Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 10:21

Silber.de Forum

Lunar Serie II - Teil 2

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, nordmann_de, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904, Stammfadenpate

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Re: Nachdenklich

Beitragvon eurokrem » 28.08.2013, 20:06

Silberling hat geschrieben:
Lunare waren noch nie eine Massenware, Wiener oder z.B. American Eagle schon.

Ich denke da sollte man schon unterscheiden wenn man über Einkaufspreise spricht.

Gruß Silberling



Müsste gerade schmunzeln, lieber Silberling, es dürfte schwieriger sein eine Tube 2008er Wiener Philis zu finden im Preisvergleich der Gold.de ( nur zwei Anbieter für 29€ und 32€ smilie_08 ) als Masterpack Lunar II Maus aus 2008 !


Lunare 1oz SIND Massenware smilie_12


wenn 300 000 Münze keine Massenware sind was sind es dann ?????

smilie_24
Bye bye Silber.de

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4198
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 28.08.2013, 20:32

@eurokerm

smilie_01 Eine Unze ist eine Unze,bei einen Währungschrash,bekommt man also mehr für 1oz Lunar als für 2oz Philli oder wie oder was.
Schaffe ich mir Unzen an um mich eventuell abzusichern,weil man ja dieses gehasste Fiat nicht mag,oder schaffe ich mir Lunare an,weil ich dieses unsagbare Fiat doch mag.
Irgendwie verworen für mich.
Ja ne,die weltweit beliebteste Münze,also besteht die Welt nur aus Deutschland,oder was verstehe ich da nun wirklich nicht.

Schaue ich mir die Performens der Österreicher Niobmünzen an z.B.,aber vielleicht sehe ich das zuverschwommen und irgend jemand versucht mal mich auf Lunarkurs zubringen.

Ich mach die ja nicht schlecht,nur kommt mir diese Serie wie die Deutschland Hymne vor....über alles.
,,Freiheit für Julian Assange''

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 482
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Beitragvon puffi » 28.08.2013, 20:38

wenn 300 000 Münze keine Massenware sind was sind es dann ?????


Äußerst rare Sammelmünzen für Mathematiklegastheniker.

Sammler des Motives oder Prägequalität der Münzen schließe ich hier aus......

Wenn man es allerdings auf die Gesamtbevölkerung der Erde umrechnet.....

aber nicht alle auf der Erde können auf diesem Preisniveau mithalten.....

Mag ein jeder halten wie er es will.
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Benutzeravatar
dr.exe
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1374
Registriert: 18.07.2011, 10:23

Beitragvon dr.exe » 28.08.2013, 20:49

mal ne frage, ist das nen schanpper?

http://www.silber-corner.de/de/Lunar-II ... Gold-PROOF

ich meine die BU wird um 200e gehandelt oder?
ist für mcih jetzt nciht intressant aber hat mcihg ewundert das die so "günstig" ist.

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6476
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 28.08.2013, 20:52

dr.exe hat geschrieben:mal ne frage, ist das nen schanpper?

http://www.silber-corner.de/de/Lunar-II ... Gold-PROOF

ich meine die BU wird um 200e gehandelt oder?
ist für mcih jetzt nciht intressant aber hat mcihg ewundert das die so "günstig" ist.



Ja - die Proof wird unter der BU gehandelt. - Ist so :x

Bin auch noch auf der Suche nach einer günstigen BU und bin selber schon auf solche Ergebnisse gestossen.

Hatte schon mal überlegt, die Proof zu kaufen, Box und Zerti wegwefen und das Mäusschen in meine Sammelbox zu packen.

Vielleicht merkt's ja keiner. smilie_02

.

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3584
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 28.08.2013, 20:54

Ist doch bei der Silber Maus auch so. smilie_22

Wenn man jetzt so ne Münze mit Sand einreibt erkennt man dann noch den Unterschied ob es mal PP oder BU war? smilie_08

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Beitragvon graurock » 28.08.2013, 20:57

Und wieder wird ein Faden durch ein paar wenige, die Gegner von allem sind was nicht ihrem Horizont entspricht, zugemüllt.

Wundert mich das hier überhaupt noch jemand etwas schreibt was seine persönliche Sammelleidenschaft/Anlageleidenschaft ist.

Es kommen dumme Sprüche, Besserwisserei, ich wusste es schon immer, ich hab den Größten etc. pp


Leider kann man hier keinen Faden mehr lesen, ohne diesem Forenleiden zu begegnen.

Traurig traurig aus Sicht der Interessierten.


. . . .aber verdammt Lustig, was es hier für Typen und Meinungen hat smilie_02

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 28.08.2013, 20:58

$Unzennerd$ hat geschrieben:Wie geil ist eigentlich diese Masche von Leerverkäufen auf ebay!?

Da könnte ja jeder vo uns so einige 10-Unzer und Kilos mit 7-8 Wochen Lieferzeit zu abnormalen Preisen verticken, in dem Wissen bereits in 4-5 Wochen sehr viel günstigere Ware bei einigen Händlern nachgeordert zu haben. Die Verkäufe über ebay werden dann damit 2-3 Wochen später bedient und die locker 20% die bei ebay stets zuviel bezahlt werden, landen bei egal welcher Umsatzsumme nach 8 Wochen in meiner Tasche.^^

Ey, wenn das mal nicht genial ist...

Was hält mich eigentlich davon ab? smilie_08 Wo's genug Deppen gibt, die Vorkasse refinanzieren und der Ordnungshüter meint nicht einschreiten zu müssen, da kann man sich doch eigentlich nur gezwungen sehen an derart lukrativer Kriminalität zu partizipieren. smilie_02

Ich kann's eigentlich nicht glauben, hab ich irgendwo einen Denkfehler???

Falls nicht, dann stell ich gleich exklusiv die ersten Kilopferde mit 9 Wochen Lieferzeit ein^^...


woher hast du eigentlich das wiisen respektive sicherheit das in 4-5 wochen
sehr viel günstigere Ware bei einigen Händlern nachgeordert werden kann?

ad2
bei den momentan anhaltenden steigerungen beim silber spot sind vorverkäufe ohne absicherung zum einkauf
wohl eher ein risk. smilie_08

Ishikawa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: 08.03.2013, 16:45

Beitragvon Ishikawa » 28.08.2013, 21:08

Komisch, dass hier gerade die gegner den thread " up to date " halten.

..wollte nur noch was zur seltenheit der lunare einfuegen, hier noch ein link zur knappheit (kleine auswahl an anbietern ) :mrgreen: :

http://www.gold.de/preisvergleich,34,Lu ... ie-II.html

Benutzeravatar
Silberling
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 13.09.2008, 22:24
Wohnort: Germany

Beitragvon Silberling » 28.08.2013, 21:14

00.43peter hat geschrieben:@eurokerm

smilie_01 Eine Unze ist eine Unze,bei einen Währungschrash,bekommt man also mehr für 1oz Lunar als für 2oz Philli oder wie oder was.
Schaffe ich mir Unzen an um mich eventuell abzusichern,weil man ja dieses gehasste Fiat nicht mag,oder schaffe ich mir Lunare an,weil ich dieses unsagbare Fiat doch mag.
Irgendwie verworen für mich.
Ja ne,die weltweit beliebteste Münze,also besteht die Welt nur aus Deutschland,oder was verstehe ich da nun wirklich nicht.

Schaue ich mir die Performens der Österreicher Niobmünzen an z.B.,aber vielleicht sehe ich das zuverschwommen und irgend jemand versucht mal mich auf Lunarkurs zubringen.

Ich mach die ja nicht schlecht,nur kommt mir diese Serie wie die Deutschland Hymne vor....über alles.


Hallo,

ich dachte das man den American Eagle so 10 Millionen mal pro Jahr prägt !

Was sind da 300 000 Stk ?

Aber du scheinst eines nicht zu verstehen, der Phila ist grundsätzlich eine Massenware. Da geht es mehr um eine Silberanlage für Wirtschaftskrisen, Werterhalt seines Fiatmoney. Die Lunare reihe ich da eher als Sammlermünze ein die sowohl als Werterhalt, als auch Sammlerqualitäten aufweist. Nicht umsonst packt man ja jede Münze in ein Döschen.

Das du da nicht dazu gehörst habe ich schon verstanden, dennoch soll es Leute geben die kaufen Sie weil Sie Ihnen gefallen und das Pferdchen halte ich für ne sehr schöne Münze.

Warum kaufen den Leute Silbermünzen als PP ?

Das Silber wird damit auch nicht wertvoller.

Gruß Silberling
Hauptsache Echt ! Hauptsache schön ! Haupsache Billig !

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 28.08.2013, 21:31

00.43peter hat geschrieben:@eurokerm

smilie_01 Eine Unze ist eine Unze,bei einen Währungschrash,bekommt man also mehr für 1oz Lunar als für 2oz Philli oder wie oder was.
Schaffe ich mir Unzen an um mich eventuell abzusichern,weil man ja dieses gehasste Fiat nicht mag,oder schaffe ich mir Lunare an,weil ich dieses unsagbare Fiat doch mag.
Irgendwie verworen für mich.

Ja ne,die weltweit beliebteste Münze,also besteht die Welt nur aus Deutschland,oder was verstehe ich da nun wirklich nicht.

Schaue ich mir die Performens der Österreicher Niobmünzen an z.B.,aber vielleicht sehe ich das zuverschwommen und irgend jemand versucht mal mich auf Lunarkurs zubringen.

Ich mach die ja nicht schlecht,nur kommt mir diese Serie wie die Deutschland Hymne vor....über alles.


der punkt ist doch der , dass du die eigentlicher intention von vielen lunar käufern nicht erkennst.
es sind spekulanten die darauf aus sind einen möglichst schnellen wertzuwachs durch sammlerwertsteigerungen zu erzielen
welches bei phihas - eagles - maples u.s.w. eben nicht gegeben ist.

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 482
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Beitragvon puffi » 28.08.2013, 21:35

silberfreak1

auf den Punkt gebracht smilie_01
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Benutzeravatar
daniel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 22.10.2010, 07:27

Beitragvon daniel » 28.08.2013, 21:40

Unglaublich,wie sich das Forum verändert hat. smilie_40
Bin wieder weg...
Ein Dankeschön für die guten Handelsbeziehungen geht an 23 Forumsmitgliedern.

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Beitragvon Silberfreak1 » 28.08.2013, 21:41

dr.exe hat geschrieben:mal ne frage, ist das nen schanpper?

http://www.silber-corner.de/de/Lunar-II ... Gold-PROOF

ich meine die BU wird um 200e gehandelt oder?
ist für mcih jetzt nciht intressant aber hat mcihg ewundert das die so "günstig" ist.


sehe ich nicht als schnapper, auflage 5.000 aupreis zum spot ca. 55%

der "gedankenfehler" ist sicherlich die reflektion zum BU preis von 200 € +
und genau das ist der punkt
die paar tausend BU mause 1/10 werden von jedem sammler in der welt bernötigt um die series 2 gold 1/10 zu komplettieren

die proofs 1710 mit single box haben nur eine kleine liebhaber/sammler anhängerschaft und davon gibt es nicht annährend soviele wie bei den BU serien sammlern.
und daher ist der preis auch entsprechend niedriger - wie immer angebot und nachfrage

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2563
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Beitragvon Aurifer » 28.08.2013, 21:45

Peter hat das schon durchschaut, denke ich. Er will es nur nicht so einseitig und deutlich sagen, sondern nennt eine Alternative: oder...
schaffe ich mir Lunare an,weil ich dieses unsagbare Fiat doch mag.

Der Nachsatz bezügl. seiner Verwirrung dürfte eher gut gespieltes understatement sein.

Und den Hinweis auf Niob kann ich nur verstärken.

@ puffi

Grüße - hoffe alles bestens! smilie_24


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste