft und angefangen in der Hinsicht Eigenverantwortung zu übernehmen. Nun habe ich wieder die Erfahrung gemacht, dass man eig. nur sich selbst trauen kann. Es nützt einfach nichts andere "Experten" zu folgen, vor allem da hier ja alles anonym abläuft und ich hier niemanden kenne. Vor allem wenn man den Thread hier nochmal Revue passieren lässt und sich eben die ersten Seiten anschaut, wie ich angegangen wurde, bei einer ganz schlichten Frage und nun schon 38 Seiten zu dieser einfachen Frage vorhanden sind.

Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 25.08.2013, 11:08

Vorsichtig sollte man immer dann werden wenn etwas in Fanatismus ausartet,oder wie in manchen Diskussionen hier zu lesen Unvermögen und Arroganz welche Fohrenmitglieder ich damit meine kannst Du dir selbst aussuchen,in diesem sinne smilie_24
Hopple hier nur so rum

goldy 28
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2013, 08:01
Wohnort: BW

Beitragvon goldy 28 » 28.08.2013, 10:05

Habe die Pferdchen leider verpasst,hast Du denn noch welche?
immer auf achse

goldy 28
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2013, 08:01
Wohnort: BW

Beitragvon goldy 28 » 28.08.2013, 11:07

immer auf achse

Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 28.08.2013, 15:58

zum einstand kriegste eins PN smilie_24
Hopple hier nur so rum

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1476
Registriert: 12.09.2012, 15:41

stock horse

Beitragvon 25rubel » 25.09.2013, 21:35

das stock horse hält sich entgegen allen unkenrufen preislich recht stabil, tendenziell sogar steigend, wenn man die buchtpreise (um die 60 euro) als referenz heranzieht

graurock
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Beitragvon graurock » 26.09.2013, 15:19

Nich sagen. Bist du des Wahnsinns :lol:

Hase 1266
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 27.06.2013, 18:32

Beitragvon Hase 1266 » 26.09.2013, 16:10

Wieso finde ich gut,muß ja hier im Forum noch ein paar vernünftige Menschen geben smilie_01
Hopple hier nur so rum


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste