Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 19:20

Silber.de Forum

Australian Opal Series

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3474
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 07.08.2012, 10:58

Ag in Anlageform ist heute schon ein rel. volatiles und somit riskanntes Geschäft.
Wo sollen die zukünftigen Käufer herkommen.


Stimmt, so hoch kann der POS nicht steigen, das sich so viel Kohle für 1 0z lohnen kann smilie_18
Difficile est satiram non scribere

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 07.08.2012, 11:13

Ich denke trotzdem man sollte den "Großteil" der Schuld an den hohen Preisen der PM geben und nicht den Händlern. Der Ausgabepreis bei der PM für den wombat liegt schon bei umgerechnet über 97 Euro + Porto + Mwst.
Eurokrise sei Dank ( smilie_10 ) müssen wir jetzt die Münzen aus Übersee teuer mit unserem schwachen Euro bezahlen.
Sei schlau wie ein Fuchs...

Mahoney33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 22.02.2011, 18:26
Wohnort: Oberpfalz

Beitragvon Mahoney33 » 07.08.2012, 11:20

muenzfuchs hat geschrieben:Ich denke trotzdem man sollte den "Großteil" der Schuld an den hohen Preisen der PM geben und nicht den Händlern. Der Ausgabepreis bei der PM für den wombat liegt schon bei umgerechnet über 97 Euro + Porto + Mwst.
Eurokrise sei Dank ( smilie_10 ) müssen wir jetzt die Münzen aus Übersee teuer mit unserem schwachen Euro bezahlen.


Das ist sicher nicht der Preis den die Händler bezahlen müssen. No way... Der EK vom Großhandel oder für große Händler direkt von der PM ist sicherlich deutlich darunter...

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 07.08.2012, 11:23

Klar, Händler verdienen sich da dumm und dämlich.
Wir bekommen den wombat zu 50 Euro und den Drachen zu 45.
Eine Marge von mindestens 100 % muß ja schließlich drin sein. smilie_01
Sei schlau wie ein Fuchs...

tammias
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 22.04.2010, 22:38

Beitragvon tammias » 07.08.2012, 11:32

natürlich wird ein händler nicht zu seinem ek preis verkaufen. vielleicht mal als bonus für besondere kunden.
ein paar euros sollen ja auch hängenbleiben, schließlich hat jeder eine familie zu ernähren, oder geht ihr kostenlos arbeiten?
in meinen augen haben wir alle schuld, dass wir bei solchen preisen kaufen bzw. die damaligen drachenpreise akzeptiert haben!

jeder wird sicherlich daraus was gelernt haben....

Mahoney33
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 22.02.2011, 18:26
Wohnort: Oberpfalz

Beitragvon Mahoney33 » 07.08.2012, 11:33

Ich denke nicht, dass alle Händler gleich viel bezahlen. Und zwischen 50 und 95 * 1,07 ist ein kleiner Unterschied von über 100%.
Ich mache hier keinem einen Vorwurf. Ich sage nur, für mich ist das zu teuer und die 95 * 1,07 sind SICHER NICHT die EKs aller Händler. Punkt.
Der BU Drache war ja vor einem Jahr auch so teuer, deswegen haben ihn manche Händler auch für 38 EUR verkauft (stand halt nicht bei Gold.de) und manche für 65 weil sie schon 50 im EK bezahlt haben? :roll:

Ixus1000
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 08.06.2010, 15:01

Beitragvon Ixus1000 » 07.08.2012, 11:36

Die Preise der PM sind schon heftig.
Ich werde auch nur noch Koala´s von denen kaufen.
Sollen die auf Ihren überteuerten Schrott doch sitzen bleiben.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 07.08.2012, 11:54

bei Phila jetzt immerhin 5 Euro günstiger...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Cadmus
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 15.11.2011, 13:55
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Cadmus » 07.08.2012, 11:55

muenzfuchs hat geschrieben:Klar, Händler verdienen sich da dumm und dämlich.
Wir bekommen den wombat zu 50 Euro und den Drachen zu 45.
Eine Marge von mindestens 100 % muß ja schließlich drin sein. smilie_01

Richtig, außerdem müssen wir an den völlig übertriebenen Versandkosten ja auch noch etwas verdienen, mindestens 5 Euro Pro Karton. :mrgreen:
Reden ist Schweigen, Silber ist Gold

black-coins
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 300
Registriert: 29.03.2009, 14:39
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon black-coins » 07.08.2012, 12:12

Meines Wissens nach ist der Wombat höher von den Distibutoren bei Ausgabe eingepreist gewesen.
Nur warum ?!? Die gleiche Aufmachung - fast identisch - und dann für die 2. Ausgabe ca. 30 Euro mehr zahlen als für den Opal Koala bei Ausgabe.

Kann mich einer der verantwortlichen Distributiren die hier mitlesen diesen Peissprung mal bitte plausibel erklären..?!? Danke.

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 07.08.2012, 13:00

ca. 10 % höhere Preise sind durch den Wechselkurs zu erklären. Das macht dann schonmal 9 Euro aus...
Sei schlau wie ein Fuchs...

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 511
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Beitragvon Mister Münze » 08.08.2012, 11:19

Bild
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

Campino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 445
Registriert: 13.01.2012, 21:02
Wohnort: Franken

Beitragvon Campino » 08.08.2012, 13:19

Gibt`s den Wombat noch irgendwo zu kaufen?
Bei SC und Phila hab ich keine mehr gesehen. :?

Benutzeravatar
eugene
Silber-Guru
Beiträge: 2437
Registriert: 17.01.2012, 22:09

Beitragvon eugene » 08.08.2012, 13:23

Campino hat geschrieben:Gibt`s den Wombat noch irgendwo zu kaufen?
Bei SC und Phila hab ich keine mehr gesehen. :?


Leider überall ausverkauft und nicht mehr zu bekommen.
Wenn, dann nur zu Höchstpreisen. smilie_10

Benutzeravatar
muenzfuchs
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1178
Registriert: 18.10.2011, 16:02

Beitragvon muenzfuchs » 08.08.2012, 13:26

Campino hat geschrieben:Gibt`s den Wombat noch irgendwo zu kaufen?
Bei SC und Phila hab ich keine mehr gesehen. :?



Mittlerweile schon etwas teurer als bei SC oder phila, aber hier ist noch was

http://www.silbertresor.de/product_info ... --CoA.html
Sei schlau wie ein Fuchs...


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Tamme, xailu14 und 15 Gäste