Aktuelle Zeit: 29.11.2020, 15:15

Silber.de Forum

Vakuumieren von Münzen

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4214
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 20.06.2014, 17:01

Und die größeren Beutel sind wahrscheinlich zu teuer ... smilie_20

Meine besten Glückwünsche, dass du die 10000 geknackt hast. Im Gegensatz zum DAX werden deine auch nicht mehr fallen ... smilie_07
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4214
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 20.06.2014, 19:04

***gollum*** hat geschrieben:Ist etwa schon alles gesagt ???
Hmmm, hoffentlich nicht, auch wenn ich deine Gedankengänge gut nachvollziehen kann.

***gollum*** hat geschrieben:Oder warten nur alle auf die Ziege ???
smilie_20 Wer das Pferd verpasst hat, braucht kein "Gemecker" mehr. Du weißt, dass ich den Nullaren immer sehr skeptisch gegenüberstand, aber das Pferd hat mich einfach gereizt. Die Auflage beträgt 30000 Stück und ich denke, das ist wirklich nicht allzuviel ... smilie_07

Dein Vakuumierkunst finde ich übrigens geil ... smilie_02 Ich selbst habe auch den VC10 und benutze Folien von Lava, nachdem ich viel probiert hatte. Ich finde das zur Lagerung auf jeden Fall sinnvoll.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
chris80
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 26.03.2013, 10:39
Wohnort: Bayern

Beitragvon chris80 » 22.06.2014, 09:59

Danke für Eure Hilfe ...

Hab mir dem VC10 bestellt! smilie_01

Nur mit den Folien bin ich mir noch nicht ganz schlüssig! Caso oder doch die La-Va ??

smilie_08

Tipps bzw. Empfehlungen ? smilie_07

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1248
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Beitragvon domrepp » 22.06.2014, 10:55

Der Vakuumierer ist top.

Folien kann ich folgende empfehlen:
http://www.amazon.de/Profi--Folienrolle ... ierer+caso

Die gibt es auch als 20x600. Damit kannst Du Dir dann selbst die gewünschte Größe zurecht schnippeln.

Benutzeravatar
Dragonh3art
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 06.01.2014, 15:58

Beitragvon Dragonh3art » 22.06.2014, 16:42

Also mit dem VC 10 machst du zu 100% nichts falsch.

Ich habe mir den auch vor einiger Zeit gekauft um meine Münzen Luftdicht zu verschließen, leider muß ich öfters miterleben wie das Gerät von meiner Frau mishandelt wierd. Die schweißt da echt Lebensmittel mit ein.
Manche Leute mishandeln echt alle :mrgreen:

Bei den Tüten/Rollen gibt es bestimmet 100 verschiedene Meinungen.
Ich bestelle meine hier http://www.vakuumtuete.de/Default.asp
Da hat man alles an auswahl was man benötigt. Verscheidene dicken, größen u.s.w.

Da kann man sich auch mal einen Mustersatz schicken lassen, verschiedene Struktur und stärke.
Dann kan man ja selbst entscheiden was man möchte.

Mit freundlichen Grüßen
Dragonh3art

LunDra
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 27.12.2010, 16:08

Beitragvon LunDra » 22.06.2014, 17:12

chris80 hat geschrieben:Danke für Eure Hilfe ...

Hab mir dem VC10 bestellt! smilie_01

Nur mit den Folien bin ich mir noch nicht ganz schlüssig! Caso oder doch die La-Va ??

smilie_08

Tipps bzw. Empfehlungen ? smilie_07


Finde wie gesagt die La-Va top. Die R-Vac Beutel sind jene, wo nur eine Seite strukturiert ist, so dass die Motivseite der Münze weiterhin schön zu sehen ist.

http://www.la-va.com/vakuumbeutel-alle-groessen.htm
* Mehrfach erfolgreich gehandelt / getauscht *

Jack38
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2014, 00:20

Beitragvon Jack38 » 23.06.2014, 20:46

Hallo,

bin neu hier und habe mir ebenfalls VC10 geholt und wollte fragen welche Kapseln ihr für das
Vakuumieren benutzt?

Brauche Kapseln ausschließlich für 2 Euro Münzen

Was haltet ihr von den Eckige Münzkapseln QUADRUM, zum Vakumieren

aileron
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 12.07.2012, 14:33

Beitragvon aileron » 14.08.2014, 06:55

Ho*er alias Ald* *üd hatte am Montag Vakuumiergeräte für 29.- im Angebot, zumindest in Österreich, Reststücke sind noch vorhanden - habe mir gestern ein solches geholt. Was soll ich sagen, tut, was es soll und funktioniert auch mit Münzen (welch Überraschung!). Zufälligerweise waren gleichzeitig auch Folien bzw Beutel im Sortiment...

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1869
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Beitragvon Polkrich » 14.08.2014, 07:41

Jack38 hat geschrieben:Hallo,

bin neu hier und habe mir ebenfalls VC10 geholt und wollte fragen welche Kapseln ihr für das
Vakuumieren benutzt?

Brauche Kapseln ausschließlich für 2 Euro Münzen

Was haltet ihr von den Eckige Münzkapseln QUADRUM, zum Vakumieren


Dumme Antwort? Passende. :)
Nein, bei dieser Art von Münzen würde ich ausschließlich nach Optik gehen. Schau einfach mal durch ebay durch, da gibt es gute Angebote für größere Mengen (10+) zu günstigen Preisen. Quadrum, Schaubeck, Lindner sind alle zu empfehlen. Danach richtig verschließen und dann vakuumieren.

Bei den Folien habe ich bisher sehr gute Erfahrungen mit den original Casa Folien gemacht. Diese gibt es z.B. via Ama**n in diversen Größen zu erschwinglichen Preisen. Die Folien von "Vakuumtuete" sind auch zu empfehlen, besonders die etwas Dickeren. Du kannst hier auch ein paar kostenlose Probestücke anfordern.
http://www.vakuumtuete.de/shop/Shop_Lis ... &Rubrik=68
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1045
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Beitragvon Basti2009 » 14.08.2014, 20:46

So nach ein paar Tagen probieren mit der caso vc 10 dachte ich mir mal ich frage nach ob sich jemand Beutel zurechtschneidet.Wenn ja welche Beutelgrossen habt ihr für lunar USW?

Hatte jetzt mal 3 halbe Unzen lunar2 nebeneinander eingeschweißt aber ich denke immer das neben den Münzen leich Luft zu sehn ist.

Schweißt ihr auch ungekapselte Münzen ein?

oledouble
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 20.09.2013, 18:46

Beitragvon oledouble » 14.08.2014, 21:01

@gollum wegen bastis Nachfrage

Das wäre auch meine Frage als nur "kapselnder Neuling" gewesen!

mfG

oledouble

PS:

Ich habe diverse verschweißte Münzen in der Bucht gekauft und nie eine angelaufene Münze dabei gehabt, allerdings hatte ich auch keine einzige Münze, die sowohl verkapselt, als auch vakuumisiert gewesen ist.
Zuletzt geändert von oledouble am 14.08.2014, 21:08, insgesamt 3-mal geändert.

Basti2009
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1045
Registriert: 13.10.2009, 00:05

Beitragvon Basti2009 » 14.08.2014, 21:02

***gollum*** hat geschrieben:
Basti2009 hat geschrieben: Schweißt ihr auch ungekapselte Münzen ein?


Nein. smilie_16

Für ungekapselte Münzen gibts beim Händler umme Ecke passende Kapseln für ein paar Cent. smilie_15



Danke für deine schnelle Antwort.Gut dann weiß ich ja das ich mir dann mal wieder Kapseln kaufen muss smilie_01

Schneidest du dir Beutel zurecht?wenn ja wie?
Kauft ihr Rollen oder Beutel?

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 02.09.2014, 19:19

Ich hab keinen besseren Thread gefunden, deswegen stell ich das mal hier rein.

Eventuell ist es schon bekannt, aber ich hab durch das Arbeiten im Labor immer mal wieder mit Parafilm zu tun, um Petrischalen zu verschliessen. Das lässt sich sehr gut auch für Tubes anwenden. (Selbsttest ist angelaufen :D )

hier als Beispiel:
http://www.praxisdienst.de/Laborartikel ... tAodr0cAjg

das gibt es deutlich günstiger auch woanders...



https://www.youtube.com/watch?v=f47Hq2uiJIs
https://www.youtube.com/watch?v=sDKPqHgF_Gw

das dichtet ziemlich gut ab und man hat den vorteil, dass man keinen platzverlust von überhängenden plastiktüten beim vakuumieren hat.

grüße
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1869
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Beitragvon Polkrich » 02.09.2014, 20:10

Gasdurchlässig?
Sollte das nicht gerade vermieden werden? smilie_08
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 02.09.2014, 23:42

ja, man muss die tube ein paar mal umwickeln. dann hat es sich auch mit der durchlässigkeit. :D
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Master_Skull und 7 Gäste