Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 19:41

Silber.de Forum

Kookaburra Silver

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

redbackdaniel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 335
Registriert: 01.04.2016, 21:48

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon redbackdaniel » 21.03.2018, 21:10

Outback 1403 hat geschrieben:
V-Max hat geschrieben:Hi
Denke der Kooka und Koala wird sich durchsetzen und wird mann nach Jahren noch kennen.
Die ganzen Lunars mit und ohne Pryvi werden bei stagnierendem Silberpreis nach Jahren immer mehr vergehen!
Den einzigen den ich noch mehr Lebensdauer (Jahrzehnte) gebe ist der Panda.
Die ganzen Medaillen und superprägungen aus den 90ern sind um2005 alle weggestorben,nur
Kooka und Panda sind damals geblieben !
Jch bilde mir ein es so 2004 erlebt zu haben !
Nur meine Meinung.


Ich gehe von einer Einstellung beider Serien, sowohl Kooka als auch Koala, aus. Die Perth Mint ist ja bekannt dafür, gerne die Pferde zu wechseln:
-Platin Koala wurde nach mehreren Jahren eingestellt
- 2 oz Kooka wurde nach mehreren Jahren eingestellt
usw.

Wer interessiert sich heute noch für den 2 oz Kooka, obwohl die Auflagen - teilweise - sehr gering waren?

Dafür schmeißt man halt neue Serien auf den Markt, der schwarzen Schwan, einen wiederaufgewärmten Emu ( ehemals ebenso beendet in Palladium ), einen viereckigen Drachen, etcetcetc

Und das Spiel beginnt von Neuem, bis es halt wieder ausgelutscht ist. Die Kasse klingelt.... smilie_12

Das stimmt so nicht. 2 Unzen Kookas gehen bei Ebay und auf Messen immer noch weit über Spot weg.
Und macht euch keine Sorgen.Bei einer verkauften Stückzahl von über 400.000 Einheiten wird die PM sicher nicht die Kookas einstampfen.!!!
Gruss
Redback
Erfolgreich gehandelt mit Morller,SWA_Bart,Black coins,Reddshund,Flo,Silbernase,
Chinalunar,Rosab 2000

Anzeigen
Silber.de Forum
anavrin
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 21.03.2018, 17:14

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon anavrin » 21.03.2018, 21:16

smilie_24 Kommt darauf an wie gut die neuen Vögel laufen. Schwan und Emu. Dann könnten sie eventuell doch die Kookaburraserie abschließen und haben halt die zwei neuen gestartet. Dann haben sie neue Käufer zum Start der Serien. Bevor jemand in die bestehende Kooka einsteigt und die alten Ausgaben extrem überteuert nachkauft oder halt unkomplett bleiben muss.
Zuletzt geändert von anavrin am 21.03.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2231
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Aurifer » 21.03.2018, 21:18

Und auch wenn es ein Ende geben sollte: abgeschlossene Serien vermitteln bei Vollständigkeit auch Erfolgsgefühle. Und das ist doch das Ziel des Sammelns.

Und ist die Serie am Ende, gibt es die Chance für einen Neueinstieg. Ich schenke mir die Aufzählung der Möglichkeiten.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 21.03.2018, 21:38

Vielleicht noch zum Ende von Serien anzumerken:
Viele der australischen Tierarten (nicht nur deren Münzserien) sind vom realen Aussterben "dank" des Menschens bedroht (gleiches gilt leider für viele Tierarten weltweit).
Selbst die von mir gesammleten Koalas gehören dazu. Wenn da das Interesse auch mal an der Serie bei der Mint sinkt und sie eingestellt wird, gibt es wenigstens noch ein Andenken an die Tiere und ein fortwährendes Mahnmal an alle, so nicht weiter zu machen.
Die Perth Mint (auch die RAM etwa 1995 und auch andere Mints, z. B. die Mint of Poland) haben zu diesem Thema "Endangered and Extinct" auch schon mal eine kleine Serie herausgebracht (ob der Tiere wegen sein jetzt dahin gestellt):
https://www.perthmint.com/search.aspx?S ... endangered
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 04.05.2018, 21:37

Auch die Kooka-Privy Sammler können sich möglicherweise wieder über eine neue Ausgabe in 2018
mit Panda-Privy freuen:

"2018 Australian Kookaburra with Panda Privy – Silver Bullion Coin

The design on the 2018 Australian Kookaburra with Panda Privy (1oz) silver bullion coin, consists of a circular border and in the foreground, partially obscuring the border is a stylised representation of a kookaburra in mid-flight and a circle enclosing a representation of a panda. The coin includes the following inscriptions “AUSTRALIAN KOOKABURRA”, “2018 1oz 9999 SILVER” and the initials of the designer Neil Hollis “NH”."
https://www.legislation.gov.au/Details/ ... ement/Text
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 29.07.2018, 20:30

MDM bietet zur Zeit im Rahmen seiner aktuellen F15 Kollektion den 1oz Silber Kookaburra 2018 mit F15 Privy an: https://www.mdm.de/silbermuenzen-austra ... utton_oben
Screenshot_2018-07-29 Die FAB 15 Silbermünzen-Kollektion 2018 Startlieferung Kookaburra aus Australien MDM Deutsche Münze.png
Screenshot_2018-07-29 Die FAB 15 Silbermünzen-Kollektion 2018 Startlieferung Kookaburra aus Australien MDM Deutsche Münze.png (99.92 KiB) 1394 mal betrachtet

Es ist ja keiner gezwungen, das Abo fortzusetzen :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 18.01.2017, 10:05

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon noir » 01.10.2018, 08:23

10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
https://anlagegold24.blog/2018/10/01/ko ... rschienen/

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon KarlTheodor » 01.10.2018, 10:29

noir hat geschrieben:10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
...


Bei Kettner kannst Du den 10 Oz Kooka 2019 im Vorverkauf schon bestellen:

https://www.kettner-edelmetalle.de/Silb ... -2019.html

Liefertermin allerdings erst 17.12.2018.

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon IrresDing » 01.10.2018, 22:29

Na hoffentlich sieht der 2019er Kilo besser aus als der 2018.

Als ich das gerupfte Hähnchen mit Playmobil-ähnlichen Füßen gesehen habe musste ich das erste mal überlegen direkt beim Händler die Ware wieder zu verkaufen. Ich hab ihn dann doch mitgenommen. Aber glücklich werde ich mit dem Kiloklotz nicht.

Hoffentlich sieht der 19er realer, lebendiger und authentischer aus. Das weiss man leider meist erst, wenn sie vor einem liegt.
etwas inaktiv smilie_24

chrisc62c
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 02.02.2018, 10:09

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon chrisc62c » 02.10.2018, 08:40

IrresDing hat geschrieben:Na hoffentlich sieht der 2019er Kilo besser aus als der 2018.

Als ich das gerupfte Hähnchen mit Playmobil-ähnlichen Füßen gesehen habe musste ich das erste mal überlegen direkt beim Händler die Ware wieder zu verkaufen. Ich hab ihn dann doch mitgenommen. Aber glücklich werde ich mit dem Kiloklotz nicht.

Hoffentlich sieht der 19er realer, lebendiger und authentischer aus. Das weiss man leider meist erst, wenn sie vor einem liegt.


jaja, richtig....vieles weiß man erst, wenn sie vor einem liegt... :lol:
erfolgreich gehandelt mit EM-Hamster, Rasputin2103

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 08.10.2018, 19:28

noir hat geschrieben:10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
https://anlagegold24.blog/2018/10/01/ko ... rschienen/


@noir
Ich habe bei der PM nochmals nachgefragt: Der 10oz Kookaburra wird definitiv kommen. Nur gibt es noch kein offizielles Ausgabedatum, welches an die Grosshändler weitergegeben wurde!
Das was von Kettner (der es ja auch inzwischen auf unverbindlich geändert hat) und OVG(=Angabe der Bayern LB) angegeben wird bzw. wurde, sind Vermutungen oder Schätzungen, da man seitens der PM hörte, dass die Ausgabe noch möglichst dieses Jahr erfolgen solle. Ich habe mit beiden Anbietern telefoniert.

Vorteil der jetzt schon anbietenden Händler ist, dass sie sich die ersten Vorverkäude sichern, die sich aller Voraussicht auch von der PM erhalten werden (werden ja unlimitiert geprägt bis zum Schluss des Jahrgangs). Die werden bei keinen anderen Händlern mehr gekauft.
Du kannst sicher noch warten bis sie zur Verfügung stehen und dann dank des Wettbewerbes günstiger erhältlich sein werden.
Ausser der PoS schnellt in die Höhe...aber wer weiss dies schon. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon derleichte » 10.10.2018, 22:15

noir hat geschrieben:10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
https://anlagegold24.blog/2018/10/01/ko ... rschienen/


alle schon zu haben :wink: auch die 1 kg

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 11.10.2018, 17:16

derleichte hat geschrieben:
noir hat geschrieben:10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
https://anlagegold24.blog/2018/10/01/ko ... rschienen/


alle schon zu haben :wink: auch die 1 kg


@derleichte

Das stimmt doch nicht, bitte den zitierten Linkinhalt lesen, da ja anlagegold 24.de schreibt, dass der 10oz Kooka erst später (unbestimmt) kommt (blau markiert):
anlaggold24.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon derleichte » 11.10.2018, 17:42

nordmann_de hat geschrieben:
derleichte hat geschrieben:
noir hat geschrieben:10-Unzen-Kooka 2019 scheint NICHT zusammen mit den 1-Unzen und 1-kg Kookaburras ausgegeben zu werden, sondern später. Oder gar nicht?
https://anlagegold24.blog/2018/10/01/ko ... rschienen/


alle schon zu haben :wink: auch die 1 kg


@derleichte

Das stimmt doch nicht, bitte den zitierten Linkinhalt lesen, da ja anlagegold 24.de schreibt, dass der 10oz Kooka erst später (unbestimmt) kommt (blau markiert):
anlaggold24.JPG


dann kaufe ich Morgen eine, und stelle das Foto mit Rechnung hier ein, sollte mein Händler mich belogen haben, nehme ich selbstverständlich alles zurück und behaupte das Gegenteil 8) also ich meine die 1kg Kooka

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5641
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 11.10.2018, 17:50

derleichte hat geschrieben:...
dann kaufe ich Morgen eine, und stelle das Foto mit Rechnung hier ein, sollte mein Händler mich belogen haben, nehme ich selbstverständlich alles zurück und behaupte das Gegenteil 8) also ich meine die 1kg Kooka


Es geht doch nur um den 10oz. Es hat nie einer geschrieben, das der 1 Kilo nicht erhältlich sei (Du halt nur alle, darauf bezog ich mich).
Der 10oz wird nur von wenigen Händlern im Vorverkauf angeboten, Lieferdatum unbekannt.
Da magst Du eine Rechnung bekommen, aber noch keine Münze und kein Datum für die Lieferung.
irgendwann wird die Perth Mint mal ein Lieferdatum mitteilen, momentan ist dies aber noch nicht bekannt.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste