Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 12:37

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7259
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 04.04.2017, 20:39

guten abend

was ich mich jetzt schon einige zeit frage:

warum das kangaroo als privy ?
hätte ja genauso was anderes sein können: kiwi, meerschweinchen, rüsselschwein .....

sinn hätte gemacht mit dem lunar kalender zu beginnen, aber ich verstehe:
lunar kalender hat 12 auflagen und wenn kein bock mehr vorhanden ist, müsste man ja
zwsichendrin wieder aufhören

da macht es schon eher sinn mit irgendwelchen tierchen mal den markt anzutesten
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 04.04.2017, 20:59

san agustin hat geschrieben:guten abend
...
was ich mich jetzt schon einige zeit frage:
warum das kangaroo als privy ?


@san

Das liegt alles beim Auftrageber. Aber bei JB Bullion/USA sah ich da auch keinen Zusammenhang.
Hatte auch lange im Vorfeld der Veröffentlichung der Prägegenehmigung nach möglichen Querbeziehungen gesucht (z.B. Quantas - die haben ja das Roo in ihrem Logo - in Australien gesucht) aber da nichts gefunden, was passte.
Denke mal die Erklärung, die letzlich der Bullion Blog der Perth Mint geliefert hat, war für die Wahl des Privy aussschlag gebend -> nämlich ein typisch australisches Kennzeichen...das Kängeruh!
http://www.perthmintbullion.com/Blog/au/Blog.aspx (Post vom 04.04.17)
Unbenannt.JPG
17)

Und was auch sonst der Grund des Auftraggebers ist, er will ja auch etwas Werbung für sich machen.
Hoffe es hilft weiter. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7259
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 04.04.2017, 21:10

danke lieber nordmann_de

dieses ständige ONE-HIT-WONDER
geht mir eben ziemllich auf die prostata

kann man nicht endlich mal eine kontiunierliche Privy Serie starten
ist doch nicht zuviel verlangt - oder ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 04.04.2017, 21:48

san agustin hat geschrieben:danke lieber nordmann_de

dieses ständige ONE-HIT-WONDER
geht mir eben ziemllich auf die prostata

kann man nicht endlich mal eine kontiunierliche Privy Serie starten
ist doch nicht zuviel verlangt - oder ?


Hallo san,

für deine Prostata kann ich nur den Arzt Deines vertrauens empfehlen. :wink:

Was die immer wieder abgebrochenen Privy-Serien beim Koala (Berlin Bär in 2011/12 und China Privy 2013/2014) angeht kann ich nur den Gang zur Perth Mint bzw. dern Auftraggeber empfehlen.
Die PM ist da aber auch recht "machtlos", da ja deren Kunden (bzw. deren davon) entscheiden, ob sie die Auflagen weiter kaufen. In beiden Fällen hatte der Auftraggeber da letztlich seine eigen Meinung zu und hat die Bestellungen nicht weiter fort geführt.
Die Koalas sind als Gattung in Australien mittlwerweile auch gefährdet! Mag sein, dass dies etwas bei den Anlegern zögern lässt.
Die Kookas sind schon etwas beständiger bei deren Privy-Serien (Löwe oder der die Privy Serie mit dem China-Kalender zuletzt).
Liegt vielleicht auch an der der größeren (Sammler-)Gemeinschaft, die ich mir auch beim Koala wünsche.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Savannah

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Savannah » 04.04.2017, 22:43

@nordmann_de

Kooka und Löwe Privy ? War das nicht bei der Lunar Serie .......

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.04.2017, 12:27

Savannah hat geschrieben:@nordmann_de

Kooka und Löwe Privy ? War das nicht bei der Lunar Serie .......

Da hast Du natürlich recht. Bei den ganzen Privys der verschiedenen
Serien kann man das schon mal verwechseln.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 05.04.2017, 20:16

nordmann_de hat geschrieben:...
Der Auftraggeber ist die JM Bullion: https://www.jmbullion.com/ in den USA, die auch eine offizielle PM-Vertretung ist.
Sie wird wohl das Gros der Münzen anbieten, so denn eine Nachfrage seitens der (überwiegenden) US Kunden besteht. Da denke ich, wird auch letztlich über den Preis entschieden.
Im Shop ist aber derzeit noch nicht davon zu sehen. Aber eine Anfrage läuft schon.
smilie_24


JM Bullion teilte mir dazu heute mit, dass die Lieferung noch ein Weilchen dauern kann, denke so wie hier in Deutschland beim Vorverkauf:
"Thank you for contacting us! We should be receiving those Koala silver coins with the Kangaroo privy mark within the next few weeks. We don't have a concrete date yet, but they'll be here soon. Thank you! If you need further assistance, please contact our support team via email, Live Chat, or by telephone at 1(800)276-6508. "
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

AGJaeger
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2010, 20:07
Kontaktdaten:

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon AGJaeger » 06.04.2017, 09:07

Die ersten Koala Privy Kangaroos tauchen in Ebay auf: http://www.ebay.de/rpp/deals/weitere-ka ... ber-munzen

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Outback 1403 » 06.04.2017, 14:18

Hätten sie das Kangoo doch mal so geprägt, wie es Nordmann in seiner Foto-Montage gezeigt hatte. So sieht die Seite nach meinem Eindruck jetzt richtig nackt und doof aus.

@Nordmann: Bewerbe dich doch bitte mal bei der Perth Mint als Münz-Designer.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 06.04.2017, 19:25

Outback 1403 hat geschrieben:...
@Nordmann: Bewerbe dich doch bitte mal bei der Perth Mint als Münz-Designer.


@Outback
Hatte ich ja schon mal in einer Email nach gefragt smilie_16
...war aber nicht bei bei HR-Abteilung.

Nachtrag: Der Entwurf für den Koala mit Rooster Privy ist aber schon bei der PM...mal sehen, was draus wird.

@AGJaeger
Der Anbieter ist derselbe, der auch die Vertriebsrechte in Deutschland hat und in seinem Newsletter kürzlich beworben hat und die Münzen in seinem Shop anbietet.
Also (leider) nichts wirklich neues ausser dem Absatzweg.
Wenn mal ein neuer Händler anbietet, ruhig posten.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 08.04.2017, 15:17

Hier kann man derzeit die 1oz 2017 Koala mit Privy Mark Kangaroo kaufen (die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollstandigkeit, darf gerne ergänzt werden und auch die Reihenfolge der Anbieter ist ohne Absicht (und Provision erhalte ich auch nicht!):

WorldCoinsBerlin

aurinum

silbertresor

edelmetallgallerie

anlagegold24

emk

Zwei der hier genannten Händler bieten auch über ebay an. Dort ist es aber in der Regel teurer, als direkt im Shop zu kaufen. Wünsche allen ein sonniges Wochennende smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
soelv-liebhaber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.01.2015, 22:12
Wohnort: im Norden

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon soelv-liebhaber » 13.04.2017, 10:21

san agustin hat geschrieben:danke lieber nordmann_de
"....."
kann man nicht endlich mal eine kontiunierliche Privy Serie starten
ist doch nicht zuviel verlangt - oder ?


Moin moin "san agustin"
verstehe nicht so recht was Du mit kontiunierlicher Privy Serie meinst?
Also ich finde es gut, das die verschiedenen Serien (Koala, Kooka, L II) unterschiedliche Privy´s haben,
immer nur den "Bayern LB - Löwen" finde ich langweilig.
Sind die unterschiedlichen Privy´s nicht gerade das Salz in der Suppe?
Ich glaube, "nordmann_de" hat es Dir schon beantwortet, der Auftraggeber "bestimmt die Musik",
er zahlt die Kohle an die Prägestätte, er bestimmt welches Privy auf die Münzen kommt.
Hartliche Gröte uten Norn de soelv-liebhaber
"Der Wechsel allein ist das Beständige" von A. Schopenhauer

Benutzeravatar
soelv-liebhaber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.01.2015, 22:12
Wohnort: im Norden

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon soelv-liebhaber » 13.04.2017, 12:08

@ "nordmann_de",
da Du ja immer sehr gut informiert bist! :wink:, weißt Du, was es mit den 2 Buchstaben "TV" unterhalb vom "P" auf sich hat? Handelt es sich dabei um ein Münzmeisterzeichen?, Danke im Voraus ...
Hartliche Gröte uten Norn de soelv-liebhaber
"Der Wechsel allein ist das Beständige" von A. Schopenhauer

Schatzhauser
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 15.11.2009, 21:33

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Schatzhauser » 13.04.2017, 12:30

Das ist der Münzdesigner.

TV = Tom Vaughan

Siehe auch hier (Beschreibung unter Koala 2013).
Erfolgreich gehandelt/getauscht mit silverpecker, Asia, Silbermichel, Jessey, tdklaus, megane26 (2x), Hopy100, Enno+Tara, Raven (2x,) Montgomery, zeitbetrag, Tom47.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6675
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 13.04.2017, 19:15

@Schatzhauser, danke das ist korrekt.

Ich werde beim kommenden Update der Koala-Eingangsseite dieser Tage gleich eine komplette Übersicht aller Designer mit veröffentlicht, die an den Koala Münzen (Gold wie Silber) seit 2007 beteiligt waren.
So vorab schon mal das "Preview":

Designer der Koala Silber- und Goldmünzen:
2007 Shevaun Buschenhofen (SB)
2008 Shevaun Buschenhofen (SB)
2009 Shevaun Buschenhofen (SB)
2010 Wade Robinson (WR)
2011 Elise Martinson (EM)
2012 Aleysha Howarth (AH)
2013 Tom Vaughan (TV)
2014 Michael Guilfoyle (MG)
2015 Ing Ing Jong (IJ)
2016 Ing Ing Jong (IJ)
2017 Tom Vaughan (TV) & Shevaun Buschenhofen (SB) für die 10oz Proof Version
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste