Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 15:57

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 2

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, nordmann_de, Mod-Team, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6363
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 22.08.2013, 21:15

Meint ihr bis 11.Sept gibt es noch Pferdchen für mich??
Kookas und Koalas brauche ich auch noch.
Da komm ich aus dem Urlaub zurück. Oder soll ich noch schnell heute oder morgen Früh kaufen?
smilie_02
natürlich in Silber, für Gold reichts nicht
Zuletzt geändert von haehnchen03 am 22.08.2013, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silbergirly
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 697
Registriert: 14.07.2012, 07:57

Beitragvon silbergirly » 22.08.2013, 21:16

haehnchen03 hat geschrieben:Meint ihr bis 11.Sept gibt es noch Pferdchen für mich??
Kookas und Koalas brauche ich auch noch.
Da komm ich aus dem Urlaub zurück. Oder soll ich noch schnell heute oder morgen Früh kaufen?
smilie_02


Unbedingt heute noch kaufen... Glaub nicht dass es morgen noch welche gibt smilie_02
Alter schützt nicht vor Torheit, aber Dummheit vor Intelligenz.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 709
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Beitragvon graurock » 22.08.2013, 21:18

In einem halben Jahr werden sie einem nachgeschmissen.

Einige scheinen aus den letzten Hypejahren nichts gelernt zu haben. (Bucht macht halt blöd)

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6476
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 22.08.2013, 21:21

haehnchen03 hat geschrieben:Ab 22.09.2013 um 1oz Silber reicher



Ich hab's doch geahnt Hänchen, doch noch 'ne Andorra zugelegt ? smilie_16

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6363
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 22.08.2013, 21:24

smilie_20
Ja die Lieferzeit ist da mit eingerechnet.
Aber im Moment ist doch der Andorra uninteressant.
Jetzt gehts um
Kookas. Koalas, Pferde

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6476
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 22.08.2013, 21:35

haehnchen03 hat geschrieben:Jetzt gehts um
Kookas. Koalas, Pferde



Hähnchen - wenn Du uns anschwindelst, ich hab da so’n Kumpel :

Bild

Benutzeravatar
chris355
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 27.05.2010, 20:38
Wohnort: Bayern

Beitragvon chris355 » 22.08.2013, 21:40

oli40 hat geschrieben:
chris355 hat geschrieben:Ich hab zumindest schon mal die goldenen Pferdchen eingefangen. Für 1.088 fand ich den Preis ganz ok. Ich vermute ohnehin, dass es mit den Kursen langsam aber sicher bergauf geht zum Jahresende. Ist aber nur meine Meinung.

Gruß,
Chris



Hättest noch ein bisschen warten sollen.
Nun liegt der Preis bei 1.085 Euro.


smilie_24 oli40


Jaja, die vier Euro je Unze ärgern mich jetzt ungemein :wink:
Der Preis ist schon in Ordnung und wird auch nicht billiger werden, sofern der Spot nicht fällt. Wie auch, wenn der Wiener 1.060, ein Eagle 1.070 und der Panda 1.080 kostet??? Darunter gibt's nun mal kein Lunar smilie_24

Insgesamt ist das doch eh super, dass wir dieses Jahr mit dem Spot niedriger liegen und die guten Stücke, Gold wie Silber erheblich günstiger kaufen können als Drache und Schlange.

Gruß,
Chris
Erfolgreich gehandelt mit Junarjäger, HerrOberst, eurokrem, kookaburra1, megane26, priamos, sponsor, spielmacher, mike123, Jcder, Tarzan, silberinvestor, rotchamp1, silberhannes, msconna, docAg, mahoney33, mn0172, 9093daniel, silbernase, HerrHansen, kooka-koala, silbersucher, Aurifer, rz1980 und münzschatz62. Vielen Dank!

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6476
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 22.08.2013, 21:45

.
Kommt jetzt vielleicht 'n bischen blöde rüber,

aber ich gratuliere jedem der eine Unze kauft - egal zu welchem Preis und egal wann.

Er unterscheidet sich immer noch von 90% der deutschen die immer noch auf's Sparbuch anlegen. smilie_24

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 22.08.2013, 21:53

Jaja, die vier Euro je Unze ärgern mich jetzt ungemein Wink
Der Preis ist schon in Ordnung und wird auch nicht billiger werden, sofern der Spot nicht fällt. Wie auch, wenn der Wiener 1.060, ein Eagle 1.070 und der Panda 1.080 kostet??? Darunter gibt's nun mal kein Lunar


Na dann hast du offensichtlich das letzte Jahr geschlafen, da psc über Monate die 1-Unzen-Schlangen AU für teilweise 4-5,-€ über 'nem Philly verkauft hat. Spätestens in 1-2 Monaten ist die Münze mind. 20,-€ näher am Spot. Ob dieser bis dahin schon mind. das Gleiche gestiegen ist, bleibt eine andere Frage...
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$

Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html

''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Benutzeravatar
chris355
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 27.05.2010, 20:38
Wohnort: Bayern

Beitragvon chris355 » 22.08.2013, 21:54

silbergirly hat geschrieben:Kauf meine Pferde eh nur bei SC - die liefern wenigstens noch per Nachnahme... :mrgreen:


Ganz ehrlich, bei SC habe ich früher auch viel gekauft. Seit dem Wucher mit dem Drachen stehen die aber auf meiner schwarzen Liste. Die haben die Abzocke doch mit erfunden und Anfangs mit 79,90 mit die höchsten Preise für den Wurm verlangt und sind dann erst allmählich runter als sie gemerkt haben, dass sie überzogen haben und die Dinger keiner mehr kauft.
Und wenn ich mir die Preise für die 1 Oz so anschaue, Maus 37€, Ochse 40€, Hase 45€, Tiger 66€, Drache 54,50 :shock:
Das grenzt ja auch noch an Wucher. Ich finde es einfach nur frech, als einer der größten und von der PM bevorzugten Händler die höchsten Preise aufzurufen.
Ne ne, die sehen keinen müden Cent mehr von mir.

Ich hab bei PS noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, die Preise gehören immer zu den günstigsten, leigen nahe am Spot und mit Herrn Wagner kann man auch immer gut reden wenn mal was ist.
Hatte ihn vorhin auch gefragt, wo denn das 1/20 Pferd ist, warum das nicht zu bestellen ist.
Seine Antwort: "Das wollte ich eigentlich gar nicht einstellen, weil es halt relativ teuer ist."
Da ich aber den Satz komplett haben wollte, hat er das kleine Pony eingestellt, als ich noch mit ihm telefoniert habe.
Das nenne ich Service smilie_01

Gruß,
Chris
Erfolgreich gehandelt mit Junarjäger, HerrOberst, eurokrem, kookaburra1, megane26, priamos, sponsor, spielmacher, mike123, Jcder, Tarzan, silberinvestor, rotchamp1, silberhannes, msconna, docAg, mahoney33, mn0172, 9093daniel, silbernase, HerrHansen, kooka-koala, silbersucher, Aurifer, rz1980 und münzschatz62. Vielen Dank!

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1162
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 22.08.2013, 21:55

K hat geschrieben:.
Kommt jetzt vielleicht 'n bischen blöde rüber,

aber ich gratuliere jedem der eine Unze kauft - egal zu welchem Preis und egal wann.

Er unterscheidet sich immer noch von 90% der deutschen die immer noch auf's Sparbuch anlegen. smilie_24


ja und mit dem unterschied,
90% der sparbuch anleger haben nach dem silbersturz sicherlich auch eine bessere performance
als manch ein silber unzen anleger... smilie_11

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6476
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 22.08.2013, 21:59

Silberfreak1 hat geschrieben:ja und mit dem unterschied,
90% der sparbuch anleger haben nach dem silbersturz sicherlich auch eine bessere performance
als manch ein silber unzen anleger... smilie_11


. . . aber das wissen sie nicht . . .

genauso wenig wie sie es wissen werden, wenn Silber ( Gold ) wieder da sein wird.

Benutzeravatar
chris355
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 27.05.2010, 20:38
Wohnort: Bayern

Beitragvon chris355 » 22.08.2013, 22:08

$Unzennerd$ hat geschrieben:
Jaja, die vier Euro je Unze ärgern mich jetzt ungemein Wink
Der Preis ist schon in Ordnung und wird auch nicht billiger werden, sofern der Spot nicht fällt. Wie auch, wenn der Wiener 1.060, ein Eagle 1.070 und der Panda 1.080 kostet??? Darunter gibt's nun mal kein Lunar


Na dann hast du offensichtlich das letzte Jahr geschlafen, da psc über Monate die 1-Unzen-Schlangen AU für teilweise 4-5,-€ über 'nem Philly verkauft hat. Spätestens in 1-2 Monaten ist die Münze mind. 20,-€ näher am Spot. Ob dieser bis dahin schon mind. das Gleiche gestiegen ist, bleibt eine andere Frage...


Ne, hab ich nicht. Hab ja auch meine Drachen für 39 Euro gekauft 8)
Das war letztes Jahr so, schon klar. Nur dieses Jahr kosten Eagle und Panda schon seit geraumer Zeit die 10-20 Euro mehr. Wenn dann der Lunar nur noch acht Euro überm Panda liegt ist das für mich ok weil ich nicht glaube, dass sich alle auf einmal über Nacht wieder bis auf 5 Euro an den Österreicher annähern.
Und wie ich vorhin schon geschrieben habe, gehe ich persönlich von steigenden Kursen aus, ist halt meine persönliche Meinung. Und 20$ oder auch Euro können da in zwei, drei Tagen sofort drin sein.
Bin außerdem auch viel beruflich unterwegs, so dass ich nicht jeden Tag auf die Preise schauen kann und eben mal schnell ordern kann, wenn der Spot um 5$ günstiger steht.

Aber da hat halt jeder seine eigene Meinung.

Gruß,
Chris
Erfolgreich gehandelt mit Junarjäger, HerrOberst, eurokrem, kookaburra1, megane26, priamos, sponsor, spielmacher, mike123, Jcder, Tarzan, silberinvestor, rotchamp1, silberhannes, msconna, docAg, mahoney33, mn0172, 9093daniel, silbernase, HerrHansen, kooka-koala, silbersucher, Aurifer, rz1980 und münzschatz62. Vielen Dank!

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 22.08.2013, 22:10

Sicher, ist ja auch klar das du selbst über diesen Preis in einem Jahr müde lächeln wirst. smilie_16

Keep stackin'...
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$



Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html



''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Benutzeravatar
chris355
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 27.05.2010, 20:38
Wohnort: Bayern

Beitragvon chris355 » 22.08.2013, 22:41

Genauso sehe ich das auch. Wir gehen doch alle von steigenden Preisen aus, sonst würde hier je keiner auch nur ein Gramm kaufen. Und fünf oder zehn Euro bei einer Unze AU ist am langen Ende eh wurscht. Vermutlich. Hoffentlich :wink:

Gruß,
Chris
Erfolgreich gehandelt mit Junarjäger, HerrOberst, eurokrem, kookaburra1, megane26, priamos, sponsor, spielmacher, mike123, Jcder, Tarzan, silberinvestor, rotchamp1, silberhannes, msconna, docAg, mahoney33, mn0172, 9093daniel, silbernase, HerrHansen, kooka-koala, silbersucher, Aurifer, rz1980 und münzschatz62. Vielen Dank!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aalbert und 9 Gäste