Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 05:19

Silber.de Forum

Kanadische Neuerscheinungen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon krothold » 13.02.2018, 09:38

Da die 25 Jahre sich nicht besonders gut entwickelt haben, würde ich mir nicht viel von den 30ern erhoffen. Zum Vergleich: 2014 habe ich mir ein paar Stücke zu 17,00 € geholt. Aktuell werden sie für 19,xx € verkauft. Der Spot war damals bei etwa 12,30 in Euro.

Immerhin ein Plus, aber jetzt auch keine extreme Wertsteigerung. Zumal man beim Verkauf nicht den Verkaufspreis der Shops bekommt. Nichtsdestotroz gefallen mir die 25er und jetzt die 30er sehr gut. Als Spekulationsobjekt scheinen sie mir (wie das meiste aus Kanada) aber nicht geeignet. smilie_01
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Anzeigen
Silber.de Forum
Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Chancelino76 » 13.02.2018, 09:49

krothold hat geschrieben:Da die 25 Jahre sich nicht besonders gut entwickelt haben, würde ich mir nicht viel von den 30ern erhoffen. Zum Vergleich: 2014 habe ich mir ein paar Stücke zu 17,00 € geholt. Aktuell werden sie für 19,xx € verkauft. Der Spot war damals bei etwa 12,30 in Euro.

Immerhin ein Plus, aber jetzt auch keine extreme Wertsteigerung. Zumal man beim Verkauf nicht den Verkaufspreis der Shops bekommt. Nichtsdestotroz gefallen mir die 25er und jetzt die 30er sehr gut. Als Spekulationsobjekt scheinen sie mir (wie das meiste aus Kanada) aber nicht geeignet. smilie_01



Ok...dann werde ich mal welche ordern. :D

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1191
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon muenzfuchs » 13.02.2018, 10:13

krothold hat geschrieben:Da die 25 Jahre sich nicht besonders gut entwickelt haben, würde ich mir nicht viel von den 30ern erhoffen. Zum Vergleich: 2014 habe ich mir ein paar Stücke zu 17,00 € geholt. Aktuell werden sie für 19,xx € verkauft. Der Spot war damals bei etwa 12,30 in Euro.

Immerhin ein Plus, aber jetzt auch keine extreme Wertsteigerung. Zumal man beim Verkauf nicht den Verkaufspreis der Shops bekommt. Nichtsdestotroz gefallen mir die 25er und jetzt die 30er sehr gut. Als Spekulationsobjekt scheinen sie mir (wie das meiste aus Kanada) aber nicht geeignet. smilie_01


Um den Vergleich abzurunden, sollte aber erwähnt werden, dass die 25 Jahre mit 1.000.000 Auflage erschienen sind, die 30 Jahre nur mit 250.000
Ob sich das bezahlt macht, wird sich zeigen...
Sei schlau wie ein Fuchs...

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon krothold » 13.02.2018, 10:38

Das stimmt smilie_01
Im Zweifelsfall einfach das kaufen, was preiswert ist und gefällt.
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

AGJaeger
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2010, 20:07
Kontaktdaten:

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon AGJaeger » 13.02.2018, 17:16

Für die 30-Jahres-Dinger sind zumindestest aktuell die Leute bereit, über 20 Euro zu bezahlen, bei einem Silberpreis von 13,50: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... 5573.m1684

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Chancelino76 » 13.02.2018, 18:30

Ich finde auf Gold.de gar keinen Preisvergleich für die "30 Jahre"...

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon derleichte » 13.02.2018, 18:44

Chancelino76 hat geschrieben:Lohnt es sich den "30 Jahre Maple Leaf " mit einer Auflage von 250.000 zu kaufen ?
Der hat ja eine geringere Auflage als der Krügerrand und ist auserdem mit 17,30 noch deutlich günstiger zu haben.
Kann man da mit einer Wertsteigerung in den nächsten Jahren rechnen ?



Um den Vergleich abzurunden, sollte aber erwähnt werden, dass der Krügerrand kein Maple Leaf ist :wink:
Der Hype um die 50 Jahre Krügerrand war deutlich höher finde ich.
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

Chancelino76
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2017, 18:34

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Chancelino76 » 14.02.2018, 08:40

derleichte hat geschrieben:
Chancelino76 hat geschrieben:Lohnt es sich den "30 Jahre Maple Leaf " mit einer Auflage von 250.000 zu kaufen ?
Der hat ja eine geringere Auflage als der Krügerrand und ist auserdem mit 17,30 noch deutlich günstiger zu haben.
Kann man da mit einer Wertsteigerung in den nächsten Jahren rechnen ?



Um den Vergleich abzurunden, sollte aber erwähnt werden, dass der Krügerrand kein Maple Leaf ist :wink:
Der Hype um die 50 Jahre Krügerrand war deutlich höher finde ich.


Ja das mag sein...nur haben wir aber 250.000 für ca.17 Euro versus 1 Million Auflage für 26 Euro.
Auch verbinde ich den Krüger eher mit Gold als mit Silber."DIE" Silbermünze ist in meinen Augen der Panda.

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2240
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Frank the tank » 14.02.2018, 10:43

Bei einer Auflage von 250000 ist der Preis schon attraktiv.

So, nun gibt es noch die ML: Incuse

https://www.ps-coins.com/index.php?page ... &info=4129

Wird das auch eine neue "Serie"?

Weil, das hier ist die normale:

https://www.ps-coins.com/index.php?page ... &info=4222

Viele Grüße

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 19.11.2016, 20:46

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon bamboo one » 14.02.2018, 12:24

wird die 1,5er Oz Ag Superleaf eigentlich nicht fortgesetzt ?

letztes Jahr um diese Zeit gab's längst die 2017er Ausgabe, aktuell zumindest ist von der 2018er Version noch nix zu sehen

Gruss b one
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !

Zonta
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 13.02.2014, 02:03
Wohnort: Herdecke

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Zonta » 14.02.2018, 21:55

Na also ein paar Belegexemplare werden es wohl werden. Schließlich habe ich auch ein paar 25er.

Weiß hier jemand ob die incuse eigentlich ne Serie wird oder ist das auch für das Jubiläum?

Münzadler
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2017, 19:23

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Münzadler » 04.03.2018, 19:33

Ich habe mir am Wochenende mal den 30er und Incuse gegönnt.

Der 30er ist wirklich sehr schick. Die Zahl gibt ne tolle Lichtreflexion. Leider hab ich mir auf der Rückseite ne Rille von der Kapsel beim Einlegen reingehauhen :evil:

Beim Incus muss man schon genau hinsehen, um den Unterschied zur normalen zu sehen.

Grüße

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon sternengong » 04.03.2018, 19:49

Sind die Incuse und die 30er Ausgabe eigentlich auch schon mit dem viel beworbenen Milchfleckenschutz/Vermeidung versehen oder soll das nur für die normalen Mappe Leaf Bullionmünzen ab 2018 gelten? smilie_08
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Münzadler
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2017, 19:23

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon Münzadler » 04.03.2018, 20:07

so wie ich das verstanden habe, soll der Schutz auf allen 2018er Münzen drauf sein. smilie_01

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Kanadische Neuerscheinungen

Beitragvon sternengong » 04.03.2018, 20:32

Danke Münzadler, dann könnte man sich ja mal ein paar zulegen ;-)
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste