Aktuelle Zeit: 27.07.2021, 11:17

Silber.de Forum

Perth Mint Kookaburra Silber und Gold

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Outback 1403 » 14.03.2019, 09:17

Silbermann 1984 hat geschrieben:Eigentlich ist es wahnsinn wenn mal mal schaut das 17.000 Weltweit verkauft wurden .
Das wär nur in Deutschland schon Lachhaft .

Schaut man sich dann mal die Preise an ,merkt man das nicht wirklich viele Interesse an dieser Münze haben sonst wären ganz andere Stückzahlen verkauft worden .

Die Nachfrage ist also schon sehr gering .

Wobei mich wundert warum sie allgemein so gering ist ,für EM wird sich nur ein Bruchteil im Promille bereich interessieren.

Wenn man aber sieht wie Geld hergestellt wird

https://youtu.be/R_icH_PEl70

Nichts anderes als würde man eine Tageszeitung drucken .



Da ist absolut nichts Verwunderliches an der Geschichte. Es gab früher bei den 10 unzern eben nur die Kookas und die Koalas. Heute gibt es es praktisch ein vielfaches Angebot:
- 10 oz Maples
- 10 oz Queens
- 10 oz Babykram
- 10 oz Valiant
und jede Menge anderen Quatsch, bei dem die Nachfrage mit dem steigenden Angebot nicht mithalten kann. Bei Aktien nennt man so etwas Wertverwässerung durch die Ausgabe neuer Aktien ( siehe Kursverlauf Deutsche Bank ) oder bei anderen Rohstoffen durch Produktionserhöhung ( z.B. zur Zeit Zucker, Überproduktion ) Marktkannibalisierung.

Wir erleben das eben auch aktuell bei Silber: die Branche kanibalisiert sich selbst so lange, bis es eine Marktbereinigung gibt. Die findet immer erst dann statt, wenn es etliche Pleiten bei Explorern, Prägeanstalten und Händlern gibt. Bis dahin sorgt das stetig steigende Angebot für sinkende Preise.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2018
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Mahoni » 14.03.2019, 20:01

Silbermann 1984 hat geschrieben:Eigentlich ist es wahnsinn wenn mal mal schaut das 17.000 Weltweit verkauft wurden .
Das wär nur in Deutschland schon Lachhaft .

Schaut man sich dann mal die Preise an ,merkt man das nicht wirklich viele Interesse an dieser Münze haben sonst wären ganz andere Stückzahlen verkauft worden .

Die Nachfrage ist also schon sehr gering .


Ich möchte nochmal kurz auf meine Theorie bzgl. des auflageschwächeren Jahrgangs 2017 eingehen. Weil die 10ozer jedes Jahr entsprechend der aktuellen Nachfrage geprägt werden, ist die Auflage vorher nicht wirklich absehbar. Und wenn in einem Jahr wie z.b. 2017 die allgemeine Nachfrage nach Silber geringer ausfällt, werden fast zwangsläufig auch geringe Mengen der Münzen geprägt. Diese Jahrgänge entwickeln sich oftmals zu einem späteren Zeitpunkt zu gesuchten Sammlerstücken. Ich selbst kann mir nur schwerlich vorstellen das ausgerechnet die 2017er Ausgabe bei den EM-Sammlern/Hortern weniger Interesse geweckt haben sollte. Das Münzmotiv weiß mMn doch schon sehr zu gefallen. Wenngleich meine Meinung ja nicht repräsentativ sein muss.

An dieser Stelle wird berichtet das die Nachfrage an Anlage-Silber im Jahre 2017 um 27% gesunken sei: https://www.goldreporter.de/silber-foer ... ews/73821/

Wenn dem so ist würde das meine Theorie stützen, dass das vermeintlich fehlende Interesse dem schwachen Anlage-Silberjahr 2017 geschuldet sein könnte. Aktuell zumindest ist der 2017er nicht gerade leicht zu einem günstigen Preis zu finden.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Marek
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 581
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Marek » 14.03.2019, 21:11

Hallo,

für die These spricht, das 2017 selbst der 1 OZ Kooka
nicht ausgeprägt wurde?!
(Anscheinend nur 406.000 von 500.000 geprägt?)

Liebe Grüße
Marek

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 14.03.2019, 21:19

Marek hat geschrieben:Hallo,

für die These spricht, das 2017 selbst der 1 OZ Kooka
nicht ausgeprägt wurde?!
(Anscheinend nur 406.000 von 500.000 geprägt?)

Liebe Grüße
Marek


Hallo Marek,

laut der Perth Mint Prägestatistik wurde der 1oz Kooka 2017 genau 406.265 mal final geprägt, hier nachzulesen:
https://www.perthmint.com/documents/Min ... 202018.pdf
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

ka-silber66
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 23.02.2017, 14:19

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon ka-silber66 » 15.03.2019, 10:10

Bin ja mal auf die 2018 er Zahlen beim Kooka gespannt. Letztes Jahr war die Nachfrage auch erstmal nicht soooo groß.
Gruß

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 26.03.2019, 21:22

4Fun hat geschrieben:Hallo

Feiert die Perth Mint die 30 Jahre Kookaburra mit einer Sonderprägung oder Privy ? oder war 100 Jahre Penny Kookaburra das Jubi Highlight ?

Ist schon bekannt , ob es dieses Jahr wieder ein 2 Coin Set gibt ?

Gruss

4Fun


@4fun
APMEX "weigert" sich noch eine Aussage zum 2 Coin Set zu machen und schiebt die Entscheidung auf die PM, obwohl sie ja federführend bei der Beauftragung waren. Technisch wäre dieses Set möglich, da die 1oz Ausgaben 2019 in BU und Proof zur Prägung freigegeben sind.
Über die Art der Verkaufsverpackung wird dabei nicht geredet, das steckt im Ermessen der Mint.

Vielleicht äussert sich die Perth Mint ja dazu und auch ob sie noch was Spezielles zum 30 Jährigen ausgibt.
Bei den derzeitigen Freigaben ist da nichts erwähnt.
Die dreißigste 1oz BU Kookamünze hatten wir aber schon in 2018, nur vom Zeitraum sind es 30 Jahre.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 27.03.2019, 18:15

4Fun hat geschrieben:...
Feiert die Perth Mint die 30 Jahre Kookaburra mit einer Sonderprägung oder Privy ? oder war 100 Jahre Penny Kookaburra das Jubi Highlight ?

Ist schon bekannt , ob es dieses Jahr wieder ein 2 Coin Set gibt ?

Gruss

4Fun


@4Fun und @all

Ich habe noch ein paar ergänzende Infos von der PM erhalten:

Beide Fragen kann ich jetzt mit ja beantworten:
Zu der Jubiläumsausgabe (30 Jahre Kookaburra) wird noch was kommen.
Details noch unbekannt.
Das 2-Coin Set wird im August als Messesonderausgabe kommen. smilie_21

Übrigens ist auch der 2019 Kooka Kookaburra - 1 Oz - Privy Square Penny
Coin Show Special Perth 2019 das erste mal seit langem wieder als
Blisterausgabe erhältlich, Auflagenhöhe 2.000 Stück. Ob diese Tradition,
wie auch beim Koala früher, fortgesetzt wird, ist derzeit nicht bekannt.
Ich habe mal ein Bild mit Quelle der Perth Mint verlinkt und eingestellt:
https://www.perthmint.com/catalogue/100 ... -coin.aspx
0-03-2019-Kookaburra-1oz-Silver-Coin-with-Square-Privy-InCard-HighRes.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 27.03.2019, 19:01

Die erwähnte 2-Coin Messesonderausgabe könnte entweder zur in den USA im August stattfindenden
ANA Worlds Fair of Money in Rosemont: https://10times.com/ana-worldsfair-money
oder zu der in Australien stattfindenden ANDA 2019 Melbourne Money Expo herauskommen:
http://www.anda.com.au/news.asp?contentID=100

Wenn Apmex wieder seine Finger im Spiel hat, tippe ich auf die zuerst genannte Messe.
Aber wir werden sehen, vielleicht doch die ANDA? smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Josef Taler
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 28.02.2019, 12:16

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Josef Taler » 02.04.2019, 21:26

nordmann_de hat geschrieben:Übrigens ist auch der 2019 Kooka Kookaburra - 1 Oz - Privy Square Penny
Coin Show Special Perth 2019 das erste mal seit langem wieder als
Blisterausgabe erhältlich, Auflagenhöhe 2.000 Stück. Ob diese Tradition,
wie auch beim Koala früher, fortgesetzt wird, ist derzeit nicht bekannt.
Ich habe mal ein Bild mit Quelle der Perth Mint verlinkt und eingestellt:
https://www.perthmint.com/catalogue/100 ... -coin.aspx


Das besondere an den Blistern ist, dass es von den darin befindlichen Privys nur 2.000 Stücke gibt. Das Privy soll an die Square Pennys erinnern. Diese wurden von 1919 bis 1921 in Australien geprägt. Kamen dort aber nie in Umlauf. Könnte mir vorstellen, dass es bei diesem Blister bleibt. Die Aktion hat also nicht wirklich viel mit den früheren Blistern, die mit Standard Bullion Kookaburras bestückt waren, gemein.

Münzen 01.04.2019 143.JPG

Münzen 01.04.2019 141.JPG


Übrigens könnte man den Blister wenn man ihn öffnet wie ein Bild aufstellen ( Foto im Anhang ). Sollte man als Sammler natürlich nicht machen da die neuwertige Umverpackung ja wesentlicher Bestandteil so eines Sammlerstückes ist. Grüße
Dateianhänge
Münzen 01.04.2019 132.JPG

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 02.04.2019, 21:39

Für den 7. Mai 2019 hat die Perth Mint zwei neue Sammlerausgaben zum Kookaburra
angekündigt, den:

- Australian Kookaburra 2019 1oz Silver High Relief Coin
- Australian Kookaburra 2019 5oz Silver Proof High Relief Coin
Hier als Link https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
und im Bild, da ja schnell vergänglich:
Upcoming release 04_2019.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Felix
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 15.04.2017, 14:45

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Felix » 10.04.2019, 19:02

Mahoni hat geschrieben:Aktuell zumindest ist der 2017er nicht gerade leicht zu einem günstigen Preis zu finden.


Hat jemand eventuell eine Empfehlung, wo man die Stücke überhaupt aktuell erwerben kann? Im Preisvergleich bei gold.de findet sich aktuell jeweils nämlich nur ein Anbieter (für das 10oz- und 1kg-Stück), weshalb man nicht wirklich von einem "Vergleich" sprechen kann smilie_06.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 10.04.2019, 19:24

Felix hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Aktuell zumindest ist der 2017er nicht gerade leicht zu einem günstigen Preis zu finden.


Hat jemand eventuell eine Empfehlung, wo man die Stücke überhaupt aktuell erwerben kann? Im Preisvergleich bei gold.de findet sich aktuell jeweils nämlich nur ein Anbieter (für das 10oz- und 1kg-Stück), weshalb man nicht wirklich von einem "Vergleich" sprechen kann smilie_06.


Schau mal hier: https://www.bullion-investor.com/silver ... svergleich
Abgesehen gibt es vielleicht auch noch den einen oder anderen Händler, der nicht auf diesen beiden Plattformen gelistet ist.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 10.04.2019, 19:34

nordmann_de hat geschrieben:...
Übrigens ist auch der 2019 Kooka Kookaburra - 1 Oz - Privy Square Penny
Coin Show Special Perth 2019 das erste mal seit langem wieder als
Blisterausgabe erhältlich, Auflagenhöhe 2.000 Stück.
...


Bei der Perth Mint schon ausverkauft, wie auch die Farb-Sonderausgabe zur WMF 2019 in Berlin (einige Händler diese aber noch): http://blog.perthmint.com.au/2019/04/10 ... lar-coins/
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Felix
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 15.04.2017, 14:45

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Felix » 10.04.2019, 21:21

nordmann_de hat geschrieben:
Felix hat geschrieben:
Mahoni hat geschrieben:Aktuell zumindest ist der 2017er nicht gerade leicht zu einem günstigen Preis zu finden.


Hat jemand eventuell eine Empfehlung, wo man die Stücke überhaupt aktuell erwerben kann? Im Preisvergleich bei gold.de findet sich aktuell jeweils nämlich nur ein Anbieter (für das 10oz- und 1kg-Stück), weshalb man nicht wirklich von einem "Vergleich" sprechen kann smilie_06.


Schau mal hier: https://www.bullion-investor.com/silver ... svergleich
Abgesehen gibt es vielleicht auch noch den einen oder anderen Händler, der nicht auf diesen beiden Plattformen gelistet ist.


Vielen Dank - diese Seite kannte ich bisher noch gar nicht smilie_01!

Immerhin einen weiteren Anbieter konnte ich dort ausfindig machen.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7177
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 09.08.2019, 09:20

Hallo Kooka-Sammler,

das 2Coin Set (1oz Kooka 2019 je einmal in Proof und in BU im Etui mit Zerti) anlässlich der am 17./18.08 stattfindenden ANDA-Messe in Melbourne: http://moneyexpo.net.au/ ist ab dem 19.08. bei der Perth Mint erhältlich. Auflage: 1.000 Sets, der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber etwas über dem letztjährigen Preisen liegen: http://blog.perthmint.com.au/?_ga=2.123 ... 1562064598
Sicher haben es dann die dafür bekannten Händler kurzfristig auch im Programm.
Kookaburra-Two-Coin-Set.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste