Aktuelle Zeit: 21.05.2019, 23:31

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.06.2018, 18:58

Roadsty hat geschrieben:Hallo an alle!
...

Dann noch meine ergänzende Antworten zum geschätzten Beitrag von Aurifer:

Aurifer hat geschrieben:... (Merkmal: vergoldeter Ast).
...


Als Beispiel mal so ein nachträglich vergoldeter Koala, wo es den Ast auch erwischt hat, welches beim Original nicht der Fall ist:
Koala 2008 gilded mit Ast.jpg

Ich habe aber auch schon (meist in der Bucht) original Gilded-Koalas mit irgendeinem passenden Zerti und einem dazu nicht passendem Etui gesehen, selbst einmal bei einem Händler.
Das Etui hat beim Gilded-Koala im Laufe der 8 Jahre dreimal gewechselt, hier mal mein illustrierter Beitrag vom 05.08.2015 aus diesem Faden:
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... ed#p506884

Aurifer hat geschrieben:...
Manchmal gibt es auch einen Abverkauf der zuviel geprägten Stücke. Um die Sammler, die den Originalpreis gezahlt haben, nicht zu vergraulen, bietet man solche Stücke manchmal ohne Zubehör an...

Und auch dazu als Ergänzung die Erstausgabe des 1oz Outback-Farb-Koala von 2012. Dieser wurde als Auftragsarbeit anlässlich der ANA Coin Show Philadelphia 2012 von Apmex mit Etui und Coa mit max. 5000 Stück bei der PM bestellt, dann wurden aber nur 1720 als Einzelset verausgabt und die restlichen 3280 Stück nur in der Kapsel über Händler verkauft.Ist aber eher die Ausnahme:
Koala_Outback_2012_ANA_1.jpg


Auch heute noch werden beim Kooka und Koala Farb- und Gilded-Ausgabe ab 2009 bzw. 2016 verkauft. Die sind nachträglichen Verfremdungen wie schon von Aurifer ausgeführt und haben eigentlich bei Sammlern nur noch Schmelzwert.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2315
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Aurifer » 05.06.2018, 20:06

smilie_09 nordmann smilie_09 smilie_14

Danke für den Link zu deinen Gilded-Exemplaren: schön, die Bärchen mal wieder zu sehen, ohne die ganzen Kartons und Etuis zu öffnen. smilie_01

Den Goldener-Ast-Koala muss man als Sammler einfach haben. Je länger die Geschichte zurückliegt, desto eher könnte man ihn auch einiges über Schmelzwert an den Mann bringen, zumal mit echtem PM-Zertif. und PM-Etui (mal als Beifang ergattert).
Wie gesagt: KÖNNTE (wenn man wollte) smilie_18

Roadsty
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2018, 00:54

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Roadsty » 05.06.2018, 23:49

Vielen lieben Dank für die Antworten. Habe eine Menge dazu gelernt.

Gibt es eigentlich eine Liste wo die Perth Mint angibt, wann was neues auf den Markt kommt?
Hätte da z.B. Interesse an dem Koala Gilded 2018 aber mit Etui+Zerti. Hab den bis jetzt bei noch keinem Händler gesehen.

Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Silberpetro » 06.06.2018, 07:15

Hat jemand Infos über Koala Privys was diese Jahr da rauskommen soll?

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2315
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Aurifer » 06.06.2018, 13:58

Roadsty hat geschrieben:Vielen lieben Dank für die Antworten. Habe eine Menge dazu gelernt.

Gibt es eigentlich eine Liste wo die Perth Mint angibt, wann was neues auf den Markt kommt?
Hätte da z.B. Interesse an dem Koala Gilded 2018 aber mit Etui+Zerti. Hab den bis jetzt bei noch keinem Händler gesehen.


Bei silberstars - bekannter Händler in Deutschland - gibt es verschiedene Koala gilded, auch 2016-2018.
Alle nur in Kapsel ohne Zertifikat und Etui. Wenn du oben aufmerksam gelesen hast, weißt du auch, warum. Ich vermute mal, unser Koala-nordmann hat keine davon.

