Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 13:41

Silber.de Forum

Chinesische Gold- und Silbermünzen - Teil 2

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Beitragvon foxl60 » 13.07.2013, 14:57

omen-x hat geschrieben:...
Wenn's dich nicht interessiert, halte dich doch bitte einfach raus smilie_14
...


Ich könnte jetzt sagen " Träum weiter ", aber das verkneife ich mir smilie_13

Anzeigen
Silber.de Forum
omen-x
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 08.08.2011, 13:20

Beitragvon omen-x » 13.07.2013, 15:07

@foxl60

ja, ja, nur weiter so ...
und bald bist auch du ein 1 kg Barren Mitglied smilie_01

omen-x

omen-x
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 08.08.2011, 13:20

Beitragvon omen-x » 13.07.2013, 18:57

Hallo MikeZDD,

Vorstellen kann ich mir's auch nicht, dass ist aber auch nicht die Frage.
Vielmehr die theoretische Möglichkeit, und die besteht zweifellos. Oder kannst du oder irgendwer das mit Sicherheit ausschließen. Es würde auch niemand beweisen können, nicht einmal bemerken würden wir es, wenn einige hundert oder auch Tausend neue "alte" Pandas oder Persönlichkeiten im Markt auftauchen. Wer kennt schon die Distributionswege.
Ich denke, gerade bei der riesigen Nachfrage ist die Versuchung groß und soweit ich die Szene verfolge, haben die Chinesen lediglich die Einhaltung der angekündigten Mintage zugesichert.

Es ist schon spannend.

omen-x
smilie_24

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 13.07.2013, 19:00

haben die Chinesen lediglich die Einhaltung der angekündigten Mintage zugesichert.


Die Chinesen haben auch die Einhaltung der Menschenrechte in Tibet zugesichert... smilie_20

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1457
Registriert: 12.09.2012, 15:41

china

Beitragvon 25rubel » 13.07.2013, 20:08

ich traue den chinesen alles zu, sobald es um geld geht. denen ist absolut gar nichts heilig. smilie_24

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Re: china

Beitragvon Sahnehäubchen » 13.07.2013, 20:28

25rubel hat geschrieben:ich traue den chinesen alles zu, sobald es um geld geht. denen ist absolut gar nichts heilig. smilie_24


smilie_01

Benutzeravatar
gildet Fox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 27.08.2011, 15:59

Re: china

Beitragvon gildet Fox » 13.07.2013, 20:30

25rubel hat geschrieben:ich traue den chinesen alles zu, sobald es um geld geht. denen ist absolut gar nichts heilig. smilie_24


Ich traue niemanden (Frau und Kinder ausgenommen) sobald es um Geld geht. Den "meisten" ist dann nämlich nichts mehr heilig. :evil:
Hoffentlich bekommen alle Betrüger "Sackratten"...... und "Holzauge sei wachsam"

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9978
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 13.07.2013, 21:54

MikeZDD hat geschrieben: ... oder was auch immer?


Das ... oder was auch immer ... würde mich mal interessieren.

Denn außer Nularen, Pandas, Koalas und Kängas kennen die meisten hier nämlich nichts.

Uuuuupppppsssss..........

hab doch tatsächlich die Kartoffelsackbullions vergessen.

Na ja, man kann ja nicht an alles denken. 8)

Benutzeravatar
arsulah
Silber-Guru
Beiträge: 12045
Registriert: 22.01.2011, 14:30

Beitragvon arsulah » 13.07.2013, 22:27

Schön, schön wie der Krause den Mis(c)h-l-er bedient... smilie_02
Spendenaktion I - V

http://www.silber.de/forum/ich-habe-da-mal-eine-frage-zum-thema-em-t11044.html

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 13.07.2013, 22:38

MikeZDD hat geschrieben: Zur zeit kosten normale 1/20 pandas in folie schon mehr als 1/10 bouillon ware.


Was auch immer hier gerade für ein Film im Faden läuft smilie_13
Aber von den 1/10 , die weniger kosten als ein normaler 1/20 Panda in Folie, hätt ich gern. smilie_08

Gruß
PP

PS: Soviel Interessantes hab ich hier schon lang nichtmehr gelesen smilie_10
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon AGnostiker » 13.07.2013, 23:08

pandapaule hat geschrieben:PS: Soviel Interessantes hab ich hier schon lang nichtmehr gelesen smilie_10

Hey Pauli, schraub' Deine hohen Ansprüche etwas herunter! :mrgreen:

Apropos Ansprüche: http://www.ebay.de/itm/2013-neue-China- ... 7675.l2557

In der Bucht wurden/werden u.a. Fake-Pandas aus 2011, 2012 und 2013(!) verkauft. smilie_18

2011er in Folie: http://www.ebay.de/itm/2011-neue-China- ... 7675.l2557

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 13.07.2013, 23:41

@Mike

ich weiß jetzt nicht, was ich aus dem Zusammenhang gerissen haben soll. Ich bin einfach von den aktuellen Ausgaben ausgegangen, da ich nirgends gelesen habe "ab 2008 abwärts" smilie_13

PS: Mein letzter 1/20 2006 hat 90,-€ inkl. Versand aus UK gekostet , nen 1/10 gabs da nicht für den Preis .

@AGnostiker
smilie_20 Sorry, ich schraub ja schon. Sollte nicht so rüberkommen. Ich finde die Frage (oder den Traum) vom omenx sehr interessant und lese auch gerne die verschiedenen Meinungen dazu. ich meinte eher sowas :

Von was ihr nicht alles träumt

ich traue den chinesen alles zu, sobald es um geld geht. denen ist absolut gar nichts heilig

usw. das ist mir einfach zu viel Freaky-Bereich und hat meiner Meinung nach nix Sinnvolles , außer ein Beitrag mehr.

Gruß
PP
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 13.07.2013, 23:47

@MikeZZD

Hatte nicht vor mich in irgendeiner Weise über dich lustig zu machen, dafür gibt es ja auch keinen Grund.
Hast PN ;)

gruß
PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2177
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Beitragvon pandapaule » 14.07.2013, 00:09

@omen

um nochmal auf deinen Traum einzugehen.
Mach es wie ich. Sammel die Münzen einfach. Nicht als Anlage und immer schauen, was sie garede Wert ist, einfach daran erfreuen . Dann ist auch völlig egal, ob die einkrachen oder nicht . Ich hab kaum eine doppelt, dafür aber einige verschiedene Varianten, teilweise noch nicht bekannte.
Wie man soschön sagt, " wenn du was erreichen willst, musst du gegen den Strom schwimmen "

Was das Nachprägen angeht sollte man nicht vergessen, daß viele chin. Münzen "Argentur-Münzen" sind und somit nicht in China geprägt wurden. Daher ist es meiner Meinung nach sehr Unwarscheinlich, daß diese Münzen nachgeprägt werden .

Ich hoffe das hilft bischen um wieder ruhig zu schlafen ;)

Gruß
PP
smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.

Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.

rata de plata
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 348
Registriert: 25.11.2012, 10:08

Beitragvon rata de plata » 14.07.2013, 11:18

Bezüglich nachprägen - eine interessante Diskussion, aber ich denke nicht, dass die Mint im großen Stile nachprägt, sie will ja auch in Zukunft ihre Neuausgaben an den Markt bringen und glaubwürdig bleiben. Das ist langfristig sicher finanziell lukrativer als mit alten Ausgaben nochmals abzucashen...

Apropos ältere Ausgaben: Die Ausgaben der Seidenstrasse 95 - 97 tauchen immer sporadischer auf, insbesondere die 97er sieht man auch auf fast keinen Auktionen mehr. Eigentlich schade, den mir fehlen noch ein paar Exemplare und z.b. die 5 Yuan Tanzvorführung ist echt ein schönes Motiv :-)


Einen feinen Sonntag,

rata de plata


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste