Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 02:00

Silber.de Forum

Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, Mahoni

Benutzeravatar
Niederbayer73
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Niederbayer73 » 25.02.2019, 22:12

Dank dir :D

Bin kein Jeck, aber feiert von mir aus bis der Arzt kommt smilie_02
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

Anzeigen
Silber.de Forum
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Ric III » 25.02.2019, 22:22

Niederbayer73 hat geschrieben:Servus in die Runde,

les schon einige Zeit hier mit und hab mich jetzt mal angemeldet - zu einigen Themen wollt ich schon mal auch meinen Senf dazugeben :mrgreen:

Bin an fast allem nah am Spot interessiert - die Menge macht's eben :lol:

Nehm aber ab und an auch unvernünftiges Silber mit auf, na so ist das eben....

Bis denne....

Gruss
Stefan


Zunächst ein Hallo+ grüß Gott.

Nehme Dich mal heraus um mal einen generellen Rat an alle Neulinge zu hinterlassen.

Laßt Euch nicht von den Beiträgen von uns ollen Hasen kirre machen.Ich beispielsweise schwadroniere ellenlang über Vintagebarren oder Rounds, andere begeistern sich für diese oder jene Sammlerprägung.

Dies sollte nicht die Heranngehensweise eines Horters sein. Zwecks Aufbau von Masse sollte man sich zunächst wirklich ausschließlich auf eine bestimmte Menge einfacher Anlageunzen,Kilobarren und/oder Junk(dies aber ausschließlich strukturiert) konzentrieren.

Formuliert für Euch selbst zunächst ein erreichbares Mengenziel.

Beispielsweise 3500 simple Anlageunzen*+30 x 1 Kg Barren + 25 Kg Junk(in maximal 4 oder 5 unterschiedlichen Münztypen) und NACH dem Erreichen dieses Ziels kann völlig beliebiges Material hinzukommen.

* Freilich kann das quantitative Ziel auch höher oder niedriger angesetzt sein und es muß auch keineswegs aus allen 3 Gruppen(Anlageunzen-Kilos-Junk) günstigen Silbers bestehen.

Ein anderer Ansatz ist der des Sammlers.Da ist ohnehin erlaubt was gefällt.Allerdings rückt der Investgedanke hier oft ein wenig aus dem Fokus.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6665
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Der Telefonmann » 25.02.2019, 22:38

Hallöchen smilie_24

an alle Silberfrischlinge.

smilie_24

Benutzeravatar
B13crew
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 15.01.2019, 07:57

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon B13crew » 28.02.2019, 07:55

Einen sonnigen Guten Morgen in die Runde!

Nach einiger Zeit des stillen Mitlesens möchte ich mich nun kurz vorstellen.

Zum EM kam ich vor ca 4 Jahren, als ich von meinem damaligen Chef zu Weihnachten einen 10g Goldbarren geschenkt bekam.
Seither beigeistert mich mich das Thema zunehmend und ich lege mir hin und wieder die ein oder andere Unze Silber zu. Gekauft wird was gefällt. Wobei ich mich mich zukünftig bei Impulskäufen besser ein wenig zügeln sollte. :roll:

Grüße
Torsten

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Geronimo » 28.02.2019, 17:27

Willkommen im Forum an alle Neulinge, die bald erfahren werden, dass das verdiente Geld bei weitem nicht ausreicht. smilie_36

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon nordmann_de » 28.02.2019, 20:56

B13crew hat geschrieben:Einen sonnigen Guten Morgen in die Runde!

Nach einiger Zeit des stillen Mitlesens möchte ich mich nun kurz vorstellen.

Zum EM kam ich vor ca 4 Jahren, als ich von meinem damaligen Chef zu Weihnachten einen 10g Goldbarren geschenkt bekam.
Seither beigeistert mich mich das Thema zunehmend und ich lege mir hin und wieder die ein oder andere Unze Silber zu. Gekauft wird was gefällt. Wobei ich mich mich zukünftig bei Impulskäufen besser ein wenig zügeln sollte. :roll:

Grüße
Torsten


Solche Chefs wünscht man sich, ich gratuliere Dir.
Ein herzliches WILLKOMMEN von mir hier im Forum
und weiterhin viel Spaß und Austausch beim Thema Edelmetalle.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6665
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Der Telefonmann » 28.02.2019, 22:28

B13crew hat geschrieben:Einen sonnigen Guten Morgen in die Runde!

Nach einiger Zeit des stillen Mitlesens möchte ich mich nun kurz vorstellen.

Zum EM kam ich vor ca 4 Jahren, als ich von meinem damaligen Chef zu Weihnachten einen 10g Goldbarren geschenkt bekam.
Seither beigeistert mich mich das Thema zunehmend und ich lege mir hin und wieder die ein oder andere Unze Silber zu. Gekauft wird was gefällt. Wobei ich mich mich zukünftig bei Impulskäufen besser ein wenig zügeln sollte. :roll:

Grüße
Torsten


Herzlich Willkommen smilie_09

Nur keine Hemmungen smilie_07


Es grüßt der Telefonmann smilie_24

Benutzeravatar
Münzferkel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Münzferkel » 06.03.2019, 10:56

Mahlzeit,
ich grüße alle numischmatischen Kollegen hier im Forum!!!!Ich habe mich endlich mal hier angemeldet um ab und auch mal meinen Senf dazu geben zu können.Ich bin seit ca einem Jahr dabei mir einen kleinen Gold- und Silberschatz anzueignen.Ich hoffe auf ein frohes miteinander hier im numismatischen Kreis des Forums.
Gruß Das Münzferkel :D

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Geronimo » 06.03.2019, 11:04

Herzlich Willkommen Münzferkel smilie_24

Benutzeravatar
Münzferkel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 05.03.2019, 11:13

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Münzferkel » 06.03.2019, 11:49

VIelen Dank Geronimo !!! smilie_01

Benutzeravatar
Mahoni
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 584
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Mahoni » 06.03.2019, 16:38

Hallo Münzferkel - Herzlich Willkommen im Kreise der EM-Sammler. Viel Spaß beim Stöbern in den vielen interessanten und informativen Beiträgen smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon nordmann_de » 06.03.2019, 17:05

Münzferkel hat geschrieben:Mahlzeit,
ich grüße alle numischmatischen Kollegen hier im Forum!!!!Ich habe mich endlich mal hier angemeldet um ab und auch mal meinen Senf dazu geben zu können.Ich bin seit ca einem Jahr dabei mir einen kleinen Gold- und Silberschatz anzueignen.Ich hoffe auf ein frohes miteinander hier im numismatischen Kreis des Forums.
Gruß Das Münzferkel :D


@Münzferkel

ein herzliches WILLKOMMEN auch hiermit vom mir.
Schön, dass Du Dich von einem stillen zu einem aktiven Leser gewandelt hast.
Ich wünsche Dir bei uns einen regen und informativen Austausch.

smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

MisterMiyagi
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2019, 13:35

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon MisterMiyagi » 09.03.2019, 09:59

Moin Moin in die Runde smilie_24

jetzt habe ich mich nach langem Mitlesen auch mal angemeldet. Angefangen habe ich vor 7 Jahren mit Anlagemünzen. Die Motive haben mich aber schnell gelangweilt, daher habe ich dann vorsichtig mit Sammelmünzen weiter gemacht. Als ich einen Teil der Sammlung meines Opas bekommen habe, bin ich dann voll mit eingestiegen :mrgreen:

Freue mich auf frohen Austausch

Gruß Miyagi

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6031
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon nordmann_de » 09.03.2019, 10:09

@MisterMiyagi

Moin Moin zurück und ein herzliches WILLKOMMEM von mir.
Viel Spaß beim Austauschen.

Grüße
nordmann_de smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2141
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Sapnovela » 09.03.2019, 10:14

Moin MisterMiyagi

Kaiserreich nehme ich an?
Viel Spaß dabei smilie_01


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste