Aktuelle Zeit: 30.05.2020, 10:51

Silber.de Forum

Gold aus Dubai ???

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Gold aus Dubai ???

Beitragvon Mahoni » 03.01.2020, 09:47

Guten Morgen zusammen,

hat jemand von euch schon einmal Gold aus dem Automaten am Flughafen Dubai gezogen? Gibt es etwas zu beachten? Freigrenze u.s.w. ?

https://www.youtube.com/watch?v=0fIujfXVFMw

Da ich in Kürze eine Kreuzfahrt in den arabischen Meeren antrete habe ich mir überlegt ob ich die Gelegeheit nutze und dort als Andenken ein wenig Gold raus lasse.
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Xiaolong » 03.01.2020, 12:35

Frag doch einfach unverbindlich beim Zoll nach? Denke es gibt zunächst einmal das Limit von 10.000€ Bargeld und Devisen deren Ein-/Ausfuhr angemeldet werden muss.
Laut Website des Zolls wird zumindest keine Umsatzsteuer fällig...

Letzter Absatz Anlagegold:

Allgemeine Umsatzsteuerbefreiung

Von der Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer befreit sind hiernach alle Gegenstände, deren Lieferung auch im Inland keiner Umsatzsteuer unterliegt. Diese Waren sollen bei ihrer Einfuhr nicht höher belastet werden als gleichartige Inlandswaren.

Hierzu gehören

bereits ausgegebene Wertpapiere, z.B. Aktien, Kuxbriefe bergrechtlicher Gesellschaften, Pfandbriefe, Schuldverschreibungen auf den Inhaber, Hypotheken- und Grundschuldbriefe; nicht dagegen Eintritts- und Fahrkarten, Sparkassenbücher, Pfandscheine oder Lotterielose,
menschliche Organe, Frauenmilch und menschliches Blut in jeder Form, also insbesondere Frischblutkonserven, Vollblutkonserven, Heparin-Blutkonserven, Serum- und Plasmakonserven oder Blutzellkonserven,
besondere Hochseewasserfahrzeuge, überwiegend bestimmt zum Erwerb durch die Seeschifffahrt (z.B. Fischereifahrzeuge oder Schlepper) oder zur Rettung Schiffbrüchiger sowie Gegenstände zur Ausrüstung bzw. Versorgung für diese Seeschiffe; nicht dagegen private Wassersportfahrzeuge wie z.B. Sportboote oder Segelyachten,
Lieferungen von Gold für die Deutsche Bundesbank und für Zentralbanken,
gesetzliche Zahlungsmittel, d.h. im Kurs befindliche Münzen und Banknoten sowohl in Euro als auch in anderer Währung; nicht dagegen Zahlungsmittel, die wegen ihres Metallgehalts oder Sammlungswerts umgesetzt werden, d.h. wenn sie mit einem höheren Wert als ihrem Nennwert geliefert werden,
im Inland gültige, amtliche Wertzeichen, z.B. Briefmarken, Steuerzeichen, Stempelmarken, soweit sie zum aufgedruckten Wert geliefert werden, einschließlich Sonderzuschläge (z.B. bei Wohlfahrtsmarken); nicht dagegen Briefmarken als Sammlungsstück, hier gilt der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent,
bestimmte Luftfahrzeuge, überwiegend zur entgeltlichen Beförderung im internationalen Luftverkehr (grenzüberschreitend oder nur auf Auslandsstrecken) sowie Gegenstände zur Ausrüstung bzw. Versorgung für diese Luftfahrzeuge; nicht dagegen für den reinen Binnenluftverkehr bestimmte Luftfahrzeuge,
innergemeinschaftliche Lieferungen im unmittelbaren Anschluss an die Einfuhrabfertigung sowie
Anlagegold nach § 25c UStG, d.h. Goldbarren, Goldplättchen sowie Goldmünzen, die bestimmte Kriterien erfüllen.


OB und INWIEFERN andere Steuern, oder Zoll fällig werden, läßt sich bestimmt auch dort irgendwo finden...

Nachtrag: Wie sinnvoll das alles kommt liegt denke ich auch am Tauschkurs der einheimischen Währung. Ein bis zwei Prozent Abweichung des Euro zum Devisenkurs sind ja normal, dementsprechend wird das wohl nicht preiswerter zu haben sein, als in Deutschland.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon silberschatzimsee » 03.01.2020, 12:54

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Mahoni » 03.01.2020, 12:59

Dankeschön Xiaolong,

ich habe jetzt einfach mal eine Anfrage an die zentrale Auskunft des Zolls gesendet.

Ich denke jetzt auch nicht das es unbedingt günstiger ist. Soll mehr so eine Urlaubs-Erinnerung werden smilie_01

Habe eben gesehen das im Burj Kalifa auch ein Automat steht. Das hätte fast noch mehr Charme. Denn diesen teuren Kaffee at the Top werde ich wohl mitnehmen.
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon silberschatzimsee » 03.01.2020, 13:00

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Mahoni » 03.01.2020, 13:23

silberschatzimsee hat geschrieben:https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/gold-to-go-und-der-albtraum-eines-schweizer-geschaeftsmannes/story/27742107


Der Bericht ist mittlerweile 3 Jahre alt.
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon silberschatzimsee » 03.01.2020, 13:36

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

McMephisto
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 21.07.2019, 14:08

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon McMephisto » 03.01.2020, 14:11

Hallo Mahoni,

Gold gilt als anzeigepflichtiges, gleichgestelltes Zahlungsmittel. Dies muss ab einer Summe von 10.000 € mündlich angemeldet werden beim Zoll.

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/R ... 4bodyText1

Ein kleines Merkblatt vom auswärtigen Amt:

https://www.auswaertiges-amt.de/blob/20 ... d-data.pdf

Da Unterschiede bezüglich der Einfuhrsteuer zwischen Goldbarren und Goldmünzen gemacht werden, verweise ich auf folgende drei Artikel zur Einfuhrsteuer:

https://new.biallo.de/recht-steuern/new ... nfuehren/#

https://www.secutrans.org/de/sicherheit ... hland.html

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steue ... _node.html


Gruß

McMephisto

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Mahoni » 03.01.2020, 15:04

silberschatzimsee hat geschrieben:Und? Ändert sich was daran das es diese Automaten vermutlich nicht mehr gibt? (Vom Betrug mal abgesehen)


Danke für den Hinweis. Finde nichts was auf ein noch Vorhandensein des Automats hindeutet. Zur Not muss eben ein Gold Shop im Airport dran glauben :mrgreen:
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

NBUser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2013, 14:22

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon NBUser » 03.01.2020, 16:30

Moin,

im Flughafen Dubai kann man Standardware kaufen.
Wie oben schon erwähnt, sind die Preise kein Schnapper, was eventuell interessant sein könnte, sind die Burj Califa und Palmen-Insel Münzen.

Wegen Fälschungen würde ich mir in Dubai eher wenig Sorgen machen.
Hier ein Video aus Juni 2019
https://www.youtube.com/watch?v=Kx9WjB9A-3Y
Der Kanal International Stacker hat mehrere Videos in Dubai gedreht,
dort solltest einen guten Eindruck bekommen, was dich erwartet.

MfG

rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1651
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon rosab2000 » 03.01.2020, 16:48

ALSO ich würde da nichts kaufen alles viel zu teuer. Die kalifa münzen vergiss es..hatte ich 2015 und keiner wollte die haben :roll: Wenn dann schmuck auf dem suk, aber da musst du schon handeln können, für touris fangen die hoch an. :roll:

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon salito » 03.01.2020, 17:00

Wenn ich mir angucke was @mahoni hier immer an Münzen postet, würde ich sagen er ist ein Sammler! Er will eine Urlaubserinnerung für seine Sammlung haben. Da wird es ihm doch herzlich egal sein, ob das Zeug "viel zu teuer ist". Reine Vermutung meinerseits.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Mahoni » 03.01.2020, 17:26

Vielen Dank für eure Rückmeldungen smilie_01

Wie salito schon richtig vermutet hat...Mir gehts nicht darum einen Schnapper zu machen sondern wirklich nur um die Urlaubserinnerung die ich verbinden würde wenn ich mal wieder einen dort gekauften 5gr. Barren in die Hand nehme. Wenn dann kaufe ich einen Barren und gut ist es. Richtig cool hätte ich es eben gefunden wenn ich mir das Dingens aus so nem Automaten ziehen könnte. Ich weiß....Spinnerei....aber man möchte ja auch bischen Spaß im Urlaub haben smilie_07

Den Landausflug auf den suk hatte ich mir auch erst überlegt - dann aber wieder verworfen. Lieber ne Tasse Kaffee auf der Empore burj kalifa und auf den Dubai Frame rauf :mrgreen:

Da ich bisher kein Edelmetall im Urlaub gekauft habe kenne ich mich dahingehend auch nicht aus. Deshalb auch vielen Dank an die Informationen von euch inkl. den Verlinkungen smilie_01
Gebt auf Euch acht und bleibt gesund !!!
----------------------------------------------------------------------------
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon derleichte » 03.01.2020, 17:46

Mahoni hat geschrieben:
Da ich bisher kein Edelmetall im Urlaub gekauft habe kenne ich mich dahingehend auch nicht aus.


geht mir übrigens auch so, hab auch schon mal geschaut wo ich in der Schweiz Goldvreneli bekommen könnte, oder in Salzburg Dukaten, so etwas macht ein Hobby doch aus.

Gruß und alles Liebe und Gute im Jahr 2020
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2240
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Gold aus Dubai ???

Beitragvon Frank the tank » 03.01.2020, 18:06

Mag evtl. ein wenig kitschig sein, den Barren "Rose von Dubai" hätte ich mir auch mitgebracht.
Nicht vergessen: Den Kassenbon aufheben!


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], ninteno und 10 Gäste