Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 18:01

Silber.de Forum

Bibliothek

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Silberschatz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 02.06.2010, 22:48
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Bibliothek

Beitragvon Silberschatz » 07.08.2010, 16:28

Es gibt hier zwar ein recht umfangreiches Lexikon (in dem aber zum Beispiel aus irgendwelchen Gründen kein Hinweis auf den Wiener Philharmoniker zu finden ist), aber ich möchte vorschlagen, das wir hier - vielleicht in diesem Thread - eine Art Edelmetall-Münzen Referenz-Bibliothek einrichten könnten.

Mir geht es dabei um Bücher, die sich der Geschichte, Bewertung oder Listung von Edelmetall-Münzen widmen. Ich habe diesbezüglich ein bisschen in der Bucht und bei Amazon geschaut, habe aber nur ziemlich wenig gefunden.

Also, wer hat welche Bücher oder wer kennt welche? Hier ein paar Beispiele:

Hans Schlumberger, Goldmünzen Europas von 1800 bis 1967, 376 Seiten, Ernst Battenberg Verlag München 1967

Goerge S. Cuhaj, Thomas Michael, World Gold Coins, 1.439 Seiten, 6. Auflage, Ernst Battenberg Verlag München 2010

Deutsche Silbermünzen 1800-1872, Helmut Kahnt, 732 Seiten, Ernst Battenberg Verlag München 2008

Wer kann die Liste fortführen, wer hat tatsächlich welche Bücher?

Rainer
Wir sind Nero, und die Erde ist unser Rom!
---
6mal erfolgreich gehandelt mit 6 Forenmitgliedern

Anzeigen
Silber.de Forum
aurelian

Beitragvon aurelian » 07.08.2010, 17:00

David R.Sear,
Roman Silver Coins
Vol.1-5

Dr.John S.Davenport,
Large Size Silver Coins of the World 16th-19th Centuries.

Dr.John S. Davenport,
Guide to World Crowns & Talers 1484-1968.

(von Davenport auch etliche Spezialwerke zu Talern)

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2007
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 07.08.2010, 21:21

ich empfehle den moneytrend! Alle Münzen Kaiswerreich bis heute, schweiz Österreich und nebengiebte. nicht verkehrt die Zeitschrift

Benutzeravatar
Rheingold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 09.06.2010, 13:45
Wohnort: Ländle

Beitragvon Rheingold » 07.08.2010, 22:33

Ich nutze ergänzend zu obiger "must have" Literatur manchmal mit anderen Zusatzinfos noch den "Welt Münzkatalog 19. Jahrhundert" + "Welt Münzkatalog 20. Jahrhundert" von Günter + Gerhard Schön.

Für mich unverzichtbar in Sachen historisches Gold + Silber in Nordamerika: Coins & Prices - a guide to U.S., Canadian and Mexican Coins, by David C. Harper.

Zum Nachschlagen auch geeignet:
Münzen Revue Sonderheft "Gold&Münzen" (Goldmünzen in Antike, Goldmünzen im Mittelalter, Goldgeschichten, Die Goldmünzen der Lateinischen Münzunion, Die wichtigsten Anlagemünzen in Gold)

aurelian

Beitragvon aurelian » 08.08.2010, 01:37

Ich beschränke mich mal auf Literatur in welcher es ausschließlich um EM-Münzen geht und lasse ebenso stark spezialisierte Werke aus:

John Sills,
Gaulish and early British Gold Coinage.

Mario Hipolito,
Ancient Greek Coins - Gold

Peter Woodhead,
English Gold Coins 1257-1603

W.Hahn/W.Metcalf,
Studies in Early Byzantine Gold Coinage.

Allen B. Wood,
Fifth and Forth Century Gold Coins from the Thracian Coast.

H.M.Severin,
Gold and Platinum Coinage of Imperial Russia 1701 -1911.

Michael A. Marsh,
The Gold Sovereign.

Richard A.Lang,
Gold Coins of the Early Mexican Republik 1823 - 1873.
Zuletzt geändert von aurelian am 08.08.2010, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Silberschatz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 02.06.2010, 22:48
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Silberschatz » 08.08.2010, 01:39

Na, da kommt doch langsam schon mal was zusammen! smilie_01

Rainer
Wir sind Nero, und die Erde ist unser Rom!

---

6mal erfolgreich gehandelt mit 6 Forenmitgliedern

aurelian

Beitragvon aurelian » 08.08.2010, 07:09

Teils nun ein wenig speziellere Literatur.
Den Hatz gibt es momentan in der Bucht oft günstig.

Menzel,
Cobs,Pieces of Eight and Treasure Coins:
The Early Spanish-American Mints and Their Coinages 1536 - 1773.

Kühn,
Die Brakteaten Heinrichs des Löwen 1142 - 1195
Zeugnisse aus mittelalterlicher Kultur und Wirtschaft im Raum um Braunschweig und Lüneburg.

Metcalf,
Thrymsas and Sceattas {es gibt Literatur welche günstiger ist... smilie_16 }.

Berghaus/Schneider,
Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweinsdorf(Ostfriesland).

Hatz,
Der Münzfund vom Goting-Kliff Föhr.

Höllhuber,
Die Fünfzehner Kaiser Leopolds I. und des Erzstifts Sazburg.

Henrich/Steguweit,
Alte Taler des Münzkabinetts Gotha.

Sutherland,
Anglo-Saxon Gold Coinage in the Light of the Grondall Hoard.

Schlüter,
Niedersächsische Brakteaten der Hohenstauferzeit.

v.Höfken,
Archiv für Brakteatenkunde.

Kluge,
Brakteaten
Mitteldeutsche Brakteaten.
Einführungen und Erläuterungen von Bernd Kluge.

aurelian

Beitragvon aurelian » 15.11.2010, 19:51

Dr.Richard Gaettens,

Die Anfänge der Großsilbermünzen im Werte von Goldmünzen

Verlag A.Riechmann&Co.,Heidelberg 1959

aurelian

Beitragvon aurelian » 05.03.2011, 20:02

Noch bei irgendjemandem weiteres Intresse?

Ansonsten schenke ich mir die Zeit und den Forenbetreibern den Speicherplatz.

numerobis

Beitragvon numerobis » 07.03.2012, 01:03

Jetzt hab ich mal ein Jahr Ruhe gegeben.... smilie_02

Damals hat es die werte Leserschaft ja brennend intressiert und ich fürchte es wird nun nicht viel besser werden.

Andererseits sollten auch die Neulinge diese Infoquelle mal gesehen haben.
Kommt hier keine Reaktion schreibe ich eventuell 2013 wieder was in dem Faden,bei Intresse erweitere ich sporadisch.

Benutzeravatar
Fritz Kraut
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 787
Registriert: 30.03.2011, 11:54

Beitragvon Fritz Kraut » 07.03.2012, 01:10

weltmünzkataloge gibts aber gibts auch weltedelmetallmünzkataloge?
Die Affen ganz oben schauen herunter und sehen einen Baum voller lachender Gesichter.
Die Affen ganz unten schauen nach oben und sehen nichts als A*********r

numerobis

Beitragvon numerobis » 07.03.2012, 01:28

In ersteren finden sich natürlich auch die Münzen aus Edelmetallen!
Für das 19+20.Jh. habe ich da jeweils den Schön.Für das 17.+18.Jh. den Krause.
Für älteres brauchts gesonderte Literatur.
Bezüglich Au hatte Silberschatz den"World Gold Coins"ja bereits angeführt.

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4460
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 07.03.2012, 06:38

vor einiger Zeit habe ich mal einen Sammler getroffen, der hatte auf einer Münzmesse den Schön Katalog

in solch einem ebook Reader

keine schlechte Idee wie ich fand, er sagte er habe es als pdf dort eingelesen

hier zB nur die deutschen:

http://www.gietl-verlag.de/buch/Schoen- ... 4a09b06c01
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen
-----------------------

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10636
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 07.03.2012, 09:11

harley, dieser link ist SEHR NÜTZLICH!!

Vielen Dank fürs Posten!!

smilie_01

smilie_23

Muss ich leider relativieren, das PDF enthält nur die ersten Seiten des Kataloges.

Aber ist natürlich eine super Idee, es auf ´nem Reader zu haben.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

numerobis

Beitragvon numerobis » 07.03.2012, 15:06

Herausgegeben von der Deutschen Bundesbank:

Ancient Gold Coins(Maria Alföldi)

und

Gold Coins of the Middle Ages (Joachim Weschke,Urusula Hagen Jahnke)


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste