Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 16:42

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

somersby
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 20.02.2018, 17:50

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon somersby » 04.01.2019, 19:13

Hallo ,
die Münzen scheinen jetzt in Deutschland angekommen zu sein :lol:
Mein Paket wurde heute verschickt smilie_01
Grüße

Anzeigen
Silber.de Forum
Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Outback 1403 » 04.01.2019, 21:51

Das Design der Münzen 2015-2017 war großartig. 2018 ging es leider schon abwärts, wurde allerdings durch die Pflanzen etwas kaschiert.

Sorry, das sieht echt traurig aus. Hoffentlich greift das nicht noch irgendwann auf Kookas über. Wenigstens ist der 2019 Kooka gut gelungen, kommt jedenfalls auch in den Ami-Foren gut an.

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon IrresDing » 04.01.2019, 22:28

Hallo Outback,

wie der Geschmack doch verschieden ist... Den Koala 19 finde ich im Video besser als auf sterilen Fotos.
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... mSoX6kjKaA
Da kommt diese "Halskrause", die man auf den Fotos irgendwie sieht, plastischer aus und tritt weniger hervor.

Dagegen ist der Kook 19 wieder ein einfüßiger Krüppel. Der eine Fuß sieht mit seinen nur zwei Krallen vorne und hinten völlig unnatürlich und optisch lieblos auf das Holz aufgelegt aus. Das Holz ist doch rund und gewölbt. Dass da alle Krallen optisch genau hintereinander liegen und somit verschwinden? Wers glaubt... Den anderen Fuß sieht man mal wieder nicht und es sieht auch nicht wirklich überzeugend aus, dass dieser komplett hinter dem Holz verschwunden wäre. Mal wieder ein Playmobilvogel.

Abgeschossen haben Sie den Vogel aber 2018. Mein Kook-Kilo von 18 ist traurig anzusehen. Als ich den gerupften einfüßigen Adler das erste mal bei der ESG in der Hand gehalten habe, hätte ich ihn fast wieder umgetauscht. Ehrlich gesagt hätte ich genau das auch tun sollen... smilie_04
"Ich bin nicht intellektuell, nur ziemlich kultiviert." smilie_28 RIP

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 332
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Rhenanus » 04.01.2019, 23:04

Der Kooka 18 mit der einen Kralle sieht wirklich schlimm aus. Bei den Motiven, in denen der Kooka auf einem Ast oder Zaunpfahl sitzt, stört mich die Darstellung weniger, denn bei der Vogelbetrachtung sieht man selten mehr, weil die Füße / Krallen zum großen Teil vom Gefieder verdeckt werden. Natürlich ist es auch nicht einfach, nach ca. 30 Jahren ein Motiv immer wie neu zu erfinden oder erkennbar zu ändern. Der Koala wird davon vielleicht noch eher getroffen als der Kooka, denn den kann man im Flug und in Ruhe abbilden. Nichts gegen den neuen Koala, aber der 10 oz mit Baby gefällt mir einfach nicht. Muss er auch nicht, da ich Vollständigkeit der Sammlung nur bei (1/10 - 1/2) 1 oz mit Privy anstrebe.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 07.01.2019, 18:06

Der 2019er Koala ist seit heute im Vorverkauf bzw. bei der Perth Mint erhältlich. Nachdem die Perth Mint es selber veröffentlich hat, kann ich es ja dann auch erwähnen:
Sowohl der 1oz wie auch der 1 Kilo BU-Silberkoala hat im Schriftzug "Australian Koala" eine Micro-Lasergravur eines Buchstabes als neues Sicherheitsfeature verborgen: http://www.perthmintbullion.com/blog/bl ... ranks.aspx
Diese Lasergravur Ist allerdings mit einer Lupe sichbar, wie man mir versicherte. Auf dem neuen PM-Youtube-Video ist es allerdings nicht sichtbar, auch nicht in der Großdarstellung: https://www.youtube.com/watch?v=LEjxUI7_0Q8
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 17.02.2019, 20:47

Die Zusammenarbeit mit gold.de bei der Aktualisierung ihrer Veröffentlichungszahlen der Koala-Silbermünzen zeigt positive Früchte: https://www.gold.de/kaufen/silbermuenzen/koala/
Kleinere Fehler werden noch ausgemerzt. smilie_01

Dabei wurde ich indirekt von gold.de auf einen Fehler bei der Veröffentlichung der maximalen Prägezahlen des 1 Kilo Proof 2017 hingewiesen, die ja nur noch 300 Münzen beträgt (gegenüber 500 in den Vorjahren), in der Prägestatistik der Perth Mint aber immer noch mit 500 Stück angegeben wird:
https://www.perthmint.com/documents/Min ... 311217.pdf
PM Numismatik Koala 2017.png


Hier die Werbeangaben zu der 300er 1 Kilo Proof Ausgabe für 2017:
https://www.perthmint.com/australian-ko ... -coin.aspx

Die Perth Mint wird diesen Fehler mit Ihrer anstehenden Veröffentlichung der Prägestatistiken mit Stand 31.12.2018 wohl in den kommenden Wochen korrigieren, wie man mir angab.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 20.02.2019, 19:02

Im Faden Münzneuerscheinungen - Kommentare wurde ja schon dank Gregor_Pol smilie_01 über die Prägefreigaben der Perth Mint, auch zu den Koala Münzausgaben 2019 im Numismatikbereich berichtet:
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 75#p622914

Es ist also angedacht die 5oz Koala Proof in Gold, die 1 und 2oz Goldausführung in High Relief, die 1 und 5oz Version in Silber als High Relief und eine 1oz Silber BU mit Privy Schwein (als Fortsetzung der durch APMEX (Vermutung) begonnenen Auftragsprägung) zu prägen.

Zu der 1oz Privy-Ausgabe kann ich nun schon mal auf Mitteilung der PM positiv vermelden, dass sie Mitte des Jahres kommen wird. smilie_24
PM Koala 2019.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 24.02.2019, 12:37

Seit diesem Jahr ist auf den 1oz und 1 Kilo BU-Koalas ein neues Sicherheitsmerkmal, eine Mikrolasergravur, angebracht. Es ist ein kleines P oben auf dem "T" von AUSTRALIA auf der Motivseite der Münze. Zur leichteren Auffindung habe ich es mit Pfeilen auf der Bildkollage markiert:
Mikolasergravur.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 04.03.2019, 18:59

Dieses Jahr wird es noch ertwas später mit der Veröffentlichung der (Koala) Prägezahlen der Perth Mint Bullionausgaben, geschätzt Ende März bis eher April. Grund: Viel zu tun in der Abteilung.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 04.04.2019, 21:12

nordmann_de hat geschrieben:...
Zu der 1oz Privy-Ausgabe kann ich nun schon mal auf Mitteilung der PM positiv vermelden, dass sie Mitte des Jahres kommen wird. smilie_24

Ich habe dazu wieder mal eine Fotomontage erstellt, wie sie aussehen könnte.
Im Sommer wissen wir dann mehr:
1oz Koala 2019 Privy Pig.jpg
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 08.04.2019, 08:08

Die Prägezahlen der BU-Ausgaben der Koala und der anderen PM-ausgaben sind jetzt verfügbar. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 08.04.2019, 17:53

nordmann_de hat geschrieben:Die Prägezahlen der BU-Ausgaben der Koala und der anderen PM-ausgaben sind jetzt verfügbar. smilie_24


1. Hier noch der Link im Nachgang, da ich dies heute morgen von unterwegs nicht einbinden konnte (steht aber jedes Jahr dort):
https://www.perthmint.com/investment-bu ... tages.aspx

Eien Tippfehler hat die PM inzwischen ausgebessert (wer heute früh reingeschaut hatte, mag es bemerkt haben). Da stand unter den 2018erZahlen die Textbeschreibungen der Münzen von 2017 und im Link die Angabe 2007-2019 (dazu gab es aber Stand 2018 noch keine Angaben, da die Koalas im Ggensatz zu den Kookas erst im Ausgabejahr rauskommen).

Der erste richtigen Fehler aber ist die fehlende Angabe zu dem 1oz Koala 2018 mit Privy Hund, der fehlt noch komplett :!:
Und beim 2017er mit Privy Kangaroo ist die Angabe der Prägung mit 39.838 Münzen unverändert zu 2017. Auch dies wird nochmals verifiziert werden.

Wem noch etwas bei den Lunaren, Kookas oder sonstigen Münzen auffällt, bitte per PN melden.
Ich leite es dann gerne nach Überprüfung weiter. smilie_14
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 07.05.2019, 17:24

Im Juni gibt es dann von der Perth Mint drei neue Koala-Ausgaben, zwei güldenen und eine silberne in High Relief: https://www.perthmint.com/forthcoming-r ... n=Bulletin

- Australian Koala 2019 2oz Gold High Relief Coin
- Australian Koala 2019 1oz Gold High Relief Coin
- Australian Koala 2019 5oz Silver Proof High Relief Coin
June_2019.JPG

smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1893
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Frank the tank » 08.05.2019, 18:42

Die 1/10 oz Koala Au Proof 2012, wie wurde die original verausgabt?
Mit Box und COA oder Mit Stoffsäckchen und COA?

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5934
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 08.05.2019, 18:55

Frank the tank hat geschrieben:Die 1/10 oz Koala Au Proof 2012, wie wurde die original verausgabt?
Mit Box und COA oder Mit Stoffsäckchen und COA?


@Frank

Mit COA, Box und Umverpackung (sowohl bei der US-Version wie auch der für den restlichen Markt):
https://www.perthmint.com/catalogue/aus ... eries.aspx

https://www.perthmint.com/catalogue/aus ... es-us.aspx
2012-Gold-Koala-2012-1-10oz-Coin-Reverse.jpg

0-Gold-Koala-2012-1oz-High-Relief-Coin-Case.jpg

0-Gold-Koala-2012-1oz-High-Relief-Coin-Shipper.jpg

2012-Gold-Koala-2012-1-10oz-Coin-Obverse.jpg

smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste