Aktuelle Zeit: 21.06.2021, 16:15

Silber.de Forum

Aztekenkalender

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Tim
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1388
Registriert: 17.03.2011, 16:25
Wohnort: Mal hier, mal da

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Tim » 07.04.2021, 19:36

Danke. Vlt. hast du ja einen Tip aus Deutschland. :wink:
Lg Tim

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Libertad1999 » 07.04.2021, 20:16

Auch wenns jetzt etwas offtopic geht...hier der 5 Oz Kupfer für 20,00 EUR https://www.muenzmeisterei.de/de/produc ... ender.html
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1968
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 07.04.2021, 23:37

Wenn einem das Motiv gefällt kann man sich sowas in Kupfer hinlegen. Wirklich schön anzusehen und ich habe sie auch in Silber. Aber in Kupfer ist sie in monetärer Hinsicht nicht die beste Wahl.

1900% über Spot! Die 5oz Kupfermedallie hat einen Materialwert von rund 1 €.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon [email protected] » 08.04.2021, 00:27

1 Oz - 2 Oz - 5 Oz
2,90€ - 7,90€ - 17,90€
Dateianhänge
DSC02946 (2).JPG

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Aztekenkalender

Beitragvon 08-15 » 09.04.2021, 21:29

https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon 08-15 » 09.04.2021, 21:53

Hab die Info zum Aztekenkalender jetzt unter https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 34#p681034 geschrieben und evtl. kann ja ein Moderator / Admin die "Aztekenkalender-Beiträge von den letzten 2-3 Seiten in diesen Thread verschieben. Sorry für die Anfrage, aber ich kann hier im Forum nichts verschieben, sonst würde ich das kurz selbst machen.
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Aztekenkalender

Beitragvon karmasilver » 09.04.2021, 22:47

Also seit ich mir vor ein paar Tagen mehr oder weniger aus Zufall meinen Ersten geordert und noch ein paar Videos (z.B. aus 2017 zum AF) angesehen habe muss ich schon sagen smilie_45 Ganz geniales Kilo... :shock: smilie_12 Wird die Lady sicher imposant ergänzen...

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Aztekenkalender

Beitragvon 08-15 » 09.04.2021, 22:54

karmasilver » 09.04.2021, 22:47 hat geschrieben:Also seit ich mir vor ein paar Tagen mehr oder weniger aus Zufall meinen Ersten geordert ... Ganz geniales Kilo... :shock: smilie_12 Wird die Lady sicher imposant ergänzen...

Auf jeden Fall, macht sich sehr gut. ;-)

Aktuell habe ich echt ein Problem, dass ich die Überweisung an APMEX nicht hin bekomme. :-( Die IBAN wird nicht "akzeptiert" bzw. als falsch gemeldet und mit Dingen wie TIPANET kann ich gar nichts anfangen. :-( Evtl. kann mir hier ja jemand helfen damit ich die Überweisung an APMEX hin bekomme.
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1701
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Aztekenkalender

Beitragvon Andre090904 » 10.04.2021, 02:43

08-15 » 09.04.2021, 22:54 hat geschrieben:
karmasilver » 09.04.2021, 22:47 hat geschrieben:Also seit ich mir vor ein paar Tagen mehr oder weniger aus Zufall meinen Ersten geordert ... Ganz geniales Kilo... :shock: smilie_12 Wird die Lady sicher imposant ergänzen...

Auf jeden Fall, macht sich sehr gut. ;-)

Aktuell habe ich echt ein Problem, dass ich die Überweisung an APMEX nicht hin bekomme. :-( Die IBAN wird nicht "akzeptiert" bzw. als falsch gemeldet und mit Dingen wie TIPANET kann ich gar nichts anfangen. :-( Evtl. kann mir hier ja jemand helfen damit ich die Überweisung an APMEX hin bekomme.


Eine IBAN wird Apmex sicher nicht haben, da es sich um ein US-Konto handeln dürfte (mit einem völlig anderen Format). Ich würde dir ja meine Hilfe anbieten und in deinem Namen die Überweisung mit meinem US-Konto tätigen. Nur weiß ich nicht, wie Apmex reagiert, wenn der Name des Käufers und der des Zahlenden abweichen.

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Aztekenkalender

Beitragvon 08-15 » 10.04.2021, 08:26

In der Mail von Apmex steht:

Beneficiary APMEX – Clearing Account
226 Dean A. McGee Avenue
Oklahoma City, OK 73102

Beneficiary Account #: 7792990008
Bank of Oklahoma: 215 State St.
Muskogee, OK 74401
ABA Routing:
IBAN: 103 900 036
SWIFT: BAOKUS44

Aber wenn ich bei meiner Zahlung die SWIFT und die IBAN eingeben kommt immer "IBAN ungültig" und wenn ich alternativ die Eingaben in den "TIPANET-Feldern" versuche klappt das auch nicht.
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

Otti_Muc
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021, 16:04

Re: Aztekenkalender

Beitragvon Otti_Muc » 10.04.2021, 08:41

Eventuell sowas nutzen: https://wise.com/de

Bitte auch mal Mitteilung, was du genommen hast. Ich hab mit KK bezahlt. Ist halt etwas teurer, ging aber unproblematisch.

Benutzeravatar
08-15
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 30.08.2020, 08:42

Re: Aztekenkalender

Beitragvon 08-15 » 10.04.2021, 08:56

Wenn ich es mit dem Dienstleister versuche kommt die Meldung "Leider können wir derzeit keine Zahlungen an diesen Empfänger akzeptieren". Irgendwie echt interessant - ich bekomme es nicht hin eine Überweisung an die APMEX zu verschicken, aber der Staat möchte Bargeld abschaffen ;-) - hat irgendwie was. :-)
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20818

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1968
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Libertad - Erste Silber-Anlagemünze der Welt

Beitragvon Mahoni » 10.04.2021, 09:12

08-15 » 09.04.2021, 21:53 hat geschrieben:Hab die Info zum Aztekenkalender jetzt unter https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 34#p681034 geschrieben und evtl. kann ja ein Moderator / Admin die "Aztekenkalender-Beiträge von den letzten 2-3 Seiten in diesen Thread verschieben. Sorry für die Anfrage, aber ich kann hier im Forum nichts verschieben, sonst würde ich das kurz selbst machen.


Erledigt. smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2304
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Aztekenkalender

Beitragvon Sapnovela » 10.04.2021, 09:12

08-15 » 10.04.2021, 08:56 hat geschrieben:Wenn ich es mit dem Dienstleister versuche kommt die Meldung "Leider können wir derzeit keine Zahlungen an diesen Empfänger akzeptieren". Irgendwie echt interessant - ich bekomme es nicht hin eine Überweisung an die APMEX zu verschicken, aber der Staat möchte Bargeld abschaffen ;-) - hat irgendwie was. :-)


Das liegt aber nicht am Staat, sondern an der Banking Software Deiner Bank. In Zeiten bevor es den Euro gab, war das auch in der EU schmerzhaft... smilie_06

Ggf. hast Du die Zahlungsoption nicht richtig ausgewählt. Es gibt:
SHARE - Du zahlst nur Deine Kosten, der Empfänger seine
OUR - Du zahlst beides Kosten
BEN - der Empfänger bezahlt beide

Dazu dauern Auslandsüberweisungen mehrere Tage und ob Du den besten Umrechnungskurs bekommst... ist auch nicht immer klar.

Dieser ganze Wirrwarr ist ja letztendlich der Grund warum es einen Laden wie Paypal überhaupt gibt.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1701
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Aztekenkalender

Beitragvon Andre090904 » 10.04.2021, 14:48

08-15 » 10.04.2021, 08:56 hat geschrieben:Wenn ich es mit dem Dienstleister versuche kommt die Meldung "Leider können wir derzeit keine Zahlungen an diesen Empfänger akzeptieren". Irgendwie echt interessant - ich bekomme es nicht hin eine Überweisung an die APMEX zu verschicken, aber der Staat möchte Bargeld abschaffen ;-) - hat irgendwie was. :-)


Ja, Wise akzeptiert leider keine Überweisungen an Edelmetallhändler. Ich nutze Wise seit Jahren und konnte noch nie damit (ob in den USA oder in Deutschland) Überweisungen an Edelmetallhändler tätigen. Muss dann immer Geld an meine Eltern überweisen, damit die mir dann meinen Kram kaufen. Sachen gibt's...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste