Aktuelle Zeit: 21.09.2021, 07:46

Silber.de Forum

Crash Time? - Teil 1

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Beitragvon Tisc » 29.09.2011, 16:59

Also nochmal, diesen § gibt es schon seit 20 Jahren, der ist nicht neu.

Lies dir deine geposteten Links durch, speziell zum § 89, dann wirst du sehen, was ich meine. Wissensmanufaktur verbreitet den Unsinn, dass der § 89 jetzt erst im Zuge der Finanzkrise geschaffen wurde. Dies ist unwahr.

Anzeigen
Silber.de Forum
Blackice
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 04.07.2011, 15:04

Beitragvon Blackice » 30.09.2011, 03:26

habs soeben überprüft ... sie haben vollkommen recht §89 gibts in dieser form seit 1992

ändert aber meiner meinung nichts daran, dass er in dieser form und in der derzeitigen situation dennoch stark gegen einen LV-abschuss spricht.

Goldene Zeiten
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 27.08.2008, 14:34
Wohnort: Grossraum München

Beitragvon Goldene Zeiten » 30.09.2011, 10:11

Streit um die Gemeinschaftswährung
"Der Euro wird zusammenbrechen"

Früher gab es in Deutschland die geräuschlose Kriegsfinanzierung durch die Notenpresse, heute die geräuschlose Friedensfinanzierung, die Milliarden in die Finanzindustrie umlenkt - sagt Finanzexperte Stefan Homburg. Würden Parallelen zur Geschichte gezogen, sei klar, dass der Euro ein böse Ende nehmen werde.

http://www.sueddeutsche.de/geld/str.... ... -1.1151907



UND GANZ UNTEN SCHREIBT HOMBURG

DAS ENDET WIE 1948 IN EINER WÄHRUNGSREFORM.... :shock:

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 30.09.2011, 10:28

Auch ich bin inzwischen von einer kommenden Währungsreform überzeugt. Klar erntet man dafür momentan noch sehr viel Gelächter (warum eigentlich?), aber mein Geld ist soweit in Sicherheit (Silber) und wenn es wirklich nicht dazu kommt, habe ich auch nichts oder zumindest nicht viel verloren. Was spricht also gegen solch ein Handeln?
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Goldene Zeiten
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 27.08.2008, 14:34
Wohnort: Grossraum München

Beitragvon Goldene Zeiten » 30.09.2011, 11:16

@Maple

Gar nix, nennt man EIGENVERANTWORTLICHES Handeln
Is vielleicht mmtn bissl aus der Mode das wort
insolvent is geläufiger :D
Gruß GZ

Benutzeravatar
Datenreisender
Silber-Guru
Beiträge: 6929
Registriert: 30.12.2009, 18:21

Beitragvon Datenreisender » 30.09.2011, 11:34

Gegen den Strich
Fällt Europa am 3. Oktober?

Der 3. Oktober hat einen festen Platz in der Geschichte. Er ist der Nationalfeiertag der Deutschen. Vieles spricht dafür, dass am kommenden Montag dieses freudige Ereignis von dramatischen Ereignissen überlagert wird. Der 3. Oktober 2011 könnte vom Feiertag zum Trauertag mutieren. Und zwar zum Trauertrag für Europa.

http://www.n-tv.de/politik/Faellt-Europ ... 24736.html
Erfolgreich gehandelt mit: detonic96 (2x), goldjunge53, -bobi- (3x), v5, John Ruskin (3x), san agustin (2x), Sumpek, Silbermax, Kaiserwetter, holly07, trophy, michasi, MapleHF, Willi, Schatzi, Telefon, silberfux, Werderaner, d.pust, mambo, HanzDieter1, silbersauger, HerrHansen, LeipzigGold, ticles, harley, mikawo, peso46, Muddi, $Unzennerd$, Silent, Silberhamsterchen, Goldsilberfan

Der_Steve
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 25.05.2011, 10:22

Beitragvon Der_Steve » 30.09.2011, 11:38

Jo... die WR rückt tatsächlich immer mehr in die MSM. Das macht die ganze Sache echt wahrscheinlicher.
Mir wärs recht... bin drauf vorbereitet... außer dass ich noch eine Steuererklärung von letzem Jahr machen müsste und mir vorstellen könnte, dass man die nicht mehr wirklich durchbringen kann, wenn es eine WR gibt.

Timo1983
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 09.02.2011, 21:59

Beitragvon Timo1983 » 30.09.2011, 11:54

N-TV schreibt so etwas? Finde ich schon sehr heftig.

Timo1983
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 09.02.2011, 21:59

Beitragvon Timo1983 » 30.09.2011, 12:07

Westgold stellt Verkauf über WE ein

Reblis
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1136
Registriert: 13.01.2010, 21:30

Beitragvon Reblis » 30.09.2011, 13:00

Wenn der nach Griechenland zurückgereisten Troika nicht von politischer Seite alle Augen verbunden worden sind, so muss sie sich bereits an diesem Wochenende deutlich gegen weitere Milliardenzahlungen an Hellas aussprechen.


Tja ich denke mal das ihnen alle Augen verbunden werden!

Jetzt erst haben alle Parlamente in den EU-Staaten für den EFSF gestimmt es ist unwarscheinlich das die Politik jetzt so plötzlich ihre Strategie ändert.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 30.09.2011, 13:03

Der_Steve hat geschrieben:... außer dass ich noch eine Steuererklärung von letzem Jahr machen müsste und mir vorstellen könnte, dass man die nicht mehr wirklich durchbringen kann, wenn es eine WR gibt.
Gib Gas, ich habe meine dieses Jahr so früh wie noch nie abgegeben und auch schon ausbezahlt bekommen. Aber mal ehrlich, das wäre dann nicht unser Hauptproblem, oder?
Liebe Grüße vom Ahornblatt

luna(r)
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 744
Registriert: 18.07.2011, 20:10

Beitragvon luna(r) » 30.09.2011, 13:10

Reblis hat geschrieben:
Wenn der nach Griechenland zurückgereisten Troika nicht von politischer Seite alle Augen verbunden worden sind, so muss sie sich bereits an diesem Wochenende deutlich gegen weitere Milliardenzahlungen an Hellas aussprechen.


Tja ich denke mal das ihnen alle Augen verbunden werden!

Jetzt erst haben alle Parlamente in den EU-Staaten für den EFSF gestimmt es ist unwarscheinlich das die Politik jetzt so plötzlich ihre Strategie ändert.



Ich schließe mich der Meinung von Reblis an . Nachdem jetzt der EFSF beschlossen wurde, werden die Milliarden fließen. Und wenn das Geld alle ist, kommt ja wohl noch der ESM und weitere Milliarden Euro werden produziert.
Mann kann ja noch nicht mal mehr gedruckt sagen. Ist ja alles Giralgeld welches im Computer generiert wird.


Der politische Wille scheint ja zu sein " notfalls auch Geld mit dem Hubschrauber " abzuwerfen. Jetzt also nicht nur in Amerika sondern auch in Europa.

Provo1904
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 28.11.2009, 14:34

Beitragvon Provo1904 » 30.09.2011, 13:13

@ datenreisender

betr. 3. Okt war doch schon ewig für die meisten ein Trauertag - " von da an ging´s bergab "
auch wenn natürlich viele der " Wendehälse" profitiert haben.

Benutzeravatar
Chris 81
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 580
Registriert: 02.08.2011, 21:16
Wohnort: NRW

Beitragvon Chris 81 » 30.09.2011, 13:16

Am beten hat mir die aussage gefallen :
Die denken das Deutschland so reich ist das die jedes europäisches
land mit schulden Problemen ohne weiteres herausbocksen können !
smilie_20

Ich vermute das die schulden Länder Europas noch nie etwas von der Deutschen
Schuldenuhr gehört haben !!!!

Snear
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 03.08.2011, 19:43

Beitragvon Snear » 30.09.2011, 13:49

Goldene Zeiten hat geschrieben:Streit um die Gemeinschaftswährung
"Der Euro wird zusammenbrechen"

Früher gab es in Deutschland die geräuschlose Kriegsfinanzierung durch die Notenpresse, heute die geräuschlose Friedensfinanzierung, die Milliarden in die Finanzindustrie umlenkt - sagt Finanzexperte Stefan Homburg. Würden Parallelen zur Geschichte gezogen, sei klar, dass der Euro ein böse Ende nehmen werde.

http://www.sueddeutsche.de/geld/str.... ... -1.1151907



UND GANZ UNTEN SCHREIBT HOMBURG

DAS ENDET WIE 1948 IN EINER WÄHRUNGSREFORM.... :shock:


Der Artikel ist interessant, aber der Mann vergisst eine Sache: ein Goldverbot in Deutschland oder den USA ist machbar, aber ein weltweites Goldverbot ist nicht durchsetzbar. Wenn die EU und die USA zusammenbrechen, und es kommt zu Enteignungen, dann werden sich viele ihre Edelmetalle unter die Arme klemmen und einfach dorthin abhauen, wo der Laden noch läuft. Egal ob China, Japan, Australien, Brasilien - mit ein paar Unzen Gold in der Tasche bist du überall willkommen.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste