Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 16:38

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 2

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Schmausi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 10.09.2011, 13:38
Wohnort: Home sweet home...

Beitragvon Schmausi » 14.07.2013, 11:27

Lange keine Bilder mehr gesehen smilie_16

Neuzugänge, gestern endlich in der Post gehabt.

Die 5 yuan 1994 hat eine kleine Stelle auf der Münze (Regenbogenfarben), ansonsten ist alles tip top. Kratzer sind durchgängig auf den Kapseln bzw. der Folie.

Ich mag die Einhörner .... und die Frau findet die auch toll (hilft ungemein beim Zukaufen )

Bild
Bild
Bild
Bild

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Schmausi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 10.09.2011, 13:38
Wohnort: Home sweet home...

Beitragvon Schmausi » 14.07.2013, 11:54

Hier noch mal ein Bild von der Stelle am 1994er ...... schon mal so´ne Patina auf Gold gesehen? smilie_08 Bild

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2438
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Beitragvon eurokrem » 14.07.2013, 12:24

@Schmausi


smilie_01 sehr schön, eine gute Wahl, kleine gold Einhörner sind noch bezahlbar trotz verschwindend kleinen Auflagen, sind auch meine Lieblingen und da hast du Recht was Frauen angeht, bei Einhörner brauche ich keine fragen beantworten denn sie findet die Münzen supersüß,
bei den Pandas aber fragt sie immer was das wieder gekostet hat ?

Man sollte nicht vergessen das Pandas die breiteste Auswahl an Münzen und Varianten besitzen ABER, es gibt noch eine China Münzen vielfalt neben den Pandas, aber mir kann es recht sein wenn sich die Leute auf die Bären stürzen.

Schmausi, das sind wohl Reste von irgendwas die sich in Ritze vom Prägestempel angesammelt haben, Farb geht eher Richtung dunkelrot/braun über was auch Oberflächenrost sein kann.

_________________________________________________________________________________________

Und was die Diskusion mit Pandas nachprägen angeht da kann ich nur mit Kopf schütteln,
was für eine Thema, man o man, da will ich mal sehen wenn auf einmal 1000 Stück 1/4oz 1995er Panda auftauchen, wer kauft die wohl ?

Die Panda Sammler sind immer auf der Hut was ungewöhnliche Markt Geschehnisse angeht ( wird aber nur ein kleiner Teil öffentlich in Foren diskutiert, das Wissen muss man sich selber in mühsamer Kleinarbeit einsammeln und diejenigen die hier Infos saugen um später die Münzen für überhöhte Preisen anzubieten im Verkaufsfaden bekommen erst recht keine Infos,
jedesmal das gleiche, paar Panda Bilder, paar nichtssagenden Posts und dann nach paar Wochen gehts in Verkaufsthread über mit Preisen die sogar über Händler Preise stehen,
nur paar Bilder in Thread stellen und einige nichtssagende Posts kritzeln sind noch lange kein Grund von so jemanden Münzen zu kaufen , miese Masche aber zum Glück leicht durchzuschauen,
glücklicherweise hat man die Kollegen auch wieder schnell weg, sobald keiner die Münzen kauft und Verkaufs Angebote bzw. Suchangebote nur als Selbstdarstellung herhalten sollen spricht sich das auch schnell rum !
Falls sich jemand in dieser Beschreibung wiederfindet ist das sein Problem ! )

und da würden Menge an Neuen Alten Münzen gleich auffallen, und wenn nur paar Münzen nachgeprägt werden wird man das doch gar nicht merken, statt sich die Birne mit Paranoiden Szenarien auszufüllen sollte ein oder andere versuchen erst mal Grund Wissen anzueignen um sich nicht ständig lächerlich zu machen und den Thread mit unnütz und falschen Infos zu füllen.

Sorry, hab bei dem Wetter keine Zeit und keine Lust für schönere Formulierungen denn ich hab die letzte paar Seiten gelesen und finde man sollte meiste Postings hierher verschieben:

http://www.silber.de/forum/china-panda- ... t7186.html

dort kann man sich dann so richtig austoben.

Ist aber nur meine Meinung, Andere können darüber anders denken.

smilie_24

Benutzeravatar
Schmausi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 10.09.2011, 13:38
Wohnort: Home sweet home...

Beitragvon Schmausi » 14.07.2013, 13:15

Hallo eurokrem,

Danke Dir smilie_01 Da kann ich dann ja beruhigt sein was den "Fehler" angeht.

In der Tat kann man die kleinen Galopper noch für faire Preise einsammeln aber das Angebot ist nach wie vor recht gering. Die überteuerten ebay Angebote kann man ja eh vergessen. Augen offenhalten und dann klappt´s auch mit fairen Preisen ;-)

Die silbernen sind dazu ein schöner Beifang und eigentlich ständig am Markt zu bekommen. Gerade die 1997er sind immer zu bekommen in 10 und 5 yuan.

Ich werde die auf jeden Fall fortführen und entgegen meiner Gewohnheit auch doppelt und dreifach in die Sammlung legen.

omen-x
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 08.08.2011, 13:20

Beitragvon omen-x » 14.07.2013, 13:39

@eurokrem

Danke für deine klaren Worte, die "paranoiden Szenarien" gehen mir aber eindeutig zu weit.
Du teilst hier in einer Art Rundumschlag unterhalb der Gürtellinie aus...Wer bist du?
Warum hast du es nicht beim Kopfschütteln belassen...
Ich werde mir jedenfalls schwer überlegen, hier noch mal was zu posten.

Für die übrigen Beiträge Sage ich Danke und mit pp's Worten erfreue ich mich meiner kleinen Chinesen und hoffe auf allzeit guten Schlaf...Mögen mir alle meinen Argwohn verzeihen.

Noch schönen Sonntag

omen-x smilie_24

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Beitragvon wittu » 14.07.2013, 19:31

Momentan ist Xu zwar etwas ruhiger.

Aber erstens spielt er bei der Münze immer mit...und zweitens war der Preis zum smilie_20 - Gekapselt hin oder her

http://www.ebay.de/itm/141009978303?ssP ... fresh=true

und bei dieser war der Preis auch zu verlockend.

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V ... 1423.l2765

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Beitragvon wittu » 14.07.2013, 19:52

erl.

Beste Grüße,
wittu smilie_24


@Konterbande
oder so... Recht hast Du!
Lösche es mal dennoch nicht...oder doch smilie_06
Zuletzt geändert von wittu am 14.07.2013, 19:53, insgesamt 2-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
konterbande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 04.09.2012, 08:36

Beitragvon konterbande » 14.07.2013, 19:52

paar mal tief Ein und Ausatmen kann auch helfen und wenn man im Sammelgebiet China unterwegs ist könnte ein wenig Gelassenheit nicht schaden und wenn es nur die Gelassenheit ist sich an das Ufer des Flusses zu setzen und darauf zu warten , dass die Leichen seiner Feinde vorübertreiben smilie_07

Gruß konterbande
Zuletzt geändert von konterbande am 03.11.2013, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 14.07.2013, 20:05

Kurzes Zitat aus den Weisheiten des Buddha

Der Weise

der Weise zeigt dir deine Fehler,
Gleich verborenen Schätzen.
Pflege den Umgang mit solchen Weisen,
die verstehen, dich ermahnen und unterweisen.
Es ist ja doch zu deinem eigenen Vorteil.

Auch du selbst ermahne und unterweise andere,
Um sie vor Unheil zu bewahren.
Und bist du unbeliebt bei schlechten Menschen,
So werden dich doch gute Menschen lieben.

Gruß
PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Beitragvon wittu » 14.07.2013, 20:09

@ pp

smilie_30

@schmausi
hast Du dieses Foto mit so einem USB Mikroskop gemacht? oder ist das noch mit besseren Kameras möglich?

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Schmausi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 10.09.2011, 13:38
Wohnort: Home sweet home...

Beitragvon Schmausi » 14.07.2013, 22:31

Danke Euch :P

wittu,
das Foto habe ich mit einer Canon EOS 1000D und 60mm Makroobjektiv gemacht.
Funzt super und ich bin selber immer wieder erstaunt über die Abbbildungsleistung des Objektivs
:shock:

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Beitragvon wittu » 14.07.2013, 22:38

smilie_14 für die Info.
Glückwunsch zu der feinen Kamera...

Ich hatte so ein bissi gehofft, dass ein guter Tip für ein brauchbares USB Mikroskop kommt smilie_11

wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 14.07.2013, 22:59

wittu mein Bester .

auch wenn ich normalerweise keine Werbung mache. Ich hab die hier
http://www.pearl.de/a-PX8085-1122.shtml ... +mikroskop
Beispielbild
Bild

Gruß
PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3757
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Beitragvon wittu » 15.07.2013, 09:25

Moin und danke für den Tipp!

Überlege noch...sind ja alle durchaus bezahlbar.
Viele sind bereits ein paar Jahre auf dem Markt- eigentlich müssten doch mal neue herauskommen, die einige Schwächen weniger haben (bei dem einen ist es ein "Billig-Stativ", bei anderen nicht stufenlos verstellbar usw.).
Aber Du scheinst zufrieden zu sein, richtig? Wäre ja schon einmal ein wichtiger Hinweis :D

Gruß,
wittu smilie_24
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 15.07.2013, 10:04

Mit dem Stativ hast du recht. Das ist extrem wackelig.
Ich mach die Fotos mit ner ruhigen Hand smilie_16

Gruss
PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste