Aktuelle Zeit: 02.08.2021, 11:59

Silber.de Forum

Altersvorsorge

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon kookapanda » 04.05.2016, 16:26

ALTERSARMUT 12:00 Diese neue Rente soll den Deutschen ihre Urangst nehmen

Die gesetzliche Rente nimmt niemand ernst, die Riester-Idee gilt als gescheitert. Jetzt präsentiert Arbeitsministerin Nahles eine neue Idee im Kampf gegen die Altersarmut. Sie muss funktionieren.

http://www.welt.de/finanzen/altersvorso ... ehmen.html


Na also ! Wenn wir nicht Nahles und die SPD hätten - wir wären verloren. smilie_10
Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

Anzeigen
Silber.de Forum
barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon barny68 » 04.05.2016, 16:52

@ bunk
Um das mit der Rente und der Krankenkasse n den Griff zu bekommen ,kommen doch so viele Menschen.
Die , wie sagte Frau Göring Eckhard so schön, die ein Geschenk für uns sind. Ein Geschenk weil diese Deutschland jünger, bunter, religiöser machten. Sie freut sich doch über die geschenkten Menschen weil wir Migranten brauchen die sich : jetzt kommt das beste: die sich in den Sozialsystemen zu Hause fühlen und zu Hause sind. smilie_20
Wir sollten keine Angst haben weil die Flüchtlinge uns ja die Rente zahlen, ironischerweise auch die der AFD
Sorry ich bekomm gerade einen Lachflasch

Wie sagte die Zeit das im November 2015 so schön:
Die Flüchtlinge sind alle ein Gewinn
http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... uechtlinge
Um im Anschluss alle die das bezweifelten als Hetzer, Rechtextreme usw zu beschimpfen
Letztendlich müssen die dann doch zugeben das die Flüchtlinge 50 Mrd kosten
http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-02/f ... -studie-iw
Das in 2 Jahren wo der Ifo Chef Sinn von 40-50 Mrd im Jahr spricht

Das mit dem Gesundheitssystem und den Kosten stimmt ja auch nicht wie uns SPD Gesundheitsexperte Lauterbach erklärt
Die Flüchtlinge sind ein Gewinn für das Gesundheitssystem. Die Flüchtlinge stärken das Gesundheitssystem weil alle Flüchtlinge zukünftige Beitragszahler sind
http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... hland.html

Da die Flüchtlinge lt. Gabriel den Fachkräftemangel beheben ist doch alles perfekt
https://m.youtube.com/watch?v=
Frei nach Hollände kann ich nur sagen :
Die Flüchtlinge kosten und doch nichts. Das zahlt der Staat


smilie_10
Hier meine Bewertung
http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html

Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben
Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Bumerang » 04.05.2016, 17:59

bunk9 hat geschrieben:Also für mich ist das ein Schneeballsystem.


Nur deshalb, weil nur eine Einkommensart RV -Pflichtig ist.

Wie gesagt, man kann das System auflösen, dann zahlen alle für die Sozialhilfeempfänger mit.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2503
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon libelle » 04.05.2016, 18:42

bunk9 hat geschrieben:

Durchschnittsrente 2016 beträgt ca. 1100€ pro Monat
Druchschnittseinkommen eines Angestellten ca. 3400€ pro Monat Brutto (41k Jahresgehalt)
Davon werden ca. 300€ in die Rentenkasse eingezahlt. (Rentenrechner)
Dass heißt doch es müssen drei Durchschnittsverdiener einzahlen um einen Rentner seine Rente zu bezahlen.


In der Berechnung fehlt der Arbeitgeberanteil. Und Vater Staat schießt auch noch einmal 80 Milliarden im Jahr dazu.

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2635
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Frank the tank » 05.05.2016, 19:40

Früher meine ich mal gehört zu haben bedeutet Rentenversicherung folgendes: Es wurde ein Generationenvertrag geschlossen. Die arbeitende Menge bezahlt die Rente der Rentenbezieher.

Vielleicht wurde der Versuchsballon "Rente mit 70" nur gestartet, damit man hinterher sagen kann, das haben wir verhindert also gebt uns eure Stimme.

Rentengesetze kann man jederzeit ändern: Durch eine Gesetzesänderung wurde mir ein komplettes Rentenjahr gestrichen (müsste genau nachsehen, wann das war). Also es ist nichts in Stein gemeißelt, alles kann gesetzlich "reformiert" werden. Wer sagt denn, dass z.B. ein Rentenpunkt nicht irgendwann abgewertet wird.
Mit betrüblichen Grüßen
Frank the tank

barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon barny68 » 05.05.2016, 20:04

Frank, die Frage müsstet lauten: wer sagt den das ein Rentenpunkt nicht , nicht irgendwann abgewertet wird.
Hier meine Bewertung

http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html



Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben

Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Bumerang » 06.05.2016, 14:24

Man könnte aber auch Fragen, ob nicht irgendwann der Rentenpunkt aufgewertet wird, nämlich dann, wenn die Rentner und die die es bald werden, 50% der Bevölkerung ausmachen!

Das ist das sichere an der gesetzlichen Rente. Der Staat kann jederzeit die Höhe durch Steuerpolitik auch positiv verändern. Das mag in einem armen Land aussichtslos sein, aber nicht in einem reichen Land.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Bumerang » 06.05.2016, 15:06

Habe gestern eine Wiederholung gesehen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-Seri ... d=34275530

http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-Seri ... d=34371834

Wie deutsche Rentner am Schwarzen Meer in Bulgarien gut leben können.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

kookapanda
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 22.11.2015, 12:00

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon kookapanda » 08.05.2016, 16:41

ÄRZTEPRÄSIDENT 15:17 Flüchtlinge sollen Versorgung wie Deutsche erhalten Keine Zwei-Klassen-Medizin: Ärztepräsident Montgomery fordert eine Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes. Flüchtlinge sollten die gleichen Gesundheitsleistungen wie Kassenpatienten erhalten.

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... alten.html

Noch Fragen??????
Es ist auch moralisch sinnvoll, dass diese Flüchtlinge nur vorübergehend aufgenommen werden sollten. Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. Der Dalai Lama 01.06.2016 zur Flüchtlingskrise in Deutschland

Em-Bug
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 27.12.2013, 22:05
Wohnort: Speckgürtel

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Em-Bug » 08.05.2016, 19:37

kookapanda hat geschrieben:ÄRZTEPRÄSIDENT 15:17 Flüchtlinge sollen Versorgung wie Deutsche erhalten Keine Zwei-Klassen-Medizin: Ärztepräsident Montgomery fordert eine Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes. Flüchtlinge sollten die gleichen Gesundheitsleistungen wie Kassenpatienten erhalten.

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... alten.html

Noch Fragen??????


Wer soll es bezahlen??????? :?
Don't worry keep stackin'

barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon barny68 » 08.05.2016, 23:41

EM Bug
Frei nach Holländer.
Das kostet nichts, das zählt der Staat;)

Jetzt fordert Gabriel auch noch 23 Mrd um die Schulen zu sanieren.
Bezahlt werden soll das durch eine Erhöhung der Kapitalertragssteuer

Komisch das für die Sanierungen der. Schulen nie Geld da war.
Lehrer fehlten auch an allen Ecken.

Nun fließt Geld in Strömen. 13.000 neue Lehrer werden eingestellt.
Aber nicht für den Michel, der alles zählt ;)
Hier meine Bewertung

http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html



Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben

Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon $ilver $urfer » 09.05.2016, 07:52

Wie ich sehe hat sich hier wenig geändert. In jedem politischen Thread gehts gegen die Flüchtlinge unabhängig mit welchem Thema gestartet wurde...

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2635
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Frank the tank » 09.05.2016, 08:09

Tut mir leid, der Schuh passt mir nicht,
habe bisher versucht nur zur Rente mit 70 zu schreiben. Das hier plötzlich von der Krankenversicherung und Bildungspolitik die Rede ist ...?
Viele Grüße
Frank the tank
PS Natürlich sind alle Themen zusammen ein gesamtgesellschaftliches Problem, welches nur gelöst werden kann, wenn an allen "Schrauben" gedreht wird.

Benutzeravatar
Chinese
Silber-Guru
Beiträge: 2203
Registriert: 30.07.2011, 14:44

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon Chinese » 09.05.2016, 19:48

$ilver $urfer hat geschrieben:Wie ich sehe hat sich hier wenig geändert. In jedem politischen Thread gehts gegen die Flüchtlinge unabhängig mit welchem Thema gestartet wurde...


Das ist jetzt der größte Quatsch. Sorry!

Der Titel heißt ja Rente mit 70.

Entweder werden die Flüchtlinge kräftig durch Ihre Schaffenskraft in die Rentenkasse einzahlen und die Rente mit 70 verhindern. Oder die gegensätzliche Anschauung, die vielen Flüchtlinge werden ziemlich kosten und der Steuerzahler darf länger arbeiten um diese anscheinend nicht geringen Summen zu erwirtschaften. Jeder kann sich ja seine eigene Meinung bilden. Aber in solch einem Thread sollte man schon darüber sprechen dürfen.
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Die Rente ab 70

Beitragvon $ilver $urfer » 09.05.2016, 21:20

Man darf hier offensichtlich überall darüber sprechen und muss sich auch bei der Wortwahl nicht beschränken. Also keine Panik :wink:


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste