Aktuelle Zeit: 05.04.2020, 15:32

Silber.de Forum

Altersvorsorge

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904

RedenistSilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 30.06.2016, 11:38

Re: Altersvorsorge

Beitragvon RedenistSilber » 16.10.2019, 17:20

lifesgood hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:

Wer sich eine PV-Anlage aufs Dach gepackt hat profitiert von der EEG-Umlage.



lifesgood


Stimmt so leider nicht ganz: ab 10 kW Peak zahlt man auch wieder EEG - Umlage für den selbst erzeugten Strom .... zwar Irrsinn, ist aber so.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3878
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Altersvorsorge

Beitragvon wittu » 16.10.2019, 17:30

@ Der Telefonmann

ja... ich habe Deine Beiträge gelesen und nein... selbstverständlich werfe ich User wie Dich nicht in diesen Pott!

Ich halte andere Meinungen aus und auch ich habe dazulernen dürfen: ich sollte nicht so leicht auf die Barrikaden gehen. Es gibt nationale und internationale Probleme, über die man möglichst viel miteinander reden sollte.
Diese Unterhaltungen führe ich allerdings nicht mehr in Foren, dafür ist mir meine Zeit zu kostbar geworden.

Obwohl die Moderatoren hier einen traumhaften und bewundernswerten Job verrichten smilie_06 smilie_01 , nervt es allerdings häufig, hier zu lesen.

Es sind hier einige User entsetzlich missionarisch unterwegs. DAS NERVT. Egal um was es geht … es könnte auch um Christbaumkugeln oder Mettwurst gehen. Sie würden es dennoch schaffen, den Thread für ihre Zwecke zu besetzen. Und ich werde weiterhin auf DIESEN Punkt aufmerksam machen.
Ich werde nicht meinen Mund halten, wenn hier Politik gemacht wird (ich muss hier nicht weiter darauf eingehen, das oft genug falsche Inhalte usw. hierzu benutzt werden)

wittu smilie_24

edit
Adventskalender? --> aber HALLO smilie_01
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 16.10.2019, 17:33

wittu hat geschrieben:smilie_03
und die alte Taktik:

selbst permanent spalten, politische Botschaften einbetten … bis zur ersten Kritik...

und dann aber ruckzuck:

scheinheilige Ooooopfer Haltung einnehmen
buhhhuuuuuu smilie_04 smilie_04 smilie_04

smilie_11


Welche "Opfer" meinen Sie denn denn erlegt zu haben?

Ich schweige nicht.
Der Hannoveraner schweigt nicht.

und der Telemann ...OK...den haben die "besseren" Menschen womöglich tatsächlich soweit angeschossen daß er ins teilweise Schweigen flieht.

Ob Ihr das als Erfolg buchen könnt bezweifele ich.

Denkverbote,Sprechverbote und Stigmatisierungen beantworten auch zukünftig keine Fragen.

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Hannoveraner » 16.10.2019, 17:37

wittu hat geschrieben:smilie_03
und die alte Taktik:

selbst permanent spalten, politische Botschaften einbetten … bis zur ersten Kritik...

und dann aber ruckzuck:

scheinheilige Ooooopfer Haltung einnehmen
buhhhuuuuuu smilie_04 smilie_04 smilie_04

smilie_11


Wenn das Ihre sachliche Kritik und Ihr Inhaltlicher Beitrag ist, spiegelt das 1:1 das wieder was gerade in unserer Gesellschaft passiert.
Jeder der nicht linksideologisch auf Linie ist wird beleidigt und diskreditiert. Unter Spalter und Hetzer geht es natürlich nicht.
Traurig , aber sehr erfolgreich in der öffentlichen Diskussionskultur.
So kann man schön in der eigenen Ideologischen Blase bleiben und kann sich gegenseitig auf die Schulter klopfen.
Für mich ist dieses Thema mit diesem Post erledigt.
Sollten Sie sachliche, inhaltliche Punkte haben, bitte gerne. Ich lasse mich gerne belehren und mit anderen Gesichtspunkten konfrontieren.
Sollten die Moderatoren der Meinung sein das ich übers Ziel hinaus schieße , halte ich mich natürlich auch sofort zurück
Zuletzt geändert von Hannoveraner am 16.10.2019, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Muzel » 16.10.2019, 17:44

Der Telefonmann hat geschrieben:Um wieder zum Thema zurückzukommen und eine Brücke zum Frustabbau zu schlagen, habe ich ein Frage:
Hat hier Jemand Erfahrung mit generationenübergreifenden Wohngemeinschaften?
Neben dem Auswandern finde ich diese Idee für das „Alter“ sehr schön. Familien, welche sich gegenseitig im Alltag helfen (Babysitting...) und eine Gemeinschaft eingehen.
Es grüßt der Telefonmann smilie_24


Passt nicht ganz zu deiner Frage, aber ich hatte das letzte Woche geguckt und finde das auch ein sehr schönes Modell smilie_01
Wohl dem, wer auf diese Art seinen Lebensabend verbringen kann smilie_31

https://www.zdf.de/dokumentation/37-gra ... m-100.html

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 452
Registriert: 09.07.2013, 15:01

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Marek » 16.10.2019, 17:47

Hallo,

zu Geburtstagskarten usw.:
Bei sowas schreibt man natürlich nichts zu "Politik" im weitesten Sinne. smilie_08
Bei Feiern usw. sage ich meine Meinung zu politischen Themen, Geldsystem, ...,
und EM nur noch (1) wenn ich explizit gefragt werde und (2) meinem Gegenüber zutraue
sich andere Meinungen unvoreingenommen anhören zu können.

Zu "Wohngemeinschaften" im weitesten Sinne:
3 (-4) Generationen in einem Haus / auf einem Gelände
ist auf dem Land ein weit verbreitetes Modell!
Das ist aber bei weitem nicht so ein "Friede, Freude, Eierkuchen!"
- Ding wie alle glauben.
Mehr Menschen = mehr Möglichkeiten für Stress aller Art...

OT / @ Telefonmann:
Schön das Du wieder da bist!
Ich schätze Deine Beiträge sehr!

Liebne Grüße
Marek

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Hannoveraner » 16.10.2019, 17:57

@ Telefonmann
Das Projekt Mehrgenerationen Wohnen finde ich absolut spannend.
Leider gibt es so etwas bei uns im Ort nicht.
Die Eltern vom Mann meiner Schwägerin versuchen gerade in so ein Projekt zu kommen das gerade geplant wird. Die Problematik ist hier oftmals das diese Projekte oft hoffnungslos überzeichnet sind und es extrem schwer ist Plätze zu bekommen. Beide engagieren sich jetzt schon im Vorfeld im Vorstand und haben beide sehr als Rentner viel Zeit. Durch Ihre Berufe und Hobbys können die dann auch noch vieles anbieten was der Gruppe einen Mehrwert bringt.
In Ballungsgebieten wie deins wird es wohl extrem schwer Plätze zu bekommen.
So die Erzählungen der beiden aus D‘dorf.

Wäre absolut was für meine Frau und mich

Schierlinger
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 03.08.2019, 19:11

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Schierlinger » 16.10.2019, 18:20

Der Telefonmann hat geschrieben:Qualifizierte Kommentare aus allen politischen Richtungen lese ich sehr gerne und übernehme gerne auch richtige Meinungen.


Definiere richtige Meinung. smilie_08

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Hannoveraner » 16.10.2019, 19:18

Liest die FR hier mit?

Schön zusammengefasst
https://www.google.de/amp/s/www.fr.de/w ... 9.amp.html

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6746
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Der Telefonmann » 16.10.2019, 19:22

Schierlinger hat geschrieben:
Der Telefonmann hat geschrieben:Qualifizierte Kommentare aus allen politischen Richtungen lese ich sehr gerne und übernehme gerne auch richtige Meinungen.


Definiere richtige Meinung. smilie_08


Wissen.


smilie_24

Benutzeravatar
wittu
Silber-Guru
Beiträge: 3878
Registriert: 13.11.2010, 14:35
Wohnort: in der Nähe

Re: Altersvorsorge

Beitragvon wittu » 16.10.2019, 19:25

Der Telefonmann hat geschrieben:
Schierlinger hat geschrieben:
Der Telefonmann hat geschrieben:Qualifizierte Kommentare aus allen politischen Richtungen lese ich sehr gerne und übernehme gerne auch richtige Meinungen.


Definiere richtige Meinung. smilie_08


Wissen.


smilie_24


smilie_59
smilie_57
das wäre mal was! Und ich bin mir sicher, dass JEDER seine Überraschungsmomente erleben dürfte.
ALLE ChinaMünzAdventskalender
https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=32&t=20427
_________________________________________________________

...wie schnell ist nichts passiert...

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: 01.08.2010, 19:12

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Köni123 » 16.10.2019, 19:27

Hannoveraner hat geschrieben:Liest die FR hier mit?

Schön zusammengefasst
https://www.google.de/amp/s/www.fr.de/w ... 9.amp.html

Es gibt in D immerhin auch die Möglichkeit der Rente mit 55! Leider nur für Landwirte:
https://www.svlfg.de/altersrente-landwi ... ne0bab8bc6
Erfolgreich gehandelt/getauscht mit: ceca200,
2x detonic96, 2x poing, kkdooo,petnied12, OKF,
helmers, ninteno, Albert, Benutzername

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Hannoveraner » 16.10.2019, 19:33

Köni123 hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Liest die FR hier mit?

Schön zusammengefasst
https://www.google.de/amp/s/www.fr.de/w ... 9.amp.html

Es gibt in D immerhin auch die Möglichkeit der Rente mit 55! Leider nur für Landwirte:
https://www.svlfg.de/altersrente-landwi ... ne0bab8bc6


Was oftmals in Ordnung ist bei Lebensleistung

Benutzeravatar
Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2563
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Aurifer » 16.10.2019, 19:35

Hannoveraner hat geschrieben:@ Telefonmann
Das Projekt Mehrgenerationen Wohnen finde ich absolut spannend.
Leider gibt es so etwas bei uns im Ort nicht.
Die Eltern vom Mann meiner Schwägerin versuchen gerade in so ein Projekt zu kommen das gerade geplant wird. Die Problematik ist hier oftmals das diese Projekte oft hoffnungslos überzeichnet sind und es extrem schwer ist Plätze zu bekommen. Beide engagieren sich jetzt schon im Vorfeld im Vorstand und haben beide sehr als Rentner viel Zeit. Durch Ihre Berufe und Hobbys können die dann auch noch vieles anbieten was der Gruppe einen Mehrwert bringt.
In Ballungsgebieten wie deins wird es wohl extrem schwer Plätze zu bekommen.
So die Erzählungen der beiden aus D‘dorf.

Wäre absolut was für meine Frau und mich


Hallo Telefonmann!

Danke für deine PN-Antwort - gesundheitlich momentan wenig Grund zur Klage.

Wohnformen gibt es inzwischen viele. Ein junger Kollege ist wegen einer solchen Gemeinschaftsform mit Frau und zwei Kindern (er wollte für sie eine Montessori-Schule) im Sommer vom niederrheinischen dt-niederl. Grenzgebiet ins Oberbergische gezogen.

Für weitere Links und Info kann man hier mal schauen:

https://www.neue-wohnformen.de/wohnform-varianten/
Sozialismus ist die Philosophie des Versagens, das Credo der Ignoranz und das Glaubensbekenntnis des Neids. (Sir Winston Churchill)

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Altersvorsorge

Beitragvon Hannoveraner » 16.10.2019, 20:15

@ Aurifer
Danke für den Link


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste