Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 17:07

Silber.de Forum

Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Anlagemünzen, Sammlermünzen, Numismatik und Barren - alphabetisch sortiert

Moderatoren: winterherz, Finerus, Forum-Team, EM-Hamster, nordmann_de, rosab2000, Stammfadenpate

Benutzeravatar
Hagakure
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 28.10.2016, 11:56

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Hagakure » 12.09.2017, 09:49

Am Ende ist es immer reine Spekulation da niemand die Entwicklung des Spot Preises kennt. Muss halt jeder für sich entscheiden wann es Zeit ist zu kaufen. Ich habe mir für die 1 Oz BU ein Kauflimit < 21,- € gesetzt und bin damit gut gefahren. Gestern habe ich meine "Ration Hund" dann auch für 20,80 € bekommen und zugeschlagen. Wenn der Preis im Jahresverlauf noch steigt oder fällt: So what? Ich bin zufrieden smilie_57

Wünsche allen ein glückliches Händchen :mrgreen:

VG

Anzeigen
Silber.de Forum
Koala und Co
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 28.07.2017, 00:48

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Koala und Co » 12.09.2017, 10:43

Hagakure hat geschrieben:Am Ende ist es immer reine Spekulation da niemand die Entwicklung des Spot Preises kennt. Muss halt jeder für sich entscheiden wann es Zeit ist zu kaufen. Ich habe mir für die 1 Oz BU ein Kauflimit < 21,- € gesetzt und bin damit gut gefahren. Gestern habe ich meine "Ration Hund" dann auch für 20,80 € bekommen und zugeschlagen. Wenn der Preis im Jahresverlauf noch steigt oder fällt: So what? Ich bin zufrieden smilie_57

Wünsche allen ein glückliches Händchen :mrgreen:

VG


smilie_01

Niemand besitzt die Glaskugel.
Und der Versand ist auch noch bezahlbahr.

Mit dem Preis von dir, kann ich gleich noch das Huhn miteinfangen.

Dein Kauflimit ist eine gute Grenze für Lunar. Nur der Affe fehlt mir dan halt.
Da habe ich halt letztes Jahr schon zu spät gekuckt. :(

Fehlt nur noch die Entscheidung wie viele ich mir jetzt noch leisten kann. Da kann mir leider niemand bei helfen.

Ronny
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 28.05.2017, 21:05

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Ronny » 12.09.2017, 12:34

Hab gesehen, dass es den farbigen 1/4 Hahn bei SC wieder gibt. Ca. 30 Stck. Preis Euro 7,50... smilie_24

dave777
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 28.08.2011, 18:59
Wohnort: Oberfranken

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon dave777 » 12.09.2017, 12:44

Leider schon wieder weg smilie_04
Verkaufe Münzboxen und Alben (Gebraucht & Neu) bei Interesse einfach PN ;)

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1724
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Polkrich » 12.09.2017, 17:13

Langsam mehren sich auch die Angebote zum 3-Coin-Set des Hundes. Beginnen bei 204,95€ bis zu 215€.
Judex non calculat smilie_06
Mitglied im China - WhatsApp - Club

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3367
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Silberschwabe » 13.09.2017, 14:32

Sieht gut aus in Natura!!! SC hat den PP Hund schon geliefert!!! smilie_01
Die high-relief-Andorra - das Schönste, was man aus Silber machen kann smilie_06

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 15590
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon ***gollum*** » 13.09.2017, 19:24

Polkrich hat geschrieben:Langsam mehren sich auch die Angebote zum 3-Coin-Set des Hundes. Beginnen bei 204,95€ bis zu 215€.


Immer noch zu teuer für Dich.

Ich hoffe Deine Preisvorstellung wird irgendwann Realität.

Aber man muss ja nicht alles haben.

In diesem Sinne smilie_24

Ulmer
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2017, 21:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Ulmer » 15.09.2017, 00:42

Ich habe eine Frage, die eventuell nervt, weil häufig gestellt oder nervt, weil das kein Mensch vorher sehen kann. Falls ja, sorry vorab.
Als Anfänger traue ich mich trotzdem: Ist abzusehen, ob es Lunar III, IV, V - Serien geben wird?

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4883
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon 00.43peter » 15.09.2017, 02:19

Ulmer hat geschrieben:Ich habe eine Frage, die eventuell nervt, weil häufig gestellt oder nervt, weil das kein Mensch vorher sehen kann. Falls ja, sorry vorab.
Als Anfänger traue ich mich trotzdem: Ist abzusehen, ob es Lunar III, IV, V - Serien geben wird?


Ja,aber nur noch in UHR und bei jeden siebten Ochsen gibts ein 3D Fladen dazu mit Zerti von MC Lochan,also den Rinderzüchter.
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''

Benutzeravatar
peter98
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2017, 08:48

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon peter98 » 15.09.2017, 06:55

Ulmer hat geschrieben:Ich habe eine Frage, die eventuell nervt, weil häufig gestellt oder nervt, weil das kein Mensch vorher sehen kann. Falls ja, sorry vorab.
Als Anfänger traue ich mich trotzdem: Ist abzusehen, ob es Lunar III, IV, V - Serien geben wird?


Bei dem bisherigen Erfolg der Lunar Serie der Perth Mint kann man davon ausgehen, dass sie diese Serie fortsetzen werden - zumindest ab 2020 mit der dritten Serie. Ob es dann auch noch weitere Serien gibt (immerhin dauert eine Serie 12 Jahre) wäre wirklich ein weiter Blick in die Zukunft. smilie_06

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5183
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon nordmann_de » 15.09.2017, 19:18

Ulmer hat geschrieben:Ich habe eine Frage, die eventuell nervt, weil häufig gestellt oder nervt, weil das kein Mensch vorher sehen kann. Falls ja, sorry vorab.
Als Anfänger traue ich mich trotzdem: Ist abzusehen, ob es Lunar III, IV, V - Serien geben wird?

Hallo Ulmer,

schau mal hier, was ich damals dazu im 2015 WMF-Faden dazu schrieb (das wichtige dazu in Fett hervorgehoben): https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 6&start=75

nordmann_de hat geschrieben:Mein gestriger Besuch war mein erster auf der WMF, entsprechend gespannt und ein wenig aufgeregt war ich ja schon.
...
Mein persönliches Highligt war aber das Treffen mit Ron Currie , dem Salesdirector der Perth Mint, der mir auch kurz in einem für die Händler reservierten Präsentationsraum
alle aktuellen Ausgaben der PM zeigte. Dann wegen der Knappheit, wir hatten leider nur 15 Minuten und einen Kaffee:

Es wird eine Nachfolgeserie der Lunar2 Serie geben, da sie so erfolgreich ist und war. Ob die allerdings dann Nummer 3 heißen wird, steht noch nicht fest.
...
smilie_24


P.S. Dann muss man erst abwarten, ob es noch weiter (IV, V usw.) geht.
Auch wurde mir auf Rückfrage bei der Perth Mint vor längerer Zeit nochmals angezeigt, dass man mit Lunar III, oder wie auch immer, schon in den Vorbereitungen stecke.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Ulmer
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2017, 21:49

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon Ulmer » 15.09.2017, 21:07

Besten Dank für Eure Antworten! smilie_01

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 15590
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon ***gollum*** » 15.09.2017, 21:24

Da viele nicht wissen, was sie sonst kaufen sollen, MUSS Nular 3 kommen. smilie_11

Ich befürchte nur, dass der Markt nach Nular 2 überschwemmt wird mit Verkäufen.

Jeder will seine Rollenware vermutlich loswerden.

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 614
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon zwergensilber » 15.09.2017, 23:10

***gollum*** hat geschrieben:Da viele nicht wissen, was sie sonst kaufen sollen, MUSS Nular 3 kommen. smilie_11

Ich befürchte nur, dass der Markt nach Nular 2 überschwemmt wird mit Verkäufen.

Jeder will seine Rollenware vermutlich loswerden.
Hi, du bist viel, viel länger dabei als ich. Wie beurteilst du den Wechsel von Lunar I auf II, gegenüber dem von Lunar II auf III? Es ist enorm, fast schon widersinnig, was Lunar I Exemplare heute bringen. Wie schätzt du das ein für Lunar II? Wo siehst du auf Grund deiner Erfahrung einen Unterschied?

salito
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Lunar II Stamm-Thread - Teil 3

Beitragvon salito » 15.09.2017, 23:24

Ich glaub ich fang jetzt schon an zu sparen, damit ich in wann, zwei Jahren? Sooooo viele Zwischengrößen wie nur eben möglich bunkern kann von der Lunar III Maus, der Garant für.... Nichts.
Jeder wird sich da drauf schmeißen. Ich stelle mir jetzt schon Prägezahlen wie beim beschissenen Drachen vor. Die erhofften Wertsteigerungen null....


Was werde ich dann machen? Jeweils ein Belegexemplar für meine Sammlung. Das reicht zumindest mir ;-)


Zurück zu „Stammfäden Münzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], TimoStyleZ und 4 Gäste