Aktuelle Zeit: 27.06.2019, 07:04

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Jules
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 21.11.2012, 20:03

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Jules » 23.04.2018, 18:29

Danke. Siehe da, Lifting ist auch im Goldsektor möglich. Hier ein Fältchen weg gegoldet und dort :P

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6500
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 23.04.2018, 19:03

@ nordmann_de

danke für dein einstellen

ich will hier gerne aber auch anbringen, das bei den sovereign es seit 2015
das 5th portrait zu bestaunen gibt
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 23.04.2018, 20:08

@san
da sind die Engländer ja langsamer als die Australlier, die schon das sechste Abbild von HRM QEII einstellen. :wink:

Asche auf mein Haupt: Im letzten Satz als Nachtrag schreib die Perth Mint, das sie auf einigen, nicht allen Münzen, mit Prägejahr 2019 das neue Abbild der Queen einstellen werden.
Vermutlich könnnen die Graveure bzw. die Stempelhersteller bei den vielen Sonderausgaben gar nicht genügend Überstunden schieben, um alle auf einmal umzustellen...
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

OKF
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 16.07.2009, 09:58
Wohnort: NRW

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon OKF » 24.04.2018, 16:29

Hier ein paar Bilder von der 'Porno'-Münze
Dateianhänge
IMG_8424.jpg
IMG_8423.jpg
IMG_8422.jpg
IMG_8421.jpg
IMG_8420.jpg
IMG_8419.jpg
IMG_8418.jpg
Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4249
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon lifesgood » 24.04.2018, 16:49

Mach mich nur fertig!

Ich bekomme meine ja zum Geburtstag geschenkt und der ist erst im November :(

Vor zwei Wochen hat mein Cousin auf einen Kaffee vorbeigeschaut und ich hab ihm bei Silbergesprächen vom 2 kg Koala vorgeschwärmt.

Wenige Tage später kam ein Bild per Whatsapp und ein "Danke für den Tipp".

Bis jetzt war noch jeder, der das Ding im Original gesehen hat, hin und weg.

lifesgood

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 01.05.2018, 14:43

Korrektur vom 04.05. fett dargestellt:
Für den Juni wurde von der Perth Mint die Ausgabe der Goldmünzen in 1 und 2oz, sowie des 5oz High Relief in Silber angekündigt:
https://www.perthmint.com/forthcoming-releases.aspx
Perth Mint news for June 2018.JPG


Was mich etwas bedenklich stimmt, ist, was dort eigentlich fehlt:
Nämlich die 1/10 und 1/4 oz Gold Ausgaben, die 5oz Goldmünze in Proof als auch die 1 Kilo Proof Silberausgabe.
Üblicherweise bleiben nur noch die Monate Juli und August, bevor das 2019 Münzprogramm aufgelegt wird.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.05.2018, 17:49

Kurzer Fahrplan der noch folgenden Koala-Silber Münzen in 2018:

Im Juni kommt:

- 5oz Koala High Relief in PP
- 1oz Koala BU Ausgabe mit Privy Dog

Im Juli folgt noch:

- 1oz Koala High Relief in PP

Der 1 Kilo Koala in PP wurde eingestellt.
Ob das 1oz HR 3coin Set (Proof) folgt, ist derzeit noch nicht bekannt.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 16.05.2018, 18:16

Die Numismatic-Zahlen für die geänderten Ausgabenzahlen von 2017 bis 2015 sind bei der Perth Mint raus (wurde ja auch schon für die Lunar im dortigen Faden gemeldet). Da ich mit Arbeit beschäftigt bin, finde ich erst am Wochenende ausreichend Zeit drüber zu schauen: https://www.perthmint.com/documents/Min ... 311217.pdf

Ihr seid aber wieder herzlich eingeladen eventuelle Fehler auch bei allem anderen Münzen bitte nur per PN anzuzeigen. Ich leite sie dann als Sammelmeldung weiter.
smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 21.05.2018, 14:39

Den Tag, an dem die Perth Mint mal fehlerfrei die letzen Zahlen ausgibt, werde ich wohl nicht so schnell erleben. Ich weiß selber, dass bei der zunehmenden Anzahl von Münzen man schnell mal den Überblick verlieren kann.
Aber warum sich gerade bei Altveröffentlichungen (hier 2015) wieder Fehler einschleichen, ist mir rätselhhaft. Folgende Punkte sind mir, insbesondere bei den Koalas aufgefallen:

1) Die 2017 10oz Aniversary Koala Silbermünze im Proof fehlt (750 Münzen ausgegeben am 07.03.2017, ausverkauft am 5. Mai 2017 für die 185 Münzen in OMP)
2) Die 2015-0,5 Gramm-Goldkoala-Münze 2015 fiel auf 3.013 Münzen (im Jahr 2016 hatte die Perth Mint bereits die finale Prägung mit 3.588 Münzen erklärt).
3) Das Australian Outback Collection Set 2015 hatte eine maximale Setfreigabe von 2.000 Sets. Jetzt sind es nur 1.400 Sets Entweder ist die Aussage 2016 oder die vorliegende Angabe falsch oder beides?
Auch beträgt die gemeldete Auflage jetzt nur 1.381 Sets, 2016 wurden 1.382 Sets mit sales to 2016 gemeldet. Dies ist ein Set weniger. Eine Rücknahme oder ein Fehler?
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 30.05.2018, 11:12

Ich habe soeben auf der Seite 1 des Koala Fadens die aktuellen Statistiken mit Stand 31.12.2017, sowie einige Neuerungen über kommende Ausgaben bzw. Ausgabenkürzungen und -einstellungen, soweit ich sie mit Stand heute von der Perth Mint erfahren habe, veröffentlicht.

Bei der Aufstellung der 5oz Silber Koala-HR Azusgabe von 2014 hatte sich ein Zahlenfehler eingeschlichen, der nun korrigiert ist (es waren 337 statt 367 Münzen als Einzelset-Ausgaben im Etui mit COA und Umverpackung angegeben).

Die Streichung der Gold-Koalas geht weiter:
Es werden in 2018 keine 1/10oz, 1/4oz und 5oz Münzen mehr herausgegeben.

Der 2018er 5oz Silber-Koala in HR wird nur noch in einer Maximalauflage von 500 Einzelsets erscheinen.
smilie_24

Nachtrag:
Das 2015er Outbackset hat tatsächlich nur noch 1381 statt zuvor 1382 Sets als declared mintage:
Grund ist die Rückgabe eines Sets, das eingezogen wurde.
Die fehlenden (10oz 2017 Koala in Proof)bzw. fehlerhaften Angabe (Maximalauflage des 2015er Outbackset von 1400 statt 2000 Sets) werden in Kürze durch die Perth Mint korrigiert werden.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 31.05.2018, 14:01

Eine weitere Fehlerkorrektur zum 1oz Koala in High Relief auf der Seite 1 des Koala Fadens und eine Neuigkeit:

Beim 2017er 1oz Silber HR Koala im Einzelset stand fälschlicherweise statt 2017 als Prägejahr 2016. Dies ist korrigiert.

Und wie ich heute von der Perth Mint erfuhr, wird es im August (07.08.18) auch wieder den 1oz Silber-Koala als High Relief Version geben. Über die Auflage und -ausgabehöhe ist noch nichts bekannt.

Eine Entscheidung zum 3-Coin High Relief Set für 2018 ist noch nicht getroffen.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 04.06.2018, 20:12

Hier mal ein Auszug zu den Koala-Neuerscheinungen (Sammlermünzen) vom Juni 2018, wie er morgen auch auf der Perth Mint Seite sichtbar sein wird:
Silber Koala 5oz HR und Gold coins.JPG


Nachtrag:
Die jeweiligen aktuellen Infos dazu und zur 1oz HR Silber Münze habe ich in der Seite 1 des Fadens in den Übersichten wieder einfließen lassen.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Roadsty
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2018, 00:54

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Roadsty » 05.06.2018, 12:26

Hallo an alle!

Als Neuling habe ich da mal eine Frage: Wieso gibt es z.B. den Koala mit Goldapplikation einmal nur gekapselt und auf der anderen Seite ganz schick mit Etui? Gestern Abend hat einer in der Bucht seine gilded Koalas verkauft. Von 2008 bis 2015 alle mit Etui und die letzten beiden waren glaube ich nur gekapselt.
Bei den Kookaburras gilded und Lunar II gilded das gleiche Spiel. Einige mit Etui und die anderen nur gekapselt. Wobei man die Kookaburras mit Etui kaum noch findet.
Kann mich mal bitte einer aufklären?

Grüße
Roadsty

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2320
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Aurifer » 05.06.2018, 14:13

Die Gilded-Ausgaben der Perth Mint haben regulär ein Etui und Zertifikat. Wenn das fehlt, sind die Münzen entweder im Slab gegraded (dann wird das Zertifikat / Etui nicht mehr gebraucht) oder es handelt sich um Münzen, deren Etui evtl. beschädigt wurde oder um manipulierte Münzen. Bei den Manipulationen (ohne Original-Etui / Zertifikat) gehen Händler hin und kaufen die normale Silberausgabe und lassen diese privat vergolden, ohne eine Lizenz zu haben. Die Münze ist damit keine Münze mehr, es ist eine illegale Veränderung. Bemerkt die Perth Mint so etwas, geht es den Händlern oft an den Kragen. Das hatten wir mal mit den ersten Koala-Ausgaben (Merkmal: vergoldeter Ast).
Manchmal gibt es auch einen Abverkauf der zuviel geprägten Stücke. Um die Sammler, die den Originalpreis gezahlt haben, nicht zu vergraulen, bietet man solche Stücke manchmal ohne Zubehör an, so etwa die Ausgabe von 20 x 1 oz Kooka 2009 ohne Kassette und Zertifikat (zum Bullionpreis wurden die Münzen von namhaften Händlern vertickt).
Für Sammler sind die Gilded ohne Zertifikat / Etui eher Zweitware!

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5890
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.06.2018, 18:58

Roadsty hat geschrieben:Hallo an alle!
...

Dann noch meine ergänzende Antworten zum geschätzten Beitrag von Aurifer:

Aurifer hat geschrieben:... (Merkmal: vergoldeter Ast).
...


Als Beispiel mal so ein nachträglich vergoldeter Koala, wo es den Ast auch erwischt hat, welches beim Original nicht der Fall ist:
Koala 2008 gilded mit Ast.jpg

Ich habe aber auch schon (meist in der Bucht) original Gilded-Koalas mit irgendeinem passenden Zerti und einem dazu nicht passendem Etui gesehen, selbst einmal bei einem Händler.
Das Etui hat beim Gilded-Koala im Laufe der 8 Jahre dreimal gewechselt, hier mal mein illustrierter Beitrag vom 05.08.2015 aus diesem Faden:
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... ed#p506884

Aurifer hat geschrieben:...
Manchmal gibt es auch einen Abverkauf der zuviel geprägten Stücke. Um die Sammler, die den Originalpreis gezahlt haben, nicht zu vergraulen, bietet man solche Stücke manchmal ohne Zubehör an...

Und auch dazu als Ergänzung die Erstausgabe des 1oz Outback-Farb-Koala von 2012. Dieser wurde als Auftragsarbeit anlässlich der ANA Coin Show Philadelphia 2012 von Apmex mit Etui und Coa mit max. 5000 Stück bei der PM bestellt, dann wurden aber nur 1720 als Einzelset verausgabt und die restlichen 3280 Stück nur in der Kapsel über Händler verkauft.Ist aber eher die Ausnahme:
Koala_Outback_2012_ANA_1.jpg


Auch heute noch werden beim Kooka und Koala Farb- und Gilded-Ausgabe ab 2009 bzw. 2016 verkauft. Die sind nachträglichen Verfremdungen wie schon von Aurifer ausgeführt und haben eigentlich bei Sammlern nur noch Schmelzwert.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste