Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 06:32

Silber.de Forum

Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Schatzhauser
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 15.11.2009, 21:33

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Schatzhauser » 19.03.2017, 16:06

Ich will auf keinen Fall drängeln, aber gab es schon neue Erkenntnisse?

nordmann_de hat geschrieben:Und da steht nun ein Exemplar für 2017 drin (Privy-Ausgabe, wurde ja schon mal im hier Faden erwähnt), welches wohl im April kommen soll. Da hier aber noch Klärungsbedarf herrscht, möchte ich weiter Details erst nach Klarstellung, vielleicht schon kommende Woche, veröffentlichen. smilie_24

smilie_13 Die Woche ist rum und Du hast mich extrem neugierig gemacht :oops:.
Erfolgreich gehandelt/getauscht mit silverpecker, Asia, Silbermichel, Jessey, tdklaus, megane26 (2x), Hopy100, Enno+Tara, Raven (2x,) Montgomery, zeitbetrag, Tom47.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 19.03.2017, 16:12

@Schatzhauser

...ich schreib ja auch "vielleicht schon kommende Woche".
Musst Dich leider noch ein paar Tage gedulden, da ich am Wochenede nochmals nachfragen musste,
weil neue Infos aufgetaucht sind und die Antwort, die ich schon hatte, so nicht mehr ganz passt.
Wenn ich schon was veröffentliche, will ich auch sicher sein.
smilie_13
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 21.03.2017, 19:40

Schatzhauser hat geschrieben:Ich will auf keinen Fall drängeln, aber gab es schon neue Erkenntnisse?

nordmann_de hat geschrieben:Und da steht nun ein Exemplar für 2017 drin (Privy-Ausgabe, wurde ja schon mal im hier Faden erwähnt), welches wohl im April kommen soll. Da hier aber noch Klärungsbedarf herrscht, möchte ich weiter Details erst nach Klarstellung, vielleicht schon kommende Woche, veröffentlichen. smilie_24

smilie_13 Die Woche ist rum und Du hast mich extrem neugierig gemacht :oops:.


@Schatzhauser und @all
Da ihr nun ja so geduldig gewartet hast und es nun sicher ist, kann ich mitteilen, dass zum 1. April (kein Scherz, ist auch ein Samstag!) eine neue 1oz Silber in BU herauskommt. Dies wurde ja schon in den Prägefreigaben erwähnt. Der Kunde hat anscheinend bestellt und das maximum mintage wird 50.000 Stück betragen.
Was nachher tatsächlich geprägt, sprich auch vom Kunden bestellt wird, macht nachher den Wert der Privy-Ausgabe aus. Entweder eher näher am Preis der beiden Berlin-Privy, bei fast voll geprägter Auflage oder eher bei den China Privy, vor allem wenn kaum was davon in den Westen gelagt, wie bei dem 2013er.
Da der überwiegende Anteil an den Kunden (Name noch nicht bekannt) geht, wird erst mal ein kleiner Anteil über die PM ab dem 03.04. verkauft werden. Bitte bedenken, dies ist eine BU-Ausgabe und keine Sammlermünze und wird daher nur über die Bullion-Abteilung erhältlich sein.
Bin mir aber sicher, das der eine oder ander Händler hier in Deuschland auch anbieten wird, wenn Nachfrage da ist und deren Erfahrungen mit dem aktuellen 1oz Kooka- mit Privy Shark nicht zu negativ
ist, mir mir zwei Händler mitteilten. smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 22.03.2017, 18:05

Der 1oz Farbkola 2017, der in der Prägefreigaben für 2017 stand, wird nicht durch die Perth Mint geprägt und ich muss san enttäuschen, der schon auf einen neuen Farbblister gehofft hatte. smilie_13

Dies wurde mit heute von der PM mitgeteilt. Hier noch die Freigabe: https://www.legislation.gov.au/Details/ ... ement/Text
Dateianhänge
1oz Koala 2017 coloured.JPG
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6238
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon san agustin » 22.03.2017, 19:54

in der tat, nordmann_de, in der tat

das ist jammerschade und wieder ein arschtritt für die sammler :twisted: smilie_28 smilie_27
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 22.03.2017, 20:17

san agustin hat geschrieben:in der tat, nordmann_de, in der tat

das ist jammerschade und wieder ein arschtritt für die sammler :twisted: smilie_28 smilie_27


@san, ja hatte auch etwas Hoffnung geschöpft, zumindest für eine Sonderausgabe wie zu einer Messe.
Eine kleine Ergänzung noch: Die Gilded-Version ist definitiv Geschichte (auch wenn sie noch in einer älteren Prägefreigabe für 2017 stand). Die kamen ja sonst zuletzt immer schon Anfang des Jahres raus.
Zur Bullion Augabe10 oz war man nicht ganz so restriktiv und sagte auf Nachfrage lediglich nochmals, dass es in 2017 nur die 1oz und 1 Kilo Ausgabe geben wird.
Das impliziert natürlich nicht, dass die 10oz in 2018 wieder erscheint, schließt es aber auch (noch) nicht endgültig aus. smilie_48
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Balkenbieger » 23.03.2017, 17:55

Zufriedenheit und Enttäuschung liegen, wenn man Käufer und Sammler von Perth Mint Produkten ist manchmal doch recht nahe beieinander...

Wie schon zuvor erwähnt, empfinde ich die Etuis der Perth Mint als absolut unwürdig, gerade wenn es um spezielle und doch sehr limitierte Auflagen geht.

Manch einer mag sagen, es ist nur eine Verpackung, aber sie dient ja letztendlich auch zu Aufbewahrungs- oder Präsentationszwecken. Wie man sieht, sollte hinter der Einlage ein "Aufsteller" sein...
Wenn ich so meinen Job machen würde, hoffte ich, ich würde gefeuert!

Hier nun ein paar Bilder meines heutigen Paketeinganges, auf den ich mich ja nun sehr gefreut hatte.

Davon abgesehen, hat die Münze einen Milchfleck.
Absolut unterirdisch! Jede Star Wars Firlefanz Münze hat eine geilere Verpackung, als das, was einem hier geboten wird!

Die bekommen es noch nicht einmal hin, im Deckel eine Litze einbauen zu lassen, hinter der das Zertifikat einen Transport ohne Abscheuern und Abschmieren überleben würde. Oder aber die haben in ihrer Druckerei nur Stümper...

Was rege ich mich über die Verpackung auf, der scheixx Fleck ist viel schlimmer...

Alles eingepackt, Händler kontaktiert, Retoure eingeleitet, zurück das Ding nach Down Under!
Dateianhänge
P1220665.JPG
P1220666.JPG
P1220667.JPG
P1220668.JPG
P1220669.JPG
P1220670.JPG
P1220671.JPG
P1220672.JPG
P1220674.JPG
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Savannah

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Savannah » 23.03.2017, 18:11

Da fehlen mir die Worte , ein bischen sehr viele Mängel , der Hammer ist echt der Milchfleck .
Und das bei einer neuen , frischen Münze .

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Balkenbieger » 23.03.2017, 18:16

Der Fleck ist übrigens nicht das, was man auf der Vorderseite sieht, das ist nur Gekröse in der Kapsel.
Die Rückseite ist betroffen, ein schöner kleiner Einschluss mit einem Hof, der sich langsam ausbreitet.
Konnte man gut mit bloßem Auge erkennen.

smilie_01
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1482
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Mike42FFM » 23.03.2017, 18:54

Balkenbieger hat geschrieben:Der Fleck ist übrigens nicht das, was man auf der Vorderseite sieht, das ist nur Gekröse in der Kapsel.
Die Rückseite ist betroffen, ein schöner kleiner Einschluss mit einem Hof, der sich langsam ausbreitet.
Konnte man gut mit bloßem Auge erkennen.

smilie_01


Ein bisschen viel Mängel, bei dem Preis und Aufmachung, da würde ich was anderes erwarten, tut mir leid für Dich, kenne das auch schon, man freut sich wie als Kind zu Weihnachten und dann sowas smilie_04

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 23.03.2017, 19:11

Balkenbieger hat geschrieben:...
Manch einer mag sagen, es ist nur eine Verpackung, aber sie dient ja letztendlich auch zu Aufbewahrungs- oder Präsentationszwecken. Wie man sieht, sollte hinter der Einlage ein "Aufsteller" sein...
Wenn ich so meinen Job machen würde, hoffte ich, ich würde gefeuert!


Balkenbieger, war bei meinem auch so mit dem Auftsteller, ich habe es schon zusammen mit der Info zu den Kookasets an die PM weiter gegeben. Ich kann auch immer nur dafür plädieren, solche Enttäuschungen und Mängel öffentlich zu machen: Das erhöht den Druck. Der PM-Blog, wie ich schon im Kooka-Faden schrieb, ist dafür passend. Die Jüngeren unter uns bevorzugen da vielleicht FaceBook. :!:

Balkenbieger hat geschrieben:...
Davon abgesehen, hat die Münze einen Milchfleck.
...
Was rege ich mich über die Verpackung auf, der scheixx Fleck ist viel schlimmer...

Alles eingepackt, Händler kontaktiert, Retoure eingeleitet, zurück das Ding nach Down Under!


DerMilchfleck ist natürlich ein Unding, wenn man davon ausgeht, was ja immer behauptet, wird, das die Proof-Produkte einer intensiven Inspektion unterzogen werden und bei Erscheinen von Mänglen eingeschmolzen werden. Aber auch da wissen wir durch den WMF-Faden von 2015, das die angestrebte 100% Qualitätsquote nicht erreicht wird. Allerdings ist bekannt, das MFs sich auch erst nach gewisser Zeit bilden können. Was allerdings wieder fürchterliches für die Zukunft erwarten lässt.
Mit der Retoure hast duch es richtig gemacht. Ich hoffe, dass Du noch ein sauberes Exemplar erwischt.

P.S: Ich habe Deinen Negativfall mit den Bildern mal zur PM eingesandt. Danke für die Erlaubnis, die Bilder zu dafür zu nutzen. Wenn ich eine Rückmeldung habe, lasse ich es Dich hier wissen!
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 27.03.2017, 19:48

Zu den Koalas (aber nicht nur bei denen) gibt es 2017-2019 einige, wenn auch nur auch mögliche, Neuerungen bei der Perth Mint. Zu den anderen Ausgaben, die mich auch interessieren und die einen Faden haben, schreibe ich dann dort noch etwas (Kangaroo and Kookaburrra).

Bei den Bullion-Ausgaben, allerdings jetzt definitiv nur in 1oz und 1Kilo, wird der Silber-Feingehalt auf 99,99%, statt bisher noch 99,9% umgestellt. DIe Proofausgaben werden erst 2019 auf die 99,99% umgestellt.
Das erstere steht hier: https://www.legislation.gov.au , die Angaben zur Proofumstellung hat mir die PM heute per Email bestätigt.
2018 Koala.JPG


Weiterhin könnte es möglicherweise 2017 noch eine zweite Privy-Ausgabe, diesmal mit dem Hahn (eng. Rooster) geben. Dies wurde noch nicht bestätigt:
Koala Neuheiten 2017.JPG

Der Hammer wäre aber eine 1 Kilo-Koala Goldmünze in 22 Karat Gold (917er Gold oder auch Rose Gold)) die dort zur Prägung freigegeben ist. Dazu möchte man sich (derzeit) nicht äußern. :mrgreen:
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 28.03.2017, 12:37

Die Perth Mint Numismatic Zahlen 2016 sind veröffentlicht inkl. der Sales Updates 2015 sowie die declared mintages für 2014. Muss mal heute Abend in Ruhe drüber schauen, ob sie komplett sind:
http://www.perthmint.com.au/numismatic-mintages.aspx
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon nordmann_de » 01.04.2017, 17:20

nordmann_de hat geschrieben:Die Perth Mint Numismatic Zahlen 2016 sind veröffentlicht inkl. der Sales Updates 2015 sowie die declared mintages für 2014. Muss mal heute Abend in Ruhe drüber schauen, ob sie komplett sind:
http://www.perthmint.com.au/numismatic-mintages.aspx
smilie_24

Leider haben sie bei den Angaben der Zahlen der Perth Mint bei den Koalas wieder einige wenige Fehler eingeschlichen, sowohl bei den Silber- als auch der Goldausgabe. Außerdem habe ich unterschiedliche Angaben bei einigen Münzen beim Shop gegenüber den aktuellen Angaben der Numismatikausgaben festgestellt (2012 bis 2016).
Da ich die Startseite des Koalafades mit den Ausgabenaufstellungen eigentlich an diesem Wochenende auf den neuesten Stand gebracht haben wollte, muss ich dies bis zur Klärung mit der Perth Mint um voraussichtlich 1-2 Wochen verschieben. Auch wenn heute 1.April ist, dies ist kein Aprilscherz.
smilie_13

Dafür habe ich zur Unterhaltung zwei selbsterstellte Fotomontagen der kommenden 1oz Koala Privymarkausgabe mit Kangaroo erstellt, wie sie sein könnte, aber sicher nicht sein wird sowie von der mit dem 1oz Koala Privy Lunar Hahn, von der noch nicht klar ist, ob sie überhaupt kommt, aber sein könnte. smilie_16
1oz Koala 2017 Privy Kanga silber_de.jpg


1oz Koala 2017 Privy Rooster silber_de.jpg

smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Koala Stammfaden - welche gibts, welche kommen...

Beitragvon Balkenbieger » 01.04.2017, 19:51

@nordmann_de smilie_01

Was nicht passt, wird passend gemacht :wink:
Bzw. was es noch nicht gibt, wird einfach schon mal hingebogen.

Dank dir!
Schönen Gruß
Bb
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste