Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 13:43

Silber.de Forum

Aztekenkalender

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2401
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Beitragvon Sapnovela » 19.12.2013, 13:44

Kennt jemand von Euch eine Quelle für die "Kleinen Kalender" von 1/10 bis 5 Unzen aus Mexiko? Ich kenne nur einen Shop in D... aber die Angaben sind nicht aktuell und die Ware ist auch nicht lieferbar:

http://goldmausshop.muenzinvest.de/Mexi ... -Oz-Silber

Bei eBay USA tauchen sie gelentlich auf:
http://www.ebay.com/itm/1993-Mexico-AZT ... 417a58f8e2

Danke
/sap smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
TradeXM
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2013, 14:07

Beitragvon TradeXM » 19.12.2013, 17:47

Sapnovela hat geschrieben:Kennt jemand von Euch eine Quelle für die "Kleinen Kalender" von 1/10 bis 5 Unzen aus Mexiko? Ich kenne nur einen Shop in D... aber die Angaben sind nicht aktuell und die Ware ist auch nicht lieferbar:

http://goldmausshop.muenzinvest.de/Mexi ... -Oz-Silber

Bei eBay USA tauchen sie gelentlich auf:
http://www.ebay.com/itm/1993-Mexico-AZT ... 417a58f8e2

Danke
/sap smilie_24


Oh da sind ja die kleinen Brüder vom großen! smilie_11 smilie_07

Ja bestell Sie doch einfach bei dem US Händler. Scheint ja eine 100% Vertrautheit zu haben!

Grüße

PS. Nochmal zu dem Zertifikat des großen Bruders. Also in meinen Zertifikat steht 500 Limit. Konte da mal jemand rausfinden was da nun passiert ist?
Carpe Noctem

puschkinrosa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 01.03.2011, 05:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon puschkinrosa » 20.12.2013, 00:10

Wenn ich jetzt mal richtig recherchiert habe gibts es die *Medallien* in 0,5/1/2/5 oz
Gibts die bei deutschen Händlern ? Bei MP habe ich diese noch nicht gesehen und die haben
ja eigentlich sehr viel Mexiko.
Wäre an weiteren Informationen interessiert.
Und falls jemand welche anbieten möchte, bitte.
Erfolgreich gehandelt mit: loup1oz, krügerrand, Mozart2006, hifi.fan, Köni123, Paterblauauge, Borny, silberpfennig, knuffi DANKE

[url]http://www.silber.de/forum/puschkinrosa-t8954.html[url]

betta splendens
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 802
Registriert: 23.11.2011, 10:21

Beitragvon betta splendens » 20.12.2013, 02:27

TradeXM hat geschrieben:PS. Nochmal zu dem Zertifikat des großen Bruders. Also in meinen Zertifikat steht 500 Limit. Konte da mal jemand rausfinden was da nun passiert ist?

Ja, kannst du selbst machen.
Wurde hier schon besprochen.
2007 nur 303, 2008 1000, 2009/10/11/12 je 1500.
Die Mintage für den 2013 beträgt 500 Stück.
Die haben zuerst die Zertifikate für den 2013 falsch gedruckt mit 1500. Man konnte sich aber neue zustellen lassen. Es gibt da auch eine Stellungnahme der Mexikaner, in der sie ihren Fehler zugeben. Nachzulesen ab hier, geht dann aber über einige Seiten. Einfach die Beiträge zum Sachverhalt lesen.
http://www.silber.de/forum/aztekenkalen ... tml#403171
Hoffe dies sorgt für etwas Klarheit bei dir.
smilie_24
Erfolgreich gehandelt mit: Kursprophet, holzbaum15, Kluberer, sbaenky, gloriosa, silberfinger007, area51berlin, Silberbär, Satori, friendly, reddshund, Maracuja, baileys23, spike1, And_S, chz1987, SilverEM, una onza plata pura, muenzfuchs, winterherz, HerrHansen, arsulah,flo, SnOOpY78, mambo

TradeXM
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2013, 14:07

Beitragvon TradeXM » 20.12.2013, 04:33

@betta splendens

ja natürlich habe ich das alles schon gelesen! Mann informiert sich ja erst einmal richtig bevor man was investiert bzw. kauft! smilie_01

Aktuell soll es noch welche bei ebay geben von einem Metallhändler "Augenstein". Kostet aber nun schon 1,4K Von Herstellerseite und ausgebende Bank steht immer noch nichts auf der Seite wieviel nun tatsächlich ausgegeben wurden. Wenn dieses Jahr 2013 das die letzten sein sollten so wie es mir irgentwie den Anschein macht dann bin ich froh noch eine gute bekommen zu haben! smilie_24 Was mich zu dieser Annahme fürt ist das es dieses Jahr nur 500 gegeben hat ... das muss einen Grund haben! smilie_03 Und wenn die 2007èr Auflage schon so limitiert war und eine davon schon bei 3,7K gehandelt wird will ich nicht Wissen was mit der 2013èr Auflage passiert wo es auch nur 500 STK. sind entgegen der anderen Jahre zu 1,5K Auflage! ^^ (Weltweit) Check
Carpe Noctem

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Beitragvon pureneugier » 20.12.2013, 07:54

smilie_13 aber kanns sein das du dir etwas zu viel von deinem Kalender erwartest? Die Auflage ging dieses Jahr zb. bei den 1kg Libertads - prooflike - , genauso auf nur 400 Exemplare runter. Das hat m.M.n. gar nichts damit zu tun, das die ev. deren Produktion einstellen. Angebot und Nachfrage halt.
Und einen 2013 kann man mit einem 2007er nicht vergleichen. Für den wird man wohl nie so einen Preis erreichen.
Und nein, ich will die keinesfalls schlecht reden. Ich sammels selbst. Aber weil ichs haben will und mir diese gefallen. Mit einer extremen Wertsteigerung rechne ich da nicht wirklich und selbst wenn, würd ichs nicht verkaufen.

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 10.09.2013, 12:16
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Fortuna » 20.12.2013, 08:23

Also riesige Wertsteigerungen erwarte ich mir von meinem Aztekenkalender nicht, ich habe die Münze, weil diese mir sehr gut gefällt und ich Freude daran habe. Selbst wenn der Silberpreis stark ansteigen würde, kann man mit Bullionmünzen sicherlich höhere Wertsteigerungen erzielen, als mit dem Kalender.
Trotzdem, meines Erachtens eine der schönsten Silbermünzen der Welt, auch wenn der Aufpreis zum Spot natürlich enorm ist.
Wie schon mein Vorredner gesagt hat, die Kiloversionen aus Mexico wurden alle in der Auflage extrem gekappt. Der 2007er wird wohl die Ausnahme bleiben, weil hier die Banco de Mexico allein die Hälfte für besondere Kunden reserviert hatte, daher sind gerade mal 150 Stück weltweit auf dem "echten" Markt gelandet.

Übrigens der Händler Münzdachs bieten den 2013er Kalender für 1299 Euro an, wer noch auf der Suche ist. Bin mit dem Händler weder verwandt noch verschwägert, um ebentuellen Fragen vorzubeugen.
Gehandelt: bereits öfter

pureneugier
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 24.09.2011, 22:15

Beitragvon pureneugier » 20.12.2013, 08:36

TradeXM hat geschrieben:Und wenn die 2007èr Auflage schon so limitiert war und eine davon schon bei 3,7K gehandelt wird will ich nicht Wissen was mit der 2013èr Auflage passiert wo es auch nur 500 STK. sind entgegen der anderen Jahre zu 1,5K Auflage! ^^ (Weltweit) Check


Das war eine Auktion, wurde er denn auch Verkauft? Nur weil jemand 3700 haben will, ist die Münze das nicht gleich automatisch wert. Genau dieses Exemplar wurde mir schon angeboten und auch hier im Forum gab es ihn schon im Verkaufstread. Abgesehen davon gibts bei der Münze keine Umverpackung,... ist also nicht komplett.

@Fortuna

Optisch ist das gute Stück wahrlich eine der schönsten Münzen.
lg aus Klagenfurt smilie_16

salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Beitragvon salito » 20.12.2013, 10:50

Ich denke auch, dass sich die Auflagenzahlen nach unten bewegen nicht gleich vom Ende zu sprechen sein wird. So nen Kiloeumel fü 2,5x über Spot musste erstmal an den Mann oder die Frau bringen. Nachfrage nicht da, warum also 1500 prägen???
Zu dem Ebay Angebot hat pureneugier sicherlich auch schon alles gesagt!

Oscar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 08.01.2010, 15:16
Wohnort: Thüringen; A4/A9

Beitragvon Oscar » 20.12.2013, 13:11

Mir ging es bei dem Kauf nicht um eine potentielle Wertsteigerung. Es setzte der "HABENWOLLEN" Effekt ein, das Gehirn wurde ob des Preises ausgeschaltet und ich kaufte.

Und, was soll ich sagen, ich bereute es nicht. :D
Fülle die Jahre mit Leben und nicht das Leben mit Jahren!

starnberg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 25.07.2013, 15:18

Beitragvon starnberg » 20.12.2013, 13:46

Oscar hat geschrieben:Mir ging es bei dem Kauf nicht um eine potentielle Wertsteigerung. Es setzte der "HABENWOLLEN" Effekt ein, das Gehirn wurde ob des Preises ausgeschaltet und ich kaufte.

Und, was soll ich sagen, ich bereute es nicht. :D


Aber das Sammeln in jeder Beziehung kann doch was feines sein wenn man dann nicht zittert das der Preis fällt. Man erfreut sich an einem wunderschönen Stück.

Kenne ältere Herren die junge Hasen sammeln. Da rechnet auch niemand mit einem höheren finanziellen Gewinn Gegenteil, obwohl so mancher Hase für ähä,,,,naja...gewisse..steigende Tendenzen sorgt.


p smilie_20

Benutzeravatar
joakim7
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 14.10.2009, 20:46

Beitragvon joakim7 » 20.12.2013, 14:05

Oscar hat geschrieben:... und ich kaufte.
Und, was soll ich sagen, ich bereute es nicht. :D


is unserm alten Gaius Julius C. genauso gegangen:

Veni-Vidi-Emi

(….et non paenitui)


VG
Joakim7
quidquid agis respice finem ergo carpe diem noctemque

_____
gerne getauscht mit kaiserwetter

starnberg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 25.07.2013, 15:18

Beitragvon starnberg » 20.12.2013, 14:17

joakim7 hat geschrieben:[
is unserm alten Gaius Julius C. genauso gegangen:

Veni-Vidi-Emi

(….et non paenitui)



Aztekenkalender ??? :shock:

Benutzeravatar
joakim7
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 14.10.2009, 20:46

Beitragvon joakim7 » 20.12.2013, 14:36

starnberg hat geschrieben:
joakim7 hat geschrieben:[
is unserm alten Gaius Julius C. genauso gegangen:

Veni-Vidi-Emi

(….et non paenitui)



Aztekenkalender ??? :shock:


lieber Starnberg,
für dich füge ich
smilie_10
zur Beschreibung einer einmaligen historischen Situation hinzu
quidquid agis respice finem ergo carpe diem noctemque



_____

gerne getauscht mit kaiserwetter

TradeXM
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2013, 14:07

Beitragvon TradeXM » 21.12.2013, 02:58

......
Zuletzt geändert von TradeXM am 29.12.2013, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.
Carpe Noctem


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jürgen und 9 Gäste