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Silber-Koa ... 0011.m1850

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.06.2018, 18:16

@Aurifer
Du hast mir die Worte aus dem Munde genommen smilie_01

@Roadsty
Ich vermute mal, dass Du noch nicht so lange im Thema bist und Dich die Sammlerfreude
etwas überwältigt hat. Ich wollte eine Serie auch immer komplett haben, habe mich dann aber erst mal versucht ausgiebigst zu informierern und alles anzulesen, was es zu dem Thema gab und dann zu fragen.
(Aber bei mittlerweileüber 115 Seiten wird das natürlich etwas aufwändiger. :wink: )
Als das nicht mehr ausreichte, fing ich an über dem PM-Blog Fragen: http://blog.perthmint.com.au/?_ga=2.250 ... 1528300124 über Fragen dazu zu stellen und mir die Antworten zu holen. Mittlerweile mache ich das über einen direkten Kontakt, da es auch viel Privates beinhaltet.
Aber alles was ich an Infos dazu gewonnen habe, habe ich nach und nach hier im Faden und anfangs auch noch im Goldseitenforum wieder gegeben. Da dies viel Arbeit bedeutet, bin ich aktiv meist nur noch hier auf silber.de tätig.
Aber alles, was es offiziell von der Perth Mint an den Koalas gibt (und eins bischem mehr :wink: ), findest Du hier auf Seite 1 (<- hier drauf klicken und du kommst direkt dort hin) des Koala-Fadens in der jährlich überarbeiteten Aufstellung aller Koala Ausgaben die Seite dem Serienstart 2007 als Gold- und Silbermünzen dazu gegeben hat. Da stehen auch die Gilded-Koalas und da habe ich vermerkt, dass sie mit der Ausgabe 2015 von der Perth Mint eingestellt wurden.
In die Aufstellung findest du nicht die aktuellen Münzen mit Koala-Motiven aus der Antik-, der Next-Generation und der Discovery-Serien, das sie mit den Koala Serien, ausser dem Motiv, nichts zu tun haben.
Wenn Du Fragen nicht beantwortet findest, darfst Du aber gerne fragen, ich bin sicher, die Antwort wird nicht lange auf sich warten lassen.

Nachtrag:
Auf Deine Frage, was demnächst bei der Perth Mint rauskommt, steht hier in der Monatsvorschau was kommt: https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Roadsty
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2018, 00:54

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Roadsty » 06.06.2018, 18:29

Bei silberstars - bekannter Händler in Deutschland - gibt es verschiedene Koala gilded, auch 2016-2018.
Alle nur in Kapsel ohne Zertifikat und Etui. Wenn du oben aufmerksam gelesen hast, weißt du auch, warum. Ich vermute mal, unser Koala-nordmann hat keine davon.

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Silber-Koa ... 0011.m1850



Genau wegen diesem Händler habe ich Euch gefragt. Aber auch bei vielen anderen Händlern habe ich nur gekapselte gilded Koalas und Kookaburras gesehen. Läßt die Perth Mint das alles durchgehen?

Ist jetzt zwar nicht der richtige Stammfaden, aber bei den gilded Elefanten aus Somalia haben die Manipulierer noch leichteres Spiel. Denn auch die originalen vergoldeten Elefanten (Auflage 3000 Stück) werden nur verkapselt ausgegeben. Wenn Händler jetzt normale Silberlinge nachträglich vergolden lassen, kann man das als Laie gar nicht mehr unterscheiden obs jetzt Original ist oder nachträglich vergoldet.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.06.2018, 18:31

Silberpetro hat geschrieben:Hat jemand Infos über Koala Privys was diese Jahr da rauskommen soll?


@Silberpetro
Hatte ich erst eine Seite vorher geschrieben, was noch wann kommt: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 55#p608854
Auf der Seite 1 gibt es auch schon Infos über die Maximalauflage und den Auftraggeber. :wink:

Steht aber auch schon in der eben erst aktualisierten Zahlenaufstellung auf Seite 1 des Koala Fadens.
Ergänzend kann ich hier mitteilen, das der Ausgabetermin des 1oz Silber-Koala 2018 mit Privy Hund Mitte Juni sein soll. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.06.2018, 18:34

Roadsty hat geschrieben:
Bei silberstars - bekannter Händler in Deutschland - gibt es verschiedene Koala gilded, auch 2016-2018.
Alle nur in Kapsel ohne Zertifikat und Etui. Wenn du oben aufmerksam gelesen hast, weißt du auch, warum. Ich vermute mal, unser Koala-nordmann hat keine davon.

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Silber-Koa ... 0011.m1850



Genau wegen diesem Händler habe ich Euch gefragt. Aber auch bei vielen anderen Händlern habe ich nur gekapselte gilded Koalas und Kookaburras gesehen. Läßt die Perth Mint das alles durchgehen?

Ist jetzt zwar nicht der richtige Stammfaden, aber bei den gilded Elefanten aus Somalia haben die Manipulierer noch leichteres Spiel. Denn auch die originalen vergoldeten Elefanten (Auflage 3000 Stück) werden nur verkapselt ausgegeben. Wenn Händler jetzt normale Silberlinge nachträglich vergolden lassen, kann man das als Laie gar nicht mehr unterscheiden obs jetzt Original ist oder nachträglich vergoldet.


Die Perth Mint stört das zwar, aber der Aufwand mit Rechtsverfolgung lohnt eher nicht.
Für den Sammler der Original BU-Münze hat das den Vorteil (aus meiner Sicht), dass die Auflagezahl der Original-Münze (unverfälscht) dadurch geringer wird.

Deshalb würde ich sowas im Zweifel nicht über die Bucht und wenn dann nur bei authorisierten Händlern kaufen, die dort auch vertreten sind.
Gilt im Prinzip auch für die Somalias.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 14.06.2018, 20:22

Der 1oz Silber Koala 2018 mit Privy Hund ist bei APMEX USA ist nun angekündigt:
https://www.apmex.com/product/169728/20 ... -dog-privy

Hat man dem Koala das Privy doch vor die Nase gesetzt, war wohl kostengünstiger umzusetzen:
169728_obv.jpg


APMEX gibt fälschlischerweise noch eine Reinheit von 999 an, aber selbst auf der Münze steht schon 9999.
Die Maximalauflage wird, wie auch schon in 2017, mit 25000 Münzen angegeben und nicht, wie ich angab, mit 15000 Münzen. Dies ist schon in Klärung bei der PM. Ich vermute hier aber eine fehlerhafte Angabe im März an mich. Im Bullion Blog der Perth MInt steht dazu noch nichts, sollte aber demnächst folgen: http://www.perthmintbullion.com/Blog/au ... 1528909397
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 20.06.2018, 17:44

nordmann_de hat geschrieben:Der 1oz Silber Koala 2018 mit Privy Hund ist bei APMEX USA ist nun angekündigt:
https://www.apmex.com/product/169728/20 ... -dog-privy

Hat man dem Koala das Privy doch vor die Nase gesetzt, war wohl kostengünstiger umzusetzen:
169728_obv.jpg


APMEX gibt fälschlischerweise noch eine Reinheit von 999 an, aber selbst auf der Münze steht schon 9999.
Die Maximalauflage wird, wie auch schon in 2017, mit 25000 Münzen angegeben und nicht, wie ich angab, mit 15000 Münzen. Dies ist schon in Klärung bei der PM. Ich vermute hier aber eine fehlerhafte Angabe im März an mich. Im Bullion Blog der Perth MInt steht dazu noch nichts, sollte aber demnächst folgen: http://www.perthmintbullion.com/Blog/au ... 1528909397
smilie_24


Die Auflage beträgt maximal 15.000 Stück und die Reinheit bleibt bei .9999
APMEX hat seine Angaben zwischenzeitlich korrigiert. :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 24.06.2018, 12:22

Die Perth Mint hat die Prägenfreigaben für die 2019er Silber Bullion Ausgaben des 1oz und 1Kilo Koala, des 1oz, 10oz und des 1 Kilo Kookaburra sowie diverser Kangaroo Ausgaben (Gold, Silber und in Platin) erhalten: https://www.legislation.gov.au/Details/ ... ement/Text
Currency Perth Mint Determination no. 4_2018.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.07.2018, 14:39

nordmann_de hat geschrieben:...
Die Streichung der Gold-Koalas geht weiter:
Es werden in 2018 keine 1/10oz, 1/4oz und 5oz Münzen mehr herausgegeben.
...


Totgesagte leben bekanntlich länger...
Durch eine Fehlinformation der Perth Mint sagte ich, dass es 2018 auch keine 5oz Gold-Koalas mehr geben wird. Wie in den Upcoming Releases für August aber steht: https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx wird es doch eine Ausgabe geben.
Auf Nachfrage eine Entschuldigung für die Fehlinfo und dass die Maximalmenge nochmals gebenüber der 2016 Ausgabe um etwa 50 Prozent reduziert wurde. Genaue Zahl nannte man (noch) nicht, aber 49 oder 50 Stück werden es dann nur noch sein.
In Kürze wollte die PM auch noch auf ihrer Bullionseite: http://www.perthmintbullion.com/Blog/au ... 1530793467 die Ausgabe des 1oz Silber Koala mit Privy Hund bekannt geben (hoffe, das wenigstens diese Info stimmt :wink: )

Vielleicht ist dem einen oder Anderen bei der Angabe der Neuausgaben im Juli aufgefallen, dass die Perth Mint den Anbieter gewechselt hat mit dem der elektronische Katalog (Bulletin) veröffentlich wird. Es ist nicht mehr issuu.com sondern jetzt Joomag. Ein Vorteil aus meiner Sicht ist, dass man den Katalog jetzt wahlweise als PDF runterladen kann: http://blog.perthmint.com.au/2018/07/03 ... july-2018/
Dateianhänge
Upcoming Releases  August.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.07.2018, 09:44

Für die Statistiker, es werden maximal 50 5oz Koala Goldmünzen des Jahrganges 2018 geprägt werden.
Steht auch schon in der soeben aktualisierten Zahlenaufstellung auf Seite 1 des Koala Fadens.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5839
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 14.07.2018, 10:48

nordmann_de hat geschrieben:Der 1oz Silber Koala 2018 mit Privy Hund ...
Im Bullion Blog der Perth MInt steht dazu noch nichts, sollte aber demnächst folgen: ...


Nun hat die Perth Mint auch die offizielle Ankündigung dazu raus (alle Angaben wie schon zuvor berichtet): http://www.perthmintbullion.com/blog/bl ... _mark.aspx
Unbenannt.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste