Aktuelle Zeit: 29.09.2020, 05:38

Silber.de Forum

Silber statt Riesterrente

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

silberwert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: 07.03.2011, 14:56
Wohnort: Bayern

Silber statt Riesterrente

Beitragvon silberwert » 07.03.2011, 16:20

Silber bis zur Rente kaufen.
Besser als Riesterrente?
Ich persönlich denke schon.
Mit ein paar Unzen jeden Monat kommt da was zusammen.
Wenn ein Crash kommt, wird nachgekauft.
Denke aber das der Crash bei Silber ausbleibt.
Was ist Eure Meinung dazu?

Anzeigen
Silber.de Forum
Timo1983
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 09.02.2011, 21:59

Beitragvon Timo1983 » 07.03.2011, 16:26

Ich würde Rieser weiterlaufen lassen, auf Minimalbeträge neben Silber.

Silbersparer
Silber-Guru
Beiträge: 2948
Registriert: 28.08.2009, 23:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Silbersparer » 07.03.2011, 16:31

Hallo, ich denke auch mit kleinen Beiträgen weiter riestern. Es gibt ja auch noch eine staatliche Zulage dazu.

Nicht alle Eier in einen Korb legen. Das heisst die Geldanlagen auch etwas streuen...
Silbersparer

Timo1983
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 09.02.2011, 21:59

Beitragvon Timo1983 » 07.03.2011, 16:32

Genau würde immer die staatliche Zulagen jedes Jahr mitnehmen

Benutzeravatar
mad_tux
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 22.12.2010, 15:47
Wohnort: österreich

Beitragvon mad_tux » 07.03.2011, 16:33

hi!
langfristigkeit macht sich immer bezahlt, jedoch sollte man nicht nur auf ein pferd setzen, das zauberwort nennt sich diversifikation, zweitens sollte man dann schon auch monatlich oder vierteljährlich sparen, so kann sich auch ein positiver cost-average-effect bemerkbar machen.
smilie_22

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2014
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 07.03.2011, 16:42

naja ich persönlich denke über stilllegung nach. natürlich soll man nicht auf ein pferd setzen aber was passiert mit dem geld wenn ein bankrott naht? und weg wäre es. die förderung lohnt zumeist bei gering verdienern, weil sonst einfach die eigenbeiträge zu hoch werden.

Benutzeravatar
Gabbagandalf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 487
Registriert: 02.10.2010, 12:01

Beitragvon Gabbagandalf » 07.03.2011, 16:48

1. Streuen ist wichtig (Gold, Palladium, Platin, Indium...smilie_10)
2. Riester ist riesen Bullshit (meine Meinung)
2a. Man muss sehr jung sein und lange einzahlen, bis Riester etwas ABWIRFT (das Wort lohnen, verwende ich hier bewusst nicht)
2b. Es gibt unzählige andere Möglichkeiten sein Geld besser zu investieren...

Schon der Neologismus 'riestern' erzeugt einen gewissen Würgereflex bei mir, da zieht euch der Staat nur hintenrum das Geld aus der Tasche, achne...er bezuschusst ja! Stimmt!

smilie_13

Silber ist immer gut =>, aber für das langjährige Sparen mit den 3 Unzen monatlich bis zur Rente könnte es bald zu spät sein...es sei denn du bist Ende 50 und der Vorruhestand wartet smilie_15
Von hinten ist die Ente fett...
| Erfolgreich gehandelt mit:leo xiii, Silbermax, Farbmuenzer, detonic96, reddshund, tazwild, Silbersucher, doze120460, RobertoCravalli, tim, Beluga, Seeadler Maedhros83 und HerrOberst|

DerFremde
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 15.08.2010, 11:50

Beitragvon DerFremde » 07.03.2011, 17:02

Also ich habe letztes Jahr von 2.100€ Jahresbeitrag nach Abzug der Zulage und nach Abzug der Steuererparnis nur reale 1.486€ einzahlen müssen.

Macht eine Rendite von sehr guten 41%!

Ja, Riestersparer können nicht rechnen.

Was machen all die Systemuntergangsspinner eigentlich wenn die Unze Silber nur noch 5€ Wert ist, wenn sie das Geld mal brauchen?

lunix
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 17.03.2009, 22:56

Beitragvon lunix » 07.03.2011, 17:10

Gegenfrage:

Was macht ein Riestersparer, wenn er mal an sein eingezahltes Geld will?

Richtig: Gar nichts. Denn er kommt nicht mehr dran!

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2014
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 07.03.2011, 17:12

naja er kommt ran aber nur mit rückzahlung der prämien und steuererstattungen. und natürlich der vertreibskosten. traurig was da über bleibt

DerFremde
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 15.08.2010, 11:50

Beitragvon DerFremde » 07.03.2011, 17:16

Andere Frage. Warum sollte ein Riestersparer vor Beendigung des Vertrages an sein Geld wollen? Das ist wohl nicht Sinn einer Rentenversicherung.

leicht_angelaufen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 15.02.2010, 22:52

Beitragvon leicht_angelaufen » 07.03.2011, 17:22

DerFremde hat geschrieben:Was machen all die Systemuntergangsspinner eigentlich wenn die Unze Silber nur noch 5€ Wert ist, wenn sie das Geld mal brauchen?


passiert nicht!
Danke allen Handelspartnern für die mehr als 20 erfolgreichen Deals hier!

silberwert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 341
Registriert: 07.03.2011, 14:56
Wohnort: Bayern

Beitragvon silberwert » 07.03.2011, 17:29

Meiner Meinung nach wird Silber verbraucht, nach langem herumstöbern im Internet, musste ich feststellen, das die Silbervorräte in ca. 30 Jahren knapp werden sollen. Die Nachfrage wird folglich steigen. Wenn die Nachfrage steigt, steigt auch der Preis. Somit könnte die Rechnung aufgehen in Edelmetalle zu gehen. Gewisse Spekulation ist dabei - aber spekulieren wir nicht alle ein bisschen?

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2014
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 07.03.2011, 17:32

warum sollte ein riestersparer an sein Geld gehen? Vielleicht weil er seinen Job verliert und Geld braucht? weil er Schicksalschläge hinnehmen musste welche mit Finanzillen folgen verbunden sind? weil er andersweitig investieren muss (Ausbildung etc?) . mir würden noch mehr gründe einfallen.

DerFremde
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 15.08.2010, 11:50

Beitragvon DerFremde » 07.03.2011, 17:33

Dann geht man natürlich an seine Altersvorsorge!

Richtig. :roll:


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste