Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 16:54

Silber.de Forum

Mexikanische Silbermünzen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Mexikanische Silbermünzen

Beitragvon Sahnehäubchen » 07.03.2012, 20:29

Hi,
da es mal abgesehen über Libertads oder Präkolumbianer keinen Thread über mexikanische Silbermünzen gibt, eröffne ich hier mal kurzerhand einen...

Aufgrund der Vielzahl und auch großen Stückzahl (und deshalb ehr günstig), eignen sie sich meiner Meinung nach doch prima als reine Anlagemünzen, eben wegen dem Silbregehalt.
Langweilige 10,- Euro Krempel hat ja jeder Hanswurst... .
:wink:

Welche gefallen euch denn so am besten, bzw. welche sammelt oder hortet ihr?

Hier mal ein paar, die meiner Meinung interessant sind:

5 Pesos Mexiko 1947/48
1 oz Prägestock 1978/79/80
25 Pesos Olympiade 1968

Könnt ihr andere empfehlen? Her damit.

Ach ja, ein Grund warum ich diese Münzen als Anlagesilber gut finde ist der, dass ich immer geglaubt habe, im Gegensatz zu alten Morgan oder Peace Dollars, sowie Maria Thersia Talern werden diese nicht gefälscht, bis ich gerade das hier fand:

http://www.ebay.de/itm/MEXIKO-CINCO-PES ... 2a1ab3112b

smilie_04

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Mexikanische Silbermünzen

Beitragvon ***gollum*** » 07.03.2012, 20:39

Sahnehäubchen hat geschrieben: 25 Pesos Olympiade 1968


Die find ich auch toll smilie_01

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 07.03.2012, 20:47

Danke für die tollen Bilder!

Die find ich auch toll smilie_01


Ich auch mal, aber wegen dem geringen Silberanteil jetzt nicht mehr so sehr.
Aber dennoch schöne Münze.

Mal sehen, was hier noch so kommt.

Ist doch auch mal schön, Leute. Ein Lunar-, Milchflecken- und Endzeitstimmungsfreier Thread in dem es nur mal um schöne Münzen und Silber geht... smilie_24

Jim Quakenbusch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 427
Registriert: 20.08.2011, 14:54

Beitragvon Jim Quakenbusch » 07.03.2012, 20:51

Hallo,

gibt es einen Händler ( außer die Bucht ) der diese Alten Mexikanischen Silbermünzen

im Angebot hat ?

Besten Dank und Gruß Peter

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 07.03.2012, 21:26

Bei MA Shops gibt es so einige,
aber ich finde die Auswahl und Preise in der Bucht bedeutend besser.

Ansonsten bestimmt bei den klassischen Münzhändlern, die aber meist keine Internetpräsenz haben.

snoerch

Beitragvon snoerch » 08.03.2012, 06:32

Ich bin auch grosser Freund mexikanischer Münzen. smilie_31
Ausser der oben erwähnten Prä-Kolumbien-Serie gefällt mit noch die Serie

Mexiko - Bedrohte Tierwelt

http://www.silber-unzen.de/bullion_btiere.html

Die Serie ist ausgeprägt, und bei MP z.B. liegen die günstigen Stücke bei ca. 50€ für 1 Oz / BU, das finde ich ganz ok.

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4406
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 08.03.2012, 06:37

ich mag auch die Bundesstaaten Serie

http://www.mp-edelmetalle.de/verkauf/si ... loa-1oz-pp
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen
-----------------------

Benutzeravatar
rübamitnsüba
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 20.01.2012, 17:27
Wohnort: Österreich

Beitragvon rübamitnsüba » 08.03.2012, 07:46

Die haben auch eine Menge......versenden auch nach Europa ab einem Bestellwert von 1500$.

http://www.apmex.com/

Grüße rübamitnsüba
erfolgreich gehandelt; 18x

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 08.03.2012, 08:11

Danke für eure Beiträge bisher.

Ich vermisse allerdings ein wenig die älteren Münzen, also z.B. vor 1980 oder so.

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 08.03.2012, 09:58

snoerch hat geschrieben:Ich bin auch grosser Freund mexikanischer Münzen.
Ausser der oben erwähnten Prä-Kolumbien-Serie gefällt mit noch die Serie

Mexiko - Bedrohte Tierwelt

http://www.silber-unzen.de/bullion_btiere.html

Die Serie ist ausgeprägt, und bei MP z.B. liegen die günstigen Stücke bei ca. 50€ für 1 Oz / BU, das finde ich ganz ok.


Einige davon habe ich kürzlich bei irgendeinem Händler für 39€ gesehen meine ich !?
War das nicht sogar ein Händler der irgendwie in diesem Trööt verlinkt war ??? smilie_08

Jedenfalls gab es die irgendwo unter 40 Ökken darum mal ein bisschen Händlerstöbern als Empfehlung ! smilie_16

smilie_15
Si vis pacem para bellum

Reiman
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1272
Registriert: 25.04.2009, 15:47

Beitragvon Reiman » 08.03.2012, 10:42

Ja, genau. smilie_01
Gibt immer noch ein paar davon.

Reiman hat geschrieben:PhilaBerlin hat ein paar Stck. von der Serie "Bedrohte Tiearten" für 39,99 € im Angebot. Die kosten selbst bei MP 10,- € mehr.
Eine schöne Serie, finde ich zumindest, mit einer Auflage von nur 30.000 Stck.
http://philaberlin.de/product_info.php?products_id=728
Erfolgreich getauscht / gehandelt: über 50 x positiv

Reiman
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1272
Registriert: 25.04.2009, 15:47

Beitragvon Reiman » 08.03.2012, 11:05

Hier mal ein Bild von einem 30 Jahre alten Libertad (Erstausgabe).
Immer noch schön...und ohne Milchflecken. smilie_01

Bild

Ein Muss für jeden Mexiko - Sammler.
Erfolgreich getauscht / gehandelt: über 50 x positiv

Benutzeravatar
HerrOberst
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 19.05.2011, 14:03

Beitragvon HerrOberst » 08.03.2012, 11:21

Die alten Libertads sind noch immer die schönsten !!
Liegen viel besser in der Hand, als die neueren flachen Scheibchen.

Habe zum Glück auch ein paar in meiner Krabbelkiste !!

smilie_07
„Das Problem am Sozialismus ist, dass einem irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht!“

Benutzeravatar
Silverlady
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 17.12.2011, 04:22

Beitragvon Silverlady » 08.03.2012, 11:43

Durch einen Tausch bekam ich meinen erstes 10 Peso Stück Jahrgang 1960 und finde die Münze sehr schön.
Gesamtgewicht 28,28g 900er und damit ein Feingehalt von 25,45g ...

Wenn man Glück hat, kann man sie nahe am Spot-Preis ergattern. Ich finde sie als Bullion-Ersatz interessant und werde mir noch weitere Jahrgänge zulegen.
Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber - Sprüche 16,16 Bibel
(daran sollte man sich häufiger besinnen)

Benutzeravatar
Sahnehäubchen
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 28.10.2011, 06:17

Beitragvon Sahnehäubchen » 08.03.2012, 11:46

Kannst du vielleicht mal ein Foto davon einstellen?


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste