Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 18:39

Silber.de Forum

Kookaburra Silver

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1319
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Andre090904 » 05.12.2018, 18:28

Hmm, ich weiß nicht. Ich habe die Sammlung auch komplett, aber es würde schon wehtun, sie für den Preis abzugeben. Wirklich nur etwas für den Notfall. Wenn man da nämlich überlegt, wie lange man einzelne Münzen gesucht hat und welche Geschichten damit verbunden sind (internationaler Versand usw). Wäre nichts für mich.
Erfolgreich gehandelt mit: agnaut, Argentusminimax, Balkenbieger, bullionblog.de, Cuauhtémoc, Eifelwolf, Flo, goldmark, iratebob, john, John_Silver, klon89, Kolumboss, Kugelblitz, Libertad1999, lucielentas, morgenland, Papademos, Polkrich, Reaper, reddshund, seconds2fall, Silbermax, Silberschwabe, Silbersucher, Silverfreak, Stefan36, tammias, trekky54, turtoise, ultramarinus, v5, Winterherz

Anzeigen
Silber.de Forum
Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 481
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Aurargint » 05.12.2018, 18:31

Lillebor hat geschrieben:Wenn jemand das nötige Kleingeld hat :-)
https://www.ebay.de/itm/10-oz-Kookaburra-Sammlung-270-Unzen-Silber-Australien-Australia/332877340819?hash=item4d81092093:g:oLEAAOSwLSZb7qY-:rk:24:pf:0

Der Preis wurde jetzt zum 3 mal gesenkt. Erst waren es 7900 Euro, dann 7500 Euro.
Denke mal für 6500 könnte man Besitzer werden. Das wäre nicht zu Teuer für so eine Sammlung.
Mir fehlen nur noch 3, ansonsten könnte ich schwach werden!



Jetzt unter 7000,-

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5941
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 05.12.2018, 18:41

Aurargint hat geschrieben:
Lillebor hat geschrieben:Wenn jemand das nötige Kleingeld hat :-)
https://www.ebay.de/itm/10-oz-Kookaburra-Sammlung-270-Unzen-Silber-Australien-Australia/332877340819?hash=item4d81092093:g:oLEAAOSwLSZb7qY-:rk:24:pf:0

Der Preis wurde jetzt zum 3 mal gesenkt. Erst waren es 7900 Euro, dann 7500 Euro.
Denke mal für 6500 könnte man Besitzer werden. Das wäre nicht zu Teuer für so eine Sammlung.
Mir fehlen nur noch 3, ansonsten könnte ich schwach werden!



Jetzt unter 7000,-


Und: Der Preis ist verhandlungsfähig !
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Marek » 05.12.2018, 18:58

Hallo,

bei 6500 € für 270 OZ kriegt man zwar einerseits eine komplette Sammlung;
andererseits zahlt man über 24 € / OZ. :roll:

Ich würde somit - als Käufer - wohl lieber 400 OZ
von der Resterampe nehmen statt 270 OZ "Sammlung". smilie_08

Andererseits würde ich - ähnlich wie andere oben - (Andre z.B.)
als Verkäufer den Kram wohl auch nicht zum Discoutpreis abgeben,
wenn ich da viel Zeit & Gehirnschmalz drin investiert hätte ...

Sammeln hat halt auch was bzw. viel mit jagen zu tun.
"Alles auf einmal kaufen" ist da ein anderer Schnack,
auch wenn es manchmal sogar billiger ist.

Liebe Grüße
Marek

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 678
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Lillebor » 06.12.2018, 07:29

Hallo,

Meine Überlegung war heute Nacht: Ich kaufe die Sammlung, nehme mir die Fehlenden 3 raus und verkaufe die anderen einzeln. Denke mal da könnte noch ein gutes Geschäft drin sein.

Doch der zweite Gedanke ist dann: Wenn ich alle habe , was dann :roll:

Ist es nicht die Leidenschaft die den Sammler antreibt? Zum Teil hier oder im Netz, das schöne war immer sich auf eine neue Münze zu freuen. Beste Beispiel ist die 1 Oz. Sammlung,sie ist schon lange Komplett und liegt dumm rum.
Die 10 er dagegen werden öffter mal raus geholt, obwohl man genau weiß welche noch fehlen smilie_24
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Frank the tank » 06.12.2018, 11:21

Moin,
wenn ich die Kohle hätte, würde ich sie an Deiner Stelle kaufen.
Preisvorschlag möglich ....
Wenn man eine Sorte fertig gesammelt hat, widmet man sich dem nächsten Sammelgebiet.
Zumal, auch mit den schon vorhandenen Münzen wieder gehandelt/getauscht/verkauft werden kann.
NmM

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5941
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 06.12.2018, 17:13

Lillebor hat geschrieben:...
Doch der zweite Gedanke ist dann: Wenn ich alle habe , was dann :roll:

Ist es nicht die Leidenschaft die den Sammler antreibt? Zum Teil hier oder im Netz, das schöne war immer sich auf eine neue Münze zu freuen. Beste Beispiel ist die 1 Oz. Sammlung,sie ist schon lange Komplett und liegt dumm rum.
...


@Lillebor
Ich kenne das Gefühl, ging mir ähnlich.
Aber ganz so dumm liegen sie nicht rum. Noch kommt ja jedes Jahr eine neue Ausgabe hinzu.

"Dumm" rum liegen sie meiner Meinung erst, wenn die Mint keine neuen mehr ausgibt, wie z. B. bei den 10oz Koalas. smilie_04
Da beneide ich die Kooka-Freunde und Sammler der 10oz Ausgaben.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Silbermann 1984 » 08.12.2018, 13:52

Ich habe jetzt die 1oz und die 10oz des Jahrgangs 2019 und mal ne Frage dazu,ist es normal das der Vogel auf der 10oz Münze etwas Matter im Glanz gehalten ist als bei der 1oz ?

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon derleichte » 08.12.2018, 18:02

Silbermann 1984 hat geschrieben:Ich habe jetzt die 1oz und die 10oz des Jahrgangs 2019 und mal ne Frage dazu,ist es normal das der Vogel auf der 10oz Münze etwas Matter im Glanz gehalten ist als bei der 1oz ?



Hallo, ich hab nach der Frage mal die 1oz mit der 1Kg Münze verglichen und auch da ist der Vogel etwas Matter im Vergleich Die 10oz bekomme ich erst die nächsten Tage.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5941
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon nordmann_de » 08.12.2018, 18:14

Silbermann 1984 hat geschrieben:Ich habe jetzt die 1oz und die 10oz des Jahrgangs 2019 und mal ne Frage dazu,ist es normal das der Vogel auf der 10oz Münze etwas Matter im Glanz gehalten ist als bei der 1oz ?


Wenn es dasselbe Erscheinungsbild, wie damals beim 2015 Koala ist, wird wohl die Perth Mint wieder ein paar Dollar bei der Herstellung sparen.: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... tt#p470280

Wer Original-Bilder beider Münzen und eventuell auch der Kilomünze hat, möge sie bitte einstellen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Silbermann 1984 » 08.12.2018, 20:07

nordmann_de hat geschrieben:
Silbermann 1984 hat geschrieben:Ich habe jetzt die 1oz und die 10oz des Jahrgangs 2019 und mal ne Frage dazu,ist es normal das der Vogel auf der 10oz Münze etwas Matter im Glanz gehalten ist als bei der 1oz ?


Wenn es dasselbe Erscheinungsbild, wie damals beim 2015 Koala ist, wird wohl die Perth Mint wieder ein paar Dollar bei der Herstellung sparen.: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... tt#p470280

Wer Original-Bilder beider Münzen und eventuell auch der Kilomünze hat, möge sie bitte einstellen.


Ich hoffe man kann den Unterschied sehen .

IMG_0270.JPG


IMG_0264.JPG

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon derleichte » 08.12.2018, 20:20

Silbermann 1984 hat geschrieben:
nordmann_de hat geschrieben:
Silbermann 1984 hat geschrieben:Ich habe jetzt die 1oz und die 10oz des Jahrgangs 2019 und mal ne Frage dazu,ist es normal das der Vogel auf der 10oz Münze etwas Matter im Glanz gehalten ist als bei der 1oz ?


Wenn es dasselbe Erscheinungsbild, wie damals beim 2015 Koala ist, wird wohl die Perth Mint wieder ein paar Dollar bei der Herstellung sparen.: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... tt#p470280

Wer Original-Bilder beider Münzen und eventuell auch der Kilomünze hat, möge sie bitte einstellen.


Ich hoffe man kann den Unterschied sehen .

IMG_0270.JPG


IMG_0264.JPG


der Unterschied ist ja gering und schlecht zu fotografieren, ich versuch es Morgen mal bei Tageslicht mit der 1 Kg

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Silbermann 1984 » 08.12.2018, 21:36

derleichte hat geschrieben:
Silbermann 1984 hat geschrieben:
nordmann_de hat geschrieben:
Wenn es dasselbe Erscheinungsbild, wie damals beim 2015 Koala ist, wird wohl die Perth Mint wieder ein paar Dollar bei der Herstellung sparen.: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... tt#p470280

Wer Original-Bilder beider Münzen und eventuell auch der Kilomünze hat, möge sie bitte einstellen.


Ich hoffe man kann den Unterschied sehen .

IMG_0270.JPG


IMG_0264.JPG


der Unterschied ist ja gering und schlecht zu fotografieren, ich versuch es Morgen mal bei Tageslicht mit der 1 Kg


Ja mach das mal ,abends ist es echt blöd einzufangen.

Man sieht es, finde ich am Auge, bei den größeren glänzt das im gegensatz zum Gefieder,bei der 1oz kann man da keinen Unterschied zwischen der Augenpartie und den Federn feststellen.

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon derleichte » 09.12.2018, 12:48

Ich hoffe ihr könnte es erkennen, am deutlichsten ist es am Flügel zu sehen.

Bild
Bild
Bild

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Kookaburra Silver

Beitragvon Silbermann 1984 » 09.12.2018, 15:20

derleichte hat geschrieben:Ich hoffe ihr könnte es erkennen, am deutlichsten ist es am Flügel zu sehen.

Bild
Bild
Bild


Also ich seh keine Bilder steht nur Bild,Bild ,Bild untereinander :wink:


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste