Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 12:27

Silber.de Forum

Whisky - eine Alternative zu Silber?

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 09.10.2016, 20:58

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Herebordus » 10.11.2016, 22:41

@Silberschwabe

Die Laphroaig 10 CS lohnen sich. Sind noch intensiver als die normalen. Das hat mal einer im Vergleich.

https://www.youtube.com/watch?v=UTFvZn72T6w

Anzeigen
Silber.de Forum
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3961
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon wittu » 14.11.2016, 17:13

I
Zuletzt geändert von wittu am 27.09.2020, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
___________________________________________________________________
Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen (Astrid Lindgren)
___________________________________________________________________
Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

NBUser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 06.12.2013, 14:22

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon NBUser » 15.11.2016, 16:40

Manchmal denke ich,
bei ScotchWhiskyAuctions bieten nur wir aus dem Forum hier auf die Inder..
Bild

apropos Inder, es kommt nach der Schottland/Yamazaki Mischung nun auch ein
Schottland/Amrut Blend von Adelphi raus, 800 Flaschen zu ~135gbp. (info)

Insgesamt sehe ich Warnlampen am Whisky-Preishimmel aufblinken:

-Das Britische Pfund könnte das Tief gesehen haben + Yuan fällt seit 1-2014.
-Trump wird wohl für schwächere Emerging Markets und Europa sorgen(Repatriierung).
-USA als größter Scotch Absatzmarkt durch Einfuhrsteuern gefährdet.
-Indien ist mit seiner 150% Einfuhr-Steuer und dank 'Bargeldverbot' erstmal raus..
-China??? Einer sagt so, der andere so

Ich hab irgendwo gelesen, dass in China hauptsächlich in 400-500gbp Flaschen investiert wurde.
Dieses Segment ist daher wohl überteuert und der Yuan fällt und fällt,
daher wird es für die Chinesen immer uninteresannter.

SWA said consumer demand for single malt continued to be strong,
with shipments up from £914m in 2014 to £916.4m last year.

In den Diageo Zahlen lese ich, die Umsätze der billigen blends(J&B) gehen zurück,
dafür extreme Gewinne im Premium Segment.. Blase?

Hier haben Leute ein Modell entwickelt zur Preisfindung/-prognose. Blase!

Falls nächstes Jahr starke Einbrüche kommen,
werde ich wohl zu meinen paar Indern noch ein paar schottische Schnäppchen dazustellen.


Grüße in die Runde

User

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3961
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon wittu » 15.11.2016, 21:27

H
Zuletzt geändert von wittu am 27.09.2020, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
___________________________________________________________________
Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen (Astrid Lindgren)
___________________________________________________________________
Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon buntebank » 16.11.2016, 19:05

...
Zuletzt geändert von buntebank am 22.07.2021, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 09.10.2016, 20:58

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Herebordus » 16.11.2016, 21:57

Longmorn macht neue Preise. Einen mit 16 Jahren für 225€ und den 23 Jahre alten Whisky für ca. 1300 €.

https://whiskyexperts.net/pr-das-neue-s ... morn-16yo/

https://www.whiskybase.com/whisky/87783 ... 3-year-old

DaFonzi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 30.11.2013, 04:28
Wohnort: Bei München

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon DaFonzi » 17.11.2016, 15:19

Wenn jemand halbwegs günstig mal einen Kavalan Solist probieren mag oder denkt die entwickeln sich völlig weil Taiwan das neue Japan ist...bei Spirituosenplatz gibt es den Kavalan Solist Bourbon 58,6 für 74,90 (6 Stück da), was 25 EUR billiger als alle anderen die ich finden konnte ist...und nebenbei schwirrt bei bottleworld ein Taketsuru 17 für 97 EUR rum, denke allerdings ohne Umverpackung weil das die von LMDW importierten sind...

ballerina
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 21.07.2015, 11:50
Wohnort: NRW

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon ballerina » 18.11.2016, 23:18

@ roterivan

Beides sehr gute Empfehlungen, vielen Dank.

Ich finde z.B. den Octomore 7.2 bei drankdozijn.nl für 89,95 EUR auch ganz interessant, wer einmal eine Rauchbombe testen möchte.

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 09.10.2016, 20:58

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Herebordus » 19.11.2016, 01:22

Whisky-Investment: Auf der Suche nach „Lost Distilleries“

http://www.kapitalanlage-sachwerte.de/w ... tment.html

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon buntebank » 19.11.2016, 08:11

...
Zuletzt geändert von buntebank am 22.07.2021, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 09.10.2016, 20:58

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Herebordus » 21.11.2016, 16:21

Schon spannend die Anlage. Was es da alles gibt.



Spirituosen als Geldanlage – eine hochprozentige Anlage
http://www.sparen-anlegen-vorsorgen.de/ ... ge-anlage/

Stormsilver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 25.03.2016, 00:09

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Stormsilver » 21.11.2016, 17:18

Aberfeldy Highland Single Malt Whisky 12 Jahre

Bild

Derzeit für 25,99€ über Amazon (Delinero) zu haben. Versand inklusive.

https://www.amazon.de/Aberfeldy-Highlan ... IJ6VGHVBMA
Wer viel macht, macht viel verkehrt.

wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3961
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon wittu » 23.11.2016, 16:56

erl.
Zuletzt geändert von wittu am 16.09.2017, 03:22, insgesamt 1-mal geändert.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
___________________________________________________________________
Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen (Astrid Lindgren)
___________________________________________________________________
Ignorierte Mitglieder: Siebenundvierzig900 / Hannoveraner

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1528
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon Libertad1999 » 23.11.2016, 19:56

:shock: :shock: hab ich da etwa den SSV verpasst..... :lol:
<<ESTADOS UNIDOS MEXICANOS>>

## Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es zu schön um wahr zu sein :wink: ##



Libertad1999 smilie_24

Meine Bewertungen:
http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

pandapaule
Silber-Guru
Beiträge: 2133
Registriert: 21.01.2011, 22:05

Re: Whisky - eine Alternative zu Silber?

Beitragvon pandapaule » 23.11.2016, 19:59

@wittu smilie_01 sehr sehr geil smilie_12

Bei mir hat der Postbote nur eine Flasche gebracht, aber auch was feines 8)
DSC_2237.JPG


Gruß
PP smilie_24
Jedes Problem hat eine einfache Lösung.
Das Geheimnis liegt auf der Strecke zwischen den beiden.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste