Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 16:38

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 2

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

LunDra
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 27.12.2010, 16:08

Beitragvon LunDra » 10.10.2013, 16:20

Hat jemand die bei PSC bestellten Proof Pferde (egal ob 3 Coin Set oder 1oz) schon erhalten?
* Mehrfach erfolgreich gehandelt / getauscht *

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2720
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 11.10.2013, 11:37

Da sind sie endlich, Lunar II Pferde als 1-Unzer für 999,-€ und darunter zu haben.

Hab ich mir doch zum Geburtstag gewünscht, nun ja...jetzt kommt's halt 3 Wochen später als erhofft^^...
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$

Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html

''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4272
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 11.10.2013, 12:02

Ich habe dir ja gesagt, du wirst es erleben ... smilie_02 Ehrlich gesagt glaube ich sogar an noch günstigere Möglichkeiten ... smilie_16

Übrigens alles Liebe und Gute nachträglich, zu deinem neuen Lebensjahr! smilie_15
Liebe Grüße vom Ahornblatt

flo--markt
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 05.06.2013, 10:42

Beitragvon flo--markt » 15.10.2013, 11:52

also ich finde die preisgestaltung/ abzocke ja schon ziemlich geil...da "fällt" der silberpreis in den letzten tagen/wochen um knapp 3€ und die 1oz pferde kosten jetzt schon 28€ und mehr im gegensatz zu anfangs rund 26€...und das trotz fallendem silberpreis. irgendjemand macht sich da sehr stark die taschen voll...

Sam19
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 24.08.2011, 17:33
Wohnort: Schwobeländle ^^

Beitragvon Sam19 » 15.10.2013, 11:55

Liegt wahrscheinlich daran, dass die Leute sich die Dinger trotzdem rollenweise in den Keller legen... :roll:

flo--markt
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 05.06.2013, 10:42

Beitragvon flo--markt » 15.10.2013, 12:05

kann ich mir nicht vorstellen. also ich kaufe auch gern mal 100 unzen, aber ich wüsste nicht wie ich die später wieder verkaufen sollte bei so hohen preisen und dieser menge...für 100 1 oz kookaburra zahlt man ja gerade mal ca. 19,50€. da würde ich mir weniger sorgen machen 100 stück davon zu verkaufen...

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2720
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 15.10.2013, 12:53

Das hat mit dem ''Wert'' der Münzen zu tun...besonders ''selten'', besonders toll, besonders ''anders''...

Was ist'n daran so schwer zu verstehen!? smilie_20
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$



Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html



''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Sam19
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 24.08.2011, 17:33
Wohnort: Schwobeländle ^^

Beitragvon Sam19 » 15.10.2013, 12:58

flo--markt hat geschrieben:kann ich mir nicht vorstellen. also ich kaufe auch gern mal 100 unzen, aber ich wüsste nicht wie ich die später wieder verkaufen sollte bei so hohen preisen und dieser menge...für 100 1 oz kookaburra zahlt man ja gerade mal ca. 19,50€. da würde ich mir weniger sorgen machen 100 stück davon zu verkaufen...


Wieso? Der Drache war wesentlich teuer und da konnten es sich auch genug vorstellen ^^

flo--markt
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 05.06.2013, 10:42

Beitragvon flo--markt » 15.10.2013, 14:42

war da der silberpreis auch so im keller?!? ich erinnere mich an die schlange die rund 33€ gekostet hat, aber da hat man auch für die philis 29€ begrabbeln müssen.
ich find das einfach gerade nur abzocke. die paar kröten aufschlag bei goldunzen ist ja noch human, aber bei 300.000 pferden so überzogen geld zu verlangen finde ich ehrlich dreist.
zumal 300.000 stück ne ganze menge ist. ist ja schon fast keine limitierung mehr bei soviel stückzahlen...

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 15.10.2013, 16:35

flo--markt hat geschrieben:ich find das einfach gerade nur abzocke. die paar kröten aufschlag bei goldunzen ist ja noch human, aber bei 300.000 pferden so überzogen geld zu verlangen finde ich ehrlich dreist.
zumal 300.000 stück ne ganze menge ist. ist ja schon fast keine limitierung mehr bei soviel stückzahlen...

Tip: Einfach nicht kaufen die besonders seltenen, besonders tollen, besonders anderen Münzen.

Und sich später ärgern vielleicht kein gutes Geschäft gemacht zu haben?

Benutzeravatar
karmasilver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 892
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Beitragvon karmasilver » 15.10.2013, 18:34

[email protected] hat geschrieben:
flo--markt hat geschrieben:ich find das einfach gerade nur abzocke. die paar kröten aufschlag bei goldunzen ist ja noch human, aber bei 300.000 pferden so überzogen geld zu verlangen finde ich ehrlich dreist.
zumal 300.000 stück ne ganze menge ist. ist ja schon fast keine limitierung mehr bei soviel stückzahlen...

Tip: Einfach nicht kaufen die besonders seltenen, besonders tollen, besonders anderen Münzen.

Und sich später ärgern vielleicht kein gutes Geschäft gemacht zu haben?


Diejenigen, welche nur maples oder eagles in den letzten 10 Jahren gekauft haben, sitzen heute als die grossen Visionäre bestenfalls auf mickrigen Illusionskursgewinnen. Die Frage bleibt daher, ob die Silberstory irgendwann einem breiteren Umfeld bewusst wird oder eben niemals. Im Moment sieht es nach "niemals" aus. Kann sich aber ändern und erst dann spielt es keine Rolle mehr, ob ich nur Millionenauflagen horte oder Zeug's, - welches auch bei ein paar Tausend Silberbugs auf der Welt- nicht nur vom Crimex-Preis abhängt.


Just my 5 cents

karma

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 580
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Beitragvon Tamme » 15.10.2013, 19:10

karmasilver hat geschrieben:.... Die Frage bleibt daher, ob die Silberstory irgendwann einem breiteren Umfeld bewusst wird oder eben niemals. Im Moment sieht es nach "niemals" aus....


Genau so ist es.
****************************

Benutzeravatar
SilberstattPapier
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1223
Registriert: 03.11.2010, 08:57
Wohnort: Mitteldeutschland

Beitragvon SilberstattPapier » 15.10.2013, 20:16

$Unzennerd$ hat geschrieben:Grober Vorentwurf ist bereits an’s Tageslicht gelangt...

Bild


SilberFM hat geschrieben:@ Unzennerd:

Für die goldene oder silberne Münze?


Silberne, sieht man doch an der Knabberleiste smilie_07
Silber steigt oder fällt nicht, es sind die Papierscheinchen mit welchen man es handelt, die sich ändern.

Valentin
Silber-Guru
Beiträge: 2272
Registriert: 05.03.2009, 13:42

Beitragvon Valentin » 18.10.2013, 16:26

Perth Mint meldet vorläufige Verkaufszahlen der Schlange:


http://www.goldseiten.de/artikel/185708 ... Motiv.html

-----------------------

Hatte noch gar nicht gesehen, dass die PM nun auch die bisherigen Prägezahlen ("Sales to Date") für die 1 kg Münzen veröffentlicht:

http://www.perthmint.com.au//documents/ ... -_2013.pdf
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“ (Carl Fürstenberg)

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1446
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 18.10.2013, 17:46

Valentin hat geschrieben:Perth Mint meldet vorläufige Verkaufszahlen der Schlange:


http://www.goldseiten.de/artikel/185708 ... Motiv.html

-----------------------

Hatte noch gar nicht gesehen, dass die PM nun auch die bisherigen Prägezahlen ("Sales to Date") für die 1 kg Münzen veröffentlicht:

http://www.perthmint.com.au//documents/ ... -_2013.pdf



die Snake Kilo Stückzahlen im zweiten Link von 12.000 Stück weichen doch erheblich von dem neuesten Zwischenstand mit 31.000 Kilos ab! was sind das nur für Mengen.... smilie_08
ich glaub die braucht man sich ebenso wenig hinzulegen wie die Drachen Kilos... smilie_18


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste