Aktuelle Zeit: 16.11.2018, 17:53

Silber.de Forum

Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Hornblower
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 06.09.2018, 23:31

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Hornblower » 10.09.2018, 18:22

Hi Leute,

ich lese schon ein paar Monate mit. Lasst euch von meinem Nick nicht verwirren, der kommt, weil ich im Schulorcheseter Waldhorn blasen durfte. Das ist nun etwa 45 Jahre her ... :P Ich bin w und glücklich verheiratet.
In der letzten Zeit verliere ich das Vertrauen in unsere Politik. Ich habe z.B. in der Schule noch gelernt, dass ein aussenwirtschaftliches Gleichgewicht angestrebt werden soll. Da kann ich einem Begriff wie "Exportweltmeister" nichts Gutes abgewinnen.
Meinen Fernseher habe ich schon vor 10 Jahren entsorgt. Die meisten Infos hole ich mir im Internet. Und da ich den Eindruck habe, dass alles irgendwie immer unsicherer wird will ich mir nun über den Kauf von ein paar Münzen ein wenig Sicherheit verschaffen. Zumindest so viel, dass man mal einen kurzen Zusammenbruch von Währung überbrücken kann.
Gold und Silber übersteht sogar eine Sonnenerruption, die durchaus eine Zeitlang unsere Stromversorgung zusammenbrechen lassen könnte. Und gerade mit Silber hoffe ich, dann immer noch mein "täglich Brot" kaufen zu können, egal, ob das Geld wertlos ist oder es ein paar Wochen keine Datenverarbeitung gibt.
Und dann sind einige Silbermünzen ja wirklich sehr schön! Ich werde sicher auch welche sammeln. :lol:

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Argentum Amicum » 06.10.2018, 22:25

Hallo liebe Silberfreunde,

freue mich als neues Mitglied dieses Forums dabei sein zu dürfen und hoffe, hier willkommen zu sein, auch wenn ich mich noch nicht so lange mit dem Thema Edelmetalle beschäftige und mich die Sammelleidenschaft (noch) nicht so gepackt hat, wie vielleicht viele von euch.

Werde mich zunächst mal ein bißchen einlesen und dann die ein oder andere Frage in die Runde stellen.
Freue mich schon jetzt auf den Austausch hier.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3659
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Finerus » 07.10.2018, 10:48

Hallo Hornblower, Hallo Argentum Amicum!

smilie_36

Für Euren Einstieg in Silber habt Ihr Euch eine Phase ausgesucht, die nicht so hektisch ist wie nach Ausbruch der Finanzkrise, als der Großteil der Anleger im deutschsprachigen Raum begann, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Die Preise sind aus Käufersicht auch wieder ganz bekömmlich. Also, viel Spaß dabei und v.a. auch hier im Forum!
smilie_24
EU(R) ist tot, es leben CH(F), DE(M), GB(P)...

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Argentum Amicum » 08.10.2018, 15:37

Finerus hat geschrieben:Hallo Hornblower, Hallo Argentum Amicum!

smilie_36

Für Euren Einstieg in Silber habt Ihr Euch eine Phase ausgesucht, die nicht so hektisch ist wie nach Ausbruch der Finanzkrise, als der Großteil der Anleger im deutschsprachigen Raum begann, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Die Preise sind aus Käufersicht auch wieder ganz bekömmlich. Also, viel Spaß dabei und v.a. auch hier im Forum!
smilie_24


Herzlichen Dank für den netten Willkommensgruß, Finerus. Hab mich bereits ordentlich durch's Forum gelesen und weiß somit einiges mehr als vorher. Kann also nachvollziehen, was du meinst.

Was habe ich auch gelernt zum Thema Edelmetalle? -> "Ich weiß, dass ich nichts weiss!", will meinen, selbst wenn ich nun schon einiges gelesen habe, so wird mir immer mehr klar, wie tief und breit das Thema insgesamt doch ist und ich freue mich daher darauf, hier weiter dazu zu lernen.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Hornblower
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 06.09.2018, 23:31

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Hornblower » 09.10.2018, 14:59

Vielen Dank fürs Willkommen und von mir ein Willkommen an Dich, Argentum Amicum.

Zum Glück ist grad nicht so viel los. Da kann man in Ruhe auch mal in älteren Fäden schmökern. Dass hier nur wenige Themen, dafür aber dann gleich mit xxx Seiten sind macht es schwer, sich einen Überblick über aktuelle Ereignisse zu verschaffen. Ist mir nun schon einige Male passiert, dass ich uralte Sachen gelesen habe und erst danach gemerkt habe, dass das so längst überholt ist.

Benutzeravatar
Argentum Amicum
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Argentum Amicum » 09.10.2018, 18:53

Hornblower hat geschrieben:Vielen Dank fürs Willkommen und von mir ein Willkommen an Dich, Argentum Amicum.

Zum Glück ist grad nicht so viel los. Da kann man in Ruhe auch mal in älteren Fäden schmökern. Dass hier nur wenige Themen, dafür aber dann gleich mit xxx Seiten sind macht es schwer, sich einen Überblick über aktuelle Ereignisse zu verschaffen. Ist mir nun schon einige Male passiert, dass ich uralte Sachen gelesen habe und erst danach gemerkt habe, dass das so längst überholt ist.


Danke, Hornblower, ebenso an Dich. Wir heissen uns gegenseitig willkommen... :wink:

Ja, die Fülle dieses Forums ist unfassbar groß. Ich habe mich hier schon bis tief in die Nacht in den ganzen Threads und Beiträgen "verloren". :D
Viele Grüße
Argentum Amicum

Krügi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2018, 16:05

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Krügi » 10.10.2018, 17:47

Moin, nachdem ich schon einige Zeit "stiller Mitleser" war habe ich mich nun entschlossen auch ein Konto hier zu erstellen. Ich bin 22 Jahre jung und bin vor ein paar Monaten auf das Thema EM gekommen, ich denke damit dürfte ich einen ganz guten Zeitpunkt zum Einstieg erwischt haben :mrgreen: Meine Motivation ist sowohl das Sammeln unterschiedlicher Münzen und Motive als auch der Vermögensschutz bzw. die Krisenvorsorge. Mit meinem bescheidenen Studentenbudget habe ich im Laufe der letzen Monate auch erste Einkäufe getätigt, mein Plan ist es den Bestand Stück für Stück weiter auszubauen. Ich versuche größenteils nah am Spot zu kaufen und habe bisher in erster Linie Bullionmünzen erworben (Maples, AE, Kangoroos, Philis etc.), wenn mir da ein Motiv gut gefällt bin ich auch mal bereit 1-2 Euro mehr auszugeben. Einzige Ausnahme ist der silberne Krügerrand zum 50-jährigen Jubiläum, den musste ich mir trotz Aufschlag einfach holen. Wie mein Nutzername auch schon sagt bin ich großer Fan der Münze, das liegt neben dem Motiv vor allem daran dass ich ein Semester in Südafrika verbracht habe. Somit habe ich viele schöne Erinnerungen an das Land, was sich auf die Münze überträgt. Auch der Somalia Elefant gefällt mir richtig gut, eventuell werde ich da auch noch mal bei den älteren Jahrgängen zuschlagen wenn man einen vernünftigen Preis bekommt und das Budget es zulässt. Bis dahin begnüge ich mich fleißig die aktuellen Jahrgänge zu kaufen.
Ich muss zugeben dass es für mich als Einsteiger wesentlich verführerischer ist Silber zu kaufen da man einfach viel mehr Unzen für sein Geld bekommt, mittel- bis langfristig strebe ich aber an Siler und Gold in einem 50/50 Verhältnis zu besitzen (gemessen am Wert), eventuell sogar mit leichter Tendenz zum Gold.

Ich denke das fasst sehr gut zusammen wie mein aktueller Stand ist und wo ich hin will. Ich bedanke mich jedenfalls schon mal recht herzlich für die guten Beiträge und den regen Austausch hier im Forum!
Viele Grüße smilie_24

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5576
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon nordmann_de » 10.10.2018, 17:57

@ Krügi

Dir ein herzliches WILLKOMMEN von mir hier im Forum.
Den Spaß am Sammeln hast Du ja schon gefunden und das Thema Vorsorge ist sicher nicht falsch,
sollte man dann in Berufsjahren aber auch auf andere Gebiete ausdehen.
Mit Südafrika hast Du auch sicher keine schlechte Wahl getroffen, was die Reise anging.
Denke, die Bullion ab 2018 werden da Ihren Weg bei den Anlegen finden.
Vielleicht findet sich dann auch bald mal ein Goldener in Deiner Sammlung/Vorsorge. :wink:
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Krügi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2018, 16:05

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Krügi » 10.10.2018, 20:06

nordmann_de hat geschrieben:@ Krügi

Dir ein herzliches WILLKOMMEN von mir hier im Forum.
Den Spaß am Sammeln hast Du ja schon gefunden und das Thema Vorsorge ist sicher nicht falsch,
sollte man dann in Berufsjahren aber auch auf andere Gebiete ausdehen.
Mit Südafrika hast Du auch sicher keine schlechte Wahl getroffen, was die Reise anging.
Denke, die Bullion ab 2018 werden da Ihren Weg bei den Anlegen finden.
Vielleicht findet sich dann auch bald mal ein Goldener in Deiner Sammlung/Vorsorge. :wink:
smilie_24


Herzlichen Dank für das Willkommenheißen smilie_14 Keine Sorge Edelmetalle sind absolut nicht das Einzige was mir beim Thema Vorsorge einfällt, aber definitiv das was am meisten Spaß macht smilie_01

Mit Südafrika macht man sowohl bei Reisen als auch bei Goldmünzen definitiv nichts falsch! Im Silberbereich scheint es noch ein klein wenig zu stottern, da bin ich mal gespannt wo die Reise hingeht. Glücklichrweise haben ein paar der ganz kleinen goldenen Krügerrands schon den Weg in meine Sammlung gefunden. Ich hab mich noch nicht entschieden welche Goldmünzen als nächstes dazu kommen, im Moment tendiere ich da eher zum Vreneli. Aber langfristig werden die Krügis definitiv noch Zuwachs bekommen! :wink:

Hornblower
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 06.09.2018, 23:31

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Hornblower » 10.10.2018, 20:31

Willkommen, Krügi! smilie_24
Also der Vreneli ist auch mein Lieblingsgoldstück. Ist nicht gleich ein Tausender den man hinlegen muss und man muss auch nicht gleich auf jeden Fingerabdruck achten, die waren ja jahrelang im Umlauf. Allerdings gibt es noch ein nettes Goldmünzlein, das vielleicht für Dich interessanter ist: Der Rand! Der hat die gleichen Werte wie der Souvereign, die bekannte britische Goldmünze und ist gelegentlich günstig zu bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass er Dir gut gefällt.
Ansonsten viel Spass hier und lass uns hoffen, dass wir unserere Sammelleidenschaft lange ausleben dürfen und wir nicht genötigt werden, bald darauf zurückgreifen zu müssen.

Krügi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2018, 16:05

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon Krügi » 10.10.2018, 21:18

Hornblower hat geschrieben:Willkommen, Krügi! smilie_24
Also der Vreneli ist auch mein Lieblingsgoldstück. Ist nicht gleich ein Tausender den man hinlegen muss und man muss auch nicht gleich auf jeden Fingerabdruck achten, die waren ja jahrelang im Umlauf. Allerdings gibt es noch ein nettes Goldmünzlein, das vielleicht für Dich interessanter ist: Der Rand! Der hat die gleichen Werte wie der Souvereign, die bekannte britische Goldmünze und ist gelegentlich günstig zu bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass er Dir gut gefällt.
Ansonsten viel Spass hier und lass uns hoffen, dass wir unserere Sammelleidenschaft lange ausleben dürfen und wir nicht genötigt werden, bald darauf zurückgreifen zu müssen.


Danke smilie_24
Ja das sind genau zwei der Gründe warum der Vreneli wohl mein Favorit für die nächste Anschaffung ist, außerdem finde ich es irgendwie faszinierend wie alt die Münzen sind. Wenn man sich überlegt was auf der Welt alles passiert ist seit die geprägt wurden smilie_08 Ich denke aus dem Grund werde ich früher oder später ohnehin um historische Münzen nicht herum kommen, aber erst wenn meine Sammelwut bei Bullions gestillt ist. Denke der Vreneli ist da ein ganz guter Einstieg und vor allem auch in der kleinen Stückelung sehr nah am Spot zu kaufen. Danke für den Tipp mit dem Rand, werde ich mir auch mal anschauen!

Und ja ich hoffe auch dass es für immer ein Hobby bleibt und man die EM nie benutzen muss. Aber es schläft sich doch irgendwie besser wenn man weiß dass sie da sind smilie_02

MapleFFM
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2018, 17:19

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon MapleFFM » 31.10.2018, 20:16

Hallo in die Runde smilie_24

Nach langem, energischem mitlesen in den letzten 1-2 Jahren habe ich mich nun auch endlich mal entschlossen hier anzumelden.

Ich sammle (ja horte fasst schon) seit circa 3 Jahren Gold und Silber.
Bislang, wie der Name schon verrät, überwiegend Maples.. aber auch Krüger und diverse Barren (1oz-100gr.)
Da ich so langsam immer mehr Spaß an diesem „Hobby“ finde, freue ich mich auf Diskussionen, tips und regen Austausch zu den verschiedensten Themen.

Grüße
MapleFFM

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon derleichte » 31.10.2018, 21:23

Herzlich willkommen :mrgreen: hier bei den "Spezialisten" eine gewisse Meinung wirst du eh schon haben,
also viel Freude hier im Forum smilie_01 ist echt lustig hier smilie_10 .... habe übrigens Informationen... Silber wird stark steigen :shock:

Gruß aus Ratingen

MapleFFM
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2018, 17:19

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon MapleFFM » 31.10.2018, 21:45

Danke @derleichte

Ja eine gewisse Meinung ist bereits vorhanden, doch manchmal hilft das „schwarmwissen“ sicherlich etwas ;)

Ich bin gespannt.. bis bald smilie_14

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 5576
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Begrüßung im Silber.de Forum (vor allem für Einsteiger)

Beitragvon nordmann_de » 31.10.2018, 22:23

smilie_24
Ein herzlichens WILLLKOMMEN auch von mir und einen regen
Austausch in den diversen Foren.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste