Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 09:52

Silber.de Forum

Deutsches Reich Gold und Silbermünzen

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, nordmann_de, Mahoni, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4696
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 02.02.2014, 18:56

In der Regel bekommt man die nur noch in kleinen Portionen.dann sollte man mal zuschlagen,wenn sie nicht so teuer sind..
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4048
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 02.02.2014, 19:09

Im Miniportiönchen kann ich ab und an noch mal 5-8 Stück zu vernünftigen Preisen ergattern.
Wirkliche Investlots waren aber seit Jahren nicht mehr zu einem sinnvollem EK aufzutreiben.

Benutzeravatar
Idefix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 08.11.2013, 21:51

Beitragvon Idefix » 02.02.2014, 19:27

Ric III hat geschrieben:Im Miniportiönchen kann ich ab und an noch mal 5-8 Stück zu vernünftigen Preisen ergattern.
Wirkliche Investlots waren aber seit Jahren nicht mehr zu einem sinnvollem EK aufzutreiben.


Was verstehst Du unter "vernünftige Preise? smilie_08

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4696
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 02.02.2014, 19:35

Etwa POS +10% ist noch vernünftig
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
Idefix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 08.11.2013, 21:51

Beitragvon Idefix » 02.02.2014, 19:44

aber da kriegt man doch keine smilie_18 zumindest nicht in der Bucht, Hood, und Co., da kann man zufrieden sein wenn man für 8 Euro welche sieht ( ich rechne immer inclusive Versandkosten)

Tunnelblick
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: 19.02.2012, 19:20

Beitragvon Tunnelblick » 02.02.2014, 19:47

Ich sammele sie ständig zu 6,- ein für Normal Hindenburg/Kirche und 7,- für HK und Kirche mit Datum,
denn ich weiß smilie_16 das man bald 10,- für Normal und 15,- für HK/Datum bekommen wird.
Mir gefallen die 2er "silbriger" und die mit Kirche un Datum sind schon bereits sehr schwer zu bekommen.

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4048
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 02.02.2014, 19:49

Bucht...

Wenn sie günstiger sind als einfache moderne Bullions=kaufen!

Bei den derzeit üblichen ~8€ leg ich mir dann lieber entsprechend Halbunzerarchen hin.

Benutzeravatar
Idefix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 08.11.2013, 21:51

Beitragvon Idefix » 02.02.2014, 19:53

Tunnelblick hat geschrieben:Ich sammele sie ständig zu 6,- ein für Normal Hindenburg/Kirche und 7,- für HK und Kirche mit Datum,
denn ich weiß smilie_16 das man bald 10,- für Normal und 15,- für HK/Datum bekommen wird.
Mir gefallen die 2er "silbriger" und die mit Kirche un Datum sind schon bereits sehr schwer zu bekommen.


Das soll wohl ein Witz sein. Wo bekommst Du für 7,- EUR HK +Datum her? für 7,- EUR bekommst Du nicht mal "normale" . und ich beobachte jetzt den Markt schon länger. ... denke drann Lügen haben kurze Beine smilie_16

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4048
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 02.02.2014, 19:57

Du bekommst sie schon noch für 6€-allerdings nur noch in den beschriebenen homöopatischen Quantitäten und schon lange nicht mehr an jeder 2.Ecke.

Benutzeravatar
Idefix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 08.11.2013, 21:51

Beitragvon Idefix » 02.02.2014, 20:03

Ric III , vielleicht wenn Du auf dem Flohmarkt mal einen Dummen findest der keine Ahnung davon hat, aber da ist die Chance relativ gering und im Netzt findest Du für 6,- Euro zur Zeit wohl keine würde ich mal behaupten.

Ist jetzt aber egal, die eigentlich Frage war ja ob es sich lohnt die Dinger einzusammeln und es scheint so zu sein, daß es nicht die schlechteste Idee ist.

Tunnelblick
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: 19.02.2012, 19:20

Beitragvon Tunnelblick » 02.02.2014, 20:05

meint Ihr ich kaufe in der Bucht, ich habe meine Profi-Händler vom Flohmarkt, alles Goldankäufer-Entrümmpler-Postenaufkäufer.
Ich werde ständig angerufen zum abholen, wenn die Jungs sehen es gibt sofort Cash dann ist man der erste Ansprechpartner , aber man muß auch ständig kaufen , habe vor kurzem gepostet das ich bereits meine Barreserven aufgebraucht habe obwohl ich eigentlich sehr Diszipliniert bin. Ihr könnts glaueben oder auch lassen , ist mir Schnuppe,
und Bunkt.

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4048
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 02.02.2014, 20:06

Das Netzt ist eben kein 1:1 Abbild der realen Welt.
Tunnelblick hat da ja bereits mögl.Varianten beschrieben.

Benutzeravatar
Idefix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 08.11.2013, 21:51

Beitragvon Idefix » 02.02.2014, 20:09

Lieber Tunnelblick, ich glaubs nicht smilie_18

...aber wenn Du mal Schwierigkeiten mit dem kaufen hast, ich springe gerne ein smilie_16

smilie_57

Tunnelblick
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: 19.02.2012, 19:20

Beitragvon Tunnelblick » 02.02.2014, 20:15

Bei mir ist seit Knapp 2 Jahren nichts mehr von der Bucht bei mir reingeflattert, früher stand ich täglich am Überweisungsautomat meiner Hausbank.
Seit ich in den heiligen Endverbraucherkreis der Flohmarktjäger aufgenommen wurde, habe ich meine Feste Einkaufspreise:
5DM=3,-
10DM=5,50
10EUro=11,- (die Jungs Differenzieren auch nich was PP ist und was nicht)
100Schilling=7,50

2RM=3,-

und so weiter, wichtig ist mir, das ich im schlimmsten Fall nur geringen Verlust machen kann.

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 4048
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 02.02.2014, 20:17

Idefix hat geschrieben:Ric III , vielleicht wenn Du auf dem Flohmarkt mal einen Dummen findest der keine Ahnung davon hat,


Ein Bekannter hat sie vor 11-12Jahren beispielsweise bei einem bekannten Auktionshaus für 1,20 bzw. 1,40 das Stück eingesackt.Da kann man kaum sagen daß die dort ahnungslos waren.
Die Teile sind schlicht im Massen vorhanden und ohne den Silbehype hätte sie eben auch kaum jemand überhaupt haben wollen.

Ich selbst hab einiges auch bei einem Flohmarkthändler eingesackt welcher zu einem bestimmtem Satz nach dem Schönkatalog verkauft.Auch der ist kein Dummer/Ahnungsloser,sondern hat das Potential als Alternativbullion lange einfach nicht auf dem Schirm gehabt.

Widersinnigerweise haben sie in meinen Augen aber (fast) ausschließlich dieses Potential.Und das rechtfertigt schlicht keine 8€!


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